Named Ships

Nach unten

Named Ships

Beitrag von Timmay am Do Dez 10, 2015 3:54 pm

Der Unterschied zwischen den "NamedShips" (ab jetzt kurz NS) und den "UnnamedShips" (ab jetzt kurz US) ist das die NS 2 Punkte teurer sind. Dafür kommen diese mit einer eignen Zusatzfunktion daher. Ich würde gerne wissen, ob es sich in der Regel lohnt, sich das NS zu kaufen. Wenn ich mir zum Beispiel die Galor-Klasse bzw. Kraxon ansehe, dann bin ich mir nicht sicher, ob die Zusatzfunktion so der Brüller ist.
Als Erinnerung "Whenever a friendly ship within Range 1 of your ship receives damage you may transfer any amount of that damage to your own Shields, if possible."
Der extra Schild müsste, wenn ich mich nicht irre, für die zwei extra Punkte noch in der starren Punkteberechnung für die Schiffe liegen oder?
Gibt es Schiffe, bei denen man getrost darauf verzichten kann? Weil man die zwei Punkte lieber in eine Karte investiert als in den Schild und die Extrafähigkeit?

_________________
avatar
Timmay

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 21.09.15
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Named Ships

Beitrag von Jayne Dabran am Do Dez 10, 2015 4:31 pm

Timmay schrieb:Der extra Schild müsste, wenn ich mich nicht irre, für die zwei extra Punkte noch in der starren Punkteberechnung für die Schiffe liegen oder?

jap, liegt daran.

Also ich setzte sehr gerne die Named Varianten ein, genau wegen diesem Wert der Vebessert wird. Allerdings suche ich meine schiffe auch gerne nach Fähigkeiten aus, da diese teilweise nicht unerheblich sind. Und die Funktioon der Kraxon finde ich doch ganz nett. Noch ein paar schildupgrades drauf (wenn die cadis das haben) und schon hast du einen schönen unterstützer...

Edit.: oft haben die Named Varianten auch einen Ausrüstungsslot mehr...
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1396
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Named Ships

Beitrag von Cut am Do Dez 10, 2015 5:10 pm

Was Jayne sagt, untersütze ich.

Ein Schildpunkt ist im System Gold wert, verhindert er doch im Optimalfall einen kritischen Schaden!

Es ist leider richtig, dass weder das Manöverrad und seine Ausgestaltung, noch die Schiffsfähigkeit bei der Punkteberechnung Berücksichtigung gefunden haben.

Dahingehend war und ist X-Wing - zu großen Teilen jedenfalls - besser. Dort gibt es wohl keine starre Formel. Zumindest keine einfache.

Zumal die einzelnen Stats natürlich in sich auch noch mal unterschiedlich gewichtet werden können: Schilde sind mehr wert als Hülle (eben wegen des Crit-Block-Effekts) und ein Verteidigungswürfel ist schwächer als ein Angriffswürfel.

Ich spiele das Spiel gerne wegen der Star Trek Thematik. Bei vielen Schiffen bedeutet das, dass ich genau dieses bestimmte Schiff, gerne auch thematisch ausgestattet, spielen möchte. Dann muss ich schon zum Named Ship (die Abkürzung liegt mir nicht^^) greifen.

Was Jayne im Edit sagt stimmt auch: In fast allen Fällen verzichtet das generische Schiff auch auf einen Ausrüstungs-Slot. Das kann, muss aber nicht störend sein.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5330
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Named Ships

Beitrag von Silent Alien am Do Dez 10, 2015 7:17 pm

Manche Fähigkeiten von Namenhaften Schiffen sind für den Eimer. Da kann es Sinnvoll sein, die 2 Punkte zu sparen und auf dem Schild zu verzichten und dafür was anderes gutes mitzunehmen!

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1685
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Named Ships

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten