[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty [130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Beitrag von D.J. am Sa Feb 11, 2017 6:13 pm

Das zweite Spiel des Tages war ein Big-Clash zwischen drei Fraktionen, die (ich setze mal die Machbarkeit und euer Einverstnändnis voraus, wir hatten vergessen das abzusprechen), die sich um den Besitz des Systems "Omega Sagittarii" stritten.
Da ich für diesen Bericht etwas über dreißig (30) Bilder geschossen habe, folgt der erst Morgen.
Vorab aber die Listen der Beteiligten "Entdecker" Wink

Nr.34
Dominion / Romulaner


Rav Laerst [26]
- Independent (Federation) Fleet Captain (Fleet Captain Resource) [5]
- - Invaluable Advice (Rav Laerst) [0]
- Thot Pran 7 (Captain) (Rav Laerst) [5]
- Energy Dissipator (Gor Portas, Rav Laerst) [5]
- Energy Dissipator (Gor Portas, Rav Laerst) [5]
Ship Total: 46 SP

Gor Portas [26]
- Thot Gor 6 (Captain) (Gor Portas) [4]
- Photon Torpedoes (3rd Wing Attack Ship) [3]
- Photon Torpedoes (3rd Wing Attack Ship) [3]
Ship Total: 36 SP

I.R.W. Avatar of Tomed [34]
- Valdore 5 (Captain) (I.R.W. Praetus) [3]
- SELF REPAIR TECHNOLOGY (I.R.W. T'Met) [4]
- Nuclear Warhead (I.R.W. Gal Gath'thong) [3]
- Aft Disruptor Emitters (I.R.W. Belak) [2]
- Romulan Security Officer (I.R.W. Haakona) [2]
Ship Total: 48 SP

Resource: Fleet Captain (Fleet Captain Resource) [0]
Fleet Total: 130 SP

Sigmarpriester
Kazon-Piraten


Ogla-Razik [26]
- Culluh 6 (Captain) [4]
- Masking Circuitry [3]
- Particle Beam Weapon [4]
Ship Total: 37 SP

Relora-Sankur [26]
- Razik 6 (Captain) [4]
- Particle Beam Weapon [4]
- Tersa [2]
- Karden [3]
Ship Total: 39 SP

Halik Raider [20]
- Rettik 2 (Captain) [1]
- Particle Beam Weapon [4]
Ship Total: 25 SP

Nistrim Raider
[20]
- Jabin 5 (Captain) [3]
- Particle Beam Weapon [4]
Ship Total: 27 SP

Fleet Total: 128 SP

D.J.
Ferengi Explorer Flotte »Die Marauder-Alternative«


Bok's Marauder [22]
- Independent (Dominion) Flagship [10]
- Bok 6 (Captain) [4]
- Rom [3]
Ship Total: 39 SP

Krayton [22]
- Nunk 6 (Captain) [4]
- Missile Launchers [3]
- Kazago [2]
Ship Total: 31 SP

Kreechta [22]
- Bractor 4 (Captain) [3]
- - Smugglers [5]
- EM Pulse [4]
- Missile Launchers [3]
Ship Total: 37 SP

Quark's Treasure [16]
- Tarr 3 (Captain) [2]
- Cloaked Mines [3]
- Quark [2]
- - Weapon Ports [0]
Ship Total: 23 SP

Resource:
Flagship [0]
Fleet Total: 130 SP


Zuletzt von D.J. am Di Feb 14, 2017 8:14 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6476
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty Re: [130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Beitrag von D.J. am Sa Feb 11, 2017 6:13 pm

Als die kleine Protector-Flotte der Ferengi im System eintraf, entdeckte Bok auf seinem Flagschiff die Signale mehrerer anderer Schiffe. Unbekannte Typen, die wie die großen Wurmhaie auf Ferenginar aussahen, einen alten romulansichen Warbird ... und Breen! Als er diese Schiffe identifizierte, schoß ihm ein Schwall Magensäure hoch. Nach ihrem letzten Aufeinandertreffen, bei dem die gesamte Flotte der Ferengie aufgerieben und gefangen genommen wurde, hatte er dieses kleine, gesundheitliche Problem. Es verleidete ihm sogar seine Leibspeise. Und erst sein Kontostand! Für jeden gefangenen Ferengi hatten die Breen ein exorbitantes Lösegeld verlangt.
Aus diesem Grund war er mit einer neuen Flotte aufgebrochen, um neue Märkte oder Rohstoffquellen ausfindig zu machen.
Naja, nicht ganz freiwllig.
Die FCA hatte ihm ein Angebot gemacht, dass er nicht ablehnen konnte. "Such nach neuen Geldquellen, oder verlasse Ferenginar, wo alle deine Besitztümer beschlagnahmt werden."
Es blieb ihm keine andere Wahl, er musste dieses System, wo nach ersten Untersuchungen reiche Dilliziumquellen zu finden waren, für Ferenginar sichern.
Bok schüttelte den Kopf und gab mit heiserer Stimme den Befehl an die Flotte, in Position zu gehen.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 00132

Zuerst ließ er Quark's Shuttle an die Kreechta andocken. Der Rest der Flotte sollte sich vorsichtig in das Systeminnere begeben.
Die fremden Schiffe, die laut dem abgehörten Funk den Kazon gehörten, schossen wie hungrige Madenhaie auf die Breen und den Romulaner zu. Von den Ferengi nahm niemand Notiz.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 00232

Innerhalb weniger Sekunden verbissen sich die beiden Flotten in einem wilden Nahkampf ineinander. Das war gut! Bok war froh, dass ihm und seiner Flotte noch niemand Beachtung schenkte. Das würde einen gewissen Überraschungseffekt für ihn und seine Schiffe bringen. Dann schien der Warbird irgendein besonderes Triebwerk zu zünden, denn er bewegte sich mit gefährlicher Anmut und tödlicher Schnelle mitten in die Reihen der Kazon.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 00333

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 00528

Doch diese Fremden waren noch gefährlicher! Innerhalb weniger Sekunden schossen sie den Warbird in Brand! Bok war schockiert und fragte sich, ob er nicht lieber den Rückzug befehlen sollte. Aber in diesem Moment fiel ihm sein Kontostand ein.
Und die bis auf Weiteres ausgesetzte Pfändung aller seiner Güter.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 00631

Also befahl er, dass Tarr das Shuttle von der Kreechta abdocken sollte, um das Feld der gegnerischen Protectoren von hinten zu überraschen.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 00727

Gleichzeitg schickte er die Krayton in einen engen Orbit um den Planeten, die Kreechta sollte dem Shuttle folgen und sein Marauder würde die ganze Aktion aus einer anderen Perspektive betrachten, die ihm einen besseren Überblick gewährliesten würde.
Nun gut, ein gewisser Sicherheitsaspekt war ebenfalls dabei im Spiel.
Die Schiffe der Breen und der Kazon verbissen sich ineinander. Würde er, Daimon Bok, der lachende Dritte sein?
Auf alle Fälle machte Bractor auf der Kreechta seinem Titel als "Warenüberführer des Jahres" (böse Zungen würden ja behaupten Schmuggler des Jahres wäre passender) alle Ehre, indem er einem der Breenschiffe einen der gefürchteten Energy-Dissipatoren aus dem Deck beamte.
Die Techniker an Bord der Kreechta machten sich umgehend daran, die Waffe für ihre eigenen Zwecke einsatzbereit zu  machen

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 00828

Die Breen zeigten unterdessen ihre Stärke und setzten einen der kleineren Kazon in Brand

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 00924

Jetzt war aber plötzlich auch ein Teil von Bok's Protectoren-Flotte in das Gefecht eingebunden.
Die Kreechta drehte bei, um einen der kleinen Breen mit einem EM-Puls zu beglücken. Tarr, der Pilot des kleinen Shuttles hatte alle Hände voll zu tun, als Quark im Laderaum des Winzlings die frisch eingebaute Waffenphalanx aktivierte. Die Krayton unter Nunk flog irgendwo in's Nirgendwo und Bok sah keinen anderen Weg, als selber ins Geschehen einuzgreifen.
Nichts gegen einen guten Kampf, aber doch bitte nicht gegen zwei feindliche Flotten die so gut bewaffnet waren!

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 01025

Die Krayton unter Daimon Nunk ereilte dann auch prompt die Strafe, als ihr Maschinenraum Feuer fing und sie manövrierunfähig aus der Schlacht ausfiel.
Das würde vermerkt und bei der Verteilung der Beute beachtet werden!
Bok grinste gehässig.
Vermutlich würde Nunk nun noch eine ganze Weile damit beschäftigt sein, seine Schulden bei der FCA abzuarbeiten.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 01124

Doch es blieb Bok keine Zeit, seine Schadenfreude weiter auszukosten.
Hinter ihm befanden sich plötzlich die zwei Breenschiffe und vor ihm dieser Koloss von einem Kazon! Die Kreechta und das Shuttle mussten noch alleine zurechtkommen, Bok hatte andere Probleme.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 01222

Aber dann geschah das Unglaubliche!
Bok hatte die Breen nur kurz um einen Waffenstillstand gebeten, da er die fremden Kazon als die eigentlichen Provokateure ansehen würde. Und ohne eine Antwort zu geben flogen die beiden Schiffe von ihm weg?
Bractor auf der Kreechta meldete, dass die erbeutete Waffe einsatzbereit sei, er aber große Probleme hätte, während Tarr wie ein zu klein geratener Falke durch die Reihen der Kazon sauste und sich dabei seinen Weg freischoss, als würde er einen Marauder befehligen!

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 01322

Doch Hochmut kommt vor dem Fall.
Und so gelang es einem Kazon das Triebwerk des Shuttles zu entzünden. Tarr brachte Quark's Schiffchen in Sicherheit und fiel für den weiteren Kampf aus. Trotzdem, er hatte einen blenden Kampf geliefert und Bok nahm sich vor, Tarr dafür zu Ehren. Nicht zu viel natürlich und nur dann, wenn sie das System irgendwie für sich würden beanspruchen können!

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 01421

Bok und Bractor zogen ihre Schiffe für ein Rendevous-Manöver zusammen. Einen großen und einen kleinen Kazon direkt im Schussfeld. Auf dem taktischen Schirm sah Bok, dass ein weiterer von den großen Kazon-Pötten, sich mit den Breen anlegte.
"Der Feind meines Feindes ist mein Freund", dachte Bok und hoffte, dass sich die drei Schiffe noch eine Weile balgen würden.
Er würde dann die Reste aufsammeln.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 01519

Und dann befahl Bok eine volle Salve auf den dicken Kazon-Fisch!
Er legte alle seine Wut über die Schmach der letzten Begegnung mit den Breen hinein, und alle Scham über seine drohende Insolvenz.
Half das die Phaser zu verstärken?
Er wusste es nicht, aber das größere Schiff fing Feuer und tauchte unterhalb des Planeten weg.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 01617

Bok war so verblüfft, dass er der Kreechta und seinem eigenen Steuermann volle Kraft zurück befahl. Das kleinere Kazon-Schiff nutzte die Lücke und entschlüpfte aus den Feuerwinkeln der Marauder.
Die Breen jagten den letzten der großen Kazon-Kreuzer und waren glücklicherweise mit ihm und weit weg von Bok und der Kreechta beschäftigt.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 01717

Doch die Breen hatten nicht mit der Tücke dieser Kazon gerecnet!
Bok erschauerte als er sah, wie das große, gelbe Schiff nach hinten heraus eine volle Salve abfeuerte und eines der Breenschiffe daraufhin die Flucht ergriff!
Welch eine Feuerkraft!
Und das nach achtern!

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 01815

Bok fing sich und befahl der Kreechta eine enge Kurve um das kleine Asteroidenfeld neben dem Schiff. Von Angesicht zu Angesicht stellte sich der Marauder von Bractor dem Kampf mit dem kleinen Kazon-Schiff, während Bok sich auf den Weg zum Gefecht gegen die Breen machte.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 01915

Und jetzt offenbarte der letzte Breen eine geradezu unglaubliche Wendigkeit und Geschwindigkeit!

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 02015

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 02115

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 02215

Wie eine viridianische Feuerfliege tanzte das unmöglich geformte Schiff vor dem Kazon herum! Bok erschauderte, als er daran dachte, das er dieses überwwendige schiff vielleicht bald zu Gegner haben würde. Der Feuerleitoffizier der Kreechta schoß den den kleinen Kazon direkt vor dem Marauder in Brand und somit manövrierunfähig.
Bok begann zu hoffen, denn mit zwei Schiffen hätte er vielleicht noch eine Chance

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 02315

Jetzt waren die Ferengi in der Überzahl und Bok wollte diesen Vorteil nutzen. Ein Kazon und ein Breen gegen zwei Ferengi ... das müsste doch zu schaffen sein!
Im Geiste sah Bok schon die Streifen mit in Gold gepresstem Latinum, überlegte, wo er die erbeuteten Güter am ehesten losschlagen könnte und wer für die Kazon wohl ein Lösegeld bezahlen würde, sollte er welche einfangen?

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 02413

Doch vor das Latinum hatten die Götter und die FCA den Schweiß gesetzt.
Während die Kreechta zurück in das Gefecht drehte, schwenkte der schwerfällige Kazon langsam um und der flinke Breen flog geradewegs auf die Bok's Marauder zu.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 02512

Es gelang Bok im Vorbeiflug das Breenschiff schwer zu beschädigen. Rom, Quarks Bruder, schaffte es immer wieder, die Schilde auf hohem Niveau und Schaden von Bok's Marauder fern zu halten. Die Kreechta und sein Schiff waren aber jetzt im Feuerwinkel des großen Kazon-Kreuzers mit seiner fürcherlichen Feuerkraft! Würden sie das überleben können?

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 02612

Aber wieder legte Bok alle seine Gefühle in die Kraft der Phaser und tatsächlich, es gelang den schweren Pottwal in Brand zu setzen und aus dem Kampf um das System zu nehmen.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 02712

Jetzt kam es daurauf an, sich so schnell wie möglich dem Breen zuzuwenden!
Bok befahl ein geheimes Manöver, mit sich sich die Kreechta dank eines gravitativen Umschwungs um sein Schiff weiter zu bewegen vermochte, als es voller Impuls normalerweise zulassen würde.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 02812

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 02910

Die Kreechta würde nun den Breen würdig empfangen können

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 03010

Und wie würdig!
Es gelang der Kreechta bei dem Breen einen Warpkernbruch zu provozieren!

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 03110

Bok ließ seinen Marauder ebenfalls herumschwenken, die Kreechta lenkte den schwer beschädigten Breen ab, der Rache üben wollte

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 03210

Doch die Bractor hatte die Kreechta bewusst so manövriert! Er sendete einen Em-Puls aus, welcher den Breen und seine Instrumente empfindlich störte! Bok konnte sichumbemerkt von hinten dem Breen nähern.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 03310

Und Bok setzte das Breenschiff schließlich in Brand.
Die Ferengi würden das System Omega Sagittarii ab sofort für sich beanspruchen können.

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren 03410


Zuletzt von D.J. am So Feb 12, 2017 8:25 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6476
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty Re: [130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Beitrag von D.J. am Sa Feb 11, 2017 10:26 pm

NAchbtrachtung MAnöverkritk kommt morgen Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6476
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty Manöverkritk

Beitrag von D.J. am So Feb 12, 2017 8:50 am

Was für ein Spiel! Basketball
Das Schiff der Stunde ist auf alle Fälle Quark's Treasure. Das kleine Shuttle hatte dank Quark (DS9-Variante) stark aufgerüstet und war ein echter Brüller. Es kämpfte sich durch die Reihen der Gegner wie ein großes Schiff. Leider habe ich den Einsatz der getarnten Minen wegen einem Fehler in der Manöverberechnung total verpeilt. Aber auch so war es eine Freude das Schiff zu fliegen Very Happy
Das Crewmitglied mt dem besten Einsatz war eindeutig Rom, der Bok's Marauder immer wieder auf volle Schildstärke brachte. Zwei Schilde auf einem Schiff reparieren, dass dank der Flagshipkarte über +1 Schild verfügt, ist in Gold gepresstes Latinum wert.
Die Marauder sind leider nicht ganz so wendig, wie ich es manchmal gebraucht hätte. Ihnen fehlt ein einfach ein Come about Manöver. Aber dafür konnte ich zum ersten Mal den EM Puls ausprobieren, den Energy Dissipator mittels dem Talent Smugglers klauen und sogar gewinnbringend einsetzen!
Der Verlust der Krayton war auf einen dummen Fehler meinerseits zurückzuführen, aber Quark's Treasure und die Kreechta konnten diesen Verlust exzellent ausgleichen.

An Abschüssen konnten die Ferngi sogar mit den Kazon mithalten!
Kazon = 4
Breen / Romulaner = 1
Ferengi = 4
Wahnsinn, wenn man bedenkt dass die Kazon vorne über einen 180° Feuerwinkel verfügen, zusätzlich auch nach hinten feuern können und starke Upgrades haben, mit denen sie wirklich heftig zuschlagen können. Verwunderlich finde ich die magere Ausbeute der Breen, was ich aber die Unerfahrenheit von Nr.34 mit dieser Splitterfraktion des Dominion zurückführe.

Im Grunde haben Not (Ferengi) und Elend (Kazon) gegen Amateure (die Breen als Splitterfraktion mit romulansicher Begleitung) gegeneinander gespielt. Das macht den Sieg der Ferengi nicht schmaler! Im Gegenteil, ich habe das ordentlich abgefeiert und mich vehement gegen mein vorgebliches Würfelglück, dass zu diesem Ergebnis führte gewehrt Razz Aber ich glaube, dass so ein Sieg gegen eine der großen Fraktionen in guter Zusammenstellung nicht möglich gewesen wäre.
Trotzdem, die Ferengi machen mir alleine schon wegen ihrer Tricksereien sehr großen Spaß, weil sie sich abseits des normalen, taktischen "fly & shoot" der anderen Fraktionen, mit List und Tücke behaupten müssen. Sie brauchen einfach eine andere Taktik, als eine schwer bewaffnete Fraktion.

Insgesamt war es ein Spiel der Sonderklasse und ich bin stolz auf meine kleinen "Oranjes" Very Happy


_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6476
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty Re: [130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Beitrag von Nr. 34 am So Feb 12, 2017 11:55 am

Joa, so ein jeder-gegen-jeden führt schon zu lustigen Situationen.

Die Breen-Schiff haben schon gemacht was sie sollten; leider war die Würfel-Ausbeute außer im ersten Schlagabtausch stets unterhalb dessen was man erwarten sollte

Bestes Beispiel war mein missglücktes Abfangmanöver der Ogla-Razik:
Gor Portas schoss mit 5 Würfeln und Target Lock --> nach re-roll hatte Sigmar sich gegen 1 Exclamation (in Worten EINEN) Treffer zu verteidigen.

Da wäre mehr drin gewesen.

Auch wenn ich ein wenig den Eindruck hatte, dass die Breen nur mit den 2 Expansionen, die sie haben, gegen die immer noch kleinen aber trickreichen Fraktionen der Kazon und Ferengi im Nachteil waren. Müsste man aber auf jeden Fall nochmals probieren. Auf der Haben-Seite stehen schließlich gute Captain-Skills und höhere Angrifswerte.

Richtig gut gefallen hat mir aber die Performance des Skill-2- Raiders (weiß nicht mehr welcher das war) und des Shuttles.

Der Raider hat mit 5 grünen Würfel richtig gut getankt und erst das Feuer meiner und dann glaube ich auch der Ferengi-Flotte lange weggesteckt.

Das Shuttle schließlich mit Gratis- Battlestation Symbol und guten Verteidigungswürfen und dem top-Manöverrad hat daneben gefühlt die ganze Kazon-Flotte alleine unterhalten.

In meinen Augen sie diese beiden Schiffe die eigentlichen Gewinner Wink

_________________
Romulan Symbol Breen Fraktion
Nr. 34
Nr. 34

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 20.09.15

Nach oben Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty Re: [130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Beitrag von D.J. am So Feb 12, 2017 12:07 pm

Nr. 34 schrieb:Joa, so ein jeder-gegen-jeden führt schon zu lustigen Situationen.

Die Breen-Schiff haben schon gemacht was sie sollten; leider war die Würfel-Ausbeute außer im ersten Schlagabtausch stets unterhalb dessen was man erwarten sollte

Bestes Beispiel war mein missglücktes Abfangmanöver der Ogla-Razik:
Gor Portas schoss mit 5 Würfeln und Target Lock --> nach re-roll hatte Sigmar sich gegen 1 Exclamation  (in Worten EINEN) Treffer zu verteidigen.

Da wäre mehr drin gewesen.
Da stimme ich dir absolut zu. Ich war verblüfft über diesen Angriff und das wirklich magere Ergebnis  Shocked

Nr. 34 schrieb:Auch wenn ich ein wenig den Eindruck hatte, dass die Breen nur mit den 2 Expansionen, die sie haben, gegen die immer noch kleinen aber trickreichen Fraktionen der Kazon und Ferengi im Nachteil waren. Müsste man aber auf jeden Fall nochmals probieren. Auf der Haben-Seite stehen schließlich gute Captain-Skills und höhere Angrifswerte.
Ja, was Upgrades und Tricks betrifft, sind die Breen als Splitterfraktion des Dominion wirklich etwas unterversorgt.
Die Kazon habe ich jetzt nach langer Zeit erst wieder in Aktion gesehen, das war also im eigentlichen Sinne eine Premiere. Aber sie haben mich wirklich überzeugt, durch ihre Aktionen und Möglichkeiten.
Klar, die Ferengi sind im Gegenzug zu den Breen und den Kazon bereits "erwachsen" und ausgebaut. Man darf aber nicht übersehen, das sie keine großen Krieger sind, über keine sehr wendigen Schiffe verfügen und mit Tricks und Listen arbeiten müssen. Das erfordert eine andere, sehr eigene Art des Spielens und kann gerade bei Fraktionen wie den Breen oder den Kazon viel ausmachen, die sich auf Verbündete oder Feuerkraft stützen müssen.

Nr. 34 schrieb:Richtig gut gefallen hat mir aber die Performance des Skill-2- Raiders (weiß nicht mehr welcher das war) und des Shuttles.

Der Raider hat mit 5 grünen Würfel richtig gut getankt und erst das Feuer meiner und dann glaube ich auch der Ferengi-Flotte lange weggesteckt.

Oh ja! Der war wirklich klasse!

Nr. 34 schrieb:Das Shuttle schließlich mit Gratis- Battlestation Symbol  und guten Verteidigungswürfen und dem top-Manöverrad hat daneben gefühlt die ganze Kazon-Flotte alleine unterhalten.
Das war wirklich eine Überraschung!
Ich vermute aber,es lag an den ZWEI Gegnern, die ich hatte und die sich auch noch gegenseitig beharkt hatten, bevor ich dran war. Ich glaube, das hat sehr viel ausgemacht.

Nr. 34 schrieb:In meinen Augen sie diese beiden Schiffe die eigentlichen Gewinner Wink
Da muss ich gestehen, dass ich voll auf meine "Oranjes" fokussiert war und nicht viel vom anderen Geschehen mitbekommen habe, bzw. es nicht analysieren konnte.
Aber ja, wenn ich im Nachgang darüber nachdenke, war der kleine Jäger echt ein starker Flieger und das Finale betrachtend, war er wirklich ein Winner Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6476
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty Re: [130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Beitrag von Skippy am Mo Feb 13, 2017 1:52 pm

Super Bericht!cheers

Da waren doch einige gewinnbringende Transaktionen drin.
Glückwunsch zum Profit, Daimon D.J.!pirat

Zum geschäftlichen Erfolg gehören gar nicht mal soviele Karten bzw. Upgrades. Es müssen nur die richtigen sein. Und man muss die passenden Ohrläppchen für die Geschäfte haben. Very Happy Ferengi Fraktionssym
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty Re: [130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Beitrag von D.J. am Mo Feb 13, 2017 4:28 pm

Danke dir, Daimon Skipy Very Happy
Ja, da hatte ich wirklich nicht nur ziemlich große, sondern auch passende Ohrläppchen Wink

Vielleicht etwas OT aber dennoch ... ist ja immerhin "mein" Thread" Razz
Inzwischen bekomme ich ein Spielgefühl für die kleinen "Oranjes" und muss sagen, es ist eine wundervolle Abwechslung zu den Taktiken der "big five". Nicht, dass ich nicht gerne spielen würde! Aber es ist ein anderes Spielgefühl wenn man Flug und Tricks berechnen muss, als wenn man Flug und Feuerkraft / -winkel im Auge behalten sollte.
Und das, so finde ich zumindest, ist eine sehr große Stärke von Attack Wing, wenn nicht sogar die größte überhaupt. Den Spielern (und Spielerinnen, wir wollen ja p.c. bleiben Very Happy ) die Möglichkeit zu geben, diese Vielfalt auch auf die Matte bringen können.
Ich bin jetzt total gespannt auf die Hirogen, die ich demnächt gerne mal fliegen lassen möchte und bastel parallel aber auch schon an den nächsten Listen mit den Ferengi, wo ich mal etwas Neues ausprobieren möchte Very Happy

Ich werde berichten Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6476
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty Re: [130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Beitrag von Skippy am Mo Feb 13, 2017 4:53 pm

D.J. schrieb:Danke dir, Daimon Skipy Very Happy
Ja, da hatte ich wirklich nicht nur ziemlich große, sondern auch passende Ohrläppchen Wink

Vielleicht etwas OT aber dennoch ... ist ja immerhin "mein" Thread" Razz
Inzwischen bekomme ich ein Spielgefühl für die kleinen "Oranjes" und muss sagen, es ist eine wundervolle Abwechslung zu den Taktiken der "big five". Nicht, dass ich nicht gerne spielen würde! Aber es ist ein anderes Spielgefühl wenn man Flug und Tricks berechnen muss, als wenn man Flug und Feuerkraft / -winkel im Auge behalten sollte.
Und das, so finde ich zumindest, ist eine sehr große Stärke von Attack Wing, wenn nicht sogar die größte überhaupt. Den Spielern (und Spielerinnen, wir wollen ja p.c. bleiben Very Happy ) die Möglichkeit zu geben, diese Vielfalt auch auf die Matte bringen können.
Ich bin jetzt total gespannt auf die Hirogen, die ich demnächt gerne mal fliegen lassen möchte und bastel parallel aber auch schon an den nächsten Listen mit den Ferengi, wo ich mal etwas Neues ausprobieren möchte Very Happy


Sehr schön ge- und beschrieben! Very Happy

D.J. schrieb:
Ich bin jetzt total gespannt auf die Hirogen, die ich demnächt gerne mal fliegen lassen möchte und bastel parallel aber auch schon an den nächsten Listen mit den Ferengi, wo ich mal etwas Neues ausprobieren möchte Very Happy

Ich werde berichten Wink

Machen Sie es so! Cool
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty Re: [130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Beitrag von mimue6 am Di Feb 14, 2017 12:10 am

D.J. schrieb:
Ja, was Upgrades und Tricks betrifft, sind die Breen als Splitterfraktion des Dominion wirklich etwas unterversorgt.
Die Kazon habe ich jetzt nach langer Zeit erst wieder in Aktion gesehen, das war also im eigentlichen Sinne eine Premiere. Aber sie haben mich wirklich überzeugt, durch ihre Aktionen und Möglichkeiten.
Klar, die Ferengi sind im Gegenzug zu den Breen und den Kazon bereits "erwachsen" und ausgebaut. Man darf aber nicht übersehen, das sie keine großen Krieger sind, über keine sehr wendigen Schiffe verfügen und mit Tricks und Listen arbeiten müssen. Das erfordert eine andere, sehr eigene Art des Spielens und kann gerade bei Fraktionen wie den Breen oder den Kazon viel ausmachen, die sich auf Verbündete oder Feuerkraft stützen müssen.

Ich kann die Kazon noch nicht einschätzen ohne die genaue Liste. Von den ganzen "kleinen" Fraktionen sind die Kazon aber mit am besten aufgestellt, nicht zuletzt durch die sehr gute Stat-Line der Schiffe. Ich bin mal gespannt was die aufs Feld geführt haben!0

Nichtsdestotrotz macht es den Sieg der Ferengi wohl nur umso süßer ;-)
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty Re: [130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Beitrag von D.J. am Di Feb 14, 2017 7:04 am

Wenn ich mich recht erinnere, zwei Partikelwaffen mit 5 Angriff, eine AFT-Waffe und ein paar ersetzbare Crewmitglieder,die gegen disablen zusätzliche Würfel brachten.
Ich warte immer noch auf die Liste vom Priester *Wink mit dem Zaunpfahl Very Happy*

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6476
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty Re: [130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Beitrag von D.J. am Di Feb 14, 2017 8:14 am

Die Liste der Kazon ist eingefügt Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6476
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

[130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren Empty Re: [130] Dominion / Romulaner vs. Kazon-Piraten vs. Ferengi-Protectoren

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten