Chaos in Space ...

Nach unten

Chaos in Space ... Empty Chaos in Space ...

Beitrag von D.J. am So Jul 10, 2016 9:12 am

... eine Samlung an Impressionen zu einem improvisierten Spiel 3 gegen 2  Very Happy
Angetreten waren auf der einen Seite
- Siegmarpriester (Föderation) mit einer experimentellen Flotte voller Überraschungen
- Skippy mit einem ad hoc zusammengestellten Verband aus ISS Defiant und Regent's Flagship
- Meine Wenigkeit mit einer abgespeckten Tiny-Fleet und um meine Fighter und Picard beraubt, (da der bereits bei Sigmarpriester und Ghost mitflog)
gegen
Ghost und Sebastian, die Cardassianer und Spezies 8745 flogen, wobei bei der Spezies tatsächlich ein Picard im Kommandosessel saß  Shocked

Gespielt wurde just for fun in einem doppelmattigen Trinärsternsystem mit quadrologischer Raumbegrenzung Wink
Die Föderation und ihre Spiegelverbündeten bauten links auf der kurzen Seite auf ...

Chaos in Space ... Daj0sen2ek1lzm53x

... während die Cardassianer rechts unten ...

Chaos in Space ... Daj10aoxzfods5rh9

... und Spezies rechts oben aufbauten

Chaos in Space ... Daj10q7z1f6iqfujh

Aufgrund der Entfernungen dauerten die Anflüge etwas länger

Chaos in Space ... Daj11jqs40jk5fnml

Chaos in Space ... Daj125btpixaeq0d9

Chaos in Space ... Daj12cz7a0gfe6ul9

Chaos in Space ... Daj12kyns44riyb19

Chaos in Space ... Daj12t8ii47eb9s9p

Dann kam es endlich zu ersten Feindkontakten ...

Chaos in Space ... Daj132ladzre676fx

Chaos in Space ... Daj14srwmbcntktb1

Chaos in Space ... Daj150msiqgylyu71

.. und ein gewisses Chaos brach aus, da fünf Mann am Tisch redeten und irgendwann habe ich dann auch total vergessen Fotos zu machen, da ich in dem Gewusel nicht mehr unterscheiden konnte, was, wann, und wo von und mit wem geschah Embarassed
Me culpa dafür  Crying or Very sad
Aber soviel blieb hängen:
- Picard auf einem Spezies Schiff ist ... gewöhnungsbedürftig. Zumal in unserer Runde, wo wir eigentlich immer fraktionsrein spielen Wink
- die Prometheus kann böse austeilen
- die Vulkanesen sind böse Fighter
- die Cardassianer darf man nie auf 160 Punkte kommen lassen, weil sie sonst bittere Kartensynergien auspacken
- Die ISS Defiant ist nicht aufgefallen
- Regent's Flagship ist auch nur ein Schiff und kann schnell platzen
- Meine Tiny-Fleet vertrtägt keine "Beschneidung" auf weniger als 130 Punkte, da sie sonst auch ihre Zähne verliert.

Wäre toll, wenn auch andere Beteilgite ihre Eindrücke hier kurz schildern könnten und gerne auch ihre Listen  Very Happy
Für einen alleine war das gestern doch etwas viel Wink

Meine Liste

U.S.S. Enterprise [22]
- Independent (Federation) Flagship [10]
- Mr. Spock 6 (Captain) [4]
- James T. Kirk (Admiral) [5]
- - Cheat Death [5]
Ship Total: 46 SP

U.S.S. Constellation [22]
- Tuvok 5 (Captain) [3]
- - Transwarp Drive [2]
- Upgraded Phasers [3]
Ship Total: 30 SP

U.S.S. Hathaway [22]
- Kathryn Janeway (Captain) [5]
- Warp Jump [5]
- Type 8 Phaser Array [2]
Ship Total: 34 SP

Fleet total 110 SP

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6477
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von mimue6 am So Jul 10, 2016 9:37 pm

Ööööööh... und wer hat gewonnen? Very Happy

Respekt auf jeden Fall, die Tiny Flotte gegen Cardassianer/Species ins Feld zu führen! Das sind gegen die kleinen Teller wohl die effektivsten Flotten.
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Jul 10, 2016 11:51 pm

Gewonnen hat die Cardassianer/Species Flotte auch haus hoch, Wobei meine Föderation auch nicht für den Kampf aufgelegt war.
Überrascht hat mich die super flinke U.S.S Pegasus mit Captain Riker 24p und recht zäh.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Skippy am Mo Jul 11, 2016 7:43 am

Danke D.J. für die Berichterstattung. I love you

Mein fünf Gedanken dazu:

- Das Spielfeld war viel zu groß konzipiert, Dadurch flogen wir mehrere Runden aufeinander zu und letztlich waren es dann zwei parallele Gefechte (Föderation im Norden VS Cardassianer  & Föderation/Vulkanier im Süden VS Spezies .

- Wegen des langen Anlaufs, konnte die Spezies viele Token für ihre Biotechnologie sammeln und das wurde dann echt bitter...

- Ich hatte 130 Punkte  vorbereitet und musste diese auf 80 Punkte stutzen. Das Ergebnis war leider suboptimal....

- Wir hätten viel enger aufstellen und uns so unterstützen müssen. So standen wir auf jeder Flanke einer kleinen "Übermacht" gegenüber, die uns an Feuerkraft auch weit überlegen war.

- Das Spiel war trotzdem unterhaltsam. Wie jedes Mal, wenn ich nach Köln komme.  Smile
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von D.J. am Mo Jul 11, 2016 7:55 am

Skippy schrieb:Danke D.J. für die Berichterstattung. I love you

Aber immer doch Wink

Skippy schrieb:Mein fünf Gedanken dazu:

- Das Spielfeld war viel zu groß konzipiert, Dadurch flogen wir mehrere Runden aufeinander zu und letztlich waren es dann zwei parallele Gefechte (Föderation im Norden VS Cardassianer  & Föderation/Vulkanier im Süden VS Spezies .

- Wegen des langen Anlaufs, konnte die Spezies viele Token für ihre Biotechnologie sammeln und das wurde dann echt bitter...

- Ich hatte 130 Punkte  vorbereitet und musste diese auf 80 Punkte stutzen. Das Ergebnis war leider suboptimal....

- Wir hätten viel enger aufstellen und uns so unterstützen müssen. So standen wir auf jeder Flanke einer kleinen "Übermacht" gegenüber, die uns an Feuerkraft auch weit überlegen war.

Ja, ich stimme dir vollumfänglich zu, Skippy. Da haben wir beim spontanen Zusammestenllen echt Mist gebaut Sad
Aber gut, aus Fehlern lernt man ja Smile
Es ist also wirklich besser, bei Teamspielen vorab Mattengröße und Listengröße abzusprechen. Mir haben meine Fighter ebenso gefehlt, wie mein 8er Picard. Die beiden habe ich schmerzlich vermisst Crying or Very sad

Skippy schrieb:- Das Spiel war trotzdem unterhaltsam. Wie jedes Mal, wenn ich nach Köln komme.  Smile
Das ist das Wichtigste Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6477
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Skippy am Mo Jul 11, 2016 8:00 am

D.J. schrieb:

- Picard auf einem Spezies Schiff ist ... gewöhnungsbedürftig. Zumal in unserer Runde, wo wir eigentlich immer fraktionsrein spielen Wink
Der 9er Picard auf einem Spezies Schiff ist schon eine recht fiese Combo. Die freie Aktion macht so ein Bioschiff noch härter, als es ohnehin schon ist.

D.J. schrieb:
- Die ISS Defiant ist nicht aufgefallen
Oh doch, denn sie versuchte mehrere Runden lang mittels eines "One-Shot" zerstört zu werden, was ihr schließlich auch gelang.  Wink
Spaß bei Seite: Wir erwarten doch nicht etwa, dass ein 24 Punkte Schiff gegen drei 36 Punkte Schiffe bestehen kann. Oder? Smile

D.J. schrieb:
- Regent's Flagship ist auch nur ein Schiff und kann schnell platzen
Vor allem wenn sie sich tapfer vor Deine Tiny-Fleet stellt und immerhin den Beschuss von drei Schiffen schlucken durfte... Cool


Ja, Deine Fighter und Ahab-Picard habe ich auch vermisst. Aber das nächste Mal kommt bestimmt. Smile
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von D.J. am Mo Jul 11, 2016 8:02 am

Ja, da sind so ein paar Fakten zum Regent's und zur Defiant, die mir durchgegangen sind Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6477
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Skippy am Mo Jul 11, 2016 8:05 am

D.J. schrieb:Ja, da sind so ein paar Fakten zum Regent's und zur Defiant, die mir durchgegangen sind Wink

Macht nichts. Es war ja viel geboten auf der Spielplatte. Wink
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von D.J. am Mo Jul 11, 2016 8:17 am

Oh ja! Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6477
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von mimue6 am Mo Jul 11, 2016 2:14 pm

Skippy schrieb:
D.J. schrieb:
- Picard auf einem Spezies Schiff ist ... gewöhnungsbedürftig. Zumal in unserer Runde, wo wir eigentlich immer fraktionsrein spielen Wink
Der 9er Picard auf einem Spezies Schiff ist schon eine recht fiese Combo. Die freie Aktion macht so ein Bioschiff noch härter, als es ohnehin schon ist.

Meine persönliche Perspektive: Ich habe meine Bioschiffe tatsächlich verkauft, die sind mir taktisch einfach zu unflexibel. Man kann halt nicht viel mehr machen als Biological Technology und gute Captains drauf setzen, das war es nämlich dann mit taktischen Optionen... Und selbst dann sind sie auch nur konkurrenzfähig, wenn man einen Captain drauf setzt der ihnen Battle Stations gibt (Dukat/Picard).

Fraktionsrein sieht die Species auf dem Papier gut aus, hat aber z.B. gegen Klingonen überhaupt keine Chance und gegen Romulaner und das Dominion werden sehe ich auch schwarz... Bei den ersten beiden aufgrund der Tarnung und Beweglichkeit (+ hässliche Tricks bei den Romulanern bzw Feuerkraft der Klingonen) und beim Dominion weil sie einfach mehr Feuerkraft und Fighter haben.


Jetzt wo ich das schreibe habe ich mega Bock, meine Cardassianer oder das Mirror Universe gegen die Species zu fliegen Very Happy Very Happy Very Happy
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von D.J. am Mo Jul 11, 2016 3:45 pm

Ich denke auch, dass die Spezies ohne vernünftigen Captain eher untauglich ist, fraktionsrein hin oder her, der Captian kann ja auch ein Klon sein Wink
Der 9er Picard ist da schon die beste Wahl, so wie ich das nach ein paar Blicken auf diesen neuen Gegner sehe. Schade eigentlich, dass diese Fraktion so wenig Liebe abbekommt. Die wäre etwas "aufgebohrter" bestimmt interessant zu spielen Smile
Aber die Schiffe sind echt schön geworden Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6477
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Skippy am Mo Jul 11, 2016 4:32 pm

Ähm.... ich weiß jetzt nicht woran ihr eine gute Fraktion/guten Captain messen wollt, aber die Spiele mit der Spezies 8472 führen bei uns zumindest immer zu relativ einseitigen Gefechten.

Warum?
Entweder schießen sie alles weg, was ihnen vor den Feuerwinkel kommt oder man hat Glück und kann sie ausmanövrieren. Ich habe damit noch kein knappes Gefecht mit diesen Aliens erleben dürfen. Das sind immer Spiele mit Quoten von 100:0 für Sieg bzw. Niederlage. Mad

Und bei ihren Captains reicht mir eigentlich schon der Alpha-Pilot. "Nur" Level 7, aber er schaut mir jede Runde in das Manöverrad... und das vollkommen regelkonform.  Neutral

Ihre Auswahl mag beschränkt sein, aber ich finde sie paradoxerweise dennoch gut ausgestattet. Bis zum Erscheinen des Bioship Omega waren lediglich ihre Upgrades etwas zu teuer, aber auch das haben sie inzwischen überwunden (z.B. Resistant Hull od. Organic Conduits mit nützlichen Effekten für jeweils 1 Punkt).
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mo Jul 11, 2016 4:33 pm

D.J. schrieb: Ich denke auch, dass die Spezies ohne vernünftigen Captain eher untauglich ist, fraktionsrein hin oder her, der Captian kann ja auch ein Klon sein Wink
Der 9er Picard ist da schon die beste Wahl, so wie ich das nach ein paar Blicken auf diesen neuen Gegner sehe. Schade eigentlich, dass diese Fraktion so wenig Liebe abbekommt. Die wäre etwas "aufgebohrter" bestimmt interessant zu spielen Smile
Aber die Schiffe sind echt schön geworden  
Das Problem mit etwas mehr liebe haben nicht nur die 8472 Jungs. Etwas mehr liebe zu den Randvölkern und wir hätte eine richtig gute Vielfalt.
Wobei die Spezies noch richtig was austeilen und einstecken kann.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Silent Alien am Mo Jul 11, 2016 5:12 pm

Ich verstehe auch nicht wieso ihr mit doch so relativ wenig Punkten auf 2 Matten gespielt habt scratch

... und dann noch mit quasi keinem Gelände (Die 2 Planeten zähle ich mal nicht, die verlieren sich bei der Größe ja eher im Raum) Ich kann es immer nur wieder betonen, mehr Gelände macht interessantere und oft auch spannendere Spiele, goldene Regel des Tabletop-gamings  Exclamation

Und ob die Spezies nun unbedingt einen Picard brauchen um Konkurrenzfähig zu sein, naja, ich weiss ja nicht, da gibt es andere Fraktionen die da viel eher hilfebedürftig sind  Rolling Eyes

Ich denke auch, dass die Spezies ohne vernünftigen Captain eher untauglich ist, fraktionsrein hin oder her, der Captain kann ja auch ein Klon sein

Uffff, wenn wir so anfangen dann haben wir bald die Borg mit Jean "Locutus" Picard an Bord und die Klingonen mit Jean "Kahless" Picard auf ner Vorcha .... ähhh, neeeee  Mad .... und es ist ja nicht so, dass von den 3 named Captains der Spezies nicht einer ein 7er und einer ein 8er wäre, da gucken alle Ferengi und Gorn schon in die Röhre  Wink

ABER wir lassen ja durchaus "selfmade" Karten zu, man könnte ja noch ein paar zusätzliche Captains im mid-cost-value Segment designen, sofern es ausgewogen scheint und alle Mitspieler damit Konform gehen, wieso nicht  Cool

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von mimue6 am Mo Jul 11, 2016 5:30 pm

Skippy schrieb:Ähm.... ich weiß jetzt nicht woran ihr eine gute Fraktion/guten Captain messen wollt, aber die Spiele mit der Spezies 8472 führen bei uns zumindest immer zu relativ einseitigen Gefechten.

Gute Captains sind entweder die, die die Stärken der eigenen Fraktion weiter verbessern oder deren Schwächen ausgleichen, sogar fast ganz unabhängig vom Captains Skill. Und bei den Species sehe ich noch die starken Skills:

Alpha Captain: Für 6 Punkte auf einem Schiff in Reichweite 1 das Manöver gucken. Ist zwar praktisch, aber nicht wirklich spielentscheidend. Und mit 6 Punkten ist er einfach brutal zu teuer, dafür kriegen alle anderen Fraktionen ihre 9er Captains mit besseren Fähigkeiten.
Beta Captain: Einen Blank rerollen für 6 Punkte, bringt auch nicht wirklich was ohne Battle Stations oder wenn man Target Lock benutzt (weil man nicht 2 mal rerollen kann)
Omega Captain: Für eine Aktion einen Crit auf Hülle auf ein Schiff in Reichweite 1 für eine Aktion, disablen der Karte und 2 Schilde weniger. Wenn man die Action nicht auslöst wenn man hinter dem Gegner steht, dann stirbt das Bioship dessen Captain diese Aktion auslöst, da 2 Schilde weniger und er als letztes schießen wird....

Gute Fraktionen: Ich beschränke mich da auf die Formel, dass gute Fraktionen entweder Cloak oder Battle Stations (bzw. leichten Zugang zu Battle Stations) haben.

Darüber kann man aber streiten Very Happy


Skippy schrieb:
Warum?
Entweder schießen sie alles weg, was ihnen vor den Feuerwinkel kommt oder man hat Glück und kann sie ausmanövrieren. Ich habe damit noch kein knappes Gefecht mit diesen Aliens erleben dürfen. Das sind immer Spiele mit Quoten von 100:0 für Sieg bzw. Niederlage. Mad

Das fasst präzise meine bisherigen Erfahrungen mit der Species zusammen, sowohl als Spieler als auch als Gegner.... Auch ein Grund warum ich sie verkauft habe :-)
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von D.J. am Di Jul 12, 2016 6:07 am

Silent Alien schrieb:Ich verstehe auch nicht wieso ihr mit doch so relativ wenig Punkten auf 2 Matten gespielt habt scratch
Weil wir fünf waren Very Happy

Silent Alien schrieb:... und dann noch mit quasi keinem Gelände (Die 2 Planeten zähle ich mal nicht, die verlieren sich bei der Größe ja eher im Raum) Ich kann es immer nur wieder betonen, mehr Gelände macht interessantere und oft auch spannendere Spiele, goldene Regel des Tabletop-gamings  Exclamation
Weil es drei Planeten waren und keiner weitere Obstacles dabei hatte Very Happy

Silent Alien schrieb:
D.J. schrieb:Ich denke auch, dass die Spezies ohne vernünftigen Captain eher untauglich ist, fraktionsrein hin oder her, der Captain kann ja auch ein Klon sein

Uffff, wenn wir so anfangen dann haben wir bald die Borg mit Jean "Locutus" Picard an Bord und die Klingonen mit Jean "Kahless" Picard auf ner Vorcha .... ähhh, neeeee  Mad .... und es ist ja nicht so, dass von den 3 named Captains der Spezies nicht einer ein 7er und einer ein 8er wäre, da gucken alle Ferengi und Gorn schon in die Röhre  Wink
Es war ein eher spontanes Funspiel, dass wir vorher nicht näher abgeklärt haben. Dementsprechend wurden die Listen auch eher spontan und schnell am Tisch entworfen und angepasst (siehe meine Tiny Fleet). Da ist dann Picard eben durchgehuscht. Als er entdeckt wurde und nach kurzen einem Blick auf die üblichen Captains (und weil wir eben spielen wollten ohne die nebenan sitzenden X-Winger mit eventuellen Diskussionen zu bespaßen), wurde er durchgewunken.
Es ging ja auch um kein System der OG, wir hatten alle mehr oder weniger experimentelle Listen am Start ... das passte schon Very Happy

Silent Alien schrieb:ABER wir lassen ja durchaus "selfmade" Karten zu, man könnte ja noch ein paar zusätzliche Captains im mid-cost-value Segment designen, sofern es ausgewogen scheint und alle Mitspieler damit Konform gehen, wieso nicht  Cool
Eben Smile
Ich sehe nach einem tieferen Blick auf die Captains der Spezies echt keine "Bigger Hammer" bei denen. Im Gegenteil ich schließe mich Mimue an.
Die sind in dem Bereich eher "untermotorisiert" Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6477
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von D.J. am Di Jul 12, 2016 6:37 am

Ich hatte von einem der letzten Spiele gegen Mimue - wo ich vorab nochmal alle potentiellen Gegner wegen seiner Ü-Ei Flotte gecheckt habe - die Spezies-Captains halbwegs im Kopf. Daher habe ich Picard am Samstag dort zwar immer als Picard angesprochen, ihn im Grunde aber als Custom-Captain angesehen.
Wie du schon sagtest, Silent Alien, haben wir ja auch solche Captains im Spiel Smile Ich denke da nur an meine Kampfschlüpfe Very Happy Daher war es im Grunde nur der Name, der jetzt so auffiel.
Ehrlich gesagt fand ich den jetzt nicht so schlimm, auch wenn dauernd darüber gewitzelt haben, dass er dort auf einem Spezies-Schiff stationiert war. Im Grunde war der Captain-Token nur ein Platzhalter / Anzeiger für Skill und Fähigkeiten Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6477
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Skippy am Di Jul 12, 2016 7:31 am

Die Kombination aus 9er Picard, mit seiner freien Aktion und dem Spezies-Schiff hat das Ganze noch etwas gefährlicher gemacht. Die Regeln lassen solche Kreuzungen aber zu. Von daher, hatte ich mit Picard auf dem Bioship kein Problem. Der Captain wurde uns glaube ich auch als "Q" in anderer Gestalt vorgestellt, was ja durchaus passen könnte.

Ob man das so aufstellen muss, ist eine Frage des Geschmacks.

Die beiden Kollegen haben jedenfalls souverän und angenehm gespielt. Ich spiele gerne wieder mit ihnen und ihrer Allianz. Aber dann auf einem kleineren Spielfeld. Wink

Die Verbindung aus Cardassianern und Spezies hat mich übrigens mal wieder an ST: Armada 2 erinnert. Da hatten die Cardis doch auch eine lustige Technologie entwickelt, um die Spezies 8472 in den Normalraum zu holen. Cool

mimue6 schrieb:
Skippy schrieb:Ähm.... ich weiß jetzt nicht woran ihr eine gute Fraktion/guten Captain messen wollt, aber die Spiele mit der Spezies 8472 führen bei uns zumindest immer zu relativ einseitigen Gefechten.

Gute Captains sind entweder die, die die Stärken der eigenen Fraktion weiter verbessern oder deren Schwächen ausgleichen, sogar fast ganz unabhängig vom Captains Skill. Und bei den Species sehe ich noch die starken Skills:

Alpha Captain: Für 6 Punkte auf einem Schiff in Reichweite 1 das Manöver gucken. Ist zwar praktisch, aber nicht wirklich spielentscheidend. Und mit 6 Punkten ist er einfach brutal zu teuer, dafür kriegen alle anderen Fraktionen ihre 9er Captains mit besseren Fähigkeiten.
Beta Captain: Einen Blank rerollen für 6 Punkte, bringt auch nicht wirklich was ohne Battle Stations oder wenn man Target Lock benutzt (weil man nicht 2 mal rerollen kann)
Omega Captain: Für eine Aktion einen Crit auf Hülle auf ein Schiff in Reichweite 1 für eine Aktion, disablen der Karte und 2 Schilde weniger. Wenn man die Action nicht auslöst wenn man hinter dem Gegner steht, dann stirbt das Bioship dessen Captain diese Aktion auslöst, da 2 Schilde weniger und er als letztes schießen wird....

Gute Fraktionen: Ich beschränke mich da auf die Formel, dass gute Fraktionen entweder Cloak oder Battle Stations (bzw. leichten Zugang zu Battle Stations) haben.

Darüber kann man aber streiten Very Happy

Nein, streiten werden wir hier nicht. Smile

Danke, dass Du es mir erklärt hast. Das kann man gut nachvollziehen. Gerade den Zugriff auf Battle Stations halte ich auch für sehr wichtig.

Meine persönliche Theorie zu den Captains wäre aber: Wenn eine Fraktion bereits starke Schiffe hat (hohes AV, viel Hülle), dann benötigen sie nicht zwangsläufig auch noch gute Captains (hoher CS, tolle Fähigkeit). Dieser Nachteil ist nicht nämlich eine Chance für die anderen Fraktionen, die vermeintlich schwächere Schiffe, dafür aber bessere Captains haben.

Was waren das noch für Zeiten, wo eine Borg Sphäre mit maximal einem Level 4 Captain auf dem Spielfeld stand. Very Happy
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Silent Alien am Di Jul 12, 2016 7:54 am

Skippy schrieb:
Meine persönliche Theorie zu den Captains wäre aber: Wenn eine Fraktion bereits starke Schiffe hat (hohes AV, viel Hülle), dann benötigen sie nicht zwangsläufig auch noch gute Captains (hoher CS, tolle Fähigkeit). Dieser Nachteil ist nicht nämlich eine Chance für die anderen Fraktionen, die vermeintlich schwächere Schiffe, dafür aber bessere Captains haben.

Was waren das noch für Zeiten, wo eine Borg Sphäre mit maximal einem Level 4 Captain auf dem Spielfeld stand. Very Happy

Sehe ich ähnlich, abgesehen davon wurde das fehlen von BS als Aktion ja sicher nicht ohne Grund bei Borg und Spezies eingebaut, da sollte es auch nicht zu leicht sein, dies zu umgehen. Und zur Not gibt es ja auch andere Mittel, z.B. Flagships, Tactics, Ready Room etc.


_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von D.J. am Di Jul 12, 2016 12:01 pm

Skippy schrieb:Die beiden Kollegen haben jedenfalls souverän und angenehm gespielt. Ich spiele gerne wieder mit ihnen und ihrer Allianz. Aber dann auf einem kleineren Spielfeld. Wink
Das ist doch das Wichtigste Very Happy

mimue6 schrieb:Darüber kann man aber streiten Very Happy

Skippy schrieb:Nein, streiten werden wir hier nicht. Smile

Nö, sehe ich auch so, denn streiten sieht anders aus Smile

Silent Alien schrieb:
Skippy schrieb:
Meine persönliche Theorie zu den Captains wäre aber: Wenn eine Fraktion bereits starke Schiffe hat (hohes AV, viel Hülle), dann benötigen sie nicht zwangsläufig auch noch gute Captains (hoher CS, tolle Fähigkeit). Dieser Nachteil ist nicht nämlich eine Chance für die anderen Fraktionen, die vermeintlich schwächere Schiffe, dafür aber bessere Captains haben.

Was waren das noch für Zeiten, wo eine Borg Sphäre mit maximal einem Level 4 Captain auf dem Spielfeld stand. Very Happy

Sehe ich ähnlich, abgesehen davon wurde das fehlen von BS als Aktion ja sicher nicht ohne Grund bei Borg und Spezies eingebaut, da sollte es auch nicht zu leicht sein, dies zu umgehen. Und zur Not gibt es ja auch andere Mittel, z.B. Flagships, Tactics, Ready Room etc.

Ja, das ist alles richtig.
Aber wir haben spontan am Tisch für ein 5er-Match ohne weitere Auswirkungen entschieden. Es ging, wenn ich nicht irre, auch darum, das Ghost (oder Sebastian? Sorry, komme da gerade durcheinander  Embarassed ) auch ad hoc eine Turnierliste ausprobieren wollte, wenn es auch nicht gerade unter den entsprecheden Bedingungen war. Es ging rein ums praktische Ausprobieren dieseer Kombi in einem lockeren Flight.
Im Endeffekt ist also nix passiert Smile
Und für die Zukunft wissen wir dann eben, dass wir da besser drauf achten oder wirklich vorab nochmal absprechen sollten, was wir wie spielen.
Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6477
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Cut am Di Jul 12, 2016 3:39 pm

Kurz nochmal zur Species.

Bei uns in der Gruppe mischen wir Schiffe auf Flottenebene. D.h. wir haben auch schon Listen gesehen, in denen die Species mit einem oder zwei Schiffen vertreten war, neben Schiffen anderer Fraktionen.

Wir bleiben fraktionstreu innerhalb der Kreuzer, aber wir ahmen die Serie(n) dahingehend nach, dass wir kurzzeitige Allianzen, auch zwischen Feinden, zulassen, um eben bestimmte Situationen zu überstehen.

Dann kann man auch mal andere Schiffe einbinden, die sonst garnicht bestechen oder überzeugen können.

Wie handhabt ihr das in Köln/Bonn sind gemischte Flotten (also fraktionsrein auf Schiffen, aber Schiffe verschiedener Fraktionen in einer Flotte) ok?

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5678
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von D.J. am Di Jul 12, 2016 3:53 pm

Wir spielen das in der Köln-Bonner Runde wie ihr, als fraktionsrein auf den Schiffen und Allianzen sind in der Regel kein Problem.

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6477
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Der Sigmarpriester am Di Jul 12, 2016 4:42 pm

Ich hatte doch ein Schiff von Vulcan dabei Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Silent Alien am Di Jul 12, 2016 6:34 pm

Cut schrieb:Kurz nochmal zur Species.

Bei uns in der Gruppe mischen wir Schiffe auf Flottenebene. D.h. wir haben auch schon Listen gesehen, in denen die Species mit einem oder zwei Schiffen vertreten war, neben Schiffen anderer Fraktionen.

Wir bleiben fraktionstreu innerhalb der Kreuzer, aber wir ahmen die Serie(n) dahingehend nach, dass wir kurzzeitige Allianzen, auch zwischen Feinden, zulassen, um eben bestimmte Situationen zu überstehen.

Dann kann man auch mal andere Schiffe einbinden, die sonst garnicht bestechen oder überzeugen können.

Wie handhabt ihr das in Köln/Bonn sind gemischte Flotten (also fraktionsrein auf Schiffen, aber Schiffe verschiedener Fraktionen in einer Flotte) ok?

Ich pers. spiele eigentlich immer so rein wie es geht, d.h. spiele ich Föderation dann habe ich nur Schiffe und Karten dieser Fraktion!

Aber klar, gerade Vulkanier oder Bajoraner kann man auch mal wo anders einstreuen sunny

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Chaos in Space ... Empty Re: Chaos in Space ...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten