Eigene Schiffskarten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Eigene Schiffskarten

Beitrag von Curzon am Fr Dez 27, 2013 12:56 pm

Hi zusammen,

da es mich ein wenig stört, dass es für jedes Schiff nur eine Named Variante gibt, hab ich mich mal hingesetzt und angefangen ein paar eigene Schiffe zu erstellen.
Der Einfachheit halber mach ich für jede Karte nen eigenen Post.

Mich würde mal interessieren was ihr zu den Karten sagt, sind die Fähigkeiten zu overpowered oder könnte das so passen?
Ich will das Spiel ja nicht verändern, sondern nur etwas abwechslungsreicher machen.
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

U.S.S. Valiant

Beitrag von Curzon am Fr Dez 27, 2013 12:56 pm



Wie am Namen zu erkennen, hab ich mich dabei an der DS9 Folge Valiant orientiert. Die Fähigkeit finde ich nicht schlecht und dadurch, dass man einen Gegner im Schussfeld braucht auch nicht zu heftig.


Zuletzt von Curzon am Fr Dez 27, 2013 1:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

5TH Wing Patrol Ship

Beitrag von Curzon am Fr Dez 27, 2013 12:57 pm



Hier fehlt mir nur ein Name, beim Dominion nicht so einfach. Die Fähigkeit fand ich recht passend, da das Dominion hauptsächlich durch ihre Masse gepunktet hat. Zumindest zu beginn.


Zuletzt von Curzon am Fr Dez 27, 2013 1:02 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

I.K.S. Slivin

Beitrag von Curzon am Fr Dez 27, 2013 12:57 pm



Die Fähigkeit soll den Gravitonpulse darstellen, vielleicht sollte die Fähigkeit eher ein Angriff sein. Ich wollte aber den Überraschungseffekt erhalten, ne andere Möglichkeit wäre ein Stress zu ergänzen oder es mit einem Würfel zu verknüpfen. Bei Treffer oder Krit. wird die Fähigkeit aktiv.


Zuletzt von Curzon am Fr Dez 27, 2013 1:04 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

U.S.S. Hood

Beitrag von Curzon am Fr Dez 27, 2013 12:57 pm



Hier bin ich mir nicht sicher ob die Fähigkeit zu heftig ist. Was meint ihr?


Zuletzt von Curzon am Fr Dez 27, 2013 1:05 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

Shuttels!

Beitrag von Curzon am Fr Dez 27, 2013 12:58 pm

Beim ganzen erstellen der Schiffe kam mir ne Idee, etwas was in vielen Folgen vorkommt aber im Spiel noch fehlt.

Shuttels!

Daher hab ich mich auf die Suche gemacht, ein paar Micro Machines Modelle gefunden und angefangen passende Karten erstellt.


Dazu passend 2 Shuttle Karten:


Leider hab ich noch keine Vorlage für die Bewegungskarte, hab mir es aber so vorgestellt nur Manöver Speed 1. Wende Rot, Bank und Gerade Grün, der Rest weiß.


Zuletzt von Curzon am Fr Dez 27, 2013 1:10 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

Shuttles 2

Beitrag von Curzon am Fr Dez 27, 2013 12:58 pm

Zum Schluss noch 2 größere Shuttles,


Die beiden sind etwas stärker und sollen daher noch einmal extra Punkte kosten. Dafür würde ich aber auch folgende Manöver vorschlagen:

Gerade 1 Grün
Gerade 2 Weiß
Bank 1 Grün
Bank 2 Weiß
Turn 1 Rot
Turn 2 Weiß
Come About 2 Rot

Ich finde die Shuttles können ein interessantes Element werden.
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Q am Fr Dez 27, 2013 1:24 pm

Coole Ideen dabei!

Der B'rel-Class würde ich evtl eher selbst Stress verpassen. Und dafür darf der Gegner dann nur 1er Manöver machen.

Die Hood würde ich 2-4 Punkte teurer machen und das wärs dann auch.

Gerade die Shuttles finde ich klasse! Ich habe erst gestern wieder in Star Trek Online eine Mission gehabt, in welcher ich mit mit einem Shuttle und einer riesigen Shuttle-Staffel einen Planeten beschützen musste. Smile
avatar
Q
Admin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 13.10.13

http://www.neutralezone.net

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Curzon am Fr Dez 27, 2013 1:30 pm

Genau, das meinte ich mit der B'rel-Class. Dann ändere ich das noch und die bekommt nen Stress.

Ja, bei der Hood an teurer machen hab ich gar nicht gedacht. Gute Idee!

Für die Shuttles muss ich jetzt noch die Manöverkarten und die Ship-Tokens erstellen.
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von swashi am Fr Dez 27, 2013 4:32 pm

Finde die shuttles ebenfalls eine tolle idee :-)

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Q am Fr Dez 27, 2013 5:42 pm

Ach, was mir bei den Shuttles ein, bzw auffällt. Ich würde diese weniger gestalten, also deutlich mehr grüne Manöver rein… Evtl sogar ne Gerade 5 oder 6 rein und diese sogar grün machen?!
avatar
Q
Admin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 13.10.13

http://www.neutralezone.net

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Cut am Fr Dez 27, 2013 6:27 pm

Ich muss mich noch mit den einzelnen Karten beschäftigen, inhaltlich.

Aber ich finde das sehr spannend und sehr gut bebildert. Grade zB das Bild mit der Shuttlerampe oder das der Hood gefallen mir gut. Sind das Screenshots aus STO oder wo hast Du die her?

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5141
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Curzon am Fr Dez 27, 2013 6:30 pm

@Ares, meinst du nicht die werden damit zu stark? Hatte auch erst überlegt mehr Manöver zu erlauben, aber dachte dann müssten die Shuttles teurer werden.

@Cut, gerne schau dir die Karten an, jede Anmerkung hilft. Zu den Bildern kann ich nur sagen, Google ist dein Freund Wink. Musste teilweise relativ lange suchen, bis was passendes dabei war.
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Cut am Fr Dez 27, 2013 6:36 pm

Ich mag die Version Shuttle Type 7 (Shuttle One). Keine Ahnung warum, aber vielleicht, weil es das erste Shuttle meiner Lieblingsserie TNG war. Ich finde es sehr "80er" vom Design und es ist bis heute optisch mein Lieblingsbeiboot. Die Danube-Class Runabouts aus DS9 mag ich auch, aber die fallen finde ich schon fast aus dem Shuttle-Begriff als Beiboot eines größeren Mutterschiffes raus. Das sind eher eigenständige Kleinstraumschiffe für mich.

ares schrieb:Ich würde diese weniger gestalten, also deutlich mehr grüne Manöver rein… Evtl sogar ne Gerade 5 oder 6 rein und diese sogar grün machen?!

Du meinst "wendiger", im Sinne von beweglicher, oder?  Smile

Ich teile die Einschätzung. Shuttles sollten extrem wendig sein. Aber 5 oder 6 Manöver fände ich zu heftig. Im Gegenteil würde ich sie wendig, aber langsam machen. Vielleicht das Runabout (Ganges) etwas schneller, weil es eben stärker auf unabhängiges Handeln ausgelegt ist.

Was mir bei der Karte Shuttlerampe auffällt ist, dass Du damit die Möglichkeit hast, einen kompletten Zug "auszusetzen" was die Bewegung angeht, also eine Full-Stop Bewegung.

Das könnte meines Erachtens nach sehr mächtig sein. Weiß nicht, ob ich das nicht modifizieren würde auf vielleicht, "

When you reveal a --> 1 Maneuver, you may discard this card to launch a Shuttlecraft."

oder sowas.

Dadurch schränkst Du die Anwendbarkeit immernoch ein, hast aber nicht den Bonus, dass ein Schiff still stehen kann. Wenn doch, überlege, ob Du nicht - wie beim Shuttle bei X-Wing - einen Auxilliary Power Token neben das Schiff packen musst, wenn Du die "Aktion" durchführst.

Ich bin ja Fan von Missionsspiel: Daher könnte man sogar überlegen, daraus eine Aktion zu machen, wie das Beamen zB. Also, in Range 1 können dann Shuttles ausgeschleust oder an Bord genommen werden, wenn die Schilde deaktiviert und das Schiff nicht getarnt ist.

Dann könnte man Szenarien mit zu transportierenden Zielen etc.pp. einbauen.

Natürlich könnte man sowas auch für ein Szenario separat regeln...

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5141
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Curzon am Fr Dez 27, 2013 6:49 pm

Stimmt, soweit hatte ich gar nicht gedacht. Die Aktion kann echt als Stop missbraucht werden. Muss mal überlegen was ich da noch drehe.

Hatte auch schon überlegt, wenn ich wieder mehr Zeit hab, so nächsten Februar, setze ich mal hin und überlege mir ein paar Missionen. Da lässt sich das Shuttle gut unterbringen.

So nach ca. 2-3 Stunden Arbeit, ist die Vorlage für die Maneuver-Card fertig. Da ich noch keine Möglichkeit gefunden hab die Datei irgendwo sicher hochzuladen, gibts erst mal nur ein Bild.

avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Cut am Fr Dez 27, 2013 7:01 pm

Du musst in jedem Fall ein grünes Manöver auf die Manöver Karte setzen. Denn erhalten die Shuttle Schiffe aus irgendeinem Grund APT gibt es keine Möglichkeit für Sie das Ding wieder loszuwerden.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5141
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Q am Fr Dez 27, 2013 7:10 pm

Natürlich meine ich "wendiger", habe da einfach nur ein "d" vergessen.

Ich werde morgen mal ein Beispiel für meinen Gedankengang hier reinstellen. Smile
avatar
Q
Admin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 13.10.13

http://www.neutralezone.net

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Cut am Fr Dez 27, 2013 7:12 pm

Sorry, dass ich hier & heute nur am rumnölen und klugscheißen bin... Wink

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5141
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Curzon am Fr Dez 27, 2013 7:44 pm

@cut So war es auch geplant. Nach dem die Vorlage jetzt fertig ist, werde ich mich morgen an die eigentlichen Karten machen.
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Curzon am Sa Dez 28, 2013 10:26 am

Für das Shuttle Typ-6 hab ich mal die Maneuver-Card erstellt.



Ich würde nur ungern mehr erlauben, da man bedenken muss, die Karte kostete im Moment gerade mal 5 Punkte.
Andere Möglichkeit ist die Karten teurer machen, aber dann lohnt sich der Einsatz nicht mehr.

@Cut, du nölst doch nicht rum Wink Ist doch alles konstruktive Kritik.
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Q am Sa Dez 28, 2013 5:24 pm

Cut schrieb:Sorry, dass ich hier & heute nur am rumnölen und klugscheißen bin... Wink

Alles in Ordnung Bro
avatar
Q
Admin

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 13.10.13

http://www.neutralezone.net

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Retneug am So Dez 29, 2013 2:20 pm

Womit erstellst du die Karten? Die sehen fantastisch aus.
Da kann man mit vorhandenen Micro Machine eine Menge machen.

_________________
Gelegenheit plus Instinkt = Profit

Retneug

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 29.12.13
Alter : 47
Ort : Oberthulba

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Curzon am Mo Dez 30, 2013 10:54 am

Die Karten erstellt ich mit Gimp, ist ne kostenlose Bildbearbeitungs Software.
Die Vorlagen hab ich aber nicht selbst gemacht, die gibt es auf Boardgamegeek.
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Retneug am Mo Dez 30, 2013 2:01 pm

Könntest du bitte mal nen Link geben?
Ich habe die auf BGG nicht gefunden

_________________
Gelegenheit plus Instinkt = Profit

Retneug

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 29.12.13
Alter : 47
Ort : Oberthulba

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Curzon am Mo Dez 30, 2013 2:07 pm

Ok, die Links sind doch zu gut versteckt Smile

Klick mal in meinem vorherigen Post auf Boardgame Geek, da ist der Link Wink

Falls das nicht geht, hier ist er nochmal nicht versteckt http://boardgamegeek.com/filepage/95740/template-for-custom-upgrade-cards
avatar
Curzon

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 25.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Eigene Schiffskarten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten