Umfrage Hausregel "Retaliatory Strike"

Nach unten

Wollen wir für diese Karte als "Hausregel" einführen, dass diese keinen Target lock benötigt?

33% 33% 
[ 2 ]
0% 0% 
[ 0 ]
17% 17% 
[ 1 ]
50% 50% 
[ 3 ]
 
Stimmen insgesamt : 6

Umfrage Hausregel "Retaliatory Strike"

Beitrag von Silent Alien am Do Aug 11, 2016 8:16 am

Es geht hier um diese Karte:


_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Umfrage Hausregel "Retaliatory Strike"

Beitrag von D.J. am Do Aug 11, 2016 10:54 am

Ich bin gegen eine Hausregel weil, wie der Punkt der Umfrage es schon sagt, zu viele Ausnahmen von der Ausnahme zu unübersichtlich werden.
Dazu kommt, dass Torpedos eh sehr selten eingesetzt werden.
Da jetzt noch eine Hausregel für eine speziell - und ohnehin seltene (!) - Karte einführen, halte ich für unnötigen Ballast.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5488
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Umfrage Hausregel "Retaliatory Strike"

Beitrag von Cut am Do Aug 11, 2016 12:56 pm

Hausregeln. Sofort. Schon weil es meine Idee bzw. Erstauffassung der Karte war Wink

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5183
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Umfrage Hausregel "Retaliatory Strike"

Beitrag von Skippy am Do Aug 11, 2016 5:39 pm

Schwierig vorab zu sagen.

Ich bin ein Freund von praktischen Tests.

Wenn mich die Karte mit dieser vermeintlichen Target Lock Symbol Bedingung in zwei bis drei Spielen enttäuschen würde, muss wohl eine Hausregel her, um sie spielbar zu machen (oder man legt sie in die Schublade).

Ob das in Kombination mit bereits existierenden Hausregeln zu "mächtig" wird, ist m.E, ein anderes Thema.


Hat schon jemand versucht mit diesem ET zu spielen?
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Umfrage Hausregel "Retaliatory Strike"

Beitrag von Silent Alien am Fr Aug 12, 2016 7:42 am

Skippy schrieb:Schwierig vorab zu sagen.

Ich bin ein Freund von praktischen Tests.

Wenn mich die Karte mit dieser vermeintlichen Target Lock Symbol Bedingung in zwei bis drei Spielen enttäuschen würde, muss wohl eine Hausregel her, um sie spielbar zu machen (oder man legt sie in die Schublade).

Ob das in Kombination mit bereits existierenden Hausregeln zu "mächtig" wird, ist m.E, ein anderes Thema.


Hat schon jemand versucht mit diesem ET zu spielen?

Nein, aber wenn ich die Karte mit "once more unto the breach" vergleiche, wird eig. schnell klar, dass die mit TL quasi unspielbar ist Very Happy

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Umfrage Hausregel "Retaliatory Strike"

Beitrag von Cut am Fr Aug 12, 2016 3:51 pm

Das ist aber doch müßig. Und überzeugt mich als Argument nicht wirklich.

Es gibt immer eine noch bessere Karte...

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5183
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Umfrage Hausregel "Retaliatory Strike"

Beitrag von Skippy am Sa Aug 13, 2016 8:01 am

Wir haben "Retaliatory Strike" gestern Abend dreimal getestet; zweimal mit und einmal ohne Target Lock Symbol -Bedingung.
....

In beiden Fällen bleibt die Karte immer noch sehr situativ (ich muss erst Schaden nehmen, bevor ich zurückschießen kann) und die Kombination mit dem Weaponslot Symbol /Torpedo-Discard reisst eine Lücke in das Punktebudget, die die Klingonen nicht bei jedem Gegner gut kompensieren können.


Die Karte kam uns dabei so ähnlich vor wie:

"Counter Attack" ( Romulan Symbol ) - Auch hier muss ich eine Aktion opfern und bin auf den Angriff meines Gegners auf dieses Schiff angewiesen.

und

"Fire All Weapons" (MU) - Zwar sieben Punkte schwer, aber es ermöglicht auch zwei Attacken, setzt dabei einen Target Lock Symbol voraus und ist aber nur ein disable.

Eine Kombination in der "Retaliatory Strike" gut funktionieren kann, wäre für uns:

IKS Koraga
Kor, der Jüngere
Retaliatory Strike
Photon Torpedoes
Klag
Kunivas
Stex
Targeting Systems

>> Der  Target Lock Symbol wird zur free Action und Kor schießt mit CS8 regulär recht früh. Wenn er dann beschossen wird und der  Target Lock Symbol richtig liegt, kommt "Retaliatory Strike" zum Einsatz. Dank der Crew, kann Kor bei jeder Attacke bis zu drei rote Würfel neu werfen, was den fehlenden  Target Lock Symbol für die Qualitätsverbesserung kompensieren kann.

Kostet aber auch schon summa summarum 50 Punkte. Neutral
Wer es noch ausbauen will: Die Ressource "Advanced Targeting Systems" gibt für weitere fünf Punkte noch etwas mehr Flexibilität


Bräuchte man eine Hausregel?
Die neun bis zehn Punkte sind auf jeden Fall mit einer Attacke weg.  Target Lock Symbol hin oder her.

Aber bis es soweit kommt, muss ich Schaden genommen haben, der Gegner muss in meinem vorderen Winkel UND nicht näher als RW 2 dran sein. Das sind schon drei situative Voraussetzungen.

Im Vergleich dazu sind Karten wie "Counter Attack" und "Fire All Weapons" nicht nur praktischer, sondern auch billiger im Einsatz. Ja, auch "Fire All Weapons", da es wiederverwendbar bleibt.  

Eine Hausregel, die auf den Target Lock Symbol verzichtet, wäre daher sinnvoll und geboten, sonst ist die Karte nur zur Ansicht und das wollen wir doch nicht. Smile
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Umfrage Hausregel "Retaliatory Strike"

Beitrag von Silent Alien am Sa Aug 13, 2016 9:28 am

Sehr schön geschrieben Skippy!! Cool

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1648
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Umfrage Hausregel "Retaliatory Strike"

Beitrag von Skippy am Sa Aug 13, 2016 7:38 pm

Bedankt!

Kam auch von Herzen. Smile
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Umfrage Hausregel "Retaliatory Strike"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten