Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi März 09, 2016 1:03 pm

Cadassia oder Spezies 8472 wird ein schnellen spiel Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Jayne Dabran am Mi März 09, 2016 1:05 pm

Ich glaube 8472, hab da jetzt 2 60 Punkte schwere schiffe + Ressource. Mal schauen ob das gut geht, hab mit denen weder Erfahrung noch die mega auswahl.

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1315
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi März 09, 2016 1:09 pm

8472 kann sich halt recht gut auf Borg einstellen und Cadassia sind mit ihren 180° und recht vielen Würfeln auch gut gegen die Blechdosen eingestellt Very Happy

Habe dazu auch nur 2 Schiffe mit 3 Hülle ^^ und ein mit 8 ^^

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Jayne Dabran am Mi März 09, 2016 1:10 pm

wir werden sehen, hab weder gegen Borg gekämpft, noch mit der Spezies 8472 gespielt. Ich bin gespannt....

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1315
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi März 09, 2016 1:13 pm

Jup, wobei es keine richtigen Borg sind ^^

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Tribblechen am Mi März 09, 2016 1:16 pm

Bah etwa eine scheußliche Mischliste? :-P

_________________
Klingon Fraktion  bIjeghbe' chogh vaj bIHegh! - Gib auf oder stirb! Klingon Fraktion
avatar
Tribblechen

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.11.15
Alter : 30
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi März 09, 2016 1:17 pm

Nö Tribblechen eine Assimilierte Klingonentruppe Very Happy

So sind Klingonen viel besser und stärker dazu sind die nicht immer so mies gelaunt ^^
Habe sogar extra für dich Korok dabei ^^

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von D.J. am Mi März 09, 2016 1:22 pm

Der Sigmarpriester schrieb:Nö Tribblechen eine Assimilierte Klingonentruppe Very Happy

Ich sag ja ... Borglonen Laughing

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5758
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Frage wegen Hausregel Torpedos

Beitrag von D.J. am Mi März 09, 2016 1:46 pm

Zerknautscher hatte sich in einem Hausregelthread Gedanken um Hausregeln zu den Torpedos gemacht. Da ich auch ein Freund dieser doch sehr cineastischen Waffe bin, sie aber im Spiel selten vernünftigen Einsatz findet, haben wir dort mal ein wenig rumgegrübelt. Mimue hatte dabei eine Idee, die mir sehr gut gefällt, weil sie keinen tiefen Einschnitt ins Spielgeschen / Balance nimmt, die Torpedos aber dennoch aufwertet

mimue6 schrieb:Ich würde (als enttäuschter Torpedofreund) mal einen ganz anderen Vorschlag in den Raum werfen:

Man behält alle bisherigen Regeln bei, allerdings können Crits durch Torpedos nicht durch Evade Tokens oder Ausweichwürfel abgewert werden, sondern schlagen immer durch.

Dann wären die Torpedos so wie in den Filmen: Wenn man es schafft sie auf getarnte Schiffe (wie auch immer) abzufeuern oder auf Schiffe deren Schilde schwach sind, dann sind die Torpedos der Todesstoß für das Schiff. Vorher muss man halt mit der Primärbewaffnung die Schilde schwächen und dann greift man erst auf die Torpedos zurück.

Damit wären dann 2 deiner Punkte erledigt, mehr (situative) Schlagkraft und für garantierte Treffer sind sie auch nicht zu teuer.

Jetzt meine Frage an die Köln-Bonner Runde:
Sollen wir das am Samstag mal ausspielen und testen? Ich finde die Idee nämlich wirklich sehr, sehr gut!
Ich würde dafür gerne meine Klingonen zur Verfügung stellen, die sich in zwei Spielen gegen Silent Aliens Föderation stellen.


Zuletzt von D.J. am Mi März 09, 2016 1:48 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5758
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi März 09, 2016 1:47 pm

Wollte so oder 3 Torpedos mit nehmen Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von D.J. am Mi März 09, 2016 1:50 pm

Ah, bitte erstmal nur zustimmen oder ablehnen, weil ich sonst den Überblick verliere Wink
- Sigmarpriester = ja
- D.J. = ja
- mimue6 = ja (ist ja der Erfinder Very Happy )
- Jayne Dabran = ja

(Ich würde das dann in die Hausregeln der Köln-Bonner Runde mit aufnehmen, wenn sowohl alle einverstanden sind, und auch die Testspiele zeigen, dass es so machbar ist)
Smile


Zuletzt von D.J. am Mi März 09, 2016 3:28 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5758
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Jayne Dabran am Mi März 09, 2016 2:17 pm

öhm, können wir machen...werde ja eine Föderationsflotte spielen. Dann wird die Sutherland zum Torpedoschiff Very Happy

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1315
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi März 09, 2016 2:18 pm

Jayne Dabran 2 Mirandas könnten so auch übel werden ^^

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Jayne Dabran am Mi März 09, 2016 2:30 pm

ja, aber ob sich das lohnt? wir werden es testen...


mh...erinnere ich mich richtig das ein klingonischer Crewman ein blank in ein Crit wechseln kann? Würde die Torpedos sehr interessant für Klingonen machen. Während ich aber mit Föderationschiffen immernoch 2 mal drüber nachdenke ob das sinn macht...wenn dann nur auf den kleineren (Defiant, Reliant etc...). Ausnnahme vielleicht die Sov...vielleicht...

Wie auch immer, testen können wir es gerne, aber ich fürchte das das balancing damit abrutscht...

Edit.: okay, ich sehe gerade das Photonentorpedos einen Battlestation in ein Crit umwandeln....das ist natürlich dann lustig...leider macht es die Quantumtorpedos langweiliger als die Photonenvariante. (Und ich liebe  Quantumtorpedos, machen ein schönes Sound. Laughing )

Edit2: uuuuhhhhh....ich komme grad auf ganz dumme ideen (wie ganz unten im Forum zu lesen ist)....vielleicht komme ich doch mit der Föderation rein Laughing

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1315
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Tribblechen am Mi März 09, 2016 3:21 pm

Der Sigmarpriester schrieb:Nö Tribblechen eine Assimilierte Klingonentruppe Very Happy

So sind Klingonen viel besser und stärker dazu sind die nicht immer so mies gelaunt ^^
Habe sogar extra für dich Korok dabei ^^

Gibt dich eh nur koroks BoP als assimilated vessel oder gibt's noch andere klingonenschiffe die ich nicht auf dem Schirm hab?

_________________
Klingon Fraktion  bIjeghbe' chogh vaj bIHegh! - Gib auf oder stirb! Klingon Fraktion
avatar
Tribblechen

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.11.15
Alter : 30
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von D.J. am Mi März 09, 2016 3:27 pm

Jayne Dabran schrieb:ja, aber ob sich das lohnt? wir werden es testen...


mh...erinnere ich mich richtig das ein klingonischer Crewman ein blank in ein Crit wechseln kann? Würde die Torpedos sehr interessant für Klingonen machen. Während ich aber mit Föderationschiffen immernoch 2 mal drüber nachdenke ob das sinn macht...wenn dann nur auf den kleineren (Defiant, Reliant etc...). Ausnnahme vielleicht die Sov...vielleicht...

Wie auch immer, testen können wir es gerne, aber ich fürchte das das balancing damit abrutscht...

Edit.: okay, ich sehe gerade das Photonentorpedos einen Battlestation in ein Crit umwandeln....das ist natürlich dann lustig...leider macht es die Quantumtorpedos langweiliger als die Photonenvariante. (Und ich liebe  Quantumtorpedos, machen ein schönes Sound. Laughing )

Edit2: uuuuhhhhh....ich komme grad auf ganz dumme ideen (wie ganz unten im Forum zu lesen ist)....vielleicht komme ich doch mit der Föderation rein Laughing

Laughing Okay, ich füge dich dann mal zu der Ja-Gruppe zu Smile
Es geht ja erstmal nur um einen Test. Die Bedingungen wollte ich aber schon zum Nachlesen festhalten.
Ich tacker das mal in den aktuellen Treffzeiten-Post Smile


_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5758
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi März 09, 2016 3:35 pm

Tribblechen schrieb:Gibt dich eh nur koroks BoP als assimilated vessel oder gibt's noch andere klingonenschiffe die ich nicht auf dem Schirm hab?

Die Koroks und die No Namen Version.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von D.J. am Mi März 09, 2016 3:37 pm

Okay, ich habe den Test der Hausregel mal in den aktuellen Treffzeiten-Post aufgenommen und die Regel dort nochmal aufgeführt.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5758
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Tribblechen am Mi März 09, 2016 3:51 pm

Hm. Na mal sehen. Als klingonenspieler mag ich die Regelung nicht. Getarnt fliegen wäre dann Selbstmord und bei der Föderation als Gegenspieler wären dass dann defensiv massiv starke Gegner, die dann auch noch aktive Schilde haben UND brutale Waffen. D.h. als klingone käme ich nicht durch die Verteidigung durch und mein Bonus durch die Tarnung bleibt fast schon sinnlos. Wenn ich die würfel nichtmal nutzen kann. Jedenfalls nicht zu 100%. Klar ich kann auch Torpedos nutzen aber gegen Nicht-Tarn-Flotten bringen sie wieder eher nichts fürchte ich.
Wir können das msl testen, aber ich hab Bauchschmerzen miz der Regelung :/

_________________
Klingon Fraktion  bIjeghbe' chogh vaj bIHegh! - Gib auf oder stirb! Klingon Fraktion
avatar
Tribblechen

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.11.15
Alter : 30
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Jayne Dabran am Mi März 09, 2016 3:57 pm

Ja, bei längerem darüber nachdenken muss ich Tribblechen wohl recht geben...allerdings nutze ich nie Tarnung (da ich weder Romulaner noch Klingonen spiele)...Deswegen: testen gerne, aber wie ich schon zu anfangs anmerkte: das Balancing droht massiv abzurutschen...

@Tribblechen: bei unserem zweiten spiel werde ich ein schiff zu testzwecken damit ausrüsten, mehr aber auch nicht. Aber du tarnst ja eh nicht mit Cadis...außer du nutzt die Keldonklasse mit Tarnupgrade.

Ich hab auch grad mal eine Födiflotte aus 3 schiffen zusammengesbastelt die alle Torps haben und die High Yield Ressource...wenn da ein Romulaner oder gar Klingone in Tarnung vorbeischaut zerreiße ich den bevor der es merkt...theoretisch kann ich ein schiff so ausrüsten das er pro angriff mit hoher wahrscheinlichkeit ein crit raushaut...den ich kann ja alle würfel rerollen, den ich will ja nur den crit haben...

und ja, ich kann auch auf getarnte schiffe ballern...ich sag nur Ente-E...Oder Crewman die die Tarnung kurz killen etc...

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1315
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von D.J. am Mi März 09, 2016 4:11 pm

Tribblechen schrieb:Hm. Na mal sehen.  Als klingonenspieler mag ich die Regelung nicht. Getarnt fliegen wäre dann Selbstmord und bei der Föderation als Gegenspieler  wären dass dann defensiv massiv starke Gegner,  die dann auch noch aktive Schilde haben  UND  brutale Waffen.  D.h. als klingone käme ich nicht durch die Verteidigung durch und mein Bonus durch die Tarnung bleibt fast schon sinnlos. Wenn ich die würfel nichtmal nutzen kann. Jedenfalls nicht zu 100%. Klar ich kann auch Torpedos nutzen aber gegen Nicht-Tarn-Flotten bringen sie wieder eher nichts fürchte ich.  
Wir können das msl testen,  aber ich hab Bauchschmerzen miz der Regelung :/

Hm ... ich sehe, was du meinst, Tribblechen.
Durch die fehlende BS-Aktion der Klingonen, geht denen ordentlich was verloren bei der Regelung. Hier hat die Föderation und jeder, der diese Aktion hat,Vorteile.
Aber warum wäre dann getarnt fliegen Selbstmord?
Du hast doch +4 Würfel und nur Krits hauen durch.
Was übersehe ich?
Ich dachte eigentlich, dass diese Regelung gerade den Klingonen helfen könnte?

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5758
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Jayne Dabran am Mi März 09, 2016 4:14 pm

Das habe ich unten schonmal geschrieben...willst du wirklich dagegen antreten? (muss mal nachrechnen ob das mit den Punkten hinhaut, sonst lässt man Spock und Tuvok weg, ändert nix an den 2 crits...)

Ente-E + Photonentorpedo (1 Battlestaion zu Crit) + Rassistenpicard (ein würfel automatisch crit) + Mr. Spock + Scan + Tuvok
Ergibt zwei Garantierte Crit + Hoffnung auf mehr....dann aber gute Nacht getarnte schiffe...und das hab ich mal grad eben zusammengeworfen, da gibt es garantiert schönere Kombies...

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1315
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi März 09, 2016 4:15 pm

Bels haben nur 3 Hits und es gibt genug Critkarten die Doppeltreffer verursachen können.
Den Vorteil der Tarnung ist in den Kosten der Brel mit drin.
Selbst die großen Schiffe sind mit 2 Torpedo Treffern schon fast Gesichte.

Jayne Dabran Borg Torpedos mit Wiederholung's Captains sind fix 3-4 Crits.
Habe mir da schon ein TC gebaut mit Torpedo 7 Angriff Very Happy


Zuletzt von Der Sigmarpriester am Mi März 09, 2016 4:18 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von D.J. am Mi März 09, 2016 4:16 pm

Jupp, drüben schon geantwortet.
Ne, ich glaube, das ist doch nix Embarassed

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5758
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Tribblechen am Mi März 09, 2016 4:17 pm

Also wenn ich dann krits nicht verhindern kann und keine Schilde habe die die auffangen siehts ja sofort böse aus. Da msn bei einigen Torpedos BS in Krits drehen kann. Unschön. Weil da js schlimmstenfalls ein warpkernbruch, stunnend helmsman, injured Captain usw. Bei rumkommt. Da ich da nichts gegen tun kann ist das Schiff so gut wie sicher nach einer Runde so gut wie nutzlos. Die Regel nimmt tarnschiffen die Stärke (mehr würfel) Die sie zum Preis von deaktivierten Schilden erkaufen :/

_________________
Klingon Fraktion  bIjeghbe' chogh vaj bIHegh! - Gib auf oder stirb! Klingon Fraktion
avatar
Tribblechen

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.11.15
Alter : 30
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Regelmäßige Treffen in Köln (BnW) / Bonn (Voyager)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 39 von 40 Zurück  1 ... 21 ... 38, 39, 40  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten