Der Kampf um Bajor

Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Der Kampf um Bajor

Beitrag von D.J. am Sa Jul 16, 2016 4:12 pm

Heute haben Mimue und ich uns zusammengesetzt, um in einer geheimen Geheimkonferenz die Besitzansprüche in Sachen Bajor zu klären.
Mimue brachte als Vertreter der cardassianischen Streitpartei folgende Argumente und Unterhändler mit

Reklar (26)
Gul Lemec (3)
Captured Intelligence (3)
Gul Madred (5)
Amat'Igan (2)
Boheeka (1)
Total (40)

Trager
(26)
Fleet Captain: Independent (Klingon) (5)
Gul Dukat (5)
Standard Attack Formation (0)
Elim Garak (3)
Remata'Klan (3)
Independent (Klingon) (5)
Total (42)

Kraxon (26)
Gul Macet (3)
Truce (5)
Glinn Daro (2)
Total (36)

1st Wave Attack Fighters
(24)
Flanking Attack (3)
Galor Class Phaser Banks (7)
Photo Lock-On (2)
Total (36)

2nd Division Cruiser (34)
Weyoun (5)
Invaluable Advice (2)
Breen Aide (1)
Omet'Iklan (4)
Total (46)

Fleet total: 200

Ich, als Vertreter der Föderationspartei, stellte folgende Verhandlungsliste auf

U.S.S. Enterprise [24]
- Independent (Federation) Flagship [10]
- - Immersion Shielding [3]
- Mr. Spock 6 (Captain) [4]
- James T. Kirk (Admiral) [5]
- - Cheat Death [5]
- Upgraded Phasers [3]
Ship Total: 54 SP

U.S.S. Excelsior
[26]
- Jean-Luc Picard 8 (Captain) [5]
- Tom Paris [4]
- Montgomery Scott [5]
- Unimatrix Shielding [5]
- Type 8 Phaser Array [2]
Ship Total: 47 SP

U.S.S. Voyager [30]
- Kathryn Janeway 8 (Captain) [5]
Ship Total: 35 SP

Federation Attack Fighter [20]
Ship Total: 20 SP

Deep Space 9
[44]
- Photon Torpedoes [0*]
Ship Total: 44 SP


Resource: Independent Flagship
Fleet Total: 200 SP

Aufbau
Da ich nicht einschätzen konnte, ob Mimue von seiner Seite gesehen aus nach rechts und dann auf die Station zuhalten würde, habe ich meine Flotte eher weit auseinandergestellt. Ein Fehler, wie sich später zeigen sollte.
Mimue wählte den Klassiker "schief ist english, und english is modern" Wink

So weit, so gut. Matt in 10 Zügen?:
Der Kampf um Bajor Dape7sgixo4o91drc

Anflug
Beim Anflug war ich vorsichtig und schnell zeigte sich, dass ich Mimue aufgesessen bin. Er zog nach links, auf meine rechte Flanke.

Vorsicht ist die Mutter des Warpkerns:
Der Kampf um Bajor Dape93b8lsuv84x60

Also musste ich schnellstmöglich versuchen, meine Kräfte dort zu bündeln. Die Station (nur 1er Bewegung), die Fighter (zu langsam) und die Excelsior (zu unwendig) waren einfach zu weit weg! Entsprechend hielt ich meine Enterprise und die Voyager zurück.

Ei caramba, ich muss hin da!:
Der Kampf um Bajor Dapea02qkibejsbmw

Feindkontakt
Dann kam es auch schon zum Feindkontakt. Die Station zu weit weg, die Fighter waren zu langsam und die Excelsior wankte mit der Grazie einer grauhäutigen Rüsselgazelle auf den Feind zu. Die Voyager und die Enterprise würden die erste Last zu tragen haben. Die unselige Kraxon hielt mimue übrigens während des ganzen Spiels so, dass sie nie in perfekter Schussreichweite oder sogar nicht im Winkel war.
Perfekt geflogen Very Happy

Huch!:
Der Kampf um Bajor Dapebo4eyakbu9a08

Dann ließ mimue ein Gewitter an roten Würfeln auf mich niederprasseln!
Nur dank "Cheat Death" konnte ich verhindern, dass die Enterprise ge-oneschrottet wurde Shocked

Ätschiebätschie :
Der Kampf um Bajor Dapee5ldapiyf9drc

Aber die Freude währte nur kurz.
Im Nachsetzen schoss er meine Schönheit doch noch in Brand

Ohne Worte, einfach nur Ketzerei:
Der Kampf um Bajor Dapeg4jgjqn2t85wo

Mir gelangen zwar schöne Achtungstreffer mit der verbliebenen Flotte, aber das Fehlen des Flaggschiffs machte sich bemerkbar. Etwas konfus versuchte ich meine Reihen in Ordnung zu halten, aber der Ziele waren einfach zu viele und die Schäden, die ich bis dahin angerichtet hatte, waren eher marginal

Chaos in Laos:
Der Kampf um Bajor Dapegulu8gevk1cdk

Also ritt ich speziell mit der Voyager auf der Rasierklinge, brachte JLP auf der Excelsior näher ans Geschehen und versuchte meine Fighter auszunutzen

Ride he Lightning:
Der Kampf um Bajor Dapejev4fqz0gak88

Endlich konnte dann auch DS9 ins Geschehen eingreifen und vernichtete den elenden Bug mit Weyoun dem ... öh ... siebten?

Die Kanonen von Navarone ... äh  ... DS9:
Der Kampf um Bajor Dapektivez6dv8vl4

Im darauffolgenden Nahkampf trieb ich die Voyager buchstäblich bis zum Äußersten und auf Nasenhaarbreite an den Mattenrand (nein, wir haben nicht nachgemessen, auch wenn ich genug "Messmaterial" in meinem Riechorgan habe Razz ) Die Fighter tanzten herum und DS9 kam langsam näher

wie eine Excelsior beim Slalom:
Der Kampf um Bajor Dapelpm4bj6ix17fs

Aber bevor sie gefährlich werden konnten, schaltet mimue sie eiskalt aus  Crying or Very sad

Fighting the Fighter:
Der Kampf um Bajor Dapenm6b3nzllq86g

Ich zirkelte die Voyager weiter herum, JLP legte den Rückwärtsgang ein ...

Meepmeep:
Der Kampf um Bajor Dapeo8o25ru3yd4a0

... und endlich konnte ich die elendige Kraxon von der Matte "kraxen"  Twisted Evil

hehehe:
Der Kampf um Bajor Dapeyrcya84xogjxk

Aber leider kostete mich das JLP auf der Excelsior ...

Adie, mon dieu:
Der Kampf um Bajor Dapeqg60b7n4x12p4

... und auch Katharina auf der Voyager musste ihre Handtasche packen und das Feld räumen.

Bon Voyage, Voyager:
Der Kampf um Bajor Dapeqxce6ltiiwt0o

Jetzt musste DS9 ran. Ich zog sie weiter in Reichweite zum Feind ...

Ein Koloss auf Reisen:
Der Kampf um Bajor Daperoivm2murtrs8

... und konnte Gul Dukat seiner gerechten Strafe zuführen  pirat

Gul Dukat! Sie sind verhaftet!:
Der Kampf um Bajor Dapewsala13rpyup4

Danach versuche ich, die Fighter und den letzten Kreuzer im Visier zu behalten ...

Der letzte Widerstand:
Der Kampf um Bajor Dapesyaqvbjd8z2so

... was ich aber mit einem füchterlichen Schlag bezahlte!

Schlag gegen DS9:
Der Kampf um Bajor Dapetgyb8c2b8qs4o

Um zu verhindern, das die für Bajor so wichtige Station vernichtet würde, gab ich meine Kapitulation bekannt  Embarassed
Bajor und DS9 waren in die Hände des Dominion gefallen.
Ich schämte mich aufrichtig (tue ich immer noch Embarassed ) und packte kleinlaut meine Tasche, bevor ich nach Hause schlich, um hier von meiner Schmach zu berichten

Bajor ist gefallen:
Der Kampf um Bajor Dapeu684exvlzewvc

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von Skippy am Sa Jul 16, 2016 6:33 pm

Dankeschön für diesen ausführlichen Bericht der Verhandlungen. Gute Fotos und witzige Zwischenüberschriften. Smile
Gerne wäre ich live dabei gewesen.

Die Föderation hat sich ja tapfer gewehrt und die Verluste auf beiden Seiten des Verhandlungstisches waren hoch.
Wie es scheint, hat das Dominion aber letztlich die besseren "Argumentationsverstärker" ins Feld geführt.

Sehen wir es positiv: Quark kann nun seine Lager öffnen und die angestaubten Kisten mit Kanar wieder gut verkaufen. Wink

Der Kampf um Bajor Lw0r-5x-b852

Die Hideki mit dieser Ausstattung sind ihre Punkte wirklich wert und eigentlich einer Keldon-Klasse fast ebenbürtig. Die Kombination auf der Kraxon sieht auch interessant aus. Muss ich mir merken. Wink

Welche Enterprise wurde denn geflogen? Die Refit Constitution oder die Tinyprise. Bei den Modellen kann ich mir nicht immer ganz sicher sein.

Die DS9 Station war zwar wirklich sehr thematisch gewählt. Aber ohne namenhaften Captain? War das Absicht oder gingen die Punkte aus?
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1507
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von D.J. am So Jul 17, 2016 8:33 am

Die Enterprise war die Refit Version. Für einen namhaften Captain fehlten sowohl Punkte als auch vernünftige Alternativen, aus meinem Kartenfundus. Daher habe ich da etwas gepokert.
Mein Fehler war es, mich schon beim Aufbau nicht auf eine Seite festlegen zu können,die ich massiv verteidigen will. So telte ich auf und musste dann sehen, wie ich wieder zusammenkommen könnte. Das hat mich extrem Zeit, aber auch Schussmöglichkeiten gekostet.

Ich denke, dass ich mit der Föderation einfach noch nicht zurechtkomme Sad
Daher werde ich demnächst meine Klingonen entstauben Twisted Evil

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von Skippy am So Jul 17, 2016 10:05 am

D.J. schrieb:
Ich denke, dass ich mit der Föderation einfach noch nicht zurechtkomme Sad

D.J., dass können und wollen wir so nicht stehen lassen. Wink

Bei unserem Doppelspiel im Briar Patch hat die Föderation auch gut funktioniert. Von daher kannst Du durchaus mit den Schiffen der Sternenflotte zurechtkommen. Smile Da habe ich keinen Zweifel.

In der Tat, war die Aufstellung der Föderation wohl ein Problem. Und das soll jetzt nicht belehrend klingen, aber ich hätte an Deiner Stelle DS9 mehr in die Mitte der Aufstellungszone gesetzt. Auch wenn sich die Station leicht bewegen kann, ist sie in einer statischen Verteidigungsposition. Ergo würde ich dem Gegner keine Alternativen bieten, wie er anfliegen kann. Die Station sollte zu allen Seiten möglichst den gleichen Feuerbereich abdecken. Die verteidigenden Schiffe dann nicht verteilen, sondern bei der Station belassen. In DS9 stecken immerhin fast ein Viertel Deiner Punkte, da muss man darauf achten, dass die sich am Spiel regelmäßig beteiligen.Cool

Stichwort: Klingonen

Das Durchmischen der Crew unterschiedlicher Fraktionen auf dem selben Schiff mag ich persönlich nicht. Aber es spricht doch nichts dagegen beim nächsten Mal, statt einer aufgepumpten Excelsior eine Vor´Cha mitzunehmen. Wäre ja sogar thematisch und historisch verbürgt. Alleine hat die Föderation dem Dominion nicht beikommen können. Sie waren auf die Unterstützung der anderen Großmächte des Quadranten angewiesen.

Ansonsten muss Deine Sternenflotte wohl noch ein paar größere Schiffe aus der Werft holen. Und damit meine ich nicht nur die Sovereign-Klasse.Twisted Evil

Der Kampf um Bajor Lw0r-60-0e79
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1507
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von D.J. am So Jul 17, 2016 2:16 pm

Sicher, ich hätte die "bigger ships" auspacken können,aber die hätten dann auch "bigger points" gekostet Wink
Ne, ich bleibe dabei, dass ich wieder zu meinen Klingonen gehe. Vor allem deswegen, weil ich beim Blick auf die OG-Karte das kalte Grausen kriege, was mit meinem wunderschönen, stolzen, kriegerischen und siegreichem Empire geschehen ist!
Das kann, das will und das werde ich nicht hinnehmen.
Wie sagte einst der große klingonische Kriegsherr Chur'Chill?

Chur'Chill schrieb:Wir werden kämpfen bis zum Ende. Wir werden die Föderation bekämpfen, wir werden
das Dominion und die Romulaner bekämpfen. Wir werden mit wachsender Zuversicht und wachsender Stärke kämpfen. Wir werden unsere Insel im Meer der Galaxie verteidigen, was es auch immer kosten mag. Wir werden auf den Planeten landen und an den Stränden kämpfen, wir werden an den Landungsabschnitten kämpfen, wir werden auf den Feldern und auf den Straßen kämpfen, wir werden in den Hügeln kämpfen.
Wir werden uns nie ergeben.
Qap'la

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von mimue6 am So Jul 17, 2016 3:28 pm

D.J. schrieb:Sicher, ich hätte die "bigger ships" auspacken können,aber die hätten dann auch "bigger points" gekostet Wink

Genügend Punch hatte die Flotte, da brauchte es kein größeres Schiff.

Wie gestern schon mal kurz angerissen: Ich hab mit dem Manövrieren auf der linken Planetenhälfte alles auf eine Karte gesetzt und es hat geklappt. Wenn ich da aufgelaufen wäre, dann hätte die Förderation das Ding wohl gewonnen.

Das Spiel war auf jeden Fall erste Sahne und ich freue mich dann einfach auf zukünftige Matches mit den Klingonen ;-)

mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von mimue6 am So Jul 17, 2016 3:34 pm

Du Schlingel hast übrigens noch den zweiten Kill von DS 9 unterschlagen! Die hat am Ende noch die schon beschädigte Reklar verputzt....

DS 9 hatte am Ende also geschmeidige 90 Punkte an Schiffen zerstört Very Happy
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von D.J. am So Jul 17, 2016 3:43 pm

mimue6 schrieb:
D.J. schrieb:Sicher, ich hätte die "bigger ships" auspacken können,aber die hätten dann auch "bigger points" gekostet Wink

Genügend Punch hatte die Flotte, da brauchte es kein größeres Schiff.
Sehe ich im Grunde auch so Smile

mimue6 schrieb:Wie gestern schon mal kurz angerissen: Ich hab mit dem Manövrieren auf der linken Planetenhälfte alles auf eine Karte gesetzt und es hat geklappt. Wenn ich da aufgelaufen wäre, dann hätte die Förderation das Ding wohl gewonnen.

Das Spiel war auf jeden Fall erste Sahne und ich freue mich dann einfach auf zukünftige Matches mit den Klingonen ;-)

Oh ja! Darauf freu ich mich auch schon und bereite da gerade was vor Very Happy

mimue6 schrieb:Du Schlingel hast übrigens noch den zweiten Kill von DS 9 unterschlagen! Die hat am Ende noch die schon beschädigte Reklar verputzt....

DS 9 hatte am Ende also geschmeidige 90 Punkte an Schiffen zerstört Very Happy

Huch! Stimmt, da war ja noch was Twisted Evil
Ja, es war schon relativ knapp, aber auch ein geiles Spiel I love you

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von Silent Alien am So Jul 17, 2016 3:50 pm

D.J. schrieb:Die Enterprise war die Refit Version. Für einen namhaften Captain fehlten sowohl Punkte als auch vernünftige Alternativen, aus meinem Kartenfundus. Daher habe ich da etwas gepokert.
Mein Fehler war es, mich schon beim Aufbau nicht auf eine Seite festlegen zu können,die ich massiv verteidigen will. So telte ich auf und musste dann sehen, wie ich wieder zusammenkommen könnte. Das hat mich extrem Zeit, aber auch Schussmöglichkeiten gekostet.

Ich denke, dass ich mit der Föderation einfach noch nicht zurechtkomme Sad
Daher werde ich demnächst meine Klingonen entstauben  Twisted Evil

Nächstes Mal die klassische Enterprise mit Flagship, Janeway und EHT ... und dann den Gegner kotzen sehen Very Happy

Insgesamt hast du wieder viele tote Punkte in der Flotte, die man anderweitig hätte sinnvoller ausgeben können Exclamation

Und Gelände! Keine Asteroiden und nur 1 Planet, das spielt dem trägen Dominion zu sehr in die Hände, da hättest du Protest einlegen müssen!

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von D.J. am So Jul 17, 2016 4:12 pm

Silent Alien schrieb:Nächstes Mal die klassische Enterprise mit Flagship, Janeway und EHT ... und dann den Gegner kotzen sehen Very Happy
Ich habe keine NX-01 und daher auch kein EHT Wink

Silent Alien schrieb:Insgesamt hast du wieder viele tote Punkte in der Flotte, die man anderweitig hätte sinnvoller ausgeben können Exclamation
Echt?

U.S.S. Enterprise [24]
- Independent (Federation) Flagship [10] = freien Evade, +1 Angriff, +1 Schild, + freie Aktion für anderes Schiff in RW1 ...
- - Immersion Shielding [3] = +1 Schild, bei der Fähigkeit der Enterprise 2 Schilde für +2 Angriff nie verkehrt
- Mr. Spock 6 (Captain) [4] = freie TL oder Scan jede Runde
- James T. Kirk (Admiral) [5] = pusht Spock auf 8 und brachte zudem ...
- - Cheat Death [5] = ... mit
- Upgraded Phasers [3] = +1 Angriff
Ship Total: 54 SP

U.S.S. Excelsior [26]
- Jean-Luc Picard 8 (Captain) [5] = Rassisten-Picard, +1 sicheren Crit, +1 Defense
- Tom Paris [4] = +1 Verteidigung
- Montgomery Scott [5] = +2 Angriff für 2 Schilde oder 1 Schild reparieren für -2 Angriff
- Unimatrix Shielding [5] = +2 Schilde
- Type 8 Phaser Array [2] = +1 Angriff
Ship Total: 47 SP

U.S.S. Voyager [30]
- Kathryn Janeway 8 (Captain) [5] = doppelte BT, Scan oder Evades wenn nötig
Ship Total: 35 SP

Federation Attack Fighter [20]
Ship Total: 20 SP

Deep Space 9 [44]
- Photon Torpedoes [0*] = kosten nix
Ship Total: 44 SP

Wo waren da tote Karten?
Ich habe restlos alle einsetzen können

Silent Alien schrieb:Und Gelände! Keine Asteroiden und nur 1 Planet, das spielt dem trägen Dominion zu sehr in die Hände, da hättest du Protest einlegen müssen!
Zum Einen hatte keiner von uns Gelände dabei, zum andere erschien es uns widersinnig in einem System mit einer so großen Station auch noch Asteroiden aufzubauen.
Außerdem sind meine Schiffe auch nicht gerade die Grazien des russischen Staatsballetts Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6248
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von Silent Alien am So Jul 17, 2016 4:41 pm

D.J. schrieb:
Silent Alien schrieb:Nächstes Mal die klassische Enterprise mit Flagship, Janeway und EHT ... und dann den Gegner kotzen sehen Very Happy
Ich habe keine NX-01 und daher auch kein EHT Wink

Silent Alien schrieb:Insgesamt hast du wieder viele tote Punkte in der Flotte, die man anderweitig hätte sinnvoller ausgeben können Exclamation
Echt?

U.S.S. Enterprise [24]
- Independent (Federation) Flagship [10] = freien Evade, +1 Angriff, +1 Schild, + freie Aktion für anderes Schiff in RW1 ...
- - Immersion Shielding [3] = +1 Schild, bei der Fähigkeit der Enterprise 2 Schilde für +2 Angriff nie verkehrt --> Für Punkte bekommst du auch Mr Sulu, der dir jede Runde 2 grüne Würfel "schenkt", das Schild ist nach einem Treffer weg und du kannst es dir noch nicht mal gezielt für einen Crit aufheben (Im Gegensatz zum Parametallic Hull plating) ... schlechte Investition
- Mr. Spock 6 (Captain) [4] = freie TL oder Scan jede Runde --- Nett, aber du hast ja eh schon freie Aktion die Runde, du kannst einfach Kirk als Captain spielen, dann hast du einen 9er Captain + Cheat Death für 9 Punkte anstatt 16!
- James T. Kirk (Admiral) [5] = pusht Spock auf 8 und brachte zudem ... Siehe oben, nicht gut für 5 Punkte!
- - Cheat Death [5] = ... mit
- Upgraded Phasers [3] = +1 Angriff
Ship Total: 54 SP

U.S.S. Excelsior [26]
- Jean-Luc Picard 8 (Captain) [5] = Rassisten-Picard, +1 sicheren Crit, +1 Defense
- Tom Paris [4] = +1 Verteidigung
- Montgomery Scott [5] = +2 Angriff für 2 Schilde oder 1 Schild reparieren für -2 Angriff Funktioniert nur mit einem Schiff was sich auch ohne Schilde gut verteidigen kann, dafür ist die Excelsior zu träge und hat nur 1 grünen von Haus aus!
- Unimatrix Shielding [5] = +2 Schilde --> Nur gegen Borg "gut" investierte Punkte, ansonsten zu Teuer für den Effekt
- Type 8 Phaser Array [2] = +1 Angriff
Ship Total: 47 SP

U.S.S. Voyager [30]
- Kathryn Janeway 8 (Captain) [5] = doppelte BT, Scan oder Evades wenn nötig --> Guter Captain, aber spielt sich schlecht mit dem Special der Voyager zusammen, da dir beides Aux reinwürgt!
Ship Total: 35 SP

Federation Attack Fighter [20]
Ship Total: 20 SP

Deep Space 9 [44]
- Photon Torpedoes [0*] = kosten nix
Ship Total: 44 SP

Wo waren da tote Karten?
Ich habe restlos alle einsetzen können

Silent Alien schrieb:Und Gelände! Keine Asteroiden und nur 1 Planet, das spielt dem trägen Dominion zu sehr in die Hände, da hättest du Protest einlegen müssen!
Zum Einen hatte keiner von uns Gelände dabei, zum andere erschien es uns widersinnig in einem System mit einer so großen Station auch noch Asteroiden aufzubauen.
Außerdem sind meine Schiffe auch nicht gerade die Grazien des russischen Staatsballetts Wink

Siehe meine Kommentare oben!

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von Silent Alien am So Jul 17, 2016 10:42 pm

U.S.S. Enterprise [24]
- Independent (Federation) Flagship [10]
- - Immersion Shielding [3]
- Mr. Spock 6 (Captain) [4]
- James T. Kirk (Admiral) [5]
- - Cheat Death [5]
- Upgraded Phasers [3]
Ship Total: 54 SP

Ich sehe übrigens gerade, das dies eine nicht legale Zusammenstellung ist! Das Flagship erhöht deine Stats schon vor Spielbeginn, in dem Fall den AV von 3 auf 4 ... damit ist das Schiff kein legales Ziel mehr für Upgraded Phasers! Wichtig zu wissen! Idea

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von Skippy am Mi Jul 20, 2016 9:22 am

Silent Alien schrieb:
U.S.S. Enterprise [24]
- Independent (Federation) Flagship [10]
- - Immersion Shielding [3]
- Mr. Spock 6 (Captain) [4]
- James T. Kirk (Admiral) [5]
- - Cheat Death [5]
- Upgraded Phasers [3]
Ship Total: 54 SP

Ich sehe übrigens gerade, das dies eine nicht legale Zusammenstellung ist! Das Flagship erhöht deine Stats schon vor Spielbeginn, in dem Fall den AV von 3 auf 4 ... damit ist das Schiff kein legales Ziel mehr für Upgraded Phasers! Wichtig zu wissen! Idea

Man lernt nie aus. Ich glaube, dass habe ich dann auch schon einmal falsch gemacht. Danke für den Hinweis! Wink
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1507
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von Silent Alien am Mi Jul 20, 2016 2:10 pm

Joa, kann vorkommen Very Happy

Dafür ist der Vorteil, das ein Schiff das via Flagship von Hüllenwert 3 auf 4 steigt, auch als Trägerschiff zählt!

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Der Kampf um Bajor Empty Re: Der Kampf um Bajor

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten