Wissenschaftliche Tagung "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

Nach unten

Wissenschaftliche Tagung "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

Beitrag von D.J. am Mi Jan 27, 2016 7:58 am

Vielleicht für den Einen oder Anderen interessant?
Eine wissenschaftliche Tagung des Humanistischen Verbandes Bayern zur Frage, ob Star Trek eine humanistischen Utopie ist oder nicht.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Wissenschaftliche Tagung "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Jan 27, 2016 8:52 am

Wen ich Zeit und das Geld hätte würde ich da wirklich hingehen.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Wissenschaftliche Tagung "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

Beitrag von Jayne Dabran am Mi Jan 27, 2016 9:50 am

Das klingt sehr interessant, ist aber nicht gerade nebenan...das wären 4 Stunden Autofahrt (und nochmal 4 zurück). Also sollte man eine Übernachtung einrechnen...

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1396
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Wissenschaftliche Tagung "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Jan 27, 2016 9:55 am

jayne vergiss auch die 69€ eintritt nicht Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Wissenschaftliche Tagung "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

Beitrag von Jayne Dabran am Mi Jan 27, 2016 10:35 am

Shocked oh...
und das "mehrgängiges Sternenflotten-Dinner" würde mich ja auch reizen, ob die da was besonderes machen?...aber das ist mir glaube ich insgessamt etwas zu teuer...da müssten schon ein paar mitfahren das ich das mitmache...als Urlaubsfahrt dann^^
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1396
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Wissenschaftliche Tagung "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

Beitrag von Tribblechen am Mi Jan 27, 2016 10:41 am

Jayne Dabran schrieb:Shocked oh...
und das "mehrgängiges Sternenflotten-Dinner" würde mich ja auch reizen, ob die da was besonderes machen?...

bestimmt eine groooße Portion Gagh! Very Happy cheers

_________________
Klingon Fraktion  bIjeghbe' chogh vaj bIHegh! - Gib auf oder stirb! Klingon Fraktion
avatar
Tribblechen

Anzahl der Beiträge : 278
Anmeldedatum : 14.11.15
Alter : 30
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Wissenschaftliche Tagung "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Jan 27, 2016 10:41 am

Nur das dieses mehrgängiges Sternenflotten-Dinner extra kostet, also kann man fix von 100€+ ausgehen für eine Person.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Wissenschaftliche Tagung "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

Beitrag von Jayne Dabran am Mi Jan 27, 2016 10:49 am

69€ Tagung
20€ Sprit (800km fahrt) (insgesammt 80€, aber aufgeteilt auf 4 Personen)
30€ Übernachtung
30€ Dinner
20€ Essen davor, danach, fahrt etc.
---------
170€

mal ganz grob geschätzt....

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1396
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Wissenschaftliche Tagung "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Jan 27, 2016 10:51 am

Jup das sind schon reale Kosten Pro Person. Solche Veranstaltungen regen auch kaum Menschenmassen an. Darum sind die auch etwas exklusiver.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Wissenschaftliche Tagung "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

Beitrag von D.J. am Mi Jan 27, 2016 1:11 pm

Der Sigmarpriester schrieb:Jup das sind schon reale Kosten Pro Person. Solche Veranstaltungen regen auch kaum Menschenmassen an. Darum sind die auch etwas exklusiver.

Wahre Worte Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Wissenschaftliche Tagung "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten