ST-Armada mit Attack Wing

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von swashi am Do Nov 21, 2013 9:33 am

Ich hatte grad nen geistes blitz Very Happy 
Man könnte ja mit attack wing ein kleines strategiespiel ala st-armada machen. Jede seite hat ne kleine station und eine kleine werft, evtl noch ne dilithium station oder sowas und ein kleines scout schiff. Zu beginn jeder runde gibt es punkte je nach vorhandenen dilithium stationen, die man dann in seine flotte bzw in den ausbau seiner basis (forschungslabor, sensorphalanxen, große werft ect) investieren kann. In einer kleinen werft kann mann z.b schiffe bis 20 FP bauen, dazu gibts einen standart captain. Für einzigartige captains benötigt man dann eine akademie, für zusätzliche waffen eine forschungsstation ect ect.

Man müsste zwar einige tokens selber basteln....und ob sich das dann flüssig spielt is ne andere frage...aber die grundidee gefällt mir zumindest mal Cool 

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von birdy am Do Nov 21, 2013 12:10 pm

klingt super... wäre ja quasi wie eine größer angelegte Kampagne...

und die Schlachten über Vasall austragen... öhm... gibt es STAW schon dafür?

_________________
Birdy of Prey
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 48
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von hallostephan am Do Nov 21, 2013 1:44 pm

gibt's auch von Siedler, samt Stationen und Schiffen, vielleicht ists ja hilfreich?

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 754
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von swashi am Fr Nov 22, 2013 9:04 am

Was ist denn vasall?
Ich glaub wir haben da grad unterschiedliche konzepte im kopf Shocked Very Happy 
Wobei mir dein gedanke auch gefällt Smile 

Ich rede von ner ganz normalen attack wing spielrunde... nur anstatt das sich jeder zu beginn seine flotte zusammen stellt, fängt jeder mit ner station und ner werft an. Die schiffe kommen dann nach und nach ins spiel.... je nach dem was wer gerade baut.
Edit: ok hab mich schlau gemacht über vassal. Hei...sachen gibts Very Happy 

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Q am Sa Nov 23, 2013 3:30 pm

Moin Moin ihr lieben,

ich habe mit einem Kumpel eine ähnliche Idee gehabt. Wir haben das ganze allerdings vor ein paar Wochen mit X-Wing gespielt. Wenn ihr wollt, kann ich Euch mal unsere Mission hier online stellen.

Wir haben das ganze nur etwas ausgetestet, erstes Spiel war nach 2 Stunden und das zweite Spiel nach knapp 3-4 Stunden beendet. Soll heißen, es ist noch nicht ganz ausgereift und benötigt noch einiges an Feinschliff.

Liebe Grüße
avatar
Q
Admin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 13.10.13

http://www.neutralezone.net

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von swashi am Sa Nov 23, 2013 4:03 pm

Immer her damit :-)

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Q am Sa Nov 23, 2013 4:19 pm

Moinsen,

okidoki, aber das sind wirklich noch die Prototyp-Regeln und befinden sich noch absolut in der Beta. Man muss das ganze auch noch von X-Wing auf Attack Wing anpassen. Ich denke, das ich dafür nächste Woche mal Zeit habe.


    The Frontline

  • Einheiten: Beide Spieler beginnen das Spiel mit X* Punkten. Nicht ausgegebene Punkte werden als Guthaben notiert.

  • Spielaufbau: Platziere vor dem Spiel 9 Marker auf dem Feld. Einen in der Mitte und die acht weiteren als 3x3 Raster in exakter Reichweite 2 darum herum.

  • Kommandopunkte: Wenn ein Spieler mit einem Schiff in Reichweite 1 zu einem Kommandopunkt ist kann er seine Aktion ausgeben um diesen zu übernehmen. Drehe den Marker auf die Seite des Spieler um. Dies ist nicht möglich, wenn sich ein Schiff mit einem höheren Pilotenwert in Reichweite 1 zu diesem Marker befindet. Jeder Kommandopunkt produziert 2 Punkte und der Mittlere 3 Punkte für das Guthaben des Spielers.

  • Bauphase: Zu Beginn jeden Spielzuges wird eine Bauphase ausgeführt. Berechne wie viele Kommandopunkte unter deiner stehen und erhöhe dein Guthaben um diesen Wert. Dann kannst Du dir neue Schiffe und deren Upgrade-Cards aussuchen und diese mit deinem Guthaben bezahlen. Ebenso kannst Du deine auf dem Feld befindlichen Schiffe befördern (neue Elite-Upgrades kaufen). Dann werden die neuen Schiffe beider Spieler in Pilotenwertreihenfolge in Reichweite 3 zu einem Marker in Kontakt mit dem Spielfeldrand platziert.

  • Siegesbedingung: Wenn ein Spieler am Ende einer Runde 6 Marker kontrolliert gewinnt er das Spiel.


Wir haben zum Beispiel beim befördern der Schiffe, unsere TIE-Fighter von Akademie Piloten bis hin zu Schwarz-Staffel Piloten befördert. Das hat dann halt immer die Differenz der Karten gekostet. Das haben wir eingeführt, um eben auch verdiente Piloten zu belohnen…

Wie gesagt, ich würde mich mal ran setzen und das ganze auf Attack Wing anpassen. Evtl hat Drachenzorn ja mal Lust, das ganze mit mir auszutesten?! Smile

Beste Grüße
ares
avatar
Q
Admin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 13.10.13

http://www.neutralezone.net

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von hallostephan am Sa Nov 23, 2013 9:30 pm

zeig das doch beim Treffen!?
Und die Ära müsste ja festgelegt werden...

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 754
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Q am So Nov 24, 2013 6:19 pm

Ich mach das mal zu einem Treffen fertig.
avatar
Q
Admin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 13.10.13

http://www.neutralezone.net

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Randy1904 am Mo Nov 25, 2013 10:10 am

Klingt hochinteressant, ich bin auf eine Umsetzung für Attack Wing gespannt!
avatar
Randy1904

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 25.11.13
Ort : Bochum

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Q am Mo Nov 25, 2013 10:18 am

Ich sitze da dran und werde das heute Abend online stellen.
avatar
Q
Admin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 13.10.13

http://www.neutralezone.net

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Tass am Mo Nov 25, 2013 2:33 pm

Bin sehr gepsannt! Ich finde solche Kampagnen super, und das Fine tuning kommt dann über die Spielerbasis und die Spielerfahrung mit der Kampagne
avatar
Tass

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 22.10.13

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von swashi am Mo Nov 25, 2013 8:02 pm

Genau so ähnlich hab ich mir das auch gedacht. Hab auch mal was angefangen, stationstoken sind soweit fertig designed. Noch ausdrucken und dann mal ne testphase starten Smile

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von birdy am Di Nov 26, 2013 8:50 am

Ja super nur her damit...

Ich will sowas auch bei uns machen... Das gibt dem Spiel noch mal zusätich Würze Smile

_________________
Birdy of Prey
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 48
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Tass am Di Nov 26, 2013 9:09 am

Und auch nen noch höheren Wiederspielwert. Das Balancing ist aber vermutlich das schwierigste
avatar
Tass

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 22.10.13

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Q am Di Nov 26, 2013 9:53 am

Tass schrieb:Und auch nen noch höheren Wiederspielwert. Das Balancing ist aber vermutlich das schwierigste
Was man wahrscheinlich mit einführen sollte, wäre der Punkt, das man jede automatisch eine bestimmte Anzahl an Punkten für sein Konto erhält.
avatar
Q
Admin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 13.10.13

http://www.neutralezone.net

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Tass am Di Nov 26, 2013 9:55 am

Ja, nur muss man dafür sorgen dass ein Sieg sich zwar auszahlt, aber 1-2 Siege hintereinander nicht dazu führen dass die gesamte Kampagne aus der Spiebalance gerät.
avatar
Tass

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 22.10.13

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Q am Di Nov 26, 2013 9:56 am

Bei meiner Mission handelt es sich nicht um eine Kampagne, sondern nur um eine Mission.
avatar
Q
Admin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 13.10.13

http://www.neutralezone.net

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von birdy am Di Nov 26, 2013 7:45 pm

Wie wäre es denn bei Siegen das mit Rerolls bzw. extra Dice zu belohnen, so wie bei den Recources vom OP2 Kit?

Somit ist das nicht vollkommen Overpowert und kann ja auch nur einmal eingesetzt werden.


_________________
Birdy of Prey
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 48
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Tass am Mi Nov 27, 2013 9:37 am

Das hört sich nach ner guten IDee an.
avatar
Tass

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 22.10.13

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von swashi am Mi Dez 04, 2013 8:34 pm

Hab jetz mal alles fertig gebastelt. Allerdings bin ich noch nicht zum testen gekommen. Die letzte Attack Wing Runde ist schon eine weile her. Die letzten paar mal kam immer Mage Knight auf den Tisch. Jetzt hat sich mein Bruder Conan gekauft... das wird wohl als nächstes fällig. Mal sehn wann dann mal wieder Attack Wing dran ist. Man hat einfach mehr Spiele als Zeit Very Happy 

Aber hier mal die Regeln wie ich mir das bis jetz vorstelle:
Ich hab erst mal nur Material für die Föderation und den Klingonen gebastelt. Wenn sich das System als Effektiv erweist, mach ich die anderen Fraktionen auch noch Smile 

Das hier sind die bisherigen Stations-Token

"

Outpost: Ist natürlich der Kern der Basis. Von hier aus kann im Umkreis von Reichweite 2 weitere Stationen gebaut werden.Wenn die Station zerstört ist, kann nur noch mit Schiffen  gebaut werden.Sie ist auch die einzige Station mit Bewaffnung.Sie kann aber nur in Reichweite 1-2 feuern.
Shipyard: Mit dem Shipyard können standart Schiffe mit einem standart Captain produziert werden. Die Kosten entnimmt man den jeweiligen Schiffskarten.Es kann immer nur ein Schiff pro Werft gebaut werden. Bei der Produktion wird das Schiff auf die Werft gestellt und in der nächsten Runde kann es dann benutzt werden.
Advanced Shipyard: Mit dem Adanced Shipyard können einzigartige Schiffe (Enterprise,Reliant ect.) gebaut werden,ebenfalls mit einem Standart Captain. Bereits gebaute Schiff können hier auch umgerüstet werden (z.B. Miranda Klasse in eine Reliant). Dafür muss das Schiff allerdings in die Werft zurück fliegen und die Differenz Kosten bezahlt werden.
Sience Station: In der Sience Station können Waffen und Technik Upgrades gekauft werden. Hier werden einfach die Kosten der Karte bezahlt und einem Schiff zugeordnet. Das Schiff muss dafür aber nicht zurück in eine Werft.
Academy: In einer Academy werden Crew Mitglieder und einzigartige Captains rekrutiert. Der Ablauf ist wie bei der Sience Station.
Dilithium Station: Die Dilithium Stationen werden an einem Dilithium Mond gebaut und fördert dort die Ressourcen, die man dann jede Runde dazu bekommt.
Dilithium Monde: Dort kann mit Hilfe von Dilithium Stationen Ressourcen abgebaut werden, die man für den Bau von Schiffen benötigt. Es gibt normale Monde und reichhaltige Monde. Wieviel Punkte pro Runde gefördert werden, weiss ich auch noch nicht. Dachte so an 10 Punkte pro Runde bei den normalen und 30 Punkte bei reichhaltigen Monden. Pro Mond kann es nur eine Station geben.

Spielablauf:
Man beginnt das Spiel mit einem Outpost, einer Shipyard und einer Dilithium Station samt Mond. Der reichhaltige Mond kommt in die Mitte,die normalen in jeweils eine Ecke.
Dazu bekommt jeder so 20-30 Startpunkte.
Das sieht dann etwa so aus:


Gespielt wird nach ganz normalen Attack Wing Regeln. Nur gibt es vor jeder Manöverwahl- Phase eine Bau-Phase.
-Zuerst addiert man die Dilithium Punkte die man pro Station bekommt, zu seinen Punkten im Vorrat zusammen.
-Dann kann man weiter Schiffe,Upgrades oder Crewmitglieder bauen/kaufen/rekrutieren.Der Bau von Stationen wird auch ein,zwei Runden dauern.Outposts vielleicht sogar länger.
-Es wird auch möglich sein,beschädigte Stationen zu reparieren. Wieviel das kosten wird, weiss ich auch noch nicht,soll aber nicht billig werden. Ob man seine Schiffe reparieren kann weiss ich auch noch nicht.

Schiffe bekommen noch eine Aktion hinzu: Sie können ebenfalls Stationen innerhalb Reichweite 1 bauen. Benötigt man besonders, um eben andere Dilithium Monde zu erobern.

Soweit mal das Grundkonzept. Über ein paar Dinge muss man natürlich noch reflektieren pirat ...Kosten der Stationen... sind einzigartige Schiffe nach einer zerstörung wieder verfügbar....Ziel des Spiels....Basketball  ect.
Ich überlege auch noch, Phaser Turrets hinzu zufügen. Damit können dann entfernte Dilithium Stationen verteidigt werden...oder seine  Basis uneinnehmbar gemacht werden Twisted Evil

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von birdy am Mi Dez 04, 2013 9:09 pm

Shocked du bist ja KRASS Shocked 

wow das sieht ja mal echt supercool aus… bin sehr auf die Test´s gespannt Cool 

Wie hast du die Token "gebastelt" gibt es da Druck-Vorlagen Question … so für alle Smile 

birdy

_________________
Birdy of Prey
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 48
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von swashi am Mi Dez 04, 2013 9:28 pm

Gebastelt hab ich die mit dem adobe illustrator. Hab ich auf etikettenpapier gedruckt und auf pappe geklebt.

Hab keine ahnung wie man dateien hier einbinden kann.kanns aber per mail schicken wenn gewünscht Smile

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Annatar. am Mi Dez 04, 2013 11:46 pm

Ich finde sowohl Idee als auch Ausführung klasse! Allerdings argwöhne ich, dass das auf dem normalen Spieltisch schnell sehr eng wird. So sieht es mir jedenfalls auf dem Bild oben aus. Wenn ich mir vorstelle, dass da noch zwei oder drei Sachen von jeder Seite gebaut werden, haben die Schiffe nicht mehr viel Platz, um zu fliegen... Ich glaube, das sollte man auf einem doppelt großen Spielfeld spielen und dann nicht über die langen, sondern die kurzen Tischseiten.
avatar
Annatar.

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 31.10.13
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von swashi am Do Dez 05, 2013 6:31 am

Wird sich nach dem ersten testspiel zeigen Smile aber könnte in der tat eng werden. Die erste version der tokens war auch um 1/3 kleiner, aber das war dann schon fast zu winzig im gegensatz zu den schiffen.
Aber muss alles erst mal getestet werden Smile

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: ST-Armada mit Attack Wing

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten