Eine neue Ära

Nach unten

Eine neue Ära Empty Eine neue Ära

Beitrag von D.J. am Fr Dez 16, 2016 8:36 am

Nachdem ich das Projekt "Maquis 2017 - eine Wiederauferstehung" zu den Akten gelegt habe, bleibt noch das Projekt "Mirror Universe 2017 - der Schrecken beginnt" pirat
Ich weiß, Regent's Flagship und Defiant Seite an Seite kämpfen zu sehen macht vielen voneuch (und mir selber auch) arge Bauchweh Laughing
Daher meine Frage in die Runde:
Wie könnte ich die "Spiegelpiraten" spielen bzw. zusammenstellen, ohne dass ihr das Schweppes-Gesicht macht und meine Magengeschwüre Polka tanzen? Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6613
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Eine neue Ära Empty Re: Eine neue Ära

Beitrag von Skippy am Fr Dez 16, 2016 11:42 am

Meine drei  Tribble  Tribble  Tribble  dazu:

Cardassianer-Klingonen-Allianz
Regents Flagship
Prakesh/generische Galor
Toh´Kat/generische Vor´Cha
Bird of Preys

und flogen Brunt & Ezri nicht in einem Ferengi Shuttle?

Rebellenfraktion
Defiant
und bajoranische Schiffe
bzw. für die MU-ENT-Ära natürlich auch Vulkanier-/Andorianerschiffe

Terranisches Imperium
ISS Enterprise
ISS Avenger
vielleicht dazu generische Schiffe der Föderation (Excelsior-Class, Miranda-Class usw)


USS Pasteur und die Kyana Prime sehe eigentlich nicht als Schiffe an, die zum MU gehören müssen. Die Assimilation Target Prime ist ebenfalls ein Sonderfall, auch wegen der Borg-Upgrades.
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1635
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Eine neue Ära Empty Re: Eine neue Ära

Beitrag von D.J. am Fr Dez 16, 2016 11:46 am

Skippy schrieb:Meine drei  Tribble  Tribble  Tribble  dazu:

Cardassianer-Klingonen-Allianz
Regents Flagship
Prakesh/generische Galor
Toh´Kat/generische Vor´Cha
Bird of Preys
Sieht gut aus :d

Skippy schrieb:und flogen Brunt & Ezri nicht in einem Ferengi Shuttle?
Gute Frage scratch

Skippy schrieb:Rebellenfraktion
Defiant
und bajoranische Schiffe
bzw. für die MU-ENT-Ära natürlich auch Vulkanier-/Andorianerschiffe

Defiant und Bajor gefällt mir Very Happy

Skippy schrieb:Terranisches Imperium
ISS Enterprise
ISS Avenger
vielleicht dazu generische Schiffe der Föderation (Excelsior-Class, Miranda-Class usw)
Ah, der Bärtige Spock Very Happy
Cool, ja.

Skippy schrieb:USS Pasteur und die Kyana Prime sehe eigentlich nicht als Schiffe an, die zum MU gehören müssen. Die Assimilation Target Prime ist ebenfalls ein Sonderfall, auch wegen der Borg-Upgrades.
Sehe ich auch so.

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6613
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Eine neue Ära Empty Re: Eine neue Ära

Beitrag von D.J. am Fr Dez 16, 2016 2:29 pm

Eine Kurze Frage zur Ausrüstung / Crew, ich nehme jetzt mal exemplarisch die Klingonisch-Cardassianische Allianz

Skippy schrieb:Cardassianer-Klingonen-Allianz
Regents Flagship
Prakesh/generische Galor
Toh´Kat/generische Vor´Cha
Bird of Preys

Bei den namenlosen Schiffen aus dem Prime Universum stelle ich mir maximal die gleiche Ausrüstung vor, die sie out of the Box mitbringen.
Bei den Captains oder Crews denke ich ebenfalls, sofern keine passenden MU-Gegenstücke vorhanden sind, ist das so gedacht, Skippy?
Bei einem Systemgewinn wird das System auf alle schwarz / neutral, da die Cardassianer udn Klingonen auch ohne MU Unterstützung schon ausreichend vertreten sind

Skippy schrieb:Rebellenfraktion
Defiant
und bajoranische Schiffe
bzw. für die MU-ENT-Ära natürlich auch Vulkanier-/Andorianerschiffe

Bei der I.S.S. Defiant mit bajoranischen Schiffen sehe ich schon namhafte Captains und Crews der Prime-Bajoraner (ist ja immerhin Widerstand) allerdings KEINE Kera Neris. Nur frage ich mich jetzt:
Ein MU-Schiff, der Rest Prime-Bajoraner ... an wen geht da das System im Falle eines Sieges? BAjor oder MU, also black und neutral?
Ich sage mal, das wird bajoranisch, die Defiant war nur als "Söldner" unterwegs.

Skippy schrieb:Terranisches Imperium
ISS Enterprise
ISS Avenger
vielleicht dazu generische Schiffe der Föderation (Excelsior-Class, Miranda-Class usw)
Da müsste ich mich mal reindenken, wie man das umsetzen könnte, aber ich sehe heir auch am ehesten Piraten, die Systeme schwarz / neutral machen pirat

Habe ich das soweit richtig gesehen, Skippy?
Was sagen die anderen (nicht nur die Köln-Bonner Gruppe) denn dazu?
Immerhin macht sich der D.J auf die Open Galaxy zu rocken Twisted Evil Basketball afro

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6613
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Eine neue Ära Empty Re: Eine neue Ära

Beitrag von Skippy am Fr Dez 16, 2016 3:23 pm

Ich würde das generell so einfach wie möglich halten.

Das MU verwendet ja die gleichen Schiffstypen, wie manche Fraktionen im PU. Somit würde ich mir bei den bajoranischen und klingonischen Schiffen und den Föderationskreuzern das MU-Fraktionssymbol einfach "dazu denken" und das ganze unter einem MU-Captain laufen lassen. Oder neue Karten machen. Wink
Die Ausrüstung der Schiffe würde ich auf das beschränken, was das MU auch an Karten hergibt. Ansonsten könnte man auch alles nehmen und eben mit dem "faction penalty" arbeiten oder mit MU-Captain Soval, welcher glaube ich, die Sachen billiger bekommt.

OGP:
MU mit anderen Fraktionen innerhalb der Flotte mischen geht natürlich auch. Hier würde ich stark dazu tendieren, dass der Sektor der PU-Fraktion zugeschlagen wird und das MU als Söldner mitgekämpft hat (Heimvorteil  Very Happy ).

Andersherum macht vielleicht weniger Sinn. Warum sollte sich eine Fraktion aus dem PU, Invasoren aus einer anderen Dimension anschliessen, welche dieses Universum (also das PU) ausplündern wollen. Question
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1635
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Eine neue Ära Empty Re: Eine neue Ära

Beitrag von D.J. am Fr Dez 16, 2016 3:29 pm

Skippy schrieb:Ich würde das generell so einfach wie möglich halten.
Ist auch mein Gedanke

Skippy schrieb:Das MU verwendet ja die gleichen Schiffstypen, wie manche Fraktionen im PU. Somit würde ich mir bei den bajoranischen und klingonischen Schiffen und den Föderationskreuzern das MU-Fraktionssymbol einfach "dazu denken" und das ganze unter einem MU-Captain laufen lassen. Oder neue Karten machen. Wink
Die Ausrüstung der Schiffe würde ich auf das beschränken, was das MU auch an Karten hergibt. Ansonsten könnte man auch alles nehmen und eben mit dem "faction penalty" arbeiten oder mit MU-Captain Soval, welcher glaube ich, die Sachen billiger bekommt.
Ach ja, der Strafpunkt!
Den hatte ich vergessen.
Klasse Very Happy

Skippy schrieb:OGP:
MU mit anderen Fraktionen innerhalb der Flotte mischen geht natürlich auch. Hier würde ich stark dazu tendieren, dass der Sektor der PU-Fraktion zugeschlagen wird und das MU als Söldner mitgekämpft hat (Heimvorteil  Very Happy ).
Ja, habe ich mir auch so vorgestellt, wenn die I.S.S. Defiant an der Seite einer rein bajoranischen Flotte kämpft.

Skippy schrieb:Andersherum macht vielleicht weniger Sinn. Warum sollte sich eine Fraktion aus dem PU, Invasoren aus einer anderen Dimension anschliessen, welche dieses Universum (also das PU) ausplündern wollen. Question
Stimmt, daher habe ich eben noch schnell im OGP-Thread bei meinen Vorschlägen gepostet, dass die doch lieber auf eigene Gefahr und Rechnung arbeiten.
Das sieht doch schonmal richtig gut aus Very Happy
Jetzt müssen nur noch alle mit den Ideen einverstanden sein Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6613
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Eine neue Ära Empty Re: Eine neue Ära

Beitrag von D.J. am Fr Dez 16, 2016 4:26 pm

Ich habe mal auf die Schnelle und anhand der hier bisher besprochenen Ideen eine Liste entworfen, wie diese Piraten aussehen könnten pirat

MU-Flotte »The Mirror Pirates« 130 Pkt.

Regent's Flagship [32]
- Worf 3 (Captain) [2]
- - Make It So! [3]
- Cloaking Device [4]
- Elim Garak [3]
- Brunt [1]
Ship Total: 45 SP

Prakesh [26]
-- Fleet Commander (Ressource) [5]
- Kira Nerys 4 (Captain) [2]
- Mirror Universe Captain 1 (Captain) [0]
- - Intendant's Orders [2]
- Cloaking Device [4]
- Forward Weapons Grid [4]
- Dorsal Weapons Array [2]
Ship Total: 45 SP

Klingon Starship Mirror B'Rel Class (ohne Tarnung, da Mirror Universe) [20]
- Klingon Captain 1 (Captain) [0]
Ship Total: 20 SP

Klingon Starship Mirror B'Rel Class (ohne Tarnung, da Mirror Universe) [20]
- Klingon Captain 1 (Captain) [0]
Ship Total: 20 SP

Fleet Total: 130 SP

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6613
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Eine neue Ära Empty Re: Eine neue Ära

Beitrag von Gorkon am Fr Dez 16, 2016 5:56 pm

Die Vorschläge tönen sinnvoll. Ein Angriff wird also nicht vom MU durchgeführt sondern von den "Terannern" , "Rebellen" oder der "Klingonisch-Cardassanischen-Allianz", und dann wird das Gebiet neutral. Bei dieser dürfte man glaube ich auch Keldon-Klassen spielen.

Eine Frage währe noch der Gorn-Raider, dessen Captains und Upgrades teilweise aus der Archer-Folge und damit aus dem MU stammen. Könnte man diesen irgendwo einbinden?

Gorkon

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 09.12.15
Alter : 20

Nach oben Nach unten

Eine neue Ära Empty Re: Eine neue Ära

Beitrag von D.J. am Fr Dez 16, 2016 6:39 pm

Gorkon schrieb:Die Vorschläge tönen sinnvoll. Ein Angriff wird also nicht vom MU durchgeführt sondern von den "Terannern" , "Rebellen" oder der "Klingonisch-Cardassanischen-Allianz", und dann wird das Gebiet neutral. Bei dieser dürfte man glaube ich auch Keldon-Klassen spielen.
Ja, genau so ist es angedacht Smile
Und bei der Allianz kann man da auch die Keldon-Klasse einsetzen.
(Ich plane ja bereits mit der Prakesh Razz )

Gorkon schrieb:Eine Frage währe noch der Gorn-Raider, dessen Captains und Upgrades teilweise aus der Archer-Folge und damit aus dem MU stammen. Könnte man diesen irgendwo einbinden?
Eine gute Frage!
Ich weiß nicht genau, wo man den Gorn verorten kann, denke aber, dass er im Widerstand gut aufgehoben wäre. Die "Terraner" waren ja ziemlich xenophob, wenn ich mich nicht irre. Da muss ich mal hören, ob Skippy oder jemand anderes mehr weiß.

Es freut mich sehr, dass meine Idee Anklang findet cheers
Und ich werde mich mal intensiver mit dem MU auseinandersetzen, damit ich da auch sicherer werde Embarassed


_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6613
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Eine neue Ära Empty Re: Eine neue Ära

Beitrag von Skippy am Fr Dez 16, 2016 8:16 pm

Gorkon schrieb:
Eine Frage währe noch der Gorn-Raider, dessen Captains und Upgrades teilweise aus der Archer-Folge und damit aus dem MU stammen. Könnte man diesen irgendwo einbinden?

Hmm, also in den Romanen zum MU formen die Gorn, die Tholianer und die Breen den sog. Taurus-Pakt. Eventuell gehörte der Gorn aus der ENT-Episode schon dazu. Ich bin mir nicht sicher, ob der Taurus-Pakt dann auch Teil der Rebellenbewegung gegen das Terranische Imperium geworden ist.scratch  

Im Zweifel, würde ich die Gorn aber dort, also bei den Rebellen, platzieren.

@D.J. : Diese Flottenliste gefällt mir interdimensional gut. alien Regent Worf und die Bird of Preys geben eine explosive Mischung ab. Sehr schön! Very Happy Cool
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1635
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Eine neue Ära Empty Re: Eine neue Ära

Beitrag von D.J. am Sa Dez 17, 2016 7:54 am

Ich habe mal schnell nachgelesen und ja, den Gorn kann man für die Rebellen nehmen. Ebenso kann man aus dieser Ära Andorianer und Vulkanier als Rebellen nehmen.
Die waren zwar ein Teil des Terranischen Imperiums, das zu Archers Zeiten schon existierte, aber es gab in diesen Nationen / Völkern Rebellen, die es eilweise schafften einige große Schiffe zu "requirieren".
Daher kann man sogar Vulkanier vs. Vulkanier spielen Wink


Hier mal ein paar schnelle Links für einen Überblick:

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6613
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Eine neue Ära Empty Re: Eine neue Ära

Beitrag von D.J. am Sa Dez 17, 2016 7:59 am

Skippy schrieb:@D.J. : Diese Flottenliste gefällt mir interdimensional gut. alien Regent Worf und die Bird of Preys geben eine explosive Mischung ab. Sehr schön! Very Happy Cool

Danke dir Smile
Ich habe für die Mirror B'Rel einfach angenommen, dass der Regent keine anderen starken Schiffe neben seinem Flagschiff haben will. Daher habe ich die namenlosen B'Rel des PU einfach in's MU transferiert und ihnen die Fähigkeit zum Tarnen genommen. Damit passt das dann auch technisch (Tarnen nur mit großem Aufwand oder Tech-Slot)
Das war jetzt auch nur eine schnelle Liste, die ich einfach mal in die Tüte gesabbelt habe.
Ich denke, da lässt sich mit den passenden (namenlosen) Schiffen aus dem PU noch eine ganze Menge machen Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6613
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Eine neue Ära Empty Re: Eine neue Ära

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten