Die Falle im Orbit von Betazed

Nach unten

Die Falle im Orbit von Betazed Empty Die Falle im Orbit von Betazed

Beitrag von mimue6 am So Jul 24, 2016 7:31 pm

Streitmächte der Föderation und der Cardassianer liefern sich seit Wochen harte Kämpfe um die Kontrolle von Betazed und der umliegenden Systeme. Nachdem ein großer Flottenverband des Dominions Bajor eingenommen hatte, zogen sich die cardassianischen Flottenelemente zurück nach Betazed für die nötigen Reparaturen.

Die 4. Flotte Cardassias:

Reklar (26)
Gul Lemec (3)
Gul Madred (5)
Boheeka (2)
Total (36)

Trager (26)
Gul Dukat (5)
Total (31)

Kraxon (26)
Luaran (2)
Glinn Daro (1)
Total (29)

1st Wave Attack Fighters (24)
Flanking Attack (3)
Total (27)

Emergency Force Field (6)

Fleet total: 129

Als die 4. Flotte bereits im Landeanflug auf Betazed waren, tauchten plötzlich verschwommene Symbole auf den Sensoren auf...

Eine schnelle Eingreiftruppe der Sternenflotte!
Die Falle im Orbit von Betazed Img_2010

U.S.S. Enterprise-E (32)
- Fleet Captain: Independent (Federation) (5)
- Captain Jean-Luc Picard (6)
- - Corbomite Maneuver (0)
- Lojur (2)
- Pavel Chekov (3)
- Immersion Shielding (3)
- Photon Torpedoes (Sovereign-Variant) (6-5=1)
Total (52)

U.S.S. Yeager (22)
- Captain William T. Riker (4)
- Maxwell Forrest (3)
- Systems Upgrade (2)
- Rapid Reload (2)
- Photon Torpedoes (Time Token Shuttle Variant) (4-3=1)
- Type 8 Phaser Array (2)
Total (36)

U.S.S. Bellerophon (30)
- Captain Mr. Spock (4)
- Kyle (2)
- Systems Upgrade (2)
- Unimatrix Shielding (5)
- Photon Torpedoes (4-4=0)
Total (43)

Fleet total: 131


Die Cardassianer fliegen in enger Formation auf Betazed zu...
Die Falle im Orbit von Betazed Img_2011

Eine Finte der Sternenflotte vermutend, ordnet Admiral Madred das Abdrehen nach Backbord an um der Sternenflotte auf der anderen Seite des Planeten zu begegnen.
Die Falle im Orbit von Betazed Img_2016

Dukat orderte eine Schwadron Hidekis nach Steuerbord, damit diese den Planeten umkreisen und der Förderation in den Rücken fallen zu können wenn diese nach steuerbord abdrehen würden- Die Hidekis meldeten dann der Hauptflotte, dass die Föderation mitnichten abdrehte, sondern ihre überragende Beweglichkeit und Geschwindigkeit nutzte um ihren Kurs zu ändern!
Die Falle im Orbit von Betazed Img_2013

Die Hidekis konnten die Yeager stellen, während die Bellerophon und Enterprise in den Rücken der Cardassianer vorstießen.
Die Falle im Orbit von Betazed Img_2014

Während die Bellerophon eine Salve abgab, kam die Enterprise E falsch rum aus dem Warp und stand rücklings zu den Cardassianern
Die Falle im Orbit von Betazed Img_2012

Gul Dukat erkannte, dass die Lage aussichtslos war: Die Cardassianer hatten wendigere Schiffe in ihrem Heck und so sah Dukat nur noch eine Möglichkeit - Vollgas! Die Hidekis opferten sich währenddessen um die Enterprise aufzuhalten, die abdrehte um Betazed von der anderen Seite zu umrunden.
Die Falle im Orbit von Betazed Img_2015

Die Enterprise wendete und schoss mit maximaler Warp Geschwindigkeit über Betazed hinweg und setzte den Cardassianern nach. Die Kraxon war das erste Opfer dieses Überraschungsangriffs!
Die Falle im Orbit von Betazed Img_2017

Die Enterprise pumpte Schuss um Schuss ins Heck der Cardassianer, während die Bellerophon und die Yeager nachzogen. In einem letzten Akt der Verzweiflung konnte Gul Madred noch Jean-Luc Picard ausknipsen, aber die Sternenflotte verfolgte die cardassianischen Schiffe unerbittlich.
Die Falle im Orbit von Betazed Img_2020

Die Cardassianer versuchten sich in Richtung Bajor zu retten, aber die Sternenflotte konnte die Trager abschießen.
Die Falle im Orbit von Betazed Img_2019

Die Reklar sammelte Gul Dukats Rettungskapsel ein und setze schließlich Kurs auf Bajor mit Maximum Warp.
Die Falle im Orbit von Betazed Img_2018



Tja, mehr Text ist eigentlich nicht nötig um die Schlacht zu beschreiben... Wir flogen beide auf den Planeten zu, ich dachte Jayne würde (von mir aus gesehen) nach links ziehen, aber er zog nach rechts. Also hatte ich 3 Föderationsschiffe mit überlegener Beweglichkeit (Indy Fed Fleet Captain und Admiral Forrest) in meinem Rücken. Mit den rausrückenden Hidekis und dem Vollgas-Manöver wäre ich nochmal fast davon gekommen, aber dann sprang die Enterprise über den Planeten und mir wieder in den Rücken und ich wurde Schiff für Schiff abgeschossen.

Die Schlacht hat die Schwachstelle der Cardassianer gezeigt: Sie sind unfassbar unbeweglich und wenn man in ihrem Rücken ist, dann hat man keine Chance. Ich habe in der gesamten Schlacht 2 mal mit den Hidekis schießen können und jede Galor hat jeweils genau EINMAL geschossen und damit insgesamt 4-5 Schilde gekillt...

Nächsten Monat dann: Die Jem'Hadar erobern Betazed zurück!


Zuletzt von mimue6 am Mo Jul 25, 2016 11:34 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Falle im Orbit von Betazed Empty Re: Die Falle im Orbit von Betazed

Beitrag von D.J. am Mo Jul 25, 2016 5:58 am

Danke dir für den Bericht, mimue, und meinen allergrößten Respekt an Jayne!
Alter Verwalter, du bist offenbar geflogen wie ein junger Gott Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6337
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Falle im Orbit von Betazed Empty Re: Die Falle im Orbit von Betazed

Beitrag von Jayne Dabran am Mo Jul 25, 2016 9:56 am

Es war ein schönes Gefecht, was dazu noch beeindruckend gut für mich lief. Die Enterprise-E und Bellerophon (nicht die Voyager!) flogen genau so wie ich es gehofft hatte (was ihr bewegungsmöglichkeiten anging). Nur für die Yeager muss ich mir noch was anderes überlegen. Ich poste beizeiten noch meine Flottenliste.

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
Jayne Dabran
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1466
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 28
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Die Falle im Orbit von Betazed Empty Re: Die Falle im Orbit von Betazed

Beitrag von mimue6 am Mo Jul 25, 2016 10:42 am

Jayne Dabran schrieb:Es war ein schönes Gefecht, was dazu noch beeindruckend gut für mich lief. Die Enterprise-E und Bellerophon (nicht die Voyager!) flogen genau so wie ich es gehofft hatte (was ihr bewegungsmöglichkeiten anging). Nur für die Yeager muss ich mir noch was anderes überlegen. Ich poste beizeiten noch meine Flottenliste.

Beim ersten Mal hatte ich sie sogar korrekt als Bellerophon bezeichnet, aber danach ist mir das Voyager durchgerutscht... Wahrscheinlich weil mir ultra-bewegliche Voyagers schon öfters gewaltig den Allerwertesten versohlt haben Very Happy
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Falle im Orbit von Betazed Empty Re: Die Falle im Orbit von Betazed

Beitrag von mimue6 am Mo Jul 25, 2016 11:10 am

D.J. schrieb:Danke dir für den Bericht, mimue, und meinen allergrößten Respekt an Jayne!
Alter Verwalter, du bist offenbar geflogen wie ein junger Gott Very Happy

Dem kann ich nur zustimmen. Ich bin selten sowas von krass ausmanövriert worden. Da saßen William T. Riker und Tom Paris persönlich am Lenkrad! Very Happy
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Falle im Orbit von Betazed Empty Re: Die Falle im Orbit von Betazed

Beitrag von Jayne Dabran am Mo Jul 25, 2016 11:16 am

U.S.S. Enterprise-E (32)
- Fleet Captain: Independent (Federation) (5)
- Captain Jean-Luc Picard (6)
- - Corbomite Maneuver (0)
- Lojur (2)
- Pavel Chekov (3)
- Immersion Shielding (3)
- Photon Torpedoes (Sovereign-Variant) (6-5=1)
Total (52)

U.S.S. Yeager (22)
- Captain William T. Riker (4)
- Maxwell Forrest (3)
- Systems Upgrade (2)
- Rapid Reload (2)
- Photon Torpedoes (Time Token Shuttle Variant) (4-3=1)
- Type 8 Phaser Array (2)
Total (36)

U.S.S. Bellerophon (30)
- Captain Mr. Spock (4)
- Kyle (2)
- Systems Upgrade (2)
- Unimatrix Shielding (5)
- Photon Torpedoes (4-4=0)
Total (43)

Fleet total: 131


Mh...mir scheint da ein Fehler unterlaufen zu sein. 1 Punkt zuviel verbraten. Demnach müsste die Enterprise-E eigentlich mit einem System-Upgrade statt Immersion Shielding ausgerüstet sein. Dann würde es wieder passen. Mach aber keinen unterschied da das Schiff eh nix einstecken musste...

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
Jayne Dabran
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1466
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 28
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Die Falle im Orbit von Betazed Empty Re: Die Falle im Orbit von Betazed

Beitrag von mimue6 am Mo Jul 25, 2016 11:33 am

Jayne Dabran schrieb:Mach aber keinen unterschied da das Schiff eh nix einstecken musste...

Reib ruhig noch Salz in die Wunde... ;-)


Liste ist eingefügt!
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Falle im Orbit von Betazed Empty Re: Die Falle im Orbit von Betazed

Beitrag von Jayne Dabran am Mo Jul 25, 2016 11:44 am

mimue6 schrieb:
Jayne Dabran schrieb:Mach aber keinen unterschied da das Schiff eh nix einstecken musste...

Reib ruhig noch Salz in die Wunde... ;-)

Laughing sry, so war das garnicht gemeint...aber ein Sieg gegen dich ist halt was besonderes, da muss man das schon ein wenig feiern Wink

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
Jayne Dabran
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1466
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 28
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Die Falle im Orbit von Betazed Empty Re: Die Falle im Orbit von Betazed

Beitrag von mimue6 am Mo Jul 25, 2016 11:47 am

Jayne Dabran schrieb:
mimue6 schrieb:
Jayne Dabran schrieb:Mach aber keinen unterschied da das Schiff eh nix einstecken musste...

Reib ruhig noch Salz in die Wunde... ;-)

Laughing sry, so war das garnicht gemeint...aber ein Sieg gegen dich ist halt was besonderes, da muss man das schon ein wenig feiern Wink

Ich war auch nicht gekränkt, ich mache selber nur Spaß Very Happy Very Happy


Realistisch gesehen hat ja der Punkt nix ausgemacht und wahrscheinlich hättest du sogar ohne die Yeager (also mit 100 Punkten) wohl genau so hoch gewonnen...
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Falle im Orbit von Betazed Empty Re: Die Falle im Orbit von Betazed

Beitrag von D.J. am Mo Jul 25, 2016 3:43 pm

Jayne Dabran schrieb:
mimue6 schrieb:
Jayne Dabran schrieb:Mach aber keinen unterschied da das Schiff eh nix einstecken musste...

Reib ruhig noch Salz in die Wunde... ;-)

Laughing sry, so war das garnicht gemeint...aber ein Sieg gegen dich ist halt was besonderes, da muss man das schon ein wenig feiern Wink

mimue6 schrieb:
Jayne Dabran schrieb:
mimue6 schrieb:
Jayne Dabran schrieb:Mach aber keinen unterschied da das Schiff eh nix einstecken musste...

Reib ruhig noch Salz in die Wunde... ;-)

Laughing sry, so war das garnicht gemeint...aber ein Sieg gegen dich ist halt was besonderes, da muss man das schon ein wenig feiern Wink

Ich war auch nicht gekränkt, ich mache selber nur Spaß Very Happy Very Happy

Ich danke euch beiden, ihr rettet meinen Tag I love you
Und ja, mimue, ein Sieg gegen dich, das hat einfach etwas episches Very Happy
Das MUSS man einfach feiern Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6337
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Falle im Orbit von Betazed Empty Re: Die Falle im Orbit von Betazed

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten