»Die Miranda Direktive«

Nach unten

»Die Miranda Direktive«

Beitrag von D.J. am So Dez 13, 2015 2:40 pm

Die geheime »Miranda Direktive« der Föderation besagt, dass zukünftig beim Kampf gegen die Borg oder andere, ähnlich aggressive Gegner, verstärkt ältere Schiffsmodelle eingesetzt werden sollen, die von holografischen Besatzungen gesteuert werden. Diese holografischen Besatzungen können auf die Kenntnisse, Fähigkeiten und Persönlichkeitsengramme bekannter Schiffsbesatzungen und Kommandeure zurückgreifen, die in den Datenbanken der Föderation gespeichert sind. Der Verlust an realen Menschenleben soll somit auf eine absolutes Minimum reduziert werden.
Für dieses Programm wird aufgrund der hohen Beweglichkeit und der zusätzlichen, rückwärtigen Torpedobänke die namensgebende Miranda-Klasse mit einem Prototypen neu aufgelegt.
Das erste Schiff dieses neuen Typs ist die U.S.S. Reliant II.Sie verfügt über ein vergrößertes Arsenal für Torpedos und Minen. Zusätzlich enthält sie verbesserte Datenbanken, die der holografischen Besatzung beziehungsweise dem Computer einen schnelleren Zugriff auf die benötigten Daten erlauben.

Folgende Konfigurationen sind bislang vorgesehen:

Das Minenboot

U.S.S. Reliant II [20]
- The Doctor 2 (Captain) [1]
- Arsenal [4]
- - Antimatter Mines [5]
- - Antimatter Mines [5]
- Nyota Uhura [3]
- Hikaru Sulu [3]
Ship Total: 41 SP

Der Quantumjäger

U.S.S. Reliant II [20]
- The Doctor 2 (Captain) [1]
- Arsenal [4]
- - Quantum Torpedoes [6]
- - Quantum Torpedoes [6]
- Nyota Uhura [3]
- Hikaru Sulu [3]
Ship Total: 43 SP

Das Photonenboot

U.S.S. Reliant II [20]
- The Doctor 2 (Captain) [1]
- Arsenal [4]
- - Photon Torpedoes [5]
- - Photon Torpedoes [5]
- Nyota Uhura [3]
- Hikaru Sulu [3]
Ship Total: 41 SP

Der Hunter

U.S.S. Reliant II [20]
- The Doctor 2 (Captain) [1]
- Arsenal [4]
- - Photon Torpedoes [4]
- - Quantum Torpedoes [6]
- Nyota Uhura [3]
- Hikaru Sulu [3]
Ship Total: 41 SP

Wahlweise sind allen Varianten auch die Programme »Lojur«, für ein schnelleres Nachladen der Torpedos, und / oder das Programm »Admiral Kirk« möglich, welches einen noch schnelleren Zugriff auf die Datenbanken und somit eine noch kürzere Reaktionszeit der holografischen Besatzung ermöglichen soll, als es das Programm »Nyota Uhura« alleine vermag.
Das Programm »Admiral Kirk« benötigt keinen freien Computerslot, für das Programm »Lojur« wird empfohlen, wahlweise das Programm »Hikaru Sulu« oder »Nyota Uhura«zu deaktivieren.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: »Die Miranda Direktive«

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Dez 13, 2015 2:42 pm

Ein 20p Schiff auf über 40p aufzurüsten könnte schnell nach hinten gehen Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: »Die Miranda Direktive«

Beitrag von D.J. am So Dez 13, 2015 2:44 pm

Jepp, über den rückwärtigen Feuerwinkel Razz

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: »Die Miranda Direktive«

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Dez 13, 2015 2:47 pm

Naja jetzt wo ich endlich 2 Borgkampfschiffe habe wird die nächste Runde wohl lustig Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: »Die Miranda Direktive«

Beitrag von hallostephan am So Dez 13, 2015 2:54 pm

H.M.S.! Holo-Matrix-Spaceship mit komplete Holoemmitter und keine Vorräre für die Chrew usw. ausser Rettungseinheiten für Destroy and save -Missionen! Aber zu teuer, die Chrew und so Standards sollten schon sogut wie integriert sein, aber keine doppelten Punkte. Die Miranda hält nix aus im echten Kampf.
Wenn man sie tarnen würde....aber alte Schiffe für sowas zu nehmen ist nicht schlecht-man kann nur hoffen, der Gegner kapert nicht so ein Schiff und verwendet die Technik gegen die Föderation-nur umprogrammieren nötig!

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: »Die Miranda Direktive«

Beitrag von D.J. am So Dez 13, 2015 3:11 pm

hallostephan schrieb:H.M.S.Holo-Matrix-Spaceship
= ein dickes Schild mit den Neonbuchstaben "Kaper mich!"
Wink

hallostephan schrieb:mit komplete Holoemmitter und keine Vorräre für die Chrew usw.
Jupp. Dafür das Arsenal

hallostephan schrieb: ... ausser Rettungseinheiten für Destroy and save -Missionen!

Die Föderation und solche Missionen?
Sind wir hier etwa bei GI-Joe and friends oder den Expendables?
Shocked

hallostephan schrieb:Aber zu teuer, die Chrew und so Standards sollten schon sogut wie integriert sein, aber keine doppelten Punkte.
Question

hallostephan schrieb: Die Miranda hält nix aus im echten Kampf.
Deshalb ist sie ja auch mit Hologrammen bestückt und nicht mit Chuck Norris, Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger und Bruce Willis.
Wink

hallostephan schrieb:Wenn man sie tarnen würde....aber alte Schiffe für sowas zu nehmen ist nicht schlecht-man kann nur hoffen, der Gegner kapert nicht so ein Schiff und verwendet die Technik gegen die Föderation-nur umprogrammieren nötig!

Deshalb eben U.S.S. Reliant II für den Prototyp und kein "H.M.S.Holo-Matrix-Spaceship"
Das ist ja der Sinn hinter den Wörtchen "geheime Direktive"  Wink
Man nehme ein bestehendes Schiff, rüste es mit bestehenden Mitteln aus und verpasse ihm einen hübschen Background, welcher den Gegner verwirrt Wink

Der Sigmarpriester schrieb:Naja jetzt wo ich endlich 2 Borgkampfschiffe habe wird die nächste Runde wohl lustig Very Happy
Joa, bestimmt Smile
Aber es gibt ja auch noch andere, aggressive Spezies, wo sich ein Einsatz lohnt.
Klingonen, Romulaner, Kazon, die Völker des Dominion, Ex Frauen ... Wink

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: »Die Miranda Direktive«

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Dez 13, 2015 4:47 pm

Oder Borgschiffe die 1-2 Ausrüstungskarten von der ausersehen ausleihen Very Happy
Dank des TC habe ich echt so viele Möglichkeiten bekommen das ich vor einer Wand an Möglichen TC Varianten stehe.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: »Die Miranda Direktive«

Beitrag von Timmay am So Dez 13, 2015 8:47 pm

D.J. schrieb:
Aber es gibt ja auch noch andere, aggressive Spezies, wo sich ein Einsatz lohnt.
Klingonen, Romulaner, Kazon, die Völker des Dominion, Ex Frauen ... Wink

Exfrauen xD

_________________
avatar
Timmay

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 21.09.15
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: »Die Miranda Direktive«

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Dez 13, 2015 8:48 pm

Glaube mir das ist das schlimmste was man haben kann. Oder 2 Schwiegermütter auf ihren Schlachtkreuzern.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: »Die Miranda Direktive«

Beitrag von hallostephan am Mo Dez 14, 2015 6:03 pm

oder Laxana Troy auf Bräutigamjagt!

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: »Die Miranda Direktive«

Beitrag von D.J. am Mo Dez 14, 2015 7:20 pm

hallostephan schrieb:oder Laxana Troy auf Bräutigamjagt!
Laughing cheers

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5635
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: »Die Miranda Direktive«

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten