Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Nach unten

Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von D.J. am Do Sep 14, 2017 3:37 pm

Ich stelle diese Frage mal bewusst hier im allgemeinen Offtopic-Bereich, da sie (noch) Science Fictionist und nicht auf den Nägeln brennt
Vorab:
Mit viel Glück schieße ich mir in Kürze einen Bausatz der Deep Space Nine von Amt/Ertl. In diesem Bausatz sind drei Runabouts der Station enthalten Very Happy
Die möchte ich natürlich gerne auch einsetzen.


Bisher:
Bisher habe ich den Delta Flyer als "unknown Stuntman" für die Runabouts der Station genutzt. Der Delta Flyer ist ja wie auch die Runabaouts für kurze Strecken auf Warp ausgelegt, recht wehrhaft und für so ein kleines Raumschiff allgemein auch gut ausgestattet.
(Runabouts mal näher betrachtet

Meine Idee und meine Frage an euch:
Sollte der Bausatz tatsächlich zu mir kommen, wäre ich also, mit der Orinico, der Rio Grande und der Yukon versorgt und einer richtig schönen DS9-Themenflotte (entweder für die Jagd auf die Maquis, der Verteidigung von DS9 oder der Kampf gegen die Cardassianer / das Domion) stünde nichts mehr im Wege.
Aufgrund ihrer Leistungen in der Serie, die mich stark an den Delta Flyer der Voyager erinnern, denke ich, dass die gleichen Werte (3-2-2-3) und ein gleichartiges Manöverrad schon angemessen wären.
Andererseits könnte ich mir aber auch einen Einsatz als Staffel denken. Drei Stück in Formation, mit den gleichen Kosten / Ausrüstungsoptionen der Fighter Squadron, allerdings ohne die Pflicht auf ein Mutterschiff und Andockmanöver wie bei Shuttles gewohnt, nur auf Schiffen mit +4 Hülle

Ich bin unsicher, da ich beide Ideen irgendwie toll finde, also die Einzelschiffe als auch die Staffel.
Was meint ihr, welche Option wäre die bessere Lösung?



_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5763
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von Jayne Dabran am Do Sep 14, 2017 4:06 pm

Hier mal etwas was ich auf Bordgamegeek gefunden habe:

https://boardgamegeek.com/image/1972315/bubble-ghost
https://boardgamegeek.com/image/1972316/bubble-ghost
https://boardgamegeek.com/image/1972318/bubble-ghost
https://boardgamegeek.com/image/1972320/bubble-ghost

Die werte dort sind m.M. nach recht gut gelungen. Natürlich währe eine Anpassung an den Deltaflyer Spieltechnisch vielleicht sinnvoll, jedoch finde ich den Deltaflyer im verhältnis zu stark. (Als Vergleich: Defiant mit 3-2-3-4 zu Delta Flyer mit 3-2-2-3. Eigentlich sollte man meinen das die Defiant als überpowertes Kriegsschiff (was sie ja in der Serie ist) wesentlich stärker als ein kleines Shuttle sein sollte und nicht nur ein klein wenig schild und Hülle mehr). (Nebenbei finde ich auch das Sakhraov shuttle zu stark).

Allerdings würde ich das mit dem Skill 10 in der Bordgamegeek Variante weglassen und nen normalen Captainslot nehmen. Die Fähigkeit und das convertieren finde ich gut gelungen, so zeigt es doch ein wenig die wendigkeit und zerbrechlichkeit solcher Schiffe. Zudem würde ich noch ein Technick-SLot hinzufügen, da Danube-Klassen ja durchaus in mind. 2 Varianten vorkommen oder auch gerne als Experementier schiffe genutzt wurden.

Die Konzepierung als Jäger-Squadron finde ich da shcon interessanter. Vielleicht was schneller aber dafür weniger Wendig? Stärker als die Jäger dürfen sie ja nicht sein. Immerhin sind Jäger für den Kampf gebaut, sollten daher auch stärker bewaffnet und wenidiger als runabouts sein. Runabouts haben dafür mehr Laderaum etc. Was ihnen natürlich im Kampf nix bringt, aber vielleicht kann man das durch zusätzliche Ausrüstungsslots darstellen. Auch wäre ein exklusives Torpedoupgrade für die Runabouts interessant, was sie nochmal von den Jägern unterscheiden würde. (So ne art mikro-Torpedo)

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1315
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von D.J. am Do Sep 14, 2017 4:35 pm

Die Karten habe ich dort auch schon gesehen (von daher stammt auch die Idee mit dem Bausatz um an die DS9 UND die Runabouts zu kommen Razz ).

Manöverrad
Die KArten auf BGG gefallen mir super, bis auf das Manöverrad. Das gibt es nämlich bei keiner Schiffsklasse und müsste komplett neu aufgebaut werden. Und so ein dünnes Papierrädchen, wie früher die Uhren aus dem Kindergarten meiner Kids, möchte ich eigentlich nicht haben Wink
Das ist der Haken an der Sache, der mich letztendlich dazu brachte, an die Übernahme einer bestehenden Schiffsklase zu denken, bzw. nur das Manöverrad zu adaptieren.
Daher der Gedanke zumindest das Manöverrad des Delta Flyers zu übernehmen.
Die Werte
Die Werte des Delta sind in der Tat heftig. 2-3-2-1 (16 Punkte) für namhafte Runabouts wie auf BGG vorgeschlagen sind schon ausreichend.
Sonderfähigkeiten
Den Skill würde ich wie gewohnt von einem Captain abhängig machen. Da aber auch "einfache" Crew an Bord der Runabouts flog, wäre die Sonderfähigkeit die ich sehe, folgende:
"Choose a crew member as a captain. Its skill is as high as its cost."
Als zweiten Teil vielleicht noch etwas, was zu den Runabouts passt, zum Beispiel freier  Scan Symbol  oder  Evade Symbol
Damit wären die "Schiffchen" nicht zu stark.
Die Actionleiste
Wie schon oben für die Sonderfähigkeiten erwähnt,  Scan Symbol  und  Evade Symbol
Was nicht in die Actionleiste passt ist  Battlestation Symbol  Dafür ist so ein Schiff zu klein.
Upgrades
Da die Runabouts oft auch mit den verschiedensten Modulen ausgestattet waren, würde ich eher
Crewslot Symbol  Crewslot Symbol  Weaponslot Symbol  Techslot Symbol  
oder
Crewslot Symbol  Crewslot Symbol  Techslot Symbol  Techslot Symbol
als Slots bevorzugen.

Was meinst du / ihr?
Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5763
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von hallostephan am Do Sep 14, 2017 6:42 pm

Nimm doch die Ravenwerte, nur mehr Attacke. Und Kampfafrüstung

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 751
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von data_fan am Do Sep 14, 2017 7:10 pm

Sieht stark aus!

data_fan

Anzahl der Beiträge : 707
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Re: Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von D.J. am Fr Sep 15, 2017 7:24 am

hallostephan schrieb:Nimm doch die Ravenwerte, nur mehr Attacke. Und Kampfafrüstung
Das ist eine geniale Idee! Danke dir Very Happy
Das Manöverrad sieht sehr gut und passend aus.
Die Werte könnte man ja auf 2-2-2-2 anpassen, was nach der alten Punkteberechnung immer noch 16 Punkte wären.
Dazu eben die freie Scan Symbol  oder Evade Symbol  Aktion als Schiffsfähigkeit, sowie die Möglichkeit eine Crew als Captain einzusetzen, dessen Skill den Kosten dieses Crewmitglieds entspricht (z.B. O'Brien kostet 5 Punkte und ist auf einem Runabout ein 5er-Skill Captain)
Die Aktionleiste auch nur mit Scan Symbol  und Evade Symbol  belegt wie bei der Aerie-Klasse.
Als Upgradeleiste wahlweise Techslot Symbol Techslot Symbol Crewslot Symbol  oder Weaponslot Symbol Techslot Symbol Crewslot Symbol

Bleibt nur das Problem, ein Manöverrad zu basteln, dass wie die echten aus guter Pappe und stabilem Aufdruck besteht.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5763
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von Dark Scipio am Di Jul 17, 2018 4:13 pm

Die Runabouts sehen ja entzückend aus. Wie groß sind die?
avatar
Dark Scipio

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 01.04.16

Nach oben Nach unten

Re: Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von Cut am Di Jul 17, 2018 7:14 pm

Ich meine das waren die drei kleinen Modelle, die beim ARTL Bausatz "DS9" dabei waren. Die waren richtig, richtig klein. So klein, dass ich meine schon garnicht mehr finde. Und ich passe immer mega gut auf meinen Kram auf. Ich habe die als kaum so groß wie die einzelnen Peregrine oder Scorpion Fighter der Jägerstaffeln in Erinnerung....

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5247
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von Dark Scipio am Mi Jul 18, 2018 10:51 am

Das klingt nach der perfekten Größe für meine "in Scale" Flotte.

Sicher, dass Du Sie nicht mehr findest? geek

DJ schaut gar nicht mehr ins Forum? Sad
avatar
Dark Scipio

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 01.04.16

Nach oben Nach unten

Re: Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von Cut am Mi Jul 18, 2018 3:23 pm

Ja, ich bin ziemlich sicher. Nachdem ich DJs Beitrag damals gelesen habe, hatte ich mich auf die Suche gemacht, für den Fall, dass seine Bemühung erfolgreich sind und ich das dann auch bauen und spielen möchte. Da habe ich mir schon einen Wolf gesucht und nichts gefunden. War sehr unbefriedigend...

DJ schaut hier und da noch einmal rein, aber hat STAW ja (zumindest aktuell) auf Eis gelegt und das Kommando über seine Flotten an andere Spieler weiterreicht Sad
http://www.neutralezone.net/t1852-all-good-things-must-come-to-an-end

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5247
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von D.J. am Do Jul 26, 2018 7:07 am

Dark Scipio schrieb:Das klingt nach der perfekten Größe für meine "in Scale" Flotte.
Die sind so klein, dass sie wie ein Stecknadelkopf auf dem Peg wirken Wink Für eine Scale-Flotte sicher perfekt, aber nix für Grobmotoriker wie mich Wink

Dark Scipio schrieb:DJ schaut gar nicht mehr ins Forum? Sad
Doch, aber leider nicht mehr so oft #shameonme
Ich bin mit anderen Dingen arg ausgelastet, versuche aber wenigstens hier mal öfter mitzulesen Wink

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5763
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von D.J. am Sa Sep 08, 2018 3:49 pm

Ich schon wieder mit Threadnekromantie Very Happy
Die Werte der Danube Klasse, wie in den Custom made Karten von Jayne via BGG Forum verlinkt, finde ich soweit vollkommen in Ordnung, für so ein kleines Schiff. Allerdings fehlt mir der der Scan. Immerhin konnten die Runabouts Scans im Gefecht durchführen, wenn ich nicht irre.
Frage in die Runde:
Wäre ein Runabout mit den genannten Werten aber +Scan Aktion auch noch okay oder schon Overpowered?

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5763
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Runabouts der Danube Klasse (DS9) ... welche Werte?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten