Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Nach unten

Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Tarkin am Di Jan 03, 2017 2:49 pm

Zur Zeit arbeite ich an meiner ersten ernsthaften Flotte der Föderation. Ziel sind 130 Punkte mit mindestens 3 Schiffen und 50 Punkte Obergrenze. Dazu habe ich, aus dem derzeitigen Material das mir zur Verfügung steht die folgende Sovereign Class zusammengebaut:

--- USS Enterprise NCC-1701-E (Sovereign Class) [32]
+ Donald Varley (Captain) [3]
+ Photon Torpedoes (Weapon) [6]
+ Geordi La Forge (Crew) [4]
+ Additional Phaser Arrays (Weapon) [5]
--- Gesamt: 50 Punkte

Synergieerklärung: Ich habe dieses Schiff so zusammengebaut, dass der Gegner möglichst keine Verteidigung gegen meine Angriffe hat. Hierzu arbeiten Varley und Geordi gut zusammen und klauen dem Gegner bis zu 3 Verteidigungswürfel. Der Standartangriff ist Primärwaffe (5) + Additional Phaser Arrays (3). Also insgesamt 8 Würfel gegen größtenteils 0 Verteidigung, wenn ich Geordi und Varley kombiniert verwende. Durch Varleys Fähigkeit kann ich die Aktion "Scannen" immer ausführen und daher meine Aktion zum disablen von Geordi verwenden, wenn nötig. Da ich durch die Sonderregel der Enterprise keine Zielerfassung für die Torpedoes brauche, spare ich auch hier bei Bedarf meine Aktion für Geordi auf und kann dem geschwächten Gegner in der nächsten Runde nochmal einen Torpedoe (5+1 für Sovereign Class) nachjagen. Die wenigsten Schiffe sollten so einen Gewaltschlag überleben.

--- USS Voyager (Interipd Class) [30]
+ Jean-Luc Picard (Captain) [5]
+ Quantum Torpedoes (Weapon) [6]
+ Tom Paris (Crew) [4]
+ Task Force (Talent) [5]
--- Gesamt: 50 Punkte

Synergieerklärung: Das Hauptaugenmerk liegt hier auf Defensive und dem Buffen der Mitstreiter. Da wir eigentlich nur Fraktionsrein spielen ist Picards Fähigkeit gegen eine bestimmte Fraktion für die Kosten 1 Würfels 1 automatischen Crit zu machen immer schön, ebenso die +1 Verteidigung die in Kombination mit Paris sogar auf +2 steigt, also insgesamt 4 ohne das ich was machen muss. Die Quantum Torpedes generieren immer einen zusätzlichen Schaden wenn sie treffen. Kombiniert mit Picards Fähigkeit ist das also immer mindestens 2 Schaden + 1 Crit. Dazu kommt bei Bedarf noch die Task Force Talent die den Angriffswert und die Defensive nochmal um 1 erhöhen und das dann auch noch an Varley und Archer weitergeben. Dieses Schiff hat sich bisher bestens bewährt und war ein echter Dorn in der Seite meiner Gegner. Man glaubt gar nicht was dieses Schiff alles aushalten kann.

--- Enterprise NX-01 (NX Class) [16]
+ Jonathan Archer (Captain) [3]
+ Enhanced Hull Plating (Tech) [0]
+ Elim Garak (Crew) [3]
+ Elisabeth Lense (Crew) [1]
+ Montgomery Scott (Crew) [4]
+ The Doctor (Crew) [3]
--- Gesamt: 30 Punkte

Synergieerklärung: Das kleine Schiffchen ist eigentlich nur zum Auffüllen dar, hat sich aber in den bisherigen Spielen als überraschend effektiv erwiesen. Der Grundgedanke hinter der Zusammenstellung ist es, Archer zu puschen und ihn ein wenig Schlagfertiger zu machen. Dafür sind Scott und Lense da. Scott synergiert da sehr gut, da ich ihn jederzeit "Disablen" kann um die generierten Auxilliary Tokens abzubauen. Dabei puscht er gleichzeitig Archer. Lense hat keine wirkliche Funktion sondern dient nur dazu Archer zusätzlich zu pushen. Elim wiederum baut den Push weiter aus und bringt Archer auf einen Skillwert von 9. Zusammen mit der Task Force kommt Archer so gerne mal auf 5 Angriffswürfel, die den Gegner häufig völlig unerwartet getroffen haben. Da ich alle Crews disablen muss um an diese netten Fähigkeiten zu kommen, habe ich noch den Doctor in Dienst gestellt der mit einer einzigen Aktion alle Crewmitglieder wieder einsatzfähig macht.


Zuletzt von Tarkin am So Feb 19, 2017 3:32 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 35
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Cut am Di Jan 03, 2017 3:13 pm

Ich mag zu bedenken geben: Du schiesst sehr spät mit Varley als Captain. Da kann man Deiner Enterprise schon ziemlich weh getan haben.


_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5100
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Tarkin am Di Jan 03, 2017 3:20 pm

Die niedrige Ini ist beabsichtigt. Da ja vorher der Impuls kommen muß oder die Schilde des Ziels anderweitig ein wenig gesenkt werden sollen, so dass ich in der Lage bin mit der Enterprise, maximalen Schaden zu verursachen. Natürlich ist das riskant, aber ich muß das einfach mal ausprobieren. Smile

_________________

"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
avatar
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 35
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Cut am Mi Jan 04, 2017 12:57 am

Ich bin gespannt auf die Ergebnisse Deiner Feldtests Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5100
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Silent Alien am Mi Jan 04, 2017 9:29 am

Projected Stasis field ist fiese, aber man braucht ein wendiges Schiff mit Tech Slot und das am besten eh nicht viel "Biss" hat, da man ja 2 Angriffswürfel einbüßt (Raptor-Klasse ist Super)

Wie genau nimmst du dem Gegner den 3 Verteidigungswürfel weg?

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Tarkin am Mi Jan 04, 2017 12:41 pm

Silent Alien schrieb:Wie genau nimmst du dem Gegner den 3 Verteidigungswürfel weg?
Durch die kostenlose Aktion Scannen von Donald (-1) und der Crew Geordi La Forge (-2).

_________________

"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
avatar
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 35
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Skippy am Mi Jan 04, 2017 2:30 pm

Interessante Zusammenstellung.

Ja, berichte uns unbedingt, wie Gefechte so waren. Smile
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1156
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Tarkin am Mi Jan 04, 2017 6:00 pm

Werde ich definitiv machen. Wir warten nur noch auf das Grundset. Dann gehts los. Smile

_________________

"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
avatar
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 35
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von data_fan am Di Jan 24, 2017 12:00 pm

Bei der Ent-E lohnt sich eigentlich auch immer die Karte "Dorsal-Phaser-Array". Damit kann man sorglos umherfliegen und losbrettern. Ist halt nur Range 1-2 - aber trotzdem gut!

data_fan

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 36
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Deamonmaster am Di Feb 07, 2017 12:50 am

+ Additional Phaser Arrays (Weapon) [5]
Die beiden kenne ich noch nicht, was können die?

Und mit meinen Auto.schiffen habe ich damals 120p. Turniere gewonnen, einfach zusammenhalten, beim gegner kreise ziehen und um sich schießen.
Federation Starship (Sovereign Class) [30]
- Enhanced Hull Plating [4]
- Dorsal Phaser Array [6]
Ship Total: 40 SP ....3x das Ganze.


Die meisten Schiffe haben sowieso nur 1 Ausweichwürfel, ob sich das lohnt den wegzunehmen? wenn es blöd läuft hast du Torpedos und Jordi deaktiviert und du hast nur eine Aktion. Goldene Regel beim Schiffsbau, nur 1ne Aktion (freie zählen nicht) und dann läuft das von alleine.

2tes Problem du bist auf Aktionen angewiesen, die nehme ich dir mit meiner niedrigen Ini, flieg dir in den Weg du krachst rein und bist bei drei Schiffen auf Reichweite1 heißt 18 Würfel. Nur so ein Gedanke..

Naja das mit dem nicht fraktionsrein sehe ich etwas kritisch, denn, die Fraktionen haben nun mal Vor- und Nachteile, da du aber auf alles zugreifst ist es keine Kunst was effektives zusammenzubasteln. Gut mit Förderation kann man sowieso fast alles machen aber für die anderen Fraktionen gilt das halt.

Generell hat die Idee was dem Gegner die Schilde abzuschalten.


Eine Idee: Die NX-01 ist ein kleiner Tank und darf mit intercept einen Angriff gegen dein großes Schiff abfangen, mit 5 würfel und 2 pro Angriff ignorieren hält das lange durch, es bewart dich vor einer bösen Überraschung

Enterprise NX-01 [16]
- Jean-Luc Picard 8 (Captain) [5]
- - Intercept [5]
- Tom Paris [4]
- Enhanced Hull Plating [0]
Ship Total: 30 SP


- Prefix Code [5] damit kannst du 2 Schilde beim Gegner abschalten.
- Preemptive Strike [2] hier kannst du als Aktion schon mal mit 3 Würfeln rein hauen und dem Gegner Schilde wegballern
- Positron Beam [2] 1x Hilfsenergiefür den Genger und es ist nicht mal ne freie Aktion

ein paar Möglichkeiten gibt es also.


_________________
"Roter Alarm, alle Man auf die Kampfstationen!"
avatar
Deamonmaster

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Tarkin am So Feb 19, 2017 3:31 am

Lange hats gedauert, aber nun ist meine erste Föderationsflotte komplett. Nach mittlerweile 3 Testläufen kann ich sagen: Sie funktioniert hervorragend und hat mir bisher 3 Siege beschert. Gegner waren Xindi, Romulaner und Ferengi. Gegen die Klingonen darf ich wohl demnächst noch ran. Smile Nun aber zu den 2 Neuzugängen die Varley unterstützen:

--- USS Voyager (Interipd Class) [30]
+ Jean-Luc Picard (Captain) [5]
+ Quantum Torpedoes (Weapon) [6]
+ Tom Paris (Crew) [4]
+ Task Force (Talent) [5]
--- Gesamt: 50 Punkte

Synergieerklärung: Das Hauptaugenmerk liegt hier auf Defensive und dem Buffen der Mitstreiter. Da wir eigentlich nur Fraktionsrein spielen ist Picards Fähigkeit gegen eine bestimmte Fraktion für die Kosten 1 Würfels 1 automatischen Crit zu machen immer schön, ebenso die +1 Verteidigung die in Kombination mit Paris sogar auf +2 steigt, also insgesamt 4 ohne das ich was machen muss. Die Quantum Torpedes generieren immer einen zusätzlichen Schaden wenn sie treffen. Kombiniert mit Picards Fähigkeit ist das also immer mindestens 2 Schaden + 1 Crit. Dazu kommt bei Bedarf noch die Task Force Talent die den Angriffswert und die Defensive nochmal um 1 erhöhen und das dann auch noch an Varley und Archer weitergeben. Dieses Schiff hat sich bisher bestens bewährt und war ein echter Dorn in der Seite meiner Gegner. Man glaubt gar nicht was dieses Schiff alles aushalten kann.

--- Enterprise NX-01 (NX Class) [16]
+ Jonathan Archer (Captain) [3]
+ Enhanced Hull Plating (Tech) [0]
+ Elim Garak (Crew) [3]
+ Elisabeth Lense (Crew) [1]
+ Montgomery Scott (Crew) [4]
+ The Doctor (Crew) [3]
--- Gesamt: 30 Punkte

Synergieerklärung: Das kleine Schiffchen ist eigentlich nur zum Auffüllen dar, hat sich aber in den bisherigen Spielen als überraschend effektiv erwiesen. Der Grundgedanke hinter der Zusammenstellung ist es, Archer zu puschen und ihn ein wenig Schlagfertiger zu machen. Dafür sind Scott und Lense da. Scott synergiert da sehr gut, da ich ihn jederzeit "Disablen" kann um die generierten Auxilliary Tokens abzubauen. Dabei puscht er gleichzeitig Archer. Lense hat keine wirkliche Funktion sondern dient nur dazu Archer zusätzlich zu pushen. Elim wiederum baut den Push weiter aus und bringt Archer auf einen Skillwert von 9. Zusammen mit der Task Force kommt Archer so gerne mal auf 5 Angriffswürfel, die den Gegner häufig völlig unerwartet getroffen haben. Da ich alle Crews disablen muss um an diese netten Fähigkeiten zu kommen, habe ich noch den Doctor in Dienst gestellt der mit einer einzigen Aktion alle Crewmitglieder wieder einsatzfähig macht.

Fazit nach 3 Spielen bisher: Die Liste funktioniert, braucht aber sicher noch ein paar Runden bis ich vollends warm mit ihr geworden bin. Die Voyager ist ein ziemliches Brett, das ich in drei Spielen kein einziges mal verloren habe. Varley macht seinen Job soweit sehr gut. Die niedrige Ini hilft beim Blocken und im Kampf ist er sehr gefährlich. Tatsächlich jedoch zieht die Voyager sehr viel Feuer auf sich. Gerade im Late Game wird sie im Kampf 1:1 für den Gegner nur noch schwer zu knacken, durch die ganzen Boni die sie hat. Je länger sie im Spiel bleibt, desto gefährlicher ist sie. Das erhöht damit auch die Lebensdauer von Varley und Archer, die gerne mal einen Schuß weniger einstecken mußten, weil der Gegner die Voyager wegbekommen wollte. So können sie der Voyager helfen, das Feld von Gegner zu säubern oder wichtige zentrale Schiffe anzukratzen damit die Voyager im späterern Verlauf leichteres Spiel hat. Das beste was ich bisher geschafft habe, war einen Rückstand von 3:1 mit der Voyager noch herumzureißen und das Spiel zu gewinnen. Alles in einem: Ich finde diese Liste wirklich toll. Sie entspricht meinem Spielstiel und macht eine Heidenlaune. Das Lob meiner Gegner für ein gelungene Strategie tut sein übriges. Smile

_________________

"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
avatar
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 35
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Silent Alien am So Feb 19, 2017 10:04 am

Ja, Task Force ist sicher ein sehr starkes ET, vor allem in Faction Pure spielen. Aber wenn schon die Voyager mit Torpedos, warum dann nicht direkt die 10er Variante? Cool

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Tarkin am So Feb 19, 2017 12:29 pm

Silent Alien schrieb:Ja, Task Force ist sicher ein sehr starkes ET, vor allem in Faction Pure spielen. Aber wenn schon die Voyager mit Torpedos, warum dann nicht direkt die 10er Variante? Cool

Die spar ich mir für ein anderes Konzept auf. Wink Mir schwebt da ne Alpha Strike Liste vor, die auch eine NX Enterprise mit 8 Angriffswürfeln enthält. Diese Liste existiert aber erstmal nur am Reisbrett, da ich noch mit der Task Force spiele um die Liste richtig zu beherschen.

_________________

"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
avatar
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 35
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Tarkin am Sa Feb 25, 2017 1:01 pm

Heute stehen wieder 3 Spiele an. Vor allem auf die Revanche gegen unseren Xindi freue ich mich und es wird auch ein Duell gegen Klingonen geben. Der 3. Gegner steht noch nicht fest und kann entweder Romulaner, Vulcanier oder Ferengi sein. Werde dann berichten wie sich die Task Force Picard diesesmal geschlagen hat. Smile

_________________

"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
avatar
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 35
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von D.J. am Sa Feb 25, 2017 5:00 pm

Very Happy Ich freue mich für dich und drücke deiner besseren Klingonin Hälfte die Daumen, dass sie gegen dich gut fliegen kann Razz
(Ich weiß, ich sollte unparteiisch sein, aber sobald die Klingonen auftreten kann ich nicht anders Wink )
Es wäre klasse, wenn bei euch auch Ferengi oder Vulkanier heute auf dem Speiseplan stehen würden.
Freue mich auf deine Berichte Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Tarkin am Mi März 01, 2017 3:42 pm

Soderle, nach einigen Terminen in denen ich einfach nicht dazu kam vom letzten Schlagabtausch zu berichten, kommt nun ein kleiner Bericht zu den jüngsten Abenteuern der Task Force Picard. Wie bereits erwähnt waren die beiden festen Gegner Xindi und Klingonen und dabei blieb es leider auch, da die Zeit nicht weiter ausreichte. Generell merkt man das die Gruppe langsam ins Spiel kommt und sich die Sammlungen vergrößern, denn es wurde wieder viel ausprobiert. Unsre Klingonin hat gleich mal ihre neu erstandenen Vorchas und Brels ins Gefecht geführt und einmal mehr waren die Klingonen auch für die Task Force ein harter Gegner. Letztendlich mußte sich die Klingonen zwar geschlagen geben, aber das Spiel hätte jederzeit anders ausgehen können. Die Xindi wiederrum machten ihrem Ruf in der Gruppe wieder alle Ehre. Nachdem ich sie zuletzt in einer dramatischen Aufholjagd besiegen konnte, schlugen die Xindi dieses Mal wieder eiskalt zu und machten mich chancenlos nieder. Ausschlaggebend hierfür war die geniale Kombination aus Insectioid Raiding Party und Raijin, die meine wichtigen Upgrades lahmlegten und so die Kombinationsvielfalt von Task Force Picard lahmlegten. Die Aquatics gaben der Task Force dann den Rest. Knallhart serviert, aber dennoch sehr lehrreich. Die Xindi bewießen einmal mehr das sie schon jetzt eine sehr selbstständige Rasse sind, die aus dem zukünftigen Reptilian Warship das noch kommt sicher noch ein paar Tricks mitnehmen kann. Ich selber habe viele lehren aus den beiden spielen gezogen und freue mich schon auf nächste Wochenende wo es einmal mehr in die unendlichen Weiten geht.

_________________

"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
avatar
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 35
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von D.J. am Mi März 01, 2017 3:51 pm

Tarkin schrieb:Soderle, nach einigen Terminen in denen ich einfach nicht dazu kam vom letzten Schlagabtausch zu berichten, kommt nun ein kleiner Bericht zu den jüngsten Abenteuern der Task Force Picard.
"Alle Eile kommt vom Teufel", sagt ein arabisches Sprichwort.
Deswegen: Supi, dass du es jetzt unterbringen konntest Very Happy

Tarkin schrieb:Wie bereits erwähnt waren die beiden festen Gegner Xindi und Klingonen und dabei blieb es leider auch, da die Zeit nicht weiter ausreichte. Generell merkt man das die Gruppe langsam ins Spiel kommt und sich die Sammlungen vergrößern, denn es wurde wieder viel ausprobiert.
Das kenne ich Laughing
Ich bin immer noch nicht dazu gekommen neben meiner "Tiny-fleet" die Föderation mal ausgiebig zu fliegen, weil einfach so viele andere, reizvolle Menus auf der Karte stehen. Freut mich zu hören, dass eure Gruppe inzwischen auch dieses Luxusproblem hat  Basketball

Tarkin schrieb:Unsre Klingonin hat gleich mal ihre neu erstandenen Vorchas und Brels ins Gefecht geführt und einmal mehr waren die Klingonen auch für die Task Force ein harter Gegner. Letztendlich mußte sich die Klingonen zwar geschlagen geben, aber das Spiel hätte jederzeit anders ausgehen können.
Sehr symphatisch, deine Frau  pirat
Gewöhne dich aber nicht ans Siegen gegen die Klingonen!
Die können ganz furchtbar böse zurückschlagen, wenn man nicht aufpasst Razz

Tarkin schrieb:Die Xindi wiederrum machten ihrem Ruf in der Gruppe wieder alle Ehre. Nachdem ich sie zuletzt in einer dramatischen Aufholjagd besiegen konnte, schlugen die Xindi dieses Mal wieder eiskalt zu und machten mich chancenlos nieder. Ausschlaggebend hierfür war die geniale Kombination aus Insectioid Raiding Party und Raijin, die meine wichtigen Upgrades lahmlegten und so die Kombinationsvielfalt von Task Force Picard lahmlegten. Die Aquatics gaben der Task Force dann den Rest. Knallhart serviert, aber dennoch sehr lehrreich. Die Xindi bewießen einmal mehr das sie schon jetzt eine sehr selbstständige Rasse sind, die aus dem zukünftigen Reptilian Warship das noch kommt sicher noch ein paar Tricks mitnehmen kann. Ich selber habe viele lehren aus den beiden spielen gezogen und freue mich schon auf nächste Wochenende wo es einmal mehr in die unendlichen Weiten geht.

Das klingt nach jede Menge Spaß Very Happy
Und je mehr ich davon höre, umso reizvoller wird der Gedanke, vielleicht doch (so als Häppchen nebenbei und Abwechslung für die Ära und überhaupt) die Xindi ins Auge zu fassen.
Danke dir für den Einblick in eure Gruppe und den kurzen Bericht cheers

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Silent Alien am Do März 02, 2017 7:56 am

Tarkin schrieb:Ausschlaggebend hierfür war die geniale Kombination aus Insectioid Raiding Party und Raijin, die meine wichtigen Upgrades lahmlegten und so die Kombinationsvielfalt von Task Force Picard lahmlegten. Die Aquatics gaben der Task Force dann den Rest. Knallhart serviert, aber dennoch sehr lehrreich. Die Xindi bewießen einmal mehr das sie schon jetzt eine sehr selbstständige Rasse sind, die aus dem zukünftigen Reptilian Warship das noch kommt sicher noch ein paar Tricks mitnehmen kann. Ich selber habe viele lehren aus den beiden spielen gezogen und freue mich schon auf nächste Wochenende wo es einmal mehr in die unendlichen Weiten geht.


Hmmmm, Raijin finde ich eig. etwas teuer, aber muss ich wohl auch mal testen Very Happy Das fiese ist natürlich, dass Sie Tarnung und Schilde ignoriert und sich an Bord "schleicht" Twisted Evil
Ich warte schon die Ganze Zeit auf die Preview zum neuen Xindi-Schiff, es soll ja diesen Monat erscheinen *grummel*

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Tarkins Federation Fleet: Task Force Picard

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten