[News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

[News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Cut am Do Sep 14, 2017 7:54 pm

Das Warten hat ein Ende - die neuen STAW-Regeln sind seit heute online.

https://wizkids.com/posters/repository/attackwing/STAW%20Rulebook%20NEW-WEB.pdf

Damit wir alles leichter finden können, diskutiert bitte hier das neue Regelheft. Nach einer Weile in den News werde ich den Thread dann in das passende Unterforum verschieben!

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5329
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Der Sigmarpriester am Do Sep 14, 2017 8:02 pm

Föderation Vulkan und Bajoran sind jetzt eine Nation nicht übel. Das gleiche für Independents – Ferengi, Kazon and Xindi




_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Cut am Do Sep 14, 2017 8:10 pm

Man beachte auch die "Rule of Three".

Rule of 3
Whenever the sum of all modifiers applied to any value (Primary
Weapon Value, Agility Value, Hull Value, Shield Value, Attack
Value, Maneuver Speed, Range, Captain Skill, Squadron Points,
etc.) is greater than +3 or less than -3, the sum of all modifiers
is instead +3 or -3, respectively. All modifiers continue to apply
to the value; only their sum is changed.
This rule only applies to modifiers, not to replacement values.
Replacement values can alter the printed value by more than
3 before any modifiers apply, with modifiers still limited to a
net modification of +3 or -3 on the replaced value. As a rule of
thumb, replacement effects are always applied before modifier
effects.
The range bonuses (+1 attack die at Range 1 and +1 defense
die at Range 3) do not count as a modifier for the purposes of
the rule of 3

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5329
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Der Sigmarpriester am Do Sep 14, 2017 8:46 pm

Das soll wohl gewisse Bunker abwehren ^^

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Konrad Skir am Do Sep 14, 2017 9:02 pm

"Replace Then Modify"

Kriege ich da als einziger nen Knoten im Sehnerv beim lesen ?
Ein Zeilenumbruch oder Absatz hätte es etwas ... angenehmer und verständlicher gemacht. study

So fühle ich mich zu blöd zum Nachvollziehen. scratch
(Ja, ich bin ein visueller Mensch)

_________________
Jungs werden 9 Jahre alt - danach wachsen sie nur noch...

Federation Fraktion Klingon Fraktion Borg Fraktion
avatar
Konrad Skir

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 08.07.17
Alter : 48
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Ebbi am Do Sep 14, 2017 10:53 pm

Kann mal bitte wer die Regel ins Deutsche übersetzen? Verstehe nur Bahnhof Oo
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 35
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Cut am Do Sep 14, 2017 11:18 pm

Mach ich morgen im Büro. Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5329
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von data_fan am Fr Sep 15, 2017 6:24 am

Hurra.... Das Forum wird wieder massiv belebt. 

Neue Regeln - neue Diskussionen

data_fan

Anzahl der Beiträge : 803
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Roninshredder am Fr Sep 15, 2017 8:22 am

Hmm...die Iniative ist auch geändert. Es geht jetzt nach Punkten, ansonsten wird die Ini jede Runde getauscht.
avatar
Roninshredder

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 27.04.17

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Roninshredder am Fr Sep 15, 2017 8:27 am

Cut schrieb:Man beachte auch die "Rule of Three".

Rule of 3
Whenever the sum of all modifiers applied to any value (Primary
Weapon Value, Agility Value, Hull Value, Shield Value, Attack
Value, Maneuver Speed, Range, Captain Skill, Squadron Points,
etc.) is greater than +3 or less than -3, the sum of all modifiers
is instead +3 or -3, respectively. All modifiers continue to apply
to the value; only their sum is changed.
This rule only applies to modifiers, not to replacement values.
Replacement values can alter the printed value by more than
3 before any modifiers apply, with modifiers still limited to a
net modification of +3 or -3 on the replaced value. As a rule of
thumb, replacement effects are always applied before modifier
effects.
The range bonuses (+1 attack die at Range 1 and +1 defense
die at Range 3) do not count as a modifier for the purposes of
the rule of 3

Ich verstehe das so, dass ich mir +4 Shields kaufe, aber nur +3 angerechnet bekomme, beim Start des Spiels?
--> Equinox (Highlandernox) durch 3 Techupgrades komme ich auf +4 Schilde.
Oder betrifft es eher die Tank-Voyager mit Ransom, Paris, Riker: Hier kommt man auf +4 Verteidigungswürfel. Durch die neue Regel dann nur +3?


Zuletzt von Roninshredder am Fr Sep 15, 2017 9:30 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Roninshredder

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 27.04.17

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Der Sigmarpriester am Fr Sep 15, 2017 8:45 am

Ich sehe das so 1x das Flaggschiff gekauft und  das +3 Limit ist ausgereizt.

Frage mich nur wie das mit der Tarnung aussieht.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von D.J. am Fr Sep 15, 2017 8:58 am

So, meine erster Eindruck der neuen Regeln.

Der neue Aufbau ...
... der Karten gefällt mir. Er ist übersichtlicher und sollte eigentlich Trigger-Missverständnisse (wann triggert die Karte jetzt genau) verhindern. Bleibt abzuwarten, wie die Karten dann im Detail aussehen.
Besonders starke Karten, die nur einmal pro Schiff vergeben werden dürfen, haben jetzt den "Silver Star" Wink
Nein, nicht den Orden für Tapferkeit vor dem Feind, sondern das Symbol dafür, dass diese Karte auf einem Schiff einmalig ist.

Die "Regel der Drei" ...
... ist im Grunde nicht übel. Sie besagt, dass alle Modifikationen auf einen Wert wie Angriff, Verteidigung, Hülle oder Schild die Werte +3 bzw. -3 erstmal nicht überschreiten dürfen. Klar, man kann mehr Modifikationen draufhauen, aber es wird nur bis zu diesen beiden Maximalwerten berechnet, danach ist Ende.
Soweit jedenfalls die graue Theorie, aber die Wizkids haben danach eine Beispielrechnung für die Tarnung eines Klingonen aufgestellt, die man ehrlich gesagt ohne ein abgeschlossenes Studium der theoretisch-amerikanischen Mathematik nicht ganz nachvollziehen kann.
Meine Herren!
Ging das nicht noch ein wenig komplizierter?
Sorry, da blicke ich nicht durch und warte auf die Experten des Forums, die der englishen Sprache mächtiger sind, als ich es bin.

Die neue Einteilung der Fraktionen ...
... schmerzt mich. Das muss ich ganz ehrlich gestehen, auch wenn sie teilweise logisch sind.
Bajor und Vulkan sind eben Angehörige der Föderation.
Aber eigentlich auch Andoria, oder? Warum wird da mit zweierlei Epochenmaß gemessen?
Die Ferengi sind ein eigenständiges Völkchen. Klar, sie sind keine großen Krieger, aber das hat auch bei der alten Fraktionseinteilung niemanden daran gehindert, ihnen Söldner anderer Fraktionen zur Seite zu stellen.
Die Xindi sind bisher auch alleine gut zurechtgekommen und haben in meinen Augen schon durch ihren Serienstatus einen eigenständigen Status verdient. Die Kazon waren schon immer die Vagabunden des Delta Quadranten ...
Diese Vereinheitlichung schmerzt mich, auch wenn ich sie im gewissen Sinn nachvollziehen kann. Auch hier wurde immerhin früher darüber spekuliert, diese Kleinstfraktionen zusammenzufassen. Diese Stimmen wurden wohl "international" immer lauter, vermutlich auch im Bezug auf Turniere und die Strafpunkte für fraktionsfremde Upgrades gesehen. Wenn die alle jetzt Independent bzw. Föderation sind, kann man sie ohne Strafpunkte aufrüsten.
Na ja.

Shuttles bekommen einen Nerf ...
... und dürfen nur noch Upgrades haben, die maximal 3 Punkte kosten. Auch verdeckte Karten dürfen nicht mehr teurer sein.
Na toll.
Und was ist mit Quark, der verdeckte Upgrades bis zu 5 Punkte schmuggeln durfte? Ist diese Karte jetzt doch hinfällig, obwohl doch alle Karten witerhin spielbar sein sollten? Ich denke nicht, denn "auf" Quark steht ja, dass man das darf, selbst wenn es die Schiffsbeschränkungen überschreitet. Ich bin mal gespannt, wann die erten Fragen dazu bei den FAQ auftauchen Wink
Für jedes Shuttle muss weiterhin ein 4+ Hülle Schiff in der Flotte vorhanden sein etc. pp. da hat sich nichts geändert. Wäre ja auch zu schön gewesen, mal eine reine Shuttle-Flotte spielen zu können.

Die Figher-Staffeln ...
... wurden aber dennoch leicht geändert. Sie können nur von gegnerischen Effekten oder von ihren eigenen Squadron-Effekten betroffen werden. Für den Gegner zählen sie also offenbar wie normale Schiffe.
Dummerweise können Squadrons aber keine kritischen Treffer mehr landen. Die werden sofort in normale Treffer umgewandelt.
Nun ja, gefällt mir eigentlich ganz gut, auch wenn ich sowohl Hideki als auch Fed-Fighter am Star habe.
Dürfte aber einigen sauer aufstoßen.

Die Mission ...
... ist die gleiche wie in der alten Auflage. Pikanterweise wird hier mit einem 40-Punkte Romulaner gespielt, der in der neuen Box ja nciht mehr vorhanden ist.
tststs ... hat da jemand auf die "neuen" Regeln einfach nur die Rulecards für Admirals, Shuttles und Squadrons draufgepflanzt, einen neuen mathematisch wertvollen Intermix namens "Rule of three" draufgepropft und das ganze als Ei des Kolumbus verkauft?

Mein Fazit ...
... ist ja schon durchgeschimmert.
Ja, es gibt Neuigkeiten.
Manche sind gut durchdacht (Kartendesign, Squadrons ohne Krits), andere wirre (Rule of three) wieder andere in meinen Augen etwas sinnlos (maximal 3-Punkte Upgrades für Shuttles ... also kein Picard mehr im Shuttle? Kein Quark mit fiesen Tricks im doppelten Boden des Lagerraums?)
Den Zusammenschluss der Kleinen Fraktionen zu den Independent und den der Vulkanier und Bajoraner zur Föderration sehe ich mit gemischten Gefühlen.
Okay, ich bin die Maquis bisher auch als eigene Fraktion geflogen. Mal mit, mal ohne Söldner.
Aber Ferengi als Independent?
Xindi als Unabhängige?
Da bin ich mir unsicher, was ich davon halten soll.
Hole ich mir die neue Box?
Auf alle Fälle, denn ich möchte die Schiffe haben.
Bin ich begeistert?
Nur bedingt.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von D.J. am Fr Sep 15, 2017 9:09 am

Roninshredder schrieb:Hmm...die Iniative ist auch geändert. Es geht jetzt nach Punkten, ansonsten wird die Ini jede Runde getauscht.

Nein, das bleibt meiner Meinung nach wie bisher.
Wer die Ini hat, entweder durch niedrigere Punkte oder durch Auswürfeln bei gleicher Punktzahl, hat die Ini und gibt die Aktivierungsphase nach links ab. Ist blöd formuliert, da miestens eh nur zwei Leute spielen und wird mit der "nach links weitergeben" Regel erst bei Multiplayern interessant.
Was aber wegzufallen scheint, ist die bisherige, automatische Reihenfolge Föderation-Klingonen-Romulaner etc. bei Punktegleicheit

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Roninshredder am Fr Sep 15, 2017 9:30 am

Ich habe es unglücklich formuliert...Noch zu wenig Kaffee intus.

Ich meinte die Fraktionsiniative, die fällt komplett weg.

Die Regel von 3 habe ich echt nicht verstanden..
avatar
Roninshredder

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 27.04.17

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Silent Alien am Fr Sep 15, 2017 9:32 am

Der Sigmarpriester schrieb:Ich sehe das so 1x das Flaggschiff gekauft und  das +3 Limit ist ausgereizt.

Frage mich nur wie das mit der Tarnung aussieht.

Nein, das ist falsch. Das Limit gilt für jeden Wert separat. Zudem ersetzt das Flagschiff die Werte des ursprünglichen Schiffs (kein Modifier)! Gleiches gilt für Tarnung. Bei Tarnung wird deine Agility ersetzt durch die Agility um 4 erhöht, danach kommen erst modifier drauf (also nochmal bis zu +3, wobei der Range Bonus hier nicht zum Limit zählt).

Jetzt macht diese Dispersive armor aus dem neuen Raptor Set auch sinn, denn de facto besagt die Karte nun, dass alle Schiffe die dich für den Rest der Runde angreifen nur 4 Würfel max. haben (wobei der Range Bonus bei RW1 wahrscheinlich dennoch obendrauf kommt)

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1684
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Silent Alien am Fr Sep 15, 2017 9:36 am

D.J. schrieb:So, meine erster Eindruck der neuen Regeln.


Die "Regel der Drei" ...
... ist im Grunde nicht übel. Sie besagt, dass alle Modifikationen auf einen Wert wie Angriff, Verteidigung, Hülle oder Schild die Werte +3 bzw. -3 erstmal nicht überschreiten dürfen. Klar, man kann mehr Modifikationen draufhauen, aber es wird nur bis zu diesen beiden Maximalwerten berechnet, danach ist Ende.
Soweit jedenfalls die graue Theorie, aber die Wizkids haben danach eine Beispielrechnung für die Tarnung eines Klingonen aufgestellt, die man ehrlich gesagt ohne ein abgeschlossenes Studium der theoretisch-amerikanischen Mathematik nicht ganz nachvollziehen kann.
Meine Herren!
Ging das nicht noch ein wenig komplizierter?
Sorry, da blicke ich nicht durch und warte auf die Experten des Forums, die der englishen Sprache mächtiger sind, als ich es bin.

Siehe meinen Post oben Very Happy

Die neue Einteilung der Fraktionen ...
... schmerzt mich. Das muss ich ganz ehrlich gestehen, auch wenn sie teilweise logisch sind.
Bajor und Vulkan sind eben Angehörige der Föderation.
Aber eigentlich auch Andoria, oder? Warum wird da mit zweierlei Epochenmaß gemessen?
Die Ferengi sind ein eigenständiges Völkchen. Klar, sie sind keine großen Krieger, aber das hat auch bei der alten Fraktionseinteilung niemanden daran gehindert, ihnen Söldner anderer Fraktionen zur Seite zu stellen.
Die Xindi sind bisher auch alleine gut zurechtgekommen und haben in meinen Augen schon durch ihren Serienstatus einen eigenständigen Status verdient. Die Kazon waren schon immer die Vagabunden des Delta Quadranten ...
Diese Vereinheitlichung schmerzt mich, auch wenn ich sie im gewissen Sinn nachvollziehen kann. Auch hier wurde immerhin früher darüber spekuliert, diese Kleinstfraktionen zusammenzufassen. Diese Stimmen wurden wohl "international" immer lauter, vermutlich auch im Bezug auf Turniere und die Strafpunkte für fraktionsfremde Upgrades gesehen. Wenn die alle jetzt Independent bzw. Föderation sind, kann man sie ohne Strafpunkte aufrüsten.
Na ja.

Finde ich gut, so haben Vulkanier, Ferengie und Kazon endlich mal mehr Optionen!

Shuttles bekommen einen Nerf ...
... und dürfen nur noch Upgrades haben, die maximal 3 Punkte kosten. Auch verdeckte Karten dürfen nicht mehr teurer sein.
Na toll.
Und was ist mit Quark, der verdeckte Upgrades bis zu 5 Punkte schmuggeln durfte? Ist diese Karte jetzt doch hinfällig, obwohl doch alle Karten witerhin spielbar sein sollten? Ich denke nicht, denn "auf" Quark steht ja, dass man das darf, selbst wenn es die Schiffsbeschränkungen überschreitet. Ich bin mal gespannt, wann die erten Fragen dazu bei den FAQ auftauchen Wink
Für jedes Shuttle muss weiterhin ein 4+ Hülle Schiff in der Flotte vorhanden sein etc. pp. da hat sich nichts geändert. Wäre ja auch zu schön gewesen, mal eine reine Shuttle-Flotte spielen zu können.

Ich denke das mit den 3 Punkten ist ein Schreibfehler, gemeint sind ws. nur Waffenupgrades ... hoffe ich zumindest^^

Die Figher-Staffeln ...
... wurden aber dennoch leicht geändert. Sie können nur von gegnerischen Effekten oder von ihren eigenen Squadron-Effekten betroffen werden. Für den Gegner zählen sie also offenbar wie normale Schiffe.
Dummerweise können Squadrons aber keine kritischen Treffer mehr landen. Die werden sofort in normale Treffer umgewandelt.
Nun ja, gefällt mir eigentlich ganz gut, auch wenn ich sowohl Hideki als auch Fed-Fighter am Star habe.
Dürfte aber einigen sauer aufstoßen.

Sie können keine kritischen Treffer bekommen! Aber das war schon vorher so!


Die neuen Schiffe sehen spannend aus, eine neue Vorcha die nur 25 Punkte kostet (!)

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1684
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Der Sigmarpriester am Fr Sep 15, 2017 9:53 am

Also bleibt es doch fast wie früher und mega no killer schiffe sind dann immer noch normal anzutreffen Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von D.J. am Fr Sep 15, 2017 10:02 am

D.J. schrieb:So, meine erster Eindruck der neuen Regeln.

Die "Regel der Drei" ...
... ist im Grunde nicht übel. Sie besagt, dass alle Modifikationen auf einen Wert wie Angriff, Verteidigung, Hülle oder Schild die Werte +3 bzw. -3 erstmal nicht überschreiten dürfen. Klar, man kann mehr Modifikationen draufhauen, aber es wird nur bis zu diesen beiden Maximalwerten berechnet, danach ist Ende.
Soweit jedenfalls die graue Theorie, aber die Wizkids haben danach eine Beispielrechnung für die Tarnung eines Klingonen aufgestellt, die man ehrlich gesagt ohne ein abgeschlossenes Studium der theoretisch-amerikanischen Mathematik nicht ganz nachvollziehen kann.
Meine Herren!
Ging das nicht noch ein wenig komplizierter?
Sorry, da blicke ich nicht durch und warte auf die Experten des Forums, die der englishen Sprache mächtiger sind, als ich es bin.

Silent Alien schrieb:Siehe meinen Post oben  Very Happy

Also in etwa so:

Im Beispiel hat ein Schiff den Verteidigungswert 1
Dieser wird, wie auch immer, um +5 für Crewupgrades in der Aktivierungsphase erhöht.
(Hier frage ich mich schon, welche Crew-Kombinationen es überhaupt auf +5 Verteidigungswert bringen!)
Dieses Schiff nutzt nun die Tarnung, die ja +4 auf die Verteidigung gibt.

Rechnung I
1 (Grundwert) +4 (durch Tarnung) = 5
5 (Verteidigung) +3 (durch auf diesen Wert eingebremste Upgrades) = 8

Weiter im Beispiel
Später wird während der Aktivierungsphase dieser Wert durch ein gegnerisches Schiff um 1 reduziert (-1)

Rechnung II
+5 (durch die Crewupgrades) -1 (durch das gegnerische Schiff) = +4 (Bonus auf die Verteidigung)
+4 (Verteidigung) wird aber dank der Regel der Drei auf +3 reduziert.
Ergebnis:
Das Schiff hat weiterhin wie in Rechnung I ermittelt die Verteidigung von 8

Weiter im Beispiel, denn jetzt wird es interessant!
Ein gegnerisches Schiff hat zwei Scan-Token und reduziert damit die Verteidigung des Schiffes um -2!

Rechnung III
+5 (durch die Crewupgrades)-1 (durch das gegnerische Schiff) -2 (durch die Scantoken) = +2 (Bonus auf die Verteidigung)
+2 (Bonus auf die Verteidigung) +1 (Grundwert) +4 (Tarnung) = 7 Verteidigung

Weiter im Beispiel.
Das Schiff befindet sich in RW3 zum doppelscannenden Gegner. Dieser RW-Bonus zählt nicht zu den Modifizierungen der ersten Schritte.

Rechnung IV
+5 (durch die Crewupgrades)-1 (durch das gegnerische Schiff) -2 (durch die Scantoken) +1 (Grundwert) +4 (Tarnung) +1 (Reichweite) = 8 Verteidigung

Geht noch weiter im Beispiel, denn unser getarntes Schiff mit den Superupgrades (+5 auf Verteidigung!) hat noch ein Ass im Ärmel!
Denn plötzlich hat dieses Schiff noch ein Upgrade, was die Verteidigung erneut um +2 anhebt!
Ist das nicht geil?

Rechnung V
Konstante A = +3 [+5 (durch die Crewupgrades) wird auf +3 reduziert]
Konstante B = +4 [durch Tarnung]
Konstante C = +1 [popeliger Grundwert Verteidigung]
Variable A² = +1 [Reichweite 3, Angriff mit Primärwaffe]
Variable B² = -2 [doppelter Scan-Token des Angreifers]
Variable C² = +2 [schon wieder irgendein Upgrade, dass Bonus auf die Verteidigung gibt]

Berechnung:
A+B+C=X1
X1+A²+B²=X²
Nebenrechnung
A+B+C+C²=N³
X²+N3= XY

Na?
Alles klar?
Soweit habe ich jedenfalls den Text aus dem Regelwerk "übersetzt" Wink

D.J. schrieb:Die neue Einteilung der Fraktionen ...
... schmerzt mich. Das muss ich ganz ehrlich gestehen, auch wenn sie teilweise logisch sind.
Bajor und Vulkan sind eben Angehörige der Föderation.
Aber eigentlich auch Andoria, oder? Warum wird da mit zweierlei Epochenmaß gemessen?
Die Ferengi sind ein eigenständiges Völkchen. Klar, sie sind keine großen Krieger, aber das hat auch bei der alten Fraktionseinteilung niemanden daran gehindert, ihnen Söldner anderer Fraktionen zur Seite zu stellen.
Die Xindi sind bisher auch alleine gut zurechtgekommen und haben in meinen Augen schon durch ihren Serienstatus einen eigenständigen Status verdient. Die Kazon waren schon immer die Vagabunden des Delta Quadranten ...
Diese Vereinheitlichung schmerzt mich, auch wenn ich sie im gewissen Sinn nachvollziehen kann. Auch hier wurde immerhin früher darüber spekuliert, diese Kleinstfraktionen zusammenzufassen. Diese Stimmen wurden wohl "international" immer lauter, vermutlich auch im Bezug auf Turniere und die Strafpunkte für fraktionsfremde Upgrades gesehen. Wenn die alle jetzt Independent bzw. Föderation sind, kann man sie ohne Strafpunkte aufrüsten.
Na ja.

Silent Alien schrieb:Finde ich gut, so haben Vulkanier, Ferengie und Kazon endlich mal mehr Optionen!

Joa, aber die hattenwir auch schn vorher durch Verbündete.

D.J. schrieb:Shuttles bekommen einen Nerf ...
... und dürfen nur noch Upgrades haben, die maximal 3 Punkte kosten. Auch verdeckte Karten dürfen nicht mehr teurer sein.
Na toll.
Und was ist mit Quark, der verdeckte Upgrades bis zu 5 Punkte schmuggeln durfte? Ist diese Karte jetzt doch hinfällig, obwohl doch alle Karten witerhin spielbar sein sollten? Ich denke nicht, denn "auf" Quark steht ja, dass man das darf, selbst wenn es die Schiffsbeschränkungen überschreitet. Ich bin mal gespannt, wann die erten Fragen dazu bei den FAQ auftauchen Wink
Für jedes Shuttle muss weiterhin ein 4+ Hülle Schiff in der Flotte vorhanden sein etc. pp. da hat sich nichts geändert. Wäre ja auch zu schön gewesen, mal eine reine Shuttle-Flotte spielen zu können.

Silent Alien schrieb:Ich denke das mit den 3 Punkten ist ein Schreibfehler, gemeint sind ws. nur Waffenupgrades ... hoffe ich zumindest^^
Ich auch Sad

D.J. schrieb:Die Figher-Staffeln ...
... wurden aber dennoch leicht geändert. Sie können nur von gegnerischen Effekten oder von ihren eigenen Squadron-Effekten betroffen werden. Für den Gegner zählen sie also offenbar wie normale Schiffe.
Dummerweise können Squadrons aber keine kritischen Treffer mehr landen. Die werden sofort in normale Treffer umgewandelt.
Nun ja, gefällt mir eigentlich ganz gut, auch wenn ich sowohl Hideki als auch Fed-Fighter am Star habe.
Dürfte aber einigen sauer aufstoßen.

Silent Alien schrieb:Sie können keine kritischen Treffer bekommen! Aber das war schon vorher so!
Ah, falsch gelesen! Danke dir Very Happy

Silent Alien schrieb:Die neuen Schiffe sehen spannend aus, eine neue Vorcha die nur 25 Punkte kostet (!)

Das habe ich noch gar nicht gesehen!
Hossa, das wird aber heiß Very Happy[/quote]

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Silent Alien am Fr Sep 15, 2017 10:11 am

Jein, es wird schwerer ... du kannst z.B. nun nicht mehr den vollen Bonus aus Ransom (+2), Riker (+1) und Paris (+1) ausschöpfen. Oder dir via Tactical Station (+2) kombiniert mit Hayes (+1) und Reed (+2) mal eben 5 Würfel dazulegen. Ist schon gut die Regel.

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1684
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von D.J. am Fr Sep 15, 2017 10:14 am

Ich finde die Regel auch gut, gar keine Frage! Sogar sehr gut!
Aber sie ist nach meiner Meinung zu kompliziert erklärt und öffnet so Missverständnissen Tür und Tor. Ein wenig einfacher wäre besser gewesen, gerade auch für Neueinsteiger und Nicht-Muttersprachler aus anderen Ländern.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Der Sigmarpriester am Fr Sep 15, 2017 10:17 am

Silent Alien der schwer Punkt verlagert sich dann nur auf die nicht modifizierten werte  wie Dj es schon geschildert hat mehr nicht, dazu noch die billigeren Schiffe sehe ich das doch etwas kritisch.



_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Silent Alien am Fr Sep 15, 2017 10:28 am

Der Sigmarpriester schrieb:Silent Alien der schwer Punkt verlagert sich dann nur auf die nicht modifizierten werte  wie Dj es schon geschildert hat mehr nicht, dazu noch die billigeren Schiffe sehe ich das doch etwas kritisch.

Die nicht-modifizierten Werte sind aber alle quasi wie vorher (Basiswert Primärwaffe/Sekundärwaffe bzw. Agility), Ausnahmen sind Tarnung und besondere Karten. Was soll sich da also groß "verlagern"?! Es wird auf jeden Falls schwerer, massive Boni anzuhäufen

Was hattest du denn erwartet? Ein Regelupdate das besagt "Borg haben immer doppelte Punkte zur Verfügung"?? Rolling Eyes

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1684
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Der Sigmarpriester am Fr Sep 15, 2017 10:30 am

Wen ich ehrlich bin, ich vermisse in den Regeln das Spinmanöver.

Ich mache mir auch wirklich große sorgen jetzt um die Burschen da man wohl davon ausgehen kann das die Schiffspunkteliste die hier mal geprostet wurde wohl stimmen wird und ich keine Ahnung habe was ich mit 50-60p Grundschiffen bei 130p anfangen soll.  Die neue Octhaedron wird sich entscheiden ob ich noch Borg spielen werde oder ob die weiter nur schießbuden sein werden und ob ich ganz nach Warhammer 40k 8te wechseln werde. Den GW macht es zurzeit alles richtig was ich bei Wizkids nicht sehe.

Ich muss ehrlich zugeben ich finde STAW einfach zu mega überladen an Karten und auch zu unübersichtlich und es fehlt eine Balance zwischen den Völkern.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von D.J. am Fr Sep 15, 2017 10:45 am

Silent Alien schrieb:Jein, es wird schwerer ... du kannst z.B. nun nicht mehr den vollen Bonus aus Ransom (+2), Riker (+1) und Paris (+1) ausschöpfen. Oder dir via Tactical Station (+2) kombiniert mit Hayes (+1) und Reed (+2) mal eben 5 Würfel dazulegen. Ist schon gut die Regel.

Ich sehe gerade, dass es ganz so einfach dann leider doch nicht ist

1 (Grundwert) +4 (durch Tarnung) = 5 Verteidigung
5 (Verteidigung) +3 (durch auf diesen Wert eingebremste Ransom, Riker, Paris) = 8
Soweit, so klar und einfach.

Jetzt geht es aber von vorne los!
+5 (durch Ransom,Riker, Paris) -1 (durch das gegnerische Schiff) = +4 (Bonus auf die Verteidigung)
+4 (Verteidigung) wird aber dank der Regel der Drei auf +3 reduziert.
Ergebnis:
Das Schiff hat weiterhin wie in Rechnung I ermittelt die Verteidigung von 8
ABER:
Es wurde erneut vom +5 Bonus durch R,R,P ausgegangen!

Und auch hier:
Ein gegnerisches Schiff hat zwei Scan-Token und reduziert damit die Verteidigung des Schiffes um -2!
Rechnung III
+5 (durch R,R,P) -1 (durch das gegnerische Schiff) -2 (durch die Scantoken) = +2 (Bonus auf die Verteidigung)
+2 (Bonus auf die Verteidigung) +1 (Grundwert) +4 (Tarnung) = 7 Verteidigung

Auch hier wird erstmal wieder der volle Bonus der Kombi Ransom, Riker, Paris ausgenutzt.
Und so geht das weiter bis zum Ende, wo dann aber plötzlich 9 (???) als Verteidigungswert rauskommt.
Und das ist, so finde ich, Schwachsinn.
Das ist keine Rule of three, das ist ünnötige Rumrechnerei.
Für mich wäre eine Rule of three:
Alle Upgrades, die einen fixen Schiffswert verändern, dürfen diese Veränderung nicht über einen Wert +3 oder -3 hinaus verändern.
Ende.
Kein immer wieder von vorne berechnen wie es jetzt da steht, sondern ganz einfach

Werte für Verteidigendes Schiff = 1
Upgrades = +3 (maximaler Wert / Rule of three)
Tarnung = +4
Ergebnis 1 = 8

Werte für Angreifendes Schiff
Doppelscan = -2
RW 3 = +1
Ergebnis 2 = -1

Ergebnis 1 - Ergebnis 2 = 7 Verteidung.

Das ist eine Rule of three, die auch den Upgradewahn beenden würden
So, wie diese Regel jetzt da steht, beendet sie nichts, sie verschlimmbessert und verkompliziert meiner Meinung nach alles nur.



_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Konrad Skir am Fr Sep 15, 2017 11:48 am

DAS hab jetzt sogar ich verstanden (trotz nur mit einem Auge und einer Hirnhälfte mitlesen).
Kurz - Knapp - Prägnant.

_________________
Jungs werden 9 Jahre alt - danach wachsen sie nur noch...

Federation Fraktion Klingon Fraktion Borg Fraktion
avatar
Konrad Skir

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 08.07.17
Alter : 48
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: [News] Die neuen Regeln sind online! [Regelheft-Diskussion bitte nur hier!]

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten