Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von D.J. am So Jan 31, 2016 9:42 am

Den Delta Flyer sollte man bitte nicht als solchen selber ansehen.Mir ist bewusst, dass er ein Eigengewächs der Voyager Crew ist. Mein Gedanke ist der, dass der Delta Flyer hier als "Eigengewächs" des Maquis eingesetzt wird.
Ich zitiere mich mal selber:
D.J. schrieb:Der Delta Flyer
Ihn sehe ich als ziviles Schiffchen, zum Beispiel eine Yacht, die vom Maquis aufgerüstet wurde. Ist so spielbar, denke ich.

Wenn man den Fluff wirklich derartig streng auslegen würde, wäre eine reine Maquis-Liste nicht gewinnorientriert spielbar. Und wie ich schon im "Drei-Listen"-Thread sagte, möchte ich nicht unbedingt jede Woche unter die Räder kommen, weil ich mich im Listenbau selber derartig wegen dem Fluff beschneide Wink

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Rafter2k am So Jan 31, 2016 10:28 am

Naja der Delta Flyer ist da sxhon weiiiiiiit ergeht Wink dafür brauch man dann schon vieeeel Fantasie Wink



Nachtrag: sorry für schreib Fehler blöde autokorretur vom Handy Evil or Very Mad


Zuletzt von Rafter2k am So Jan 31, 2016 10:29 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Rafter2k

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 21.12.15
Alter : 35

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Jan 31, 2016 10:28 am

Vergiss aber auch nicht das mit Welle 25  die Einstein erscheint und die wäre sehr Fluffig.
Anfang April soll die erhältlich sein Very Happy

@Link von Fantasy Welt.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von D.J. am So Jan 31, 2016 10:39 am

Jungs ... jetzt ergeht euch mal nicht so sehr im Fluff Wink
Solange wir keine festen Hausregeln für Fluff einführen und Crewmitglieder, Technik, Schiffe und Bewaffnung aus allen Epochen fröhlich gemischt und auf maximalen Nutzen getrimmt eingesetzt werden, wird ein furziges kleines Shuttle wohl kaum den Warpkern zum Platzen bringen, oder? Wink

Und nochmal wegen der Einstein oder dem Typ 7Shuttle:
Was soll ich mit einem Winzshuttle ohne vernünftige Werte, Sigmarpriester? Die werden durch gebetsmühlenartiges Wiederholen der kommenden Wellen nicht stärker Wink
Sicher, als Sammler hätte ich das schon gerne.
Aber nenne mir bitte mal den Vorteil für den Spieler?

Sorry, ich nehme eure Worte gerade nicht so ganz ernst, weil sie nach "Wasser predigen aber Wein trinken" klingen Laughing

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Cut am So Jan 31, 2016 11:36 am

Ich mag das Shuttle einfach. Nicht mehr, nicht weniger.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5100
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von D.J. am So Jan 31, 2016 12:49 pm

Cut schrieb:Ich mag das Shuttle einfach. Nicht mehr, nicht weniger.
Ich ja auch Smile Aber nur als Sammler.
Nur frage ich mich als Spieler, welchen Nutzen es mir in den Spielen unserer Gruppe bringen kann. Und da verliert es leider total.
Das ist ungefähr so, als würde ich mit 'nem Küchenmesser zur Schießerei am OK Corall gehen Shocked Und glaube mir, die "Schießereien am BnW Corral" werden zwar mit Würfeln ausgetragen, sind aber trotzdem nicht von schlechten Eltern, wie man an den Listen in den Spielberichten sehen kann Very Happy
Da nutzt mir so ein "Schüttelchen" mit einem roten Würfel herzlich wenig, so gern ich es auch einsetzen würde.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Cut am So Jan 31, 2016 12:52 pm

Aber du spielst doch auch Quark's Treasure?

Mit Shuttles kann man durchaus was machen - Stichwort Shuttlenought.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5100
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Jan 31, 2016 12:57 pm

Woher wiest du das der Typ 7 nur einen Roten Würfel hat Very Happy
Der Delta hat auch nur 2 Rot ^^

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Cut am So Jan 31, 2016 12:58 pm

Er liest halt meinen Blog Wink

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5100
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Cut am So Jan 31, 2016 12:59 pm

Der Flyer hat aber 3 Angriffswürfel...

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5100
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Jan 31, 2016 12:59 pm

Jor gerade noch gesehen Very Happy
von Delta Flyer zu Type 7 sind aber auch 6p unterschied Very Happy
Die Fähigkeit von der Sakharov ist aber auch nicht von schlechten Eltern.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von D.J. am So Jan 31, 2016 1:10 pm

Cut schrieb:Aber du spielst doch auch Quark's Treasure?

Jaaa, momeeeent!
Quark's kleines Shuttle hat einige verdammt geniale Upgrades, "üppige Lagerräume" und Tricks auf Lager!
Dazu kommt eine 2/2/2/2er Latte, einen guten Fähigkeitentext ... ich zitiere mal:

weiterspielen.net schrieb:Die Sonderfähigkeit der Treasure erlaubt die strafpunktfreie Ausrüstung von fraktionsfremden Tech und Crew Upgrades. Außerdem wird beim Dockvorgang (siehe Shuttle-Regelkarte) oder nach dem Start kein APT neben das Schiff platziert! Das macht die Treasure zu einem hervorragenden Transporter zwischen den einzelnen Schiffen der Flotte!

Die Treasure kann mit zwei Crew-Mitgliedern und einem Tech-Upgrade ausgerüstet werden. Die generische Version büßt einen Schildpunkt und einen Crew-Slot ein.

Da kommt einfach kein edles Föderationsshuttle mit Wink
Außerdem ist mein letzter Einsatz des kleinen, güldenen Medallions auch schon ewig her Wink

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Rafter2k am So Jan 31, 2016 5:49 pm

Es geht ja hier net um fluff... Aber der Delta Flyer ist einer der Schiffe die absolut mal Garnicht zum Marquis passen... Da passen die anderen 2 definitiv besser... Wenn man natürlich auf Effektivität geht und mehr Powerplay spielen möchte, dann Stimme ich dir zu sollte man den Delta Flyer nehmen...

.
avatar
Rafter2k

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 21.12.15
Alter : 35

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Silent Alien am Mo Feb 01, 2016 8:36 am

Das Problem ist doch folgendes: Warum sollte jemand Maquis pure spielen, wenn eigentlich von vorne herein klar ist, dass du gegen halbwegs gute Listen damit keinen Blumentopf gewinnen kannst.

Ich finde gerade die bisher doch eher schwachen Fraktionen (wie auch z.B. Bajoraner oder Ferengi) darf man ruhig mit Schiffen der "großen 4" aufpolieren, solange Wizkids noch nicht dafür gesorgt hat, dass man da vernünftig auf eigenen Füssen stehen kann.

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von D.J. am Mo Feb 01, 2016 8:40 am

Naja,Shuttle und Powerplay in einem Satz zu nennen, halte ich für zu hart.

Die Gründe:
- der Delta Flyer benötigt einen Träger mit 4+ Hülle (das kostet Extrapunkte für ein entsprechendes Trägerschiff oder die Aufrüstung eines Schiffes auf 4 Hülle)
- er hat nur eine Flugreichweite von maximal 3 (und ist somit ebenso schnell wie Fighter)
- seine Torpedos darf er nur einmalig einsetzen (danach hat nur noch 3 rote Würfel)
- seine Schussreichweite ist maximal 2 (ebenfalls wie die Fighter Schwadron)
- im Gegensatz zu der Fighter Schwadron kann er bei einem guten Angriff direkt platzen (bei den Fightern musst du schon mehrfach treffen)
- es sind aufgrund der begrenzten Slots keine größeren Tauschaktionen drin, wie zum Beispiel bei Quark's Treasure

Ich würde eher die Fighter als Powerplay ansehen,aber kein Shuttle und auch nicht den Delta Flyer.
Was den Fluff betrifft habe ich ja schon gesagt, dass der Maquis auch viele zivile Schiffe umrüstet. Eine private Yacht, die entsprechend ausgerüstet ist, wäre also nicht fernab des Fluff und könnte so aussehen, wie der Delta Flyer. Und als solche sehe ich den Delta Flyer eben an, erst recht in der nicht namhaften Version.
Also Powerplay sehe ich da nicht drin.
Effektivität?
Nur wenig mehr,als bei den Fightern, wegen minimaler Crew und Upgrades. Die Fighter sind viel stärker. Aber sie sind auch weniger fluffig, da ich mir kaum vorstellen kann, dass eine ganze Schwadron überläuft und von ihrem Trägerschiff misamt ihren Fightern "entlassen" wird Wink

So ganz kann ich den Argumenten also jetzt nicht folgen Question
Vor allem, wenn in anderen Listen fröhlich alle Epochen im Bezug auf Crew und Upgrades gemischt werden. Da fliegt Spock mit Janeway, Kirk's Enterprise mit von Borg inspirierten Upgrades der Voyager ... Wink
Da gibt es meiner Meinung nach schlimmere "Powerplays" Wink
Wenn wir das verhindern wollen, oder wenn die "militarisierte Yacht" Delta Flyer definitiv zu powerfull ist, sollten wir aber mal dringend über ein paar Epochenbeschränkungen beim Listenbau nachdenken Wink

@SilentAlien

+1:)

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Silent Alien am Mo Feb 01, 2016 4:28 pm

Ich habe eben durch die aktuelle Ausgabe des Eaglemoss Star Trek Sammlermagazins geblättert, dieses Mal ist es der .... Maquis-Raider! Dazu steht ein passender Text in einer Info-Box:

"Neben seinen eigenen Raidern setzte der Maquis bajoranische Raider,bajoranische Abfangjäger, Föderations-Angriffsjäger und Raumschiffe der Peregrine-Klasse ein"

Also DJ, du machst alles richtig Cool


_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von D.J. am Mo Feb 01, 2016 4:50 pm

Ha!
Dankööööööööööö Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mo Feb 01, 2016 4:50 pm

Also D.J. nichts mit Föderatiosschiffen und keine Delta Kisten Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Cut am Mo Feb 01, 2016 5:03 pm

Ich verstehe Dich da nicht, Priesterchen, lass' den DJ doch mal was bauen und spielen. Nichts von dem was er gepostet hat macht auch nur den Hauch von brokenem Eindruck (was ein Satz)...

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5100
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mo Feb 01, 2016 5:11 pm

Cut rein fluff technisch geht so auch kaum.
Dazu passen auch die kleinen Schiffe der Föderation zu den Grenzgebieten und freien Gruppen.
Schaue auch nebenbei die DS9 Serie und für mich kamen die Maquis nicht nur als Freiheitskämpfer rüber, sonders er als einen Zusammenschluss von verschiedenen kleinen Randwelten.
Daher finde ich die kleinen Föderationschiffe recht passend, auch wen die Maquis die nicht direkt hätten.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Deamonmaster am Mo Feb 01, 2016 10:26 pm

Die Marquis basteln ja gerne an ihren kleinen Schiffen, die dadurch oft übermotorisiert sind und überbewaffnet für ihr größe, sie haben viele Tricks drauf und haben deswegen kleine Schiffe, weil sie die Schiffe auch verstecken müssen. Ich denke aber wenn sie die gelegenheit haben größere Schiffe zu bekommen nehmen sie sie auch...Khan Sign Passt zwar zeitlich nicht aber thematisch und Lore passt sowieso...

Ich guck mal ob ich was zusammen gekomme.

übrigens bin auch Marquisfan

_________________
"Roter Alarm, alle Man auf die Kampfstationen!"
avatar
Deamonmaster

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Deamonmaster am Di Feb 02, 2016 12:58 am

Gavroche [22]
- Lore 7 (Captain) [4]
- - Goval [1]
- Follower of Khan [1]
- Torsus [2]
Ship Total: 30 SP

Val Jean [22]
- Michael Eddington 6 (Captain) [4]
- Erin Hansen [3]
- Tuvok [3]
Ship Total: 32 SP

Maquis Starship (Maquis Raider) [20]
- Chakotay 6 (Captain) [4]
- - I Stab at Thee [3]
- Ramming Attack [3]
Ship Total: 30 SP

Maquis Starship (Maquis Raider) [20]
- Calvin Hudson 5 (Captain) [3]
- Photon Torpedoes [2]
- Photon Torpedoes [2]
- Sakonna [1]
Ship Total: 28 SP

Fleet Total: 120 SP

Wie wäre es damit? Passt einigermaßen als Marquis. Lore macht Burstschaden mit max 6. Würfel. Michael Edington ist schwer zu kriegen. Chakotay fliegt in Runde 2 in ein Schiff der Gegner mit Gesamtgeschwindigkeit von bis zu 10, eplodiert da und macht 9 insgesamt Würfel auf sein Opfer und 3 Würfel im Umkreis 1...ist ein Fackelschiff. Und zu guter letzt Calvin Hudson, hat nen Torpedowerfer..jeder Torpedo 3 Punkte billiger mit Timetoken als Hausregel isser dann recht gefährlich.

_________________
"Roter Alarm, alle Man auf die Kampfstationen!"
avatar
Deamonmaster

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Silent Alien am Di Feb 02, 2016 7:38 am

Du kannst bei Lore nur 1 Crewslot Symbol pro Angriff abwerfen, also wird das nix mit "Burst" Cool

Aber die Kombo aus Ramming Attack und I stab at thee gefällt mir Twisted Evil

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von D.J. am Di Feb 02, 2016 7:48 am

Die Liste sieht auf dem Papier gut aus Smile Müsste man mal fliegen.
Wir in der Köln-Bonner Runde haben die Hausregel, das wir pro Schiff 60 Punkte nehmen dürfen, 130 Flottenpunkte insgesamt und keine Festlegung auf 3 Schiffe als Pflicht. Daher würde ich die Liste auf unsere Hausregeln anpassen.
Allerdings, und das sagst du ja auch, passt Khan nicht so prickelnd in die Thematik des Marquis. Lore ist für mich persönlich beim Maquis fehlbesetzt, aber das ist reine Geschmackssache Smile Wo ich auch dran hängen bleibe, ist das Opferlamm. 30 Punkte für ein one-Trick-Pony?
Puuh, heftiges Pokerspiel Wink

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Deamonmaster am Di Feb 02, 2016 12:52 pm

Das Fackelschiff kann ein anderes ausschalten und noch mehrere andere beschädigen, nicht zu verachten ist auch der Schock den der Gegner erstmal zu verdauen hat, wenn in der ersten runde, in der gefeuert wird, gleich sowas in seine reihen einschlägt.

Also Burst mit Lore heißt aus 2 Würfel mach, Reichweite 1 3, Lore 4, 2 Crew deaktivieren 6 Angriffswürfel...ist die Aktion des Schiffes. Danach Reichweite 1 3, Lore 4, 1 Crew deaktivieren 5 Würfel. Zu guter Letzt Reichweite 1 3, Lore 4 Würfel. Burst hat es nunmal an sich das das nicht lange funktioiert aber wesentlich mehr Schaden rausholt, denke aber mal ist ne nette Überraschung für den Gegner, der auf dem Blättchen nur 2 Angriffswürfel sieht. es ist vielleicht schwierig dran zu bleiben aber Die Raider sind ja wendig.

Aso auf 130p.....da guck ich nacher mal wie man das vernünftig aufwerten kann...


_________________
"Roter Alarm, alle Man auf die Kampfstationen!"
avatar
Deamonmaster

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Die Maquis ... eine unterschätzte Macht?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten