Quo Vadis OPs?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Quo Vadis OPs?

Beitrag von Mirror Q am Sa Apr 22, 2017 10:44 am

Hallo liebe Attack Wingler,

nachdem diesen Monat "Drive" als monatliches OP Event gestartet ist, hüllt sich WizKids bezüglich der Zukunft der OPs soweit ich das mitkriege in großen Schweigen.
Wisst ihr eventuell näheres, also was so demnächst als OP geplant ist, oder sind die Attack Wing OPs mit "Drive" diesen Monat ausgelaufen?

lg
MirrorQ

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Skippy am Sa Apr 22, 2017 10:57 am

Leider nein. Ich habe hier auch noch keine Neuigkeiten gefunden.

Kann natürlich sein, dass die kreativen Köpfe wegen den sonstigen Neuerungen (Card-Packs, unbemalte Modelle etc.) hier momentan ausgelastet sind. Neutral
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von D.J. am Sa Apr 22, 2017 4:34 pm

Ich denke auch, dass da im Moment alle Manpower für den Richtungswechsel bzw. Soft-Reboot gebunden sind.
Da kommt bestimmt wieder was, sobald die Sache angelaufen ist.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5228
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

https://djfranzenblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von data_fan am Sa Apr 22, 2017 5:07 pm

Hm... bisher habe ich überhaupt kein OP-Zeug.....

data_fan

Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 36
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Cut am Sa Apr 22, 2017 9:41 pm

Das kann sich ja schnell ändern. Es wird ja hier im entsprechenden Unterforum vieles angeboten. ;-)

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4722
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Skippy am Sa Apr 29, 2017 11:05 pm

Hier gibt es einen vagen Hinweis:
https://www.previewsworld.com/Catalog/JAN178017

"....a special Star Trek: Attack Wing event based on a fan-favorite Star Trek episode...."

Das OP Event startet aber wohl erst ab Juni/Juli diesen Jahres.  Neutral

Zumindest scheint es irgendwie weiter zu gehen.
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Silent Alien am So Apr 30, 2017 9:12 am

Skippy schrieb:Hier gibt es einen vagen Hinweis:
https://www.previewsworld.com/Catalog/JAN178017

"....a special Star Trek: Attack Wing event based on a fan-favorite Star Trek episode...."

Das OP Event startet aber wohl erst ab Juni/Juli diesen Jahres.  Neutral

Zumindest scheint es irgendwie weiter zu gehen.

Ufff, das könnte viele sein ... eine meiner Favoriten ist ja "Balance of Terror" aber das gab es schon ... vielleicht ein Event zu der Verschwörung aus TNG Staffel 1?

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1400
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 39
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Skippy am So Apr 30, 2017 10:14 am

Silent Alien schrieb:
Skippy schrieb:Hier gibt es einen vagen Hinweis:
https://www.previewsworld.com/Catalog/JAN178017

"....a special Star Trek: Attack Wing event based on a fan-favorite Star Trek episode...."

Das OP Event startet aber wohl erst ab Juni/Juli diesen Jahres.  Neutral

Zumindest scheint es irgendwie weiter zu gehen.

Ufff, das könnte viele sein ... eine meiner Favoriten ist ja "Balance of Terror" aber das gab es schon ... vielleicht ein Event zu der Verschwörung aus TNG Staffel 1?

Das war eine gute Episode. Eine Mission dazu wäre sicherlich nicht uninteressant. Cool

Ich hoffe auf ein Szenario zu diesem Kristallwesen aus den Staffeln 1/5. Vielleicht als kooperative Mission, in der es darum geht eine Kolonie zu beschützen.
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Skippy am Fr Mai 26, 2017 9:22 am

Tja, also wenn das die richtigen Titel bereits sind, fallen mir dazu gerade keine Episoden ein. Aber ich muss ja nicht alles kennen...

OP-Event1
"CHRONOLOGICAL CHAOS"

OP-Event2
"RESOURCE RUMBLE"

OP-Event3
"TRAP TRAVESTY"

Quellenlinks findet man hier: BGG
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Cut am Fr Mai 26, 2017 4:40 pm

Ich glaube gesehen zu haben auf BGG oder bei The Shipyard, dass auch ein viertes Kit gespoilert worden ist, das ebenfalls eine "T"-Alliteration im Titel führt. "Turret Turmoil" oder sowas.

Es wird ja bereits orakalt, ob das vielleicht gänzlich selbstständige Szenarien sind, etwas ganz ohne einen erkennbaren Film- oder Folgenbezug. Dann können sich Leute auch vorstellen, dass es möglicherweise wie bei der Objectives Mission von den Regionals oder so um Mission mit Hindernissen oder ähnlichem geht.

Andere wieder hoffen, dass es bereits Discovery bezogene Missionen sind.

Ich hoffe, dass es einfach Platzhalternamen sind, die irgendwer eingetragen hat und die nie geändert wurden oder die vom 01.04. übrig sind. Smile

"Resource Rumble" klingt für mich interessant. Und "Chronological Chaos" hat irgendwas von Doctor Who oder so Wink

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4722
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Skippy am Sa Mai 27, 2017 1:30 pm

Cut schrieb:Ich glaube gesehen zu haben auf BGG oder bei The Shipyard, dass auch ein viertes Kit gespoilert worden ist, das ebenfalls eine "T"-Alliteration im Titel führt. "Turret Turmoil" oder sowas.

Es wird ja bereits orakalt, ob das vielleicht gänzlich selbstständige Szenarien sind, etwas ganz ohne einen erkennbaren Film- oder Folgenbezug. Dann können sich Leute auch vorstellen, dass es möglicherweise wie bei der Objectives Mission von den Regionals oder so um Mission mit Hindernissen oder ähnlichem geht.

Andere wieder hoffen, dass es bereits Discovery bezogene Missionen sind.

Ich hoffe, dass es einfach Platzhalternamen sind, die irgendwer eingetragen hat und die nie geändert wurden oder die vom 01.04. übrig sind. Smile

"Resource Rumble" klingt für mich interessant. Und "Chronological Chaos" hat irgendwas von Doctor Who oder so Wink

Dass mit Discovery glaube ich (noch) nicht. Hier müsste man vielleicht erst einmal ein paar Serienfolgen etablieren, die Minis dazu verkaufen und dann erst  könnte vielleicht irgendein Szenario dazu geschreiben werden.

Doctor Who fiel mir beim dem Titel auch gleich ein. Vielleicht bekommen wir in diesem OP als Preis ein Zeitschiff wie die "Wells" aus VOY. Wink
Man kann hoffen...

Bloße Arbeitstitel/Platzhalter hatten aber auch etwas für sich. Very Happy
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 968
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Konrad Skir am Di Aug 01, 2017 7:37 pm

Oder wir bekommen die TARDIS...

Sähe bestimmt gediegen aus, so ne blaue Polizeitelefonzelle, die hinter der Enterprise herhuechelt...


(Verflixt, jetzt hab ich Kopfkino

_________________
Jungs werden 9 Jahre alt - danach wachsen sie nur noch...

Federation Fraktion Klingon Fraktion Borg Fraktion
avatar
Konrad Skir

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 08.07.17
Alter : 46
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Cut am Mi Aug 23, 2017 2:29 pm

In der FB Gruppe wird das Gerücht verbreitet, dass die drei angekündigten (und mit Chronological Chaos ja wohl auch schon ausgelieferten) OP Kits die letzten sein könnten. Dann würde eine Bewertung stattfinden, wie das neue Kit Format angenommen wurde und entschieden, ob weitere folgen.

Ich bin da ja skeptisch. Quelle ist wohl eine Händler-EMail. Aber da WizKids bisher alles mit mehreren Monaten an Vorlauf gebracht haben, kann ich mir das kaum vorstellen. Grade den "Neustart" des Spiels nicht voll mit einem Laden Programm zu unterstützen, halte ich für wenig geschickt... Ich denke, da kommt noch was, wenn sie vorhaben, dem Spiel noch eine längere Laufzeit zu geben.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4722
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Stocky am Mi Aug 23, 2017 9:12 pm

Ich könnte das aber sehr gut nachvollziehen, wenn Wizkids bei den OP Kits/Prizes zumindest bei den Schiffen den Stecker zieht! Ich will nicht wissen, wie viele ohne je als Prize Rausgegeben worden zu sein, auf Ebay oder auf Börsen landen, direkt vom Händler! Liegt aber dann nicht nur an den Händlern, sondern auch an dem Nischenprodukt STAR TREK.

Stocky

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 16.05.17

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Ziyal am Mi Aug 23, 2017 9:16 pm

Naja also ich find es gut das man Prize Schiffe beim Händler oder auf Ebay Kaufen kann Wink den nicht jeder hat die gelegenheit bei den Turnieren mit zu machen und ich würde es auch irgendwie Doof finden, wenn mir irgendwelche Schiffe verwehrt bleiben würden, die ich doch gerne bei meiner Flotte haben möchte Wink

Naja man kann es so oder so sehen.

Ziyal

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 09.07.17
Alter : 33

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von D.J. am Do Aug 24, 2017 5:48 am

Ich bin da etwas hin- und hergerissen. Einerseits finde ich gerade die Ressourcen sehr spannend und die Szenarien / Missionen für die OP-Spiele sehr gut. Das würde mir also schon sehr fehlen, weil sich STAW damit aus dem Einheitsbrei mit "Aufbauen & Drauflöten" der üblichen Turnierspiele abhebt.
Andererseits sind gerade die Schiffe der früheren OP-Spiele für reichlich teuer Geld weg gegangen. Das hat schon manches Loch in Budgets gerissen.
Um es mal salopp zu sagen:
Ich wäre am ehesten für ein "Weiter so" zu haben, wie es sich jetzt mit den reinen Kartenpacks und Ressourcen eingependelt hat.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5228
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

https://djfranzenblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Silent Alien am Do Aug 24, 2017 7:22 am

Ziyal schrieb:Naja also ich find es gut das man Prize Schiffe beim Händler oder auf Ebay Kaufen kann Wink den nicht jeder hat die gelegenheit bei den Turnieren mit zu machen und ich würde es auch irgendwie Doof finden, wenn mir irgendwelche Schiffe verwehrt bleiben würden, die ich doch gerne bei meiner Flotte haben möchte Wink

Naja man kann es so oder so sehen.

Das Problem ist, dass die meisten guten Preisschiffe nicht unter 40,00 EUR weggehen, was mal eben mehr als das doppelte eines normalen Retail Sets ist. So sollte das nicht sein pale

Ich finde es ehrlich gesagt OK, wenn es nur noch Einzelkarten gibt und Missionen gibt es ja nun mittlerweile auch mehr als genug.

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1400
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 39
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Ziyal am Do Aug 24, 2017 7:28 am

Also ich find es doof wie gesagt das es manche Schiffe nur als OP Schiffe gibt, besonders im Bereich der Cardassianer wie die Assimilierte Galor, Aldara, die Trager die mir alle noch in meiner Sammlung fehlen Wink Ahja und natürlich der Jem Hadar Attack Ship von Damar, der fehlt auch noch Razz

LG,

Jasmin

Ziyal

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 09.07.17
Alter : 33

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von D.J. am Do Aug 24, 2017 7:31 am

Silent Alien schrieb:... und Missionen gibt es ja nun mittlerweile auch mehr als genug.
Was mich dazu führt, dass ich endlich mal alle meine Missionskarten ordentlich sortieren sollte. Ich habe inzwischen so viele, das ist ein eigener kleiner Kasten voll.
Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5228
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

https://djfranzenblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Ziyal am Do Aug 24, 2017 7:32 am

D.J. schrieb:
Silent Alien schrieb:... und Missionen gibt es ja nun mittlerweile auch mehr als genug.
Was mich dazu führt, dass ich endlich mal alle meine Missionskarten ordentlich sortieren sollte. Ich habe inzwischen so viele, das ist ein eigener kleiner Kasten voll.
Smile

Ja Stimmt nach 25 Schiffen hat man schon ein ordentliches Sortiment an Missionen und anderen Karten, was seines gleichen sucht bounce

Ziyal

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 09.07.17
Alter : 33

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Cut am Do Aug 24, 2017 1:18 pm

Stocky schrieb:Ich könnte das aber sehr gut nachvollziehen, wenn Wizkids bei den OP Kits/Prizes zumindest bei den Schiffen den Stecker zieht! Ich will nicht wissen, wie viele ohne je als Prize Rausgegeben worden zu sein, auf Ebay oder auf Börsen landen, direkt vom Händler! Liegt aber dann nicht nur an den Händlern, sondern auch an dem Nischenprodukt STAR TREK.

Nee, das ist das Geschäftsmodell von WizKids. Die haben das schon vor STAW so gehandhabt (also bei anderen Spielen) und wird nach STAW wohl auch so weiter gehen. Ich glaube, dass es den WizKids mächtig egal ist, was mit den Schiffen passiert und dass es diesen Sekundärmarkt gibt. Sonst wäre da das Netz der Kontrolle engmaschiger.

Ich mag das ganze Modell nicht, mit Turnier exklusiven Preisen / Material. Da finde ich die X-Wing Herangehensweise (von FFG) besser, dass man bereits bekannte Karten in anderem Design ausspielt. Ist auch sammelbar, aber Spieler, die nur daheim zocken haben trotzdem die Möglichkeit 100% des Spielmaterials in offizieller Form zu bekommen.

Aber diese Diskussion über den Sinn und Unsinn der OP Gestaltung ist ja so alt wie das Spiel Wink

Selber bin ich ja garkein Turniergänger, aber ich befürchte, dass ein Spiel dessen Turnierszene komplett wegbricht auf Sicht für den Verlag uninteressant wird. Und das wäre dann sehr schnell das Ende für unser Spiel. Daher wünsche ich mir schon, dass die OPs weitergeführt werden. Und ich bin auch neugierig auf das neue Format der Kits.

Mal sehen, vllt schreibt Weiterspielen ja auch mal wieder was dazu. Der Blog schweigt eh schon auffällig lange....

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4722
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von D.J. am Do Aug 24, 2017 3:58 pm

Hm ... ob die OP bzw. eine florierende Turnierszene allein der Grund für eine Einstellung eines Spielsystems sind oder wären? Sicher, man kann eine Menge PR innerhalb einer Turnierspielerschaft erzielen. Und aus dieser PR natürlich auch einiges an Gewinn durch "erzwungene" Käufe. Aber das dieser Anteil am Umsatz derartig groß ist, wage ich doch zu bezweifeln.
Bei FFG gehört die Turnierszene zum Geschäftsmodell, gar keine Frage. Und auch bei Magic, das von Wizkids / Neca vertrieben wird, ist die Turnierszene unglaublich wichtig. Aber was ist dann mit solch wirklichen "Underdog Spielen" wie Ascendency und anderen aus dem Programm aus Wizkids? Warum solche Spiele überhaupt erst rausbringen? FFG ist meiner Meinung nach ein reiner Turnierspielverlag, denn über kurz oder lang wird jedes Spiel von denen in ein Turnierformat gepresst. Das ist okay, weil es eine entsprechende Spielerschaft für das rein kompetitive "Drauflöten" spielen gibt. Aber Star Trek Attack Wing hat bisher auch ohne diese riesige Turnierszene genug eingefahren, um Reprints zu rechtfertigen und jetzt dazu noch die neue Produktlinie Card Packs / Faction Packs und neuer Starter.
Ich glaube also kaum, dass die Turnierszene für die Produktlinie Star Trek so wichtig ist oder jemals war, denn die Szene war nie so groß, wie die bei X-Wing. Trotzdem war da aber scheinbar immer genug Umsatz mit dem Produkt zu machen, denn sonst könnte ich mir die Arbeit mit der Umstellung auf die bereits erwähnte neue und erweiterte Produktlinie mit normalen Erweiterungen (Neuauflagen), Faction Packs, Card Packs und neuem Starter schlecht vorstellen. Da müssen Produktionslinien in China gebucht werden, der Transport geklärt, die Vorbestellungen für längerfristige Analysen (oder eher Blicke in die Glaskugel) gesichtet werden ... ich glaube nicht, dass Wizkids / Neca das Produkt Attack Wing alleine von der Turnierszene abhängig machen.

Langer Rede kurzer Sinn:
Vielleicht bin ich blauäugig und naiv, aber ich denke eher, dass Wizkids das Supporten einer regen Turnierszene auf Dauer einfach zu teuer und arbeitsintensiv wird. Ein paar Karten re-designen oder ein paar Ressourcen zu entwickeln ist für Wizkids im gesamten Aufwand preiswerter, als komplette Schiffssätze, egal ob mit oder ohne Modell.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5228
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

https://djfranzenblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Cut am Do Aug 24, 2017 4:11 pm

Ich glaube Du unterschätzt die (Beudeutung der) Turnierszene in den Staaten, insbesondere für STAW. Das war ein riesen Ding da drüben, grade zu Beginn des Spiels. Und schläft die dort endgültig ein, dreht das dem Spiel den Saft ab. Zumindest wenn wir Pech haben. Was hier in D oder überhaupt in Europa/UK passiert, ist glaube ich für die Marktanalyse von WizKids ziemlich egal.

Ascendancy ist übrigens nicht von den WizKids, sondern Gale Force 9 bzw. Heidelberger/Asmodee auf deutsch. Wink

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4722
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von data_fan am Do Aug 24, 2017 4:14 pm

Cut schrieb:

Ascendancy ist übrigens nicht von den WizKids, sondern Gale Force 9 bzw. Heidelberger/Asmodee auf deutsch. Wink

Mit der Hoffnung, dass es auch auf deutsch erscheint!

data_fan

Anzahl der Beiträge : 412
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 36
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von D.J. am Do Aug 24, 2017 4:15 pm

Cut schrieb:Ich glaube Du unterschätzt die (Beudeutung der) Turnierszene in den Staaten, insbesondere für STAW. Das war ein riesen Ding da drüben, grade zu Beginn des Spiels. Und schläft die dort endgültig ein, dreht das dem Spiel den Saft ab. Zumindest wenn wir Pech haben. Was hier in D oder überhaupt in Europa/UK passiert, ist glaube ich für die Marktanalyse von WizKids ziemlich egal.
Dann ist hier davon aber webnig angekommen oder ich habe zu wenig davon mitbekommen Sad

Cut schrieb:Ascendancy ist übrigens nicht von den WizKids, sondern Gale Force 9 bzw. Heidelberger/Asmodee auf deutsch. Wink
Ach, verdammich, stimmt ja Embarassed
Ich meinte das andere, wo man mindestens drei Leute braucht ... ich komme doch jetzt nicht auf den Namen scratch

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5228
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

https://djfranzenblog.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: Quo Vadis OPs?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten