Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von mimue6 am Mo März 06, 2017 11:01 pm

Am 25.03. veranstalten wir im Hiveworld Köln ein schönes OP-Event. Es wird Peak Performance gespielt.

Key Figures:

25.03.
12:00
Hiveworld
5€ Teilnahmegebühr
Suggested Tournament Format
130 Punkte
keine Blind Booster

Wir haben leider nur 6-7 Plätze frei, also brauche ich vorab Anmeldungen. Bisher haben wir 2 Anmeldungen (Mussa, DJ, ich). Wer mitmachen will, bitte kurz hier in den Thread schreiben!


=> Wir haben die Chance, zukünftig in Köln an Samstagen OP Szenarien zu spielen. Dazu müssen wir aber dem Hiveworld eine aktive Spielerbasis bei den ersten 1-2 OPs präsentieren, damit der Besitzer weiter OP Kits ordert. Also fleißig teilnehmen ;-)
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von D.J. am Di März 07, 2017 5:54 am

Hast du zwar schon erwähnt, aber dennoch:
Ich bin dabei Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Fragen eines Turnierneulings

Beitrag von D.J. am Di März 07, 2017 8:33 am

Ein STAW-Turnier reizt mich schon länger, obwohl ich ja eher der Fluff-Spieler bin, der versucht vor allem halbwegs hintergrundgetreue, zumindest aber fraktionsreine Listen zu spielen und der das Kopfkino, dass ihm das Spiel bietet, über alles liebt. Ein Turnier ist sowohl eine Abwechslung, als auch absolutes Neuland und gewinnbringend, zumal die Turniere immer mit guten Give-aways versehen sind. Außerdem möchte ich gerne mal schauen, ob STAW als echtes Turnierspiel, wo der kompetitive Kräftevergleich zählt, für mich überhaupt funktioniert.
Und da mimue, der ja auch beim Aufbau der Köln-Bonner Truppe fleissig dabei war, uns jetzt die Möglichkeit eröffnet hat (vielleicht) regelmäßig Turniere sozusagen vor der Haustür zu spielen, möchte ich ihn gerne dabei unterstützen.

Soweit, so gut.
Nun kommt aber die große Panik.
- Wie spielt man eigentlich ein Turnier?
- Gibt es eine Etikette beim Listenbau zu beachten, oder stehen Effizienz und taktisches Kalkül im Vordergrund?
- Sind wild gemischte Flotten mit nicht minder heftig gemischten Schiffsbesatzungen, wo zum Beispiel Picard auf der Brücke einer D'Deridex steht und zusammen mit einem Hirogen Alpha Hunter fliegt, erlaubt?
- Gibt es da irgendetwas zu beachten oder sind bestimmte Upgrades geächtet?

Ich denke, diese Fragen sind auch für andere interessant und ich werfe diesen Fragenball mal den Turnierspielern unter uns zu Very Happy
Vielleicht kriegen wir die notwendigen 6 - 7 Leute für das erste Kölner STAW-Turnier schneller beisammen, als wir schauen können?

Ich freue mich auf alle Fälle auf das Event, denn es ist für mich eine absolute Premiere Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von mimue6 am Di März 07, 2017 8:21 pm

D.J. schrieb:Soweit, so gut.
Nun kommt aber die große Panik.
- Wie spielt man eigentlich ein Turnier?
- Gibt es eine Etikette beim Listenbau zu beachten, oder stehen Effizienz und taktisches Kalkül im Vordergrund?
- Sind wild gemischte Flotten mit nicht minder heftig gemischten Schiffsbesatzungen, wo zum Beispiel Picard auf der Brücke einer D'Deridex steht und zusammen mit einem Hirogen Alpha Hunter fliegt, erlaubt?
- Gibt es da irgendetwas zu beachten oder sind bestimmte Upgrades geächtet?

Man guckt sich das Szenario an und baut eine dazu passende Flotte (JA, es gibt Leute die das nicht vorher machen und dann ihr blaues Wunder erleben...). Am Tag selber gibt man sein bestes und zieht seine Taktik durch. OP-Spiele haben ein 60 Minuten Zeitlimit und oft genug kommt es vor, dass jede Seite nur ein Schiff zerstört. Und ja, manchnmal ist auch mit den eigenen Schiffen abhauen wenn man führt eine gute Idee.

Generell gilt für Listen: Bring mit worauf du Lust hast und wovon du dir die besten Siegchancen ausrechnest. Es gibt keine geächteten Upgrades oder eine bestimmte Etikette und ich empfehle bis zu wenige Ausnahmen* dringend, Upgrades und Schiffe von verschiedenen Fraktionen zu mischen. Das Spiel ist generell nur balanced wenn man Upgrades und Schiffe mixt. Und z.B. auch die gefürchteten Cloaked Mines sind nicht geächtet. Die Minen sind einfach der beste Konter gegen Fighter, außer den (ansonsten nicht sehr guten) Weapon Ports der Ferengi oder den OP-exklusiven Upgrades Phasers der Förderation.

Das heißt allerdings nicht, dass nur ultra-harte und auf brutale Effizienz ausgelegte Flotten dabei sind. Das Auge spielt ja auch gewissermaßen mit ;-)



*Wenn man fraktionsrein spielt, dann ist die Sternenflotte klar die stärkste Fraktion und m.M.n. die einzige Fraktion die "alleine" gegen jede andere Fraktion gewinnen kann.
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von mimue6 am Di März 07, 2017 8:32 pm

Ansonsten gilt "normale" Etikette wie bei jedem anderen Tabletop auch:

- Man hält sich an die Regeln (z.B.: Man benutzt immer die Schablonen, auch wenn man dann einige Schiffe anlegen muss. Man macht das nicht nach Augenmaß)
- Kein offensichtliches Zeispiel (z.B. 10 Minuten lang seinen Zug überlegen, damit das Zeitlimit erreicht wird.)
- Bei knappen Entscheidungen ("der Planet blockiert die Sichtlinie") und Regelunklarheiten fragt man den Judge und akzeptiert dessen Entscheidungen.


Das ist aber glaube ich alles selbstverständlich, wir spielen ja kein Warhammer... Bisher ging es bei uns auch immer entspannt zu, da wir glücklicherweise alle entspannte Leute sind. Die meisten Leute die in der Düsseldorfer Runde spielen sind ja auch die gleichen die ab und an im BNW spielen ;-)
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Di März 07, 2017 10:21 pm

Wen ich das aber richtig gelesen habe aus den weiten des weiterspielen.de ist in den OP Set nur 3x der Shuttle Sakharov drin sind?

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von D.J. am Mi März 08, 2017 5:50 am

mimue6 schrieb:
D.J. schrieb:Soweit, so gut.
Nun kommt aber die große Panik.
- Wie spielt man eigentlich ein Turnier?
- Gibt es eine Etikette beim Listenbau zu beachten, oder stehen Effizienz und taktisches Kalkül im Vordergrund?
- Sind wild gemischte Flotten mit nicht minder heftig gemischten Schiffsbesatzungen, wo zum Beispiel Picard auf der Brücke einer D'Deridex steht und zusammen mit einem Hirogen Alpha Hunter fliegt, erlaubt?
- Gibt es da irgendetwas zu beachten oder sind bestimmte Upgrades geächtet?

Man guckt sich das Szenario an und baut eine dazu passende Flotte (JA, es gibt Leute die das nicht vorher machen und dann ihr blaues Wunder erleben...). Am Tag selber gibt man sein bestes und zieht seine Taktik durch. OP-Spiele haben ein 60 Minuten Zeitlimit und oft genug kommt es vor, dass jede Seite nur ein Schiff zerstört. Und ja, manchnmal ist auch mit den eigenen Schiffen abhauen wenn man führt eine gute Idee.

Generell gilt für Listen: Bring mit worauf du Lust hast und wovon du dir die besten Siegchancen ausrechnest. Es gibt keine geächteten Upgrades oder eine bestimmte Etikette und ich empfehle bis zu wenige Ausnahmen* dringend, Upgrades und Schiffe von verschiedenen Fraktionen zu mischen. Das Spiel ist generell nur balanced wenn man Upgrades und Schiffe mixt. Und z.B. auch die gefürchteten Cloaked Mines sind nicht geächtet. Die Minen sind einfach der beste Konter gegen Fighter, außer den (ansonsten nicht sehr guten) Weapon Ports der Ferengi oder den OP-exklusiven Upgrades Phasers der Förderation.

Das heißt allerdings nicht, dass nur ultra-harte und auf brutale Effizienz ausgelegte Flotten dabei sind. Das Auge spielt ja auch gewissermaßen mit ;-)

*Wenn man fraktionsrein spielt, dann ist die Sternenflotte klar die stärkste Fraktion und m.M.n. die einzige Fraktion die "alleine" gegen jede andere Fraktion gewinnen kann.

Ansonsten gilt "normale" Etikette wie bei jedem anderen Tabletop auch:

- Man hält sich an die Regeln (z.B.: Man benutzt immer die Schablonen, auch wenn man dann einige Schiffe anlegen muss. Man macht das nicht nach Augenmaß)
- Kein offensichtliches Zeispiel (z.B. 10 Minuten lang seinen Zug überlegen, damit das Zeitlimit erreicht wird.)
- Bei knappen Entscheidungen ("der Planet blockiert die Sichtlinie") und Regelunklarheiten fragt man den Judge und akzeptiert dessen Entscheidungen.


Das ist aber glaube ich alles selbstverständlich, wir spielen ja kein Warhammer... Bisher ging es bei uns auch immer entspannt zu, da wir glücklicherweise alle entspannte Leute sind. Die meisten Leute die in der Düsseldorfer Runde spielen sind ja auch die gleichen die ab und an im BNW spielen ;-)

Super Very Happy
Ich danke dir für die Infos, denn das mit der Mission für's OP hatte ich ja komplett vergessen!
Klar ist auch, das wir alle spielen um Spaß zu haben. Also sind Regeln, Miteinander etc. das Wichtigste. aber da mache ich mir keine Sorgen bei unserer Community Smile
Also dann ... auf zum listigen Listenbau Very Happy
(Aber zuerst das Szenario studieren! Wink )

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von Cut am Mi März 08, 2017 7:19 am

Ja, in den OP Kits sollten die Preisschiffe jeweils drei Mal enthalten sein. Das gilt auch für's Peak Performance Kit Smile

Ein Schiff davon geht normalerweise an den Gewinner, ein weiteres an den Judge/TO und ein drittes wird entweder ausgelost, ausgewürfelt oder nach einer Abstimmung an den sog. Red Shirt Spieler gegeben. Das kann der Spieler mit der thematischsten Flotte, den wenigsten Turmierpunkten oder aber derjenige sein, der dem Turnier am meisten "gebracht" hat. Durch entspanntes Spiel oder sonstige Softskills.

Im Internet gibt es schöne Geschichten, dass es häufig die Kinder von irgendwelchen Teilnehmern waren, die von der Gruppe diese Preise zugesprochen bekommen haben. In Düsseldorf werden die Red Shirt Schiffe meines Wissens nach unter allen Teilnehmern ausgewürfelt.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5330
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi März 08, 2017 10:08 am

Bin dabei um euch bein aufbau für diese OP zu unterstützen.


Zuletzt von Der Sigmarpriester am Do März 09, 2017 4:47 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von mimue6 am Mi März 08, 2017 11:17 am

Cut schrieb:Ja, in den OP Kits sollten die Preisschiffe jeweils drei Mal enthalten sein. Das gilt auch für's Peak Performance Kit Smile

Ein Schiff davon geht normalerweise an den Gewinner, ein weiteres an den Judge/TO und ein drittes wird entweder ausgelost, ausgewürfelt oder nach einer Abstimmung an den sog. Red Shirt Spieler gegeben. Das kann der Spieler mit der thematischsten Flotte, den wenigsten Turmierpunkten oder aber derjenige sein, der dem Turnier am meisten "gebracht" hat. Durch entspanntes Spiel oder sonstige Softskills.

Im Internet gibt es schöne Geschichten, dass es häufig die Kinder von irgendwelchen Teilnehmern waren, die von der Gruppe diese Preise zugesprochen bekommen haben. In Düsseldorf werden die Red Shirt Schiffe meines Wissens nach unter allen Teilnehmern ausgewürfelt.

In der Praxis heißt das meistens: Eins geht an Matthias als TO/Judge, eins geht an Mussa weil er gewonnen hat und alle anderen würfeln um das letzte
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi März 08, 2017 11:21 am

mimue6 schrieb: In der Praxis heißt das meistens: Eins geht an Matthias als TO/Judge, eins geht an Mussa weil er gewonnen hat und alle anderen würfeln um das letzte
Ein Grund warum ich diese STAW OP Events er vermeide.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von D.J. am Mi März 08, 2017 12:23 pm

mimue6 schrieb:In der Praxis heißt das meistens: Eins geht an Matthias als TO/Judge, eins geht an Mussa weil er gewonnen hat und alle anderen würfeln um das letzte

lol!
Wie sieht es bei deinem Turnier aus?
Eins für dich weil TO / Judge, eins an Mussa weil ewiger Held wie Corum, Elric, Hawkmoon ... und eins an mich, weil ich der älteste bin  afro  Laughing

Ne, Spaß beiseite.
Gegen Mussa habe ich ein oder zweimal in der Kölner Runde spielen können. Sehr entspannter Spieler (fand ich zumindest), super Listen ... ich freue mich darauf jetzt, wo ich mehr Erfahrung habe, erneut gegen ihn anzutreten. Wird zwar 'ne harte Kante Brot, aber das Leben ist eben kein Holodeck Very Happy Mimue ist eh ein Angstgegner für mich (etwa so wie Bayern für Köln  affraid ) und der Rest ist die große Überraschung Very Happy
Ich gehe da locker ran und do my very best.

Haben sich schon mehr angemeldet?
Wie sieht das Feld der Kombattanten bisher aus?

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von Cut am Mi März 08, 2017 1:15 pm

Wie handhabt ihr das mit den Ressourcen? Aktuelle Retired-Liste? Everything goes? Stand des OP Kits, welches ihr ausspielt?

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5330
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von D.J. am Mi März 08, 2017 1:48 pm

Soweit ich es verstanden habe und mimue es im Thread der Köln-Bonner Gruppe sagte, gilt die aktuelle Retired-Liste.
Mimue schrieb:
Aber ansonsten sieht das Event wie folgt aus:

25.03.2017
12:00
Hiveworld Köln
Peak Performance OP
Suggested Tournament Format:
130 Punkte, keine Blind Booster, aktuelle Ressourcen (siehe http://wizkids.com/attackwing/star-trek-attack-wing-rules-for-tournaments/)
Preis: TBA

Leider haben wir nur 6-7 Plätze, also gilt First Come First Serve :-) :-)

(ich freue mich umso mehr, da das Peak Performance Kit bei unserer Spielergruppe nie angekommen ist... Endlich das Fed Shuttle!)

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von mimue6 am Mi März 08, 2017 7:05 pm

Das was DJ sagt :-)
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Fragen eines OP-Neulings

Beitrag von D.J. am Do März 09, 2017 12:30 pm

Weil es etwas untergegangen ist, hier nochmal ein paar allgemeine Fragen:

- Wie sieht das Feld der Kombattanten bisher aus?
(Kenne deinen Feind pirat )
- Wie viele Runden wird gespielt?
(Damit ich weiß, wie ich mit dem Kaffee haushalten muss. Große Klappe wie ein Klingone aber eine Blase wie 'ne Fruchtfliege Embarassed )
- Sind nur Originalkarten erlaubt, oder auch Proxys?
(Damit ich mir notfalls ein oder zwei Karten ausleihen kann, ich habe nämlich bisher zwei Flotten in Planung, die ich noch nie gespielt habe pale Mir ist bei der einen Flotte erst jetzt aufgefallen, dass ich da noch ein oder zwei Karten für brauchen könnte, die mir fehlen.)


_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von Cut am Do März 09, 2017 2:18 pm

D.J. schrieb:Soweit ich es verstanden habe und mimue es im Thread der Köln-Bonner Gruppe sagte, gilt die aktuelle Retired-Liste.
Mimue schrieb:
Aber ansonsten sieht das Event wie folgt aus:

25.03.2017
12:00
Hiveworld Köln
Peak Performance OP
Suggested Tournament Format:
130 Punkte, keine Blind Booster, aktuelle Ressourcen (siehe http://wizkids.com/attackwing/star-trek-attack-wing-rules-for-tournaments/)
Preis: TBA

Leider haben wir nur 6-7 Plätze, also gilt First Come First Serve :-) :-)

(ich freue mich umso mehr, da das Peak Performance Kit bei unserer Spielergruppe nie angekommen ist... Endlich das Fed Shuttle!)

Stand das echt hieer schon im Thread? War mir durch die Lappen gegangen... Embarassed

mimue6 schrieb:Das was DJ sagt :-)

ok ok Very Happy

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5330
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von D.J. am Do März 09, 2017 2:40 pm

Nein, nein, keine Panik Very Happy
Das stand im Treff-Thread der Köln-Bonner Gruppe, wo mimue das Event ankündigte Wink
Alles in Butter, nix passiert Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von mimue6 am Fr März 10, 2017 10:17 am

D.J. schrieb:Weil es etwas untergegangen ist, hier nochmal ein paar allgemeine Fragen:

- Wie sieht das Feld der Kombattanten bisher aus?
(Kenne deinen Feind  pirat )
- Wie viele Runden wird gespielt?
(Damit ich weiß, wie ich mit dem Kaffee haushalten muss. Große Klappe wie ein Klingone aber eine Blase wie 'ne Fruchtfliege  Embarassed )
- Sind nur Originalkarten erlaubt, oder auch Proxys?
(Damit ich mir notfalls ein oder zwei Karten ausleihen kann, ich habe nämlich bisher zwei Flotten in Planung, die ich noch nie gespielt habe  pale Mir ist bei der einen Flotte erst jetzt aufgefallen, dass ich da noch ein oder zwei Karten für brauchen könnte, die mir fehlen.)


- Feste Zusagen bisher Mussa, du, ich (es stehen noch Rückmeldungen von einigen "Kölnern" aus). Ich glaube ich muss nochmal bei Facebook trommeln...
- Es werden 3 Runden gespielt
- Karten ausleihen ist kein Problem, aber eine Proxies. Wir haben vor langer Zeit mal den eisernen Schwur geschworen, da wir ansonsten die Büchse der Pandora öffnen Very Happy
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Fr März 10, 2017 10:29 am

mimue6 weiter oben steht schon das ich auch einmal mitmachen werde Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von D.J. am Fr März 10, 2017 11:21 am

mimue6 schrieb:- Feste Zusagen bisher Mussa, du, ich (es stehen noch Rückmeldungen von einigen "Kölnern" aus). Ich glaube ich muss nochmal bei Facebook trommeln...
Hau rein, Hain Very Happy
mimue6 schrieb:- Es werden 3 Runden gespielt
Super, danke dir
mimue6 schrieb:- Karten ausleihen ist kein Problem, aber eine Proxies. Wir haben vor langer Zeit mal den eisernen Schwur geschworen, da wir ansonsten die Büchse der Pandora öffnen Very Happy
Perfekt, bin ich voll dabei cheers

Ich habe noch ein paar szenariospezifische Fragen.
Kann ich die dir stellen oder zumindest an dich via Subraumnachricht übermitteln? Wink

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von mimue6 am Fr März 10, 2017 1:28 pm

Der Sigmarpriester schrieb:mimue6 weiter oben steht schon das ich auch einmal mitmachen werde Very Happy

Mea culpa! Very Happy

Dann haben wir aktuell 4 feste Zusagen.
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von D.J. am Fr März 10, 2017 1:35 pm

Klasse Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von mimue6 am So März 12, 2017 10:46 pm

Update: Marcel, Sebastian und Thomas haben zugesagt. Danke haben wie alle Plätze gefüllt :-)

Wir sind sogar 7, dh entweder gibt es pro Runde einen Bye oder ich mache den Judge (Tendenz zu Variante 2)
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von D.J. am Mo März 13, 2017 5:59 am

Klasse. Das sieht auch nach einem spannenden Teilnehmerfeld aus Very Happy
Ich kämpfe immer noch mit der Liste für's Turnier und weiß nicht, was ich letztendlich mitnehmen soll.
Embarassed

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Peak Performance am 25.03. im Hiveworld (Köllefornia)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten