Die Andoria Krise

Nach unten

Die Andoria Krise Empty Die Andoria Krise

Beitrag von Silent Alien am So Feb 21, 2016 9:22 am

Seit einigen Wochen verdichten sich die Gerüchte, wonach eine stetig wachsende und einflussreiche Gruppe von Separatisten eine Abspaltung Andorias von der Föderation forcieren will. Die Gründer sehen darin eine einmalige Gelegenheit, einen Außenposten tief im Herzen der Föderation zu erlangen. Umgehend wird eine diplomatische Vorta-Delegation mitsamt Geleitschutz Richtung Andoria entsendet. Dann scheinen sich die Ereignisse zu überschlagen. Während die Sternenflotte versucht das System vor fremden Zugriffen zu schützen, taucht wie aus dem nichts ein gewaltiger Borg-Kubus in dem Sektor auf und nähert sich der andorianischen Heimatwelt. Sich der Tatsache bewusst das man den gefürchteten Gegner nicht alleine besiegen kann, vereinbaren die Sternenflotte und die Flotte des Dominion eine vorübergehende Waffenruhe und bilden eine Zweckgemeinschaft gegen die Invasoren aus dem Delta-Quadranten.

Beteiligte Streitkräfte:

Schnelle Eingreiftruppe der Sternenflotte Federation Fraktion

U.S.S. Victory (Prometheus Class) (28)
Rudolph Ransom (2)
Elizabeth Shelby (2)
Ship SP: 32

U.S.S. Geronimo (Akira Class) (26)
William T. Riker (4)
Ship SP: 30

U.S.S. Fearless (Prometheus Class) (28)
Data (2)
Hikaru Sulu (3)
Unimatrix Shielding (5)
Ship SP: 38

Delegation des Dominion  Dominion Fraktion

1st Wave Attack Fighters (24)
Galor Class Phaser Banks (7)
Total (31)

Reklar (26)
Gul Macet (3)
Gul Madred (5)
Amat'Igan (3)
Boheeka (2)
Total (39)

Cardassian Keldon Class (24)
Gul Dukat (5)
Total (29)

Fleet total: 99

Borg Invasoren  Borg Fraktion

(Offen)


Startaufstellung und Runde 1

Die Borg fliegen mittig und Frontal in des System ein und übersenden die übliche Grußbotschaft auf allen Frequenzen "Wir sind die Borg. Ihre biologischen und technologischen Besonderheiten werden den unsrigen hinzugefügt. Widerstand ist zwecklos."
Die Föderation wagt einen Anflug über die linke Flanke, während das Dominion sich über die rechte Flanke nähert.
Ohne nähere Informationen über die genaue Taktik des Gegners werden vorsichtshalber Ausweichmanöver vorbereitet. Die Borg schieben sich langsam aber stetig voran, der gewaltige Kubus füllt die Sichtschirme der Verteidiger mittlerweile immer mehr und mehr aus, während die im vergleich winzige Sphäre kaum zur Kenntnis genommen wird.

Die Andoria Krise Img_0814

(Die schlechte Bildqualität ist zu entschuldigen, die Ankunft des riesigen Borg-Schiffs hat wohl eine Verzerrung in dem Holorecorder verursacht)



Weiterer Schlachtverlauf

Die Sternenflotte bleibt weiterhin auf Kurs und behält ihre eher geringe Geschwindigkeit bei, das Dominion schwenkt nun ebenfalls langsam auf den Gegner ein. Der Kubus beschleunigt sprunghaft sein Tempo um auf Waffenreichweite zu kommen, kann aber vorerst nicht an seine Opfer heranreichen.

Die Andoria Krise Img_0815


Die Andoria Krise Img_0816

Die Sphäre stellt sich dem anfliegenden Verband des Dominion einsam entgegen und nähert sich dabei bis auf Kernschussweite.

Die Andoria Krise Img_0817

Dies soll sich jedoch als ein taktischer Fehler erweisen, denn die Kriegsschiffe und Jäger der Cardassianer eröffnen das Feuer aus allen Rohren und bringen das Kugelförmige Schiffs des Kollektivs zur Explosion bevor es Schaden anrichten kann!

Die Andoria Krise Img_0818

Die Sternenflotte setzt dem Kubus mit mehreren Phaser-Breitseiten zu, welche die Schilde des Giganten erheblich schwächen. Durch den Beschuss können die Borg aber wichtige Informationen sammeln um sich anzupassen und sich somit effektiver zur Wehr setzen gegen zukünftige Treffer (Schild-Matrix mit 3 Countern --> + 3 grüne Würfel)

Dann befinden sich beide "Verbündeten" in direkter Nahkampfreichweite zum Kubus. Die U.S.S. Geronimo unter Captain Riker taucht unter dem gewaltigen Feindschiff durch und versucht ein "fly-by shooting", kann jedoch keine nennenswerten Treffer erzielen. Das Dominion hat wesentlich mehr Erfolg und verursacht schwere Schäden an der primären und sekundären Panzerung des Schiffs.

Die Andoria Krise Img_0819

Die Borg erfassen im Gegenzug die U.S.S. Victory mit ihrem Traktorstrahl und setzen
den gefürchteten "Cutting Beam" ein. Dieses Manöver hat Captain Ransom jedoch anscheinend vorhergesehen.

Die Andoria Krise Img_0820

"Achtung, initiieren Sie die Sequenz Ransom Q-51!"
Wie durch ein Wunder, und durch tatkräftige mithilfe von Commander Shelby und ihren Schildmodulationseinstellungen, verpufft die Attacke quasi wirkungslos (1 Schild zerstört)

Die Andoria Krise Img_0821

Captain Ransom erkennt eine Schwachstelle in der Verteidigung der Borg und kann im Gegenzug mit gezieltem Punktfeuer schwere Schäden an dem Giganten verursachen!

Die Andoria Krise Img_0822

"Captain, das Borgschiff zeigt bereits schwere Schäden auf allen Ebenen und ein deutliches absinken in seinem Energieniveau!"
Die Schiffe der Sternenflotte und des Dominion umkreisen den Gegner wie die Aasgeier und lassen konstant Phaser und Torpedos in die Hülle einschlagen.
Der U.S.S. Victory gelingt es weiterhin nicht, sich aus dem Traktorstrahl der Borg zu lösen, das tapfere Schiff sitzt quasi auf dem Präsentierteller.

Die Andoria Krise Img_0823

Mit einem Feedback-Impuls zerstören die Borg einen einzelnen Hideki-Jäger der angreifenden Staffel, können aber sonst keine ernsthaften Erfolge erzielen.

Die Andoria Krise Img_0824

Gul Dukats Flagschiff läutet schließlich mit einer Salve das Ende des gewaltigen Gegners ein, der durch den stetigen Beschuss nun endgültig vernichtet wird!

(An dieser Stelle muss leider auf eine Aufzeichnung aus dem Archiv Zugriff genommen werden, da in diesem Gefecht kein Mitschnitt erfolgte)

Die Andoria Krise Bobwtr10

Die Schlacht ist somit vorüber, es gab keine nennenswerten Verluste auf Seiten der Verteidiger, eine Ausbreitung des Kollektivs im Alpha-Quadranten wurde fürs erste vereitelt.

In der Zwischenzeit konnte die Bevölkerung Andorias jedoch endgültig von der Bewegung der Separatisten überzeugt werden, welch eine herrliche Ironie, "dass die Föderation keinen ausreichenden Schutz mehr bietet und die Andorianer ihr Schicksal wieder in die eigene Hand nehmen müssen!" Der Austritt des Planeten aus der Föderation wurde feierlich über sämtliche Subraum-Funk-Kanäle verkündet. Durch ihren Kampf gegen die Borg konnten weder die Gründer die Gunst der Stunde nutzen, noch gelang es der Sternenflotte dies zu unterbinden! Alle nicht-Andorianer wurden umgehend des Planeten verwiesen oder interniert, das Kriegsrecht wurde ausgerufen. Während auf der Erde ein Krisenstab zu diesem Thema eine Sondersitzung abhält, befestigt die neue andorianische Garde mit ihren eigenen kampfstarken Kreuzern das System und bereitet sich darauf vor, jeden potentiellen Eindringling aufs schärfste zu bekämpfen!


****


Zuletzt von Silent Alien am So Feb 21, 2016 5:16 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von D.J. am So Feb 21, 2016 9:53 am

Klasse Bericht mit tollen Fotos Very Happy
Vor allem das "Abtauchen" unter dem Kubus ... genial!
Ich bin nur verwundert, dass die Sphäre, der einzige aktive Posten in der Borgflotte, so schnell verheizt wurde? Der Kubus ist aufgrund seiner Größe eher so etwas wie ein denkmalgeschütztes und stationäres "Wasauchimmer". Da ist die Sphäre in meinen Augen enorm wichtig, um den Gegner zu flankieren oder zu hintergehen.
Schade, hätte sie gerne länger in Aktion gelesen.

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Feb 21, 2016 10:27 am

D.J. ohne den Verlust der Spähre wäre der Cube in Schuss Runde 1 weg gewesen.


Cadassianer sind gegen die Borg soweit wir das gesehen haben wirklich extrem stark und gegen den so schon zu schwachen Cub war das er ( Der Cube hat es zumindest versucht) auf den Zeugnis.

160p mit 30 Hits haut man fix in 1 Runde weg. Das hat das spiel auch sofort gezeigt. Nicht ohne Grund haben wir spähter den Würfel von 82p runter auf 52p gespielt Very Happy Einige Effekte und Karten wirken sich auch zu stark und negativ auf den Würfel aus. Liegt aber auch er daran das die Karteneffekte er gegen Schiffe sind und nicht gegen die großen Modelle geschrieben wurden, was die Spielbalance dort auch wieder empfindlich gestört hat.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von CellarDoor85 am So Feb 21, 2016 11:08 am

Welch Ironie, dass während die Andorianer zusammen mit der Sternenflotte versuchen die Außengrenzen der Föderation im Zibal-System zu verteidigen, ihre Heimat unabhängig wird.

Die Andoria Krise STAW_Zibal_start

P.S.: Gemeinerweise hatte ich gerade die Kumari-Karten in das Förderationsblau eingepackt, als die Nachricht der Unabhängikeit reinkam und ich diese komplett gegen Sleeves in Indi-Farben austauschen musste ^^
CellarDoor85
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von D.J. am So Feb 21, 2016 11:14 am

Der Sigmarpriester schrieb:D.J. ohne den Verlust der Spähre wäre der Cube in Schuss Runde 1 weg gewesen.


Cadassianer sind gegen die Borg soweit wir das gesehen haben wirklich extrem stark und gegen den so schon zu schwachen Cub war das er ( Der Cube hat es zumindest versucht) auf den Zeugnis.

160p mit 30 Hits haut man fix in 1 Runde weg. Das hat das spiel auch sofort gezeigt. Nicht ohne Grund haben wir spähter den Würfel von 82p runter auf 52p gespielt Very Happy Einige Effekte und Karten wirken sich auch zu stark und negativ auf den Würfel aus. Liegt aber auch er daran das die Karteneffekte er gegen Schiffe sind und nicht gegen die großen Modelle geschrieben wurden, was die Spielbalance dort auch wieder empfindlich gestört hat.

Ah, okay. Ja dann ...

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Feb 21, 2016 11:16 am

In Spiel 3 hätte Tribblechen es auch fast geschafft durch 2 Karteneffekte ( ca 10p) den Cube in einen Spielzug zu vernichten 130p Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von D.J. am So Feb 21, 2016 11:17 am

Total OT, sorry Embarassed
Aaaaber ...
CellarDoor85 schrieb:P.S.: Gemeinerweise hatte ich gerade die Kumari-Karten in das Förderationsblau eingepackt, als die Nachricht der Unabhängikeit reinkam und ich diese komplett gegen Sleeves in Indi-Farben austauschen musste ^^

... Question
Machst du das auch? Also Fraktionen in unterschiedliche Farben packen? Ich bin also nicht alleine Very Happy
Föderation und Klingonen derzeit noch rot (Föderation wird aber blau,sobald die entsprechenden Sleeves wieder da sind) Ferengi,Bajoraner und Maquis orange, weil bei mir zusammen gespielt.
Welche Sleeves hast du für die Blauen genommen? Die scheinen sehr schwer zu bekommen zu sein? Sad


_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von D.J. am So Feb 21, 2016 11:19 am

Der Sigmarpriester schrieb:In Spiel 3 hätte Tribblechen es auch fast geschafft durch 2 Karteneffekte ( ca 10p) den Cube in einen Spielzug zu vernichten 130p Very Happy

Die Borg sind eben nicht (mehr) konkurrenzfähig.Vielleicht ändert sich was an den Rules mit dem neuen Giganten?


_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von CmdGreen am So Feb 21, 2016 11:32 am

Sehr schöner Bericht!

Die 82P für den grossen Würfel sind leider völlig daneben und müssen im privaten Spiel angepasst werden.
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1469
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von CellarDoor85 am So Feb 21, 2016 11:36 am

D.J. schrieb:
Machst du das auch? Also Fraktionen in unterschiedliche Farben packen?

Jap - bin da etwas perfektionistisch Very Happy

Die Andoria Krise STAW_Sleeves
CellarDoor85
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von D.J. am So Feb 21, 2016 11:41 am

Ich habe die Karten mit dem Hologram rechts unten von Ultra Pro Smile Da suche ich noch Blau für die Föderation Smile Welche Sleeves nutzt du?
Die Andoria Krise D6l93n7cl8quej427

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von Silent Alien am So Feb 21, 2016 11:44 am

CellarDoor85 schrieb:

P.S.: Gemeinerweise hatte ich gerade die Kumari-Karten in das Förderationsblau eingepackt, als die Nachricht der Unabhängikeit reinkam und ich diese komplett gegen Sleeves in Indi-Farben austauschen musste ^^

Tja, so ist das mit Revolutionen, die kommen immer zum ungünstigsten Zeitpunkt! Wink Very Happy

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von CellarDoor85 am So Feb 21, 2016 11:50 am

D.J. schrieb:Ich habe die Karten mit dem Hologram rechts unten von Ultra Pro Smile Da suche ich noch Blau für die Föderation Smile Welche Sleeves nutzt du?

Ultimate Guard Supreme Sleeves Standard Size.
Leider ohne Hologramm ^^
CellarDoor85
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 433
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von D.J. am So Feb 21, 2016 11:53 am

CellarDoor85 schrieb:
D.J. schrieb:Ich habe die Karten mit dem Hologram rechts unten von Ultra Pro Smile Da suche ich noch Blau für die Föderation Smile Welche Sleeves nutzt du?

Ultimate Guard Supreme Sleeves Standard Size.
Leider ohne Hologramm ^^

Habe ich mir notiert, danke dir Smile
Hologramm muss nicht sein, notfalls steige ich für die Föderation um Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Feb 21, 2016 12:25 pm

CmdGreen schrieb: Sehr schöner Bericht!

Die 82P für den grossen Würfel sind leider völlig daneben und müssen im privaten Spiel angepasst werden.

Bis der neue Würfel erscheint wird der jetzige bei uns 52p Kosten.


Aber das Spiel hat immer noch etwas fun gemacht den Brocken auf den Feld zu sehen Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von D.J. am So Feb 21, 2016 12:50 pm

Ich frage mich eh, warum der so teuer ist und voll neben dem alten Berechnungsmuster für SP berechnet wurde?
Mein Gedanke:
Da hat man in der Druckerei gepennt,die Wizkids haben eh keine Qualitätskontrolle und so hat man die Sache laufen kassen, obwohl sie ein totaler Fail war.


_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Feb 21, 2016 1:46 pm

Oder warten bis die Spieler sauer sind und den Cube Nr 2. auf den Markt werfen ^^

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von mimue6 am So Feb 21, 2016 1:52 pm

Als Ergänzung noch meine Flotte:

1st Wave Attack Fighters (24)
Galor Class Phaser Banks (7)
Total (31)

Reklar (26)
Gul Macet (3)
Gul Madred (5)
Amat'Igan (3)
Boheeka (2)
Total (39)

Cardassian Keldon Class (24)
Gul Dukat (5)
Total (29)

Fleet total: 99
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von mimue6 am So Feb 21, 2016 1:55 pm

Besonders das erste Spiel war wirklich richtig einseitig, da hat wirklich alles an Würfel bei der Zweck-Allianz gesessen. Meine Flotte hat schlicht und einfach jede Runde 16 (bzw. 19) Würfel rausgedrückt und mit einer zusätzlichen vollen Breitseite der Förderation reicht das halt auch schon für den fetten Cubus.

Habe auch gestern wieder festgestellt wie stark das Dominion gegen die Borg ist. Wenn man 130 Punkte spielt, kriegt man sogar noch eine zweite Staffel Hideki unter und dann sehen die Borg quasi gar kein Land mehr...
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Feb 21, 2016 6:25 pm

mimue6 Staffeln sind gegen die Borg recht gut, da sie oft länger durchhalten als Schiffe.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von Cut am So Feb 21, 2016 6:28 pm

Das hat er doch grade gesagt...

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5577
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von mimue6 am So Feb 21, 2016 6:32 pm

Mein anderer geheimer Plan ist übrigens nicht aufgegangen, da ich den Borg Cubus mit dem letzten Schiff in meiner Schussphase gekillt habe (Dukat persönlich hat den Abzug gedrückt). Hätte ich noch ein-zwei Schiffe zum Schießen gehabt, hätte ich eiskalt das Feuer auf die Förderation eröffnet Very Happy
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von Silent Alien am So Feb 21, 2016 6:33 pm

Einfach weil ich es nicht lassen kann, hier nochmal Twisted Evil

Die Andoria Krise Captai11


_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von D.J. am So Feb 21, 2016 6:35 pm

Silent Alien schrieb:Einfach weil ich es nicht lassen kann, hier nochmal Twisted Evil

Die Andoria Krise Captai11


Very Happy Basketball

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Feb 21, 2016 9:26 pm

last doch die Armen Borgs in ruhe die wollen doch nur spielen Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Die Andoria Krise Empty Re: Die Andoria Krise

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten