[130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

[130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von D.J. am Mi Dez 09, 2015 5:08 pm

Was haltet ihr von dieser Liste, in der ein Schiff der Defiant Class von Hologrammen und Computerprogrammen geführt wird, welche die Fähigkeiten einiger der größten Helden der Föderation imitieren, um das Risiko der Assimilierung für eine menschliche Besatzung auszuschließen?
Unterstützt werden sie von einem Captain aus Fleisch und Blut in einem weiteren Prototypen und einer Schwadron aus Jägern.

U.S.S. Defiant [24]
- Mr. Spock 6 (Captain) [4]
- - Attack Pattern Omega [3]
- James T. Kirk (Admiral) [5]
- Cloaking Device [4]
- Quantum Torpedoes [6]
- Quantum Torpedoes [6]
Ship Total: 52 SP

U.S.S. Prometheus [30]
- Jean-Luc Picard 9 (Captain) [6]
- Regenerative Shielding [4]
- Multi-Vector Assault Mode [8]
Ship Total: 48 SP

Federation Attack Squadron [20]
Ship Total: 20 SP

Resource:
Improved Shields [10]

Fleet Total: 130 SP

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Cut am Mi Dez 09, 2015 5:21 pm

Nimm den MVA raus. Der taugt leider leider garnichts Sad

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5206
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von D.J. am Mi Dez 09, 2015 5:24 pm

Ja, habe ich mir auch gerade überlegt. Der schränkt wirklich zu arg ein.
Ich bau die Prometheus gerade etwas um.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von D.J. am Mi Dez 09, 2015 5:30 pm

Ich bin mir auch wegen Regenerative Shielding unsicher. Disabeln für ein Schild. Erstmal keine Aktion. Aber für das wieder aktivieren dann doch. Hm ...

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Cut am Mi Dez 09, 2015 5:39 pm

Pass auf Reichweite 1 bei den Borg auf. Die haben den Tractor und dann den Cutting Beam! Da passieren schnell mal schlimme Sachen Wink

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5206
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von D.J. am Mi Dez 09, 2015 5:41 pm

Oh ja! Da muss ich schön auf Distanz bleiben und den Muhamad Ali geben:
Tanz wie ein Schmetterling und stich wie eine Biene Razz

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von D.J. am Mi Dez 09, 2015 6:08 pm

Ich habe die Liste etwas frisiert (nur die Spitzen bitte und eine Kurpackung) Wink

U.S.S. Defiant [24]
- Mr. Spock 6 (Captain) [4]
- James T. Kirk (Admiral) [5]
- Cloaking Device [4]
- Quantum Torpedoes [6]
- Quantum Torpedoes [6]
- Nyota Uhura [3]
Ship Total: 52 SP

Spock für den "täglichen" Target Lock, Nyota und Kirk für das Aufbohren von Spock's Skill von 8 auf 10. Die Quantum Torpedoes, damit ich auch auf Reichweite Dampf habe.

U.S.S. Prometheus [30]
- Jean-Luc Picard 9 (Captain) [6]
- Photon Torpedoes [5]
- Photon Torpedoes [5]
- Lojur [2]
Ship Total: 48 SP

JLP ist Pflicht, da er sowohl Skill 9 auf die Waage bringt, als auch die regelmäßige spock'sche Target Lock Aktion, mit der auf Distanz die Photonentorpedos rausgejagt werden. Lojour sorgt dafür, dass der alte Franzose sich ganz auf's Fliegen und Targetlocken konzentrieren kann, und erstmal drei der Liebesgrüße aus dem Torpedoschacht los schicken kann, bevor er sie neu frankieren muss.

Federation Attack Squadron[20]
Ship Total: 20 SP

Ohne Worte, einfach nur Pflicht.

Resource:
Improved Shields [10]

Ganz klar, die sollen in erster Linie das MHD der Fighter verlängern, sind aber auch gute Konservierungsstoffe für die Defiant und die Prometheus.

Fleet Total: 130 SP

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von D.J. am Mi Dez 09, 2015 6:12 pm

Nachtrag:
Einer der Torpedos auf der Prometheus ist natürlich der +1 gibt, wenn auf einer Prometheus Class abgefeuert wird.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Dez 09, 2015 6:21 pm

Cut schrieb: Pass auf Reichweite 1 bei den Borg auf. Die haben den Tractor und dann den Cutting Beam! Da passieren schnell mal schlimme Sachen
Sind doch nur 10 Angriffswürfel Very Happy
Nur das die Attacke einfach zu lächerlich überteuert ist mit 15p
Also wären das im billigsten Fall eine Sphäre mit 57p und das ohne ein Captain.

Da ich auch gerne 3 Schiffe Spiele habe ich leider auch kaum Ausrüstung drin.


_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von D.J. am Mi Dez 09, 2015 6:25 pm

Der Sigmarpriester schrieb:Da ich auch gerne 3 Schiffe Spiele habe ich leider auch kaum Ausrüstung drin.

"Leider" sagt der Kerl da! Shocked

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Dez 09, 2015 6:28 pm

D.J. schrieb: "Leider" sagt der Kerl da!

D.J. 108p gehen bei mir für 3 nackte Schiffe drauf.
Versuche da mal mit den restlichen 22p die Captain unterzukommen und noch Borgspielzeug Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Silent Alien am Mi Dez 09, 2015 6:31 pm

ein 24 Pkt Schiff auf 52 aufzupumpen ist mutig ... um nicht zu sagen ... gewagt! Ich würde glaube ich anders ausrüsten, aber nun gut. Die Prometheus ohne defensive Upgrades wird dir wenn du Pech hast in einer Runde zersägt. Und die Borg schreien doch gerade zu nach dem "Elite Attack die", dann sparst du nochmal 5 Punkte. Ich würde ein paar Torpedos rauswerfen, cloaking device und Admiral Kirk und dafür noch eine 2. Fighter Staffel reinpacken!

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1667
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von D.J. am Mi Dez 09, 2015 6:32 pm

Ich habe keinen Elite Attack Die und nur eine Schwadron Smile Deswegen habe ich nur mit dem geplant, was ich derzeit habe.
Das ist aber auch nur ein Gedankenspiel bisher, noch nichts Handfestes Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Dez 09, 2015 6:34 pm

Mit 2 Staffeln haben die Borg kaum eine Chance Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Silent Alien am Mi Dez 09, 2015 6:41 pm

Ich würde dennoch versuchen 4 Schiffe zu stellen die Austeilen aber vor allem auch Einstecken können! Elite Attack Die kann dir sicher wer leihen, ich habe auch einen, bin aber ja am SA nicht da.

Hast du eine Constitution Klasse? Die ist gut um den Gegner auf RW 3 zu halten dank Rückwärtsgang und mit 180 Grad Feuerwinkel kannst du fast immer Schießen!

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1667
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von D.J. am Mi Dez 09, 2015 7:01 pm

Sorry, war grad abgelenkt.
Ja, ich habe die Refit Enterprise.
Mit der hatte ich auch eine Liste gebastelt, aber die habe ich vor dem Speichern getillt *facepalm*
War aber auch nur eine "2 Schiff 1 Schwadron" Liste Wink

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Dez 09, 2015 7:03 pm

4 Schiffe gegen Borg sind schon nützlich, da die Borg leider so teuer sind das die mit der Schiffsauswahl stark berechenbar sind.

Mehr als 3 Schiffe bekommen die Borg kaum unter und die gute Ausrüstung können die nur spielen wen sie auf 2 Schiffe gehen würden.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von D.J. am Mi Dez 09, 2015 7:11 pm

@SilentAlien
Habe gerade mal schnell überschlagen, wie die Refit Ente punktetechnisch ausgesehen hätte.
Ergebnis:
Auch verdoppelt von den Punkten, wie die Defiant. Wink
Die Defiant hat einen vorderen und einen hinteren Schusswinkel, was die 180° der Ente ausgleicht.
Durch die (fast) gleiche Besatzung wie auf der Ente kriege ich aber mehr Nutzen raus und die Torpedos machen dann auch wieder Sinn, selbst im kompetitiven Spiel, da Spock den TL als freie Aktion reinholt.
Die Prometheus ist noch nicht fertig, da überlege ich noch an dem "regenerative shielding" herum und dafür einen Torpdo raus (habe ja Lojour dabei)


_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von D.J. am Mi Dez 09, 2015 7:23 pm

Habe jetzt bei der Prometheus das regenerative Shielding doch wieder reingeholt. Dafür verzichte auf einen Torpedoslot, da ich ja eh Lojur dabei habe.
Der Rest steht wie bisher. Ja, sind nur zwei ordentliche Schiffe und eine Schwadron, aber ich denke, da geht schon was mit, nicht nur gegen Borg Wink

           U.S.S. Defiant [24]
           - Mr. Spock 6 (Captain) [4]
           - James T. Kirk (Admiral) [5]
           - Cloaking Device [4]
           - Quantum Torpedoes [6]
           - Quantum Torpedoes [6]
           - Nyota Uhura [3]
           Ship Total: 52 SP

           U.S.S. Prometheus [30]
           - Jean-Luc Picard 9 (Captain) [6]
           - Regenerative Shielding [4]
           - Photon Torpedoes [5]
           - Lojur [2]
           Ship Total: 48 SP

           Federation Attack Squadron [20]
           Ship Total: 20 SP

           Resource:
           Improved Shields [10]

           Fleet Total: 129 SP

Ein Gedanke zu der Zwei-Schiff Idee und den Torpedos:
Lange Zeit wurde man bei X-Wing für den Einsatz von Y-Wing belächelt und man schämte sich beinahe, sie auf die Matten zu stellen.
"Fliegende Wackersteine ohne Nutzen", "Banthakühe auf Urlaub" ... Jetzt hat sich das plötzlich geändert.
4 (in Worten vier!) Y-Wing mit 360°Geschütz das auf zwei Attacken pro Kampfrunde je Attacke max. einen Schaden machen kann, sind plötzlich nicht nur up to date, sie sind sogar Metakiller, weil sie wirklich furchterregend sind.
Da hatte nur jemand solch prächtige Warpgondeln in der Schiesser Feinripp, es einfach mal auszuprobieren.
Wink

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von mimue6 am Mi Dez 09, 2015 7:26 pm

D.J. schrieb:@SilentAlien
Habe gerade mal schnell überschlagen, wie die Refit Ente punktetechnisch ausgesehen hätte.
Ergebnis:
Auch verdoppelt von den Punkten, wie die Defiant. Wink
Die Defiant hat einen vorderen und einen hinteren Schusswinkel, was die 180° der Ente ausgleicht.
Durch die (fast) gleiche Besatzung wie auf der Ente kriege ich aber mehr Nutzen raus und die Torpedos machen dann auch wieder Sinn, selbst im kompetitiven Spiel, da Spock den TL als freie Aktion reinholt.
Die Prometheus ist noch nicht fertig, da überlege ich noch an dem "regenerative shielding" herum und dafür einen Torpdo raus (habe ja Lojour dabei)


Ich möchte da dem Herrn SA recht geben. Die getarnte Defiant überlebt keinen Schusswechsel mit einem Borg Schiff. Es wäre da besser, die Tarnung weg zu lassen. Mit den Quantentorpedos kannst du einmal auf Reichweite 3 schießen und die Borg schießen nicht zurück (was gut ist). Danach bist du aber in Reichweite der Borg und wenn du dich dann wieder tarnst, kannst du in den Target Lock genommen werden und bist auch mit 6 grünen Würfeln Geschichte.
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Silent Alien am Mi Dez 09, 2015 9:13 pm

Problem an der Defiant: Beim Tarnen tauschst du 4 Schilde gegen 4 grüne Würfel und danach bleiben nur noch 3x Hülle über. Bei einem Warbird wäre das anders.

Ich meinte im übrigen nicht das du die Defiant durch die Enterprise ersetzen sollst, sondern die noch als Support mit rein schaufelst! Tarnung weg, Kirk weg, 1x QTs weg, schon hast du noch ein 4. Schiff das nervt und den Gegner u.U. zwingt sein Feuer aufzuteilen!

P.S.: Meinen Rat mit der 2. Jägerstaffel muss ich ohnehin zurückziehen, du hast nur 1 "Trägerschiff", die Defiant kann keine Jäger mitnehmen.

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1667
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Gorkon am Mi Dez 09, 2015 9:46 pm

Ich habe nun auch schon einige Kämpfe gegen die Borg geschlagen und würde dir auch empfehlen, ein weiteres Schiff mitzunehmen. Die Borg haben wenige Ausweichwürfel und so können viele deiner Attacken oftmals mehr Schaden anrichten als ein grosse. Die Torpedos gefallen mir gut, ich würde sie mir für Attacken im hinteren Feuerwinkel aufheben, denn die Borg manövrieren dich mittels Spin-Manöver leicht aus.

_________________
Become Light - Der Blog über das Leben als Licht [url=becomelight.jimdo.com]becomelight.jimdo.com[/url]

Gorkon

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 09.12.15
Alter : 18

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Dez 09, 2015 9:58 pm

Gorkon schrieb: Ich habe nun auch schon einige Kämpfe gegen die Borg geschlagen und würde dir auch empfehlen, ein weiteres Schiff mitzunehmen. Die Borg haben wenige Ausweichwürfel und so können viele deiner Attacken oftmals mehr Schaden anrichten als ein grosse. Die Torpedos gefallen mir gut, ich würde sie mir für Attacken im hinteren Feuerwinkel aufheben, denn die Borg manövrieren dich mittels Spin-Manöver leicht aus.  


In unsere Gruppe bin ich zurzeit der einzige der die Borg akut fliegt und leider habe ich selber erst 2 Spiele mit den Jungs hinter mir.
4 Schiffe würden die Borg schon hart zusetzen, da die Borgschiffe zwar hart zuschlagen können. Aber leider doch ein wenig teuer sind um deren recht guten Aufrüstungskarten zu nutzen Very Happy

Dazu kommt ja noch das ich den Taktischen Kubus noch nicht habe Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von D.J. am Do Dez 10, 2015 7:31 am

Silent Alien schrieb:Problem an der Defiant: Beim Tarnen tauschst du 4 Schilde gegen 4 grüne Würfel und danach bleiben nur noch 3x Hülle über. Bei einem Warbird wäre das anders.


Deswegen muss der Erstschlag sitzen.
Bei einer Constitution hätte ich auch nur drei normale Angriffswürfel und keinen rückwärtigen Schusswinkel. Und bis auf eine Hülle sind die Werte gleich, die Constitution hat sogar das 3er Turn left Maneuver Turn right Maneuver rot, die Defiant weiß
Gut, der Defiant fehlt das "volle Kraft zurück" mit roter 2er Fall back Maneuver
Aber das Manöver ist mir eh zu defensiv und kostet einen Aux-Token :/

Silent Alien schrieb:Ich meinte im übrigen nicht das du die Defiant durch die Enterprise ersetzen sollst, sondern die noch als Support mit rein schaufelst! Tarnung weg, Kirk weg, 1x QTs weg, schon hast du noch ein 4. Schiff das nervt und den Gegner u.U. zwingt sein Feuer aufzuteilen!

Ah, sorry. Da hatte ich dich falsch verstanden. Ich dachte echt an Ersetzen Wink
Okay, vier Schiffe, vier Ziele.
Hm ... vier Ziele, die nicht sonderlich wehrhaft sind und auch defensiv eher schwachbrüstig ... bringt das wirklich was?

Silent Alien schrieb:P.S.: Meinen Rat mit der 2. Jägerstaffel muss ich ohnehin zurückziehen, du hast nur 1 "Trägerschiff", die Defiant kann keine Jäger mitnehmen.
Das wäre mit der Constitution erledigt, aber punktetechnisch nicht mehr machbar

Hier mal ein paar Überlegungen von mir (in kleinen Schritten, hilft mir beim Grübeln Smile )

Das größte Problem ist der 360°-Feuerwinkel der Borg. Der macht mir Sorgen. Deswegen muss ich eben versuchen auf Distanz zu bleiben. Mit Schiffen ohne rückwärtigen Feuerwinkel kann ich dann im schlimmsten Fall nichts machen, bis ich rumgekommen bin. Das sollte ich aber vorzugsweise ohne Aux-Token, um meine Aktion(en) zu behalten.
Rückwärtiger Feuerwinkel geht immer nur mit Torpedos.
Drei oder vier Schiffe ... ich tendiere zu drei, weil das übersichtlicher ist.
Die Fighter rechne ich jetzt mal als Schiff dazu. Sie sollen durch die Improved Shields auch länger auf ihrem hohen Angriffswert bleiben. Sie sind ein Ass im Ärmel, weil sie mehrere Beschüsse lang die Feuerkraft der Borg binden. Das ist gewonnene Zeit und gebundene Feuerkraft.
Zwei Schiffe, mit je 6 Angriff aus RW3, wobei bei einem ein Krit einen Warpkernbruch verursacht und das entsprechende Borgschiff verlangsamt.
Die ganze Flotte schießt als erste Partei in diesem Aufbau.
Bei gutem Fliegen auch die Fighter mit 6 - 7 roten Würfeln. Hält da ein Schiff der Borg lange durch?
Die Borg können bei uns noch ihr Spin-Manöver.
Also ist das erste Manöver nach dem ersten Schusswechsel entscheidend. Kann ich da auf Distanz bleiben?
Mit der Prometheus vermutlich ja. Mit den Fightern eher nicht, die könnten als Blocker genutzt werden. Die Defiant ist wendig, aber nicht so schnell. Hier sollte ich ansetzen, um sie schneller zu machen und auf Distanz zu bringen.

Hm ... ich geh nochmal ans Zeichenbrett Wink

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Silent Alien am Do Dez 10, 2015 9:42 pm

Mir geht gerade auf das du die Improved Shields nicht für die Fighter nutzen kannst. Analoge Regel wie bei der Fleet Action.

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1667
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [130 Pkt.] Testflotte gegen die Borg

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten