Doppelbericht: Die Rückeroberung von Bajor | Jäger und Gejagte im Asteroiden Feld

Nach unten

Doppelbericht: Die Rückeroberung von Bajor | Jäger und Gejagte im Asteroiden Feld

Beitrag von mimue6 am So Okt 02, 2016 9:53 pm

Es war an der Zeit Bajor zurück zu erobern. Mein alter klingonischer Kumpan Nils und ich packten uns also die geborgten Sternenflotten Schiffe und legten los. Wir einigten uns auf die alte Hammer-Amboss-Taktik: Nils mit der Voyager (inkl. Spock, Valtane und Chekov) und einer Fighter Staffel sollten den Amboss bilden und die Flanke halten, während ich den hoch gerüsteten Ambos schwang: JLP auf der Sovereign mit Deana Troi und 360° feuern, dazu die gute alte USS Excelsior unter dem Kommando von Benny Sisko (mit dem Indy Fed Fleet Captain) mit Systems Upgrade und Type 8 Phasern. Ich stelle mich frontal hinter Bajor auf während mein Partner die Flanke einnahm:



Das Domion wurde von Dukat persönlich ins Feld geführt, er ritt auf einer ehemaligen assimilierten Galor Klasse in den Kampf. Weyon saß mit ein paar Kumpels auf einem Jem Hadar Battle Cruiser und hatte dabei immer Thor Prat auf der Rav Laerst und die 1st Wave Hideki Staffel im Auge....



Im Anflug zog die Voyager auf rechts schnell nach vorne während die Fighter folgten. Die Sovereign und die Excelsior flogen auf Bajor zu um im nächsten Zug geschickt über den Planeten zu fliegen. Das Dominion gab ebenfalls Vollgas, Gul Dukat kam über die Flanke, während die Hidekis abdrehten um die Breen & Jem'Hadar Cruiser zu treffen.

Im nächsten Spielzug schoss dann die Excelsior wie geplant über Bajor hinweg, während die Voyager von der Seite anflog um sie zu unterstützen. Das Dominion roch die Falle, also drehten die beiden Cruiser per Come About ab um die Sovereign Class ihrerseits in eine Falle zu locken! Dukat zündete auch direkt die Subspace Carrier Wave und deaktivierte Picard und die Crew der Sovereign Class! Aber JLP war schon immer ein Kontaktparker und entkam der Falle, indem er sich beim Warpfaktor verguckt hatte und statt über den Planeten in die Falle zu fliegen direkt in den Planeten steuerte...



Da JLP in der Runde danach noch etwas benommen war, zog er zuerst und steuerte sein Schiff in einer großen Kurve mitten in die Dominion-Flotte hinein! Die Voyager suchte ebenfalls den Nahkampf mit dem Dominion während die Excelsior einen langsamen Bogen einschlug:

Die Schussphase kostete die Excelsior 2 Schilde durch die Fighter und die Fighter einen Token durch die Excelsior. Die Voyager konnte einen Treffer bei den Breen landen und verlor selber 2 Schide.



Im darauf folgenden Feuergefecht feuerte die Sternenflotte 2 volle Salven auf Dukat ab. Die Sovereign setzte satte 6 Treffer auf Dukats Schiff durch, allerdings versagte die Voyager beim Todesstoß und wurde selber durch die Jem'Hadar und die Hidekis aus am All gepustet.



In der nächsten Runde setzen die Breen udn Jem'Hadar der Excelsior nach, während die Sovereign ihre Kreise im Rücken des Dominions zog. Die Förderations Staffel hinderte erfolgreich die Hidekis beim Wenden und visierten den Breen Cruiser an...

Ab hier wurde es hässlich für das Dominion:

Während die Sovereign Dukat eine Ladung ins Heck setzte und die Galor sprengte, schafften es die beiden Battle Cruiser nicht die Excelsior beide ins Visier zu bekommen. Selbst einen Treffer durch den Energy Dissipator konnte die Excelsior abschütteln, währen die Sovereign und die Fighter in 2 Schussphasen kurzen Prozess mit beiden Schiffen machten.






An der Stelle beschlossen die Hidekis Fersengeld zu geben und rasten zurück nach Cardassia...

Die Sternenflotten-Admiräle gaben sich High-Fives und berieten darüber, wie sie beim nächsten Mal bessere Fotos hinbekommen könnten...


Taktische Analyse

Es kam einiges zusammen für das Dominion: Die gute alte Kombination aus hohen Captain Skills, freien Aktionen, Fleet Captain und Admiral Forrest machten die Sternenflotte äußerst agil. Hathaway-Worf war eindeutig Gold wert und rettete die Excelsior mehrmals. Die Sovereign mit JLP und Dorsal Phaser Array ist immer noch ein Brett und teilte kräftigt aus.
Auf Seiten des Dominions war die Schlacht entschieden, als Nils und ich unser Feuer gut konzentrierten und ich die Sovereign ohne zu bumpen um den Planeten rum schwang: So konnte ich JLP reaktivieren und mit Target Lock Gul Dukat schwer beschädigen. Als Dukat fiel, war auch sein Fleet Captain Geschichte und das Dominion verlor damit seine Beweglichkeit. Im Anschluss flog ich Kreise um die Gegner und konnte nicht mehr beschossen werden.

Teil 2 folgt morgen!
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Doppelbericht: Die Rückeroberung von Bajor | Jäger und Gejagte im Asteroiden Feld

Beitrag von D.J. am Mo Okt 03, 2016 8:07 am

Teil 1 war schon ein klasse Spielbericht cheers
Freue mich auf Teil 2 Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5781
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Doppelbericht: Die Rückeroberung von Bajor | Jäger und Gejagte im Asteroiden Feld

Beitrag von Skippy am Mo Okt 03, 2016 9:48 am

Ich schließe mich D.J. an. Der erste Teil ist bereits gut gelungen und sehr kurzweilig zu lesen. cheers

Das Dominion hat ja eine regelrechte Themenflotte aufgestellt (Breen, Cardassianer, Jem´Hadar) - sehr schick. Cool

Wenn ich mir das Manöverrad der Federation Fighter ansehe, könnte man meinen, die kommen bei Euch doch sehr, sehr oft zum Einsatz. Smile

Glückwunsch an die Föderation zu ihrem Sieg! Und bei den Cardassianern haben wir damit ja quasi einen historischen Stand erreicht und das Unheil kann seinen Laufen nehmen... Wink
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1340
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Doppelbericht: Die Rückeroberung von Bajor | Jäger und Gejagte im Asteroiden Feld

Beitrag von Nr. 34 am Mo Okt 03, 2016 3:32 pm

Feine Sache.

Interessant und durchaus wichtig find ich v.a. die Info, dass man mit einem 3er Turn right Maneuver (wars oder?) um einen Planeten kommt!

Am Ende hatte das Dominon das Problem, dass sie ihr Feuer nicht mehr konzentriert bekommen und die Enterprise nicht mehr aus dem Rücken bekommen haben, richtig?

Wann/wo wären sie am besten anders geflogen?

_________________
Romulan Symbol Breen Fraktion
avatar
Nr. 34

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 20.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Doppelbericht: Die Rückeroberung von Bajor | Jäger und Gejagte im Asteroiden Feld

Beitrag von mimue6 am Di Okt 04, 2016 11:58 am

Nr. 34 schrieb:Feine Sache.

Interessant und durchaus wichtig find ich v.a. die Info, dass man mit einem 3er Turn right Maneuver  (wars oder?) um einen Planeten kommt!

Am Ende hatte das Dominon das Problem, dass sie ihr Feuer nicht mehr konzentriert bekommen und die Enterprise nicht mehr aus dem Rücken bekommen haben, richtig?

Wann/wo wären sie am besten anders geflogen?


Über die Manöver hatten wir danach noch gesprochen und ich glaube als ich mit der EntE über den Planeten gekommen bin und mit 2 Schiffen auf Dukat schießen konnte wurde es eng für das Dominion. Wäre Dukat nicht gefallen, hätte die Trager meine Schiffe in der Mitte blocken und (noch wichtiger!) mit dem Fleet Captain den Jem'Hadar Battle Cruiser schneller drehen können. Mit einer Schussphase mehr vom Battle Cruiser wäre es nämlich mit der EntE vorbei gewesen...

Ohne den Fleet Captain zur Bewegung und zwischen meinen besten Schiffen eingeengt gab es da glaube ich nichts mehr anders zu manövrieren für meinen Gegner. Beide Schiffe auf die man hätte schießen haben sich immer als letztes bewegt und konnten so mit bis zu 3 Bewegungen (eigene Bewegung, bei Bedarf Fleet Captain, bei Bedarf Forrest) auf die Manöver des Dominions reagieren.

Generell muss man sagen, dass ich wohl tatsächlich gewonnen habe weil ich mich verschätzt habe beim Fliegen. Wäre die Enterprise E über den Planeten geflogen (anstatt zu bumpen), wäre ich in der Falle gewesen und Mussa hätte meine Schiffe eins nach dem anderen abfrühstücken können. Im Prinzip ist Mussa nämlich genau richtig geflogen, da ich die Wahl zwischen 2 Manövern hatte (gerade aus oder abbiegen) und er hat genau richtig reagiert hat.
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Doppelbericht: Die Rückeroberung von Bajor | Jäger und Gejagte im Asteroiden Feld

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten