1. Wesergeplänkel STAW

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von shinzon.hb am Mi Dez 04, 2013 4:58 pm

Moin moin. Es ist soweit. Das erste STAW Turnier steht an. Im Rahmen des 6. Wesergeplänkels findet ein Star Trek Attack Wing Turnier in der schönsten Stadt der Welt, in Bremen, statt.
Nähere Infos zu Anmeldung, Veranstaltungsort und Regeln gibts auf T3: (1. Wesergeplänkel STAW)

Die Missionsziele sind noch in Arbeit aber ich hoffe, die Szenarien noch in diesem Jahr fertig zu stellen.
Diskussionen zu den Regeln bitte hier: Turniere 2014

Alle Regeln sind noch in der Experimentierphase und ändern sich u.U. noch.


Zuletzt von shinzon.hb am Mi Dez 04, 2013 5:25 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von Q am Mi Dez 04, 2013 5:19 pm

Sehr geil! Den Termin Schaufel ich mir frei!
avatar
Q
Admin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 13.10.13

http://www.neutralezone.net

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von birdy am Mi Dez 04, 2013 9:03 pm

shinzon.hb schrieb:
Die Missionsziele sind noch in Arbeit aber ich hoffe, die Szenarien noch in diesem Jahr fertig zu stellen.
Diskussionen zu den Regeln bitte hier: Turniere 2014

Alle Regeln sind noch in der Experimentierphase und ändern sich u.U. noch.
Oh sehr schön… bin sehr gespannt und eventuell dann auch was für den "Süden" Wink

birdy

_________________
Birdy of Prey
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 47
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von Tass am Do Dez 05, 2013 10:53 am

Sau gut! Fotos! Spielberichte! Listen! Ergebnisse! All das brauchen wir genau hier:)
avatar
Tass

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 22.10.13

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von shinzon.hb am Do Dez 05, 2013 12:30 pm

Erstmal brauchen wir spieler die mitspielen^^
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von shinzon.hb am So Dez 08, 2013 9:47 pm

Das erste Szenario steht.

Szenario 1: Die Schlacht um Ajilon Prime

Die Schlacht um Ajilon Prime ist in vollem Gange. Kannst du deine Truppen rechtzeitig Unterstützen und die Kontrolle über das System erlangen?

Der in der Mitte des Spielfeldes befindliche Planet ist das Missionsziel.
Jeder Spieler platziert zu Beginn des Spiels fünf Marker auf dem Planeten. Jeder dieser Marker stellt eine Einheit Bodentruppen dar. Je fünf weite Bodentruppen befinden sich an Bord eines jeden deiner Schiffe. Platziere entsprechend 5 weitere Marker auf oder neben den Schiffskarten.

Sonderregeln:

Ajilon Prime: Jedes Schiff, das sich innerhalb Reichweite 1-2 befindet darf die folgende Aktion durchführen:

„Deaktiviere deine Schilde, um bis zu zwei Bodentruppen auf Ajilon Prime zu beamen. Dein Schiff darf nicht getarnt sein.“

Bodentruppen:
Statt selbst eine Attacke auszuführen, kann jedes Schiff , welches in Reichweite 1-2 um Ajilon Prime ist entscheiden, seine Angriffsphase an die Bodentruppen auf dem Planeten abzugeben.

Der Angreifer wirft einen Angriffswürfel für jede Einheit Bodentruppen, die sich auf dem Planeten befindet (max. 4).

Der Verteidiger wirft einen Verteidigungswürfel für jede Einheit Bodentruppen, die sich auf dem Planeten befindet (max. 4).

Für jeden nicht abgewehrten [Hit] oder [Critical Hit], muss der Verteidigende Spieler eine Einheit Bodentruppen entfernen.

Hinweis: Ein Schiff muss keinen Gegner in seinem Feuerbereich haben, um seinen Angriff abzugeben.

Ajilon Prime kontrollieren:
Ein Spieler kontrolliert Ajilon Prime, wenn er am Ende des Spiels mindestens eine Einheit Bodentruppen und der Gegner keine Bodentruppen mehr auf dem Planeten hat.
Die Kontrolle von Ajilon Prime bringt 51 Siegespunkte.
Die Kontrolle über den Planeten kann also das Spielergebnis deutlich zu deinen Gunsten beeinflussen und ist zusätzlich absolut notwendig um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Das zweite Szenario wird sich um die Argusphalanx drehen.


Zuletzt von shinzon.hb am Mo Dez 09, 2013 3:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von birdy am Mo Dez 09, 2013 10:37 am

Hey das klingt doch schon mal sehr gut… vor allem weil das Ziel so hoch bewertet wird… bin gespannt wie sich das spielt… werde ich gleich bei unserem nächsten Treffen testen und dann Feedback geben.

birdy

_________________
Birdy of Prey
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 47
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von shinzon.hb am Mo Dez 09, 2013 2:53 pm

Tests sind immer ne feinde Sache. Bin gespannt. Die Mission orientiert sich an der OP 3 Mission. Das nun folgende zweite Szenario basiert auf OP 4:

Szenario 2: Die Sensorphalanx

„Unser Geheimdienst hat eine Sensorphalanx entdeckt. Der Feind überwacht damit alle Schiffsbewegungen in 12 Sektoren. Bringen Sie ihre Flotte ins Tagra System und zerstören Sie diese Phalanx um jeden Preis“

Auf dem in der Mitte des Spielfeldes befindlichen Planeten wird ein Marker platziert, welcher die Sensorphalanx darstellt. Jede Phalanx bekommt 6 Missionsmarker. Zu dem werden um den Planeten vier Orbitale Waffenplattformen platziert, welche direkten Kontakt zum Planeten haben (Nord, Süd, Ost, West).

Sonderregeln:

Die Sensorphalanx:
Jedes Schiff kann auf die Phalanx feuern.

- Jedes Angreifende Schiff wirft einen Angriffswürfel weniger.
- Wenn mindestens ein Punkt Schaden verursacht wird, darf der Spieler einen Missionsmarker entfernen und neben seine Schiffskarte legen.
- Man kann immer nur einen Missionsmarker pro Angriff entfernen, egal wie viele Schadenspunkte man erwürfelt hat.
- Wenn alle Missionsmarker entfert wurden (also 6 Schadenspunkte verursacht worden sind) kann die Phalanx direkt angegriffen werden. Der nächste Schadenspunkt zerstört das Ziel.
- Platziere den Token neben der Karte des Schiffes, welches die Sensorphalanx zerstört hat.
- Die Missionsmarker und die Phalanx sind je 10 Siegpunkte wert.

Orbitale Waffenplattformen:
Nach dem Ende der Kampfphase feuern die Waffenplattformen auf jedes Schiff, das in dieser Runde die Sensorphalanx angegriffen hat.
Die Reichweite der Plattformen beträgt 1-2 und für jede Plattform werden 2 Angriffswürfel geworfen. (Die Würfel werden hierbei nicht einzeln, sondern für alle Plattformen in Reichweite zusammen gewürfelt. Also 2, 4 oder 6 auf einmal).
Die Plattformen können nicht zerstört werden.

Missionsziele:
- Vernichte die gegnerische Flotte
- Vernichte die Sensorphalanx ohne dabei von den Orbitalgeschützen zerstört zu werden.

Die eroberten Missionsmarker zählen nur dann zur Siegpunktberechnung, wenn das Schiff, dem sie zugeordnet sind, die Schlacht überlebt.
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von Curzon am Di Dez 10, 2013 8:27 pm

In einem kurzen Zeitfenster welches sich gestern ergeben hat, konnten wir die erste Mission einmal testen.
Es ging Föderation gegen Klingonen, das lief alles recht gut und lies sich sehr schön spielen.

Beim Spielen kam folgende Frage auf:

Es heißt ja beim Angriff max. 4 Würfeln, können diese zum Beispiel durch Fähigkeiten erhöht werden?
Martok wäre da so ein Fall, der ja plus 1 Angriff für alle Schiffe in Reichweite 1 gibt. Bleibt es bei 4 oder können dann 5 gewürfelt werden?

avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von shinzon.hb am Di Dez 10, 2013 11:00 pm

Max. 4 Würfel heißt max. 4 Würfel und der Planet ist ja auch kein befreundetes Schiff in Range 1. Also vier Würfel ist das Maximum, was beim Planetenkampf gewürfelt werden darf.

Wie lange hat die Partie denn gedauert? Und wie ist das Spielo ausgegangen?
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von Curzon am Mi Dez 11, 2013 9:10 am

Jup, hab das was falsch gelesen jetzt macht das mehr Sinn Wink
Haben es so gespielt das die Schiffe ein Planetenbombardement durchgeführt haben, das andere macht mehr Sinn.

Ok, dann ne kurze Zusammenfassung.
Die Partie hat insgesamt 1 1/2 Stunde gedauert, ginge wahrscheinlich aber noch etwas schneller, wenn wir nicht so viel diskutiert hätten welcher Schritt jetzt besser gewesen wäre.

Die Klingonen haben eine etwas andere Strategie verfolgt und sind mit 4 Schiffen in die Schlacht gezogen und haben damit auf viel Verstärkung für den Planeten gesetzt. Das hatte zu erst auch funktioniert, durch Würfel Glück der Klingonen hatte die Föderation Mühe und Not Truppen auf dem Planeten zu halten. Doch die Strategie der Klingonen ging nicht auf, innerhalb von 2 Runden stand nur noch 1 Schiff der Klingonen auf dem Feld und das auch noch ohne Truppen an Bord. Somit zogen sich die Klingonen zurück und die Föderation konnte den Planeten mit starken Verlusten unter den Bodentruppen, aber ohne Verluste bei den Schiffen halten.
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von birdy am Mi Dez 11, 2013 11:24 am

ich hätte mal eine Frage zu den Truppen.

Du hast geschrieben das 5 zusätzliche Marker neben oder auf den Karten gelegt werden.

Sind das 5 Marker pro Schiff oder gesamt?

Müssen die Truppen auf die Schiffe verteilt werden oder liegen die im "Truppen-Pool"

birdy

_________________
Birdy of Prey
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 47
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von shinzon.hb am Mi Dez 11, 2013 11:40 am

Jedes Schiff hat 5 marker und die sind ihrem Schiff auch zugeordnet. Du kannst also nicht 5leute runterbeamen und dann einfach 5 weitere dem schiff zuordnen
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von birdy am Mi Dez 11, 2013 11:53 am

ok danke so gefällt es mir auch am besten Smile

_________________
Birdy of Prey
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 47
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von shinzon.hb am Sa Jan 25, 2014 10:58 am

Moin. In zwei Wochen läuft die erste Punktefrist aus. Die Teilnehmer, deren Geld bis einschließlich 8.2. auf meinem Konto eingegangen ist, bekommen vier Bonuspunkte auf das Turnierergebnis.

Hat jemand mal das zweite Szenario getestet?
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von shinzon.hb am So Feb 02, 2014 4:24 pm

Szenario 3: Kampf im Archer Nebel.

„Wir haben unsere Flotte für einen Überraschungsangriff in den Archer Nebel geführt. Der Feind hatte anscheinend die gleiche Idee.“

Das Spiel findet in einem Mutara Klasse Nebel statt. Das gesamte Spielfeld stellt dabei den Nebel dar.

Sonderregeln:

Der Kampf innerhalb eines großen Nebels der Mutara Klasse unterliegt folgenden Sonderregeln (abweichend von den Geländesonderregeln):

- Die Aktionen „Tarnen“ und „Scan“ können nicht durchgeführt werden.
- Die Schilde sind deaktiviert und können auch niemals aktiviert werden.
- Jedes Schiff bekommt +2 Verteidigungswürfel
- Jedes Schiff darf die Aktion [Sensorecho] ausführen, auch wenn das Schiff diese Möglichkeit sonst nicht hat.
- Gegnerische Schiffe können nur auf Range 1 erfasst und beschossen werden. Sekundärwaffen mit Range 2-3 dürfen in diesem Szenario auf Range 1 abgefeuert werden.

Missionsziele:
Vernichte die gegnerische Flotte
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von shinzon.hb am Mo Feb 03, 2014 4:14 pm

Also, wenn sich kommende Woche anmeldetechniisch nichts mehr tut, sage ich das Turnier ab.
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von shinzon.hb am Di Feb 04, 2014 10:29 pm

Wie sieht denn das mit der Hamburger Fraktion aus? @ares&co
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von shinzon.hb am So Feb 09, 2014 10:15 pm

Abgesagt!
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von Q am So Feb 09, 2014 10:46 pm

shinzon.hb schrieb:Wie sieht denn das mit der Hamburger Fraktion aus? @ares&co

Wir wären am Start gewesen... 2-3 Spieler.

shinzon.hb schrieb:Abgesagt!

Wieso das denn?  Shocked 
avatar
Q
Admin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 13.10.13

http://www.neutralezone.net

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von shinzon.hb am Mo Feb 10, 2014 6:48 am

Weil keine Rückmeldung und keine Anmeldungen dazu gekommen sind. Und da nicht absehbar war, dass sich da noch was ändert, habe ich es eben Abgesagt. Ich muss schließlich auch Planungssicherheit haben, da das auch alles Geld kostet. Ich denke ich werde einen neuen Anlauf am 12.4 machen. Dort findet das 2. Wesergeplänkel 40k statt. Oder am 17.5. Bis dahin gibt es hier in Bremen auch mehr spieler.
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: 1. Wesergeplänkel STAW

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten