NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre

Nach unten

NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre Empty NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre

Beitrag von Cut am Sa Jul 28, 2018 4:50 pm

Wie es aussieht, soll aus dem Gerücht, dass Tarantino einen Star Trek Film drehen möchte, nun tatsächlich auch ein Film werden. Und zwar einer, mit einer Freigabe "ab 18 Jahre" (USA: R-Rating).

Quelle zum Beispiel: https://www.kino.de/star/quentin-tarantino/news/star-trek-film-von-quentin-tarantino-macht-spannende-fortschritte/

Bekommen wir also doch noch eine Blood, Sex and Gore Version von Star Trek a la Game of Thrones, die ich bei Discovery schon befürchtet hatte, oder benutzten das Studio und Abrams den Namen einfach nur als Zugpferd um die Reihe in die mediale Aufmerksamkeitszone zu pushen und neues Kinopublikum anzusprechen, die bisher mit Star Trek so garnichts am Hut hatte?

Was meint Ihr?

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5492
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre Empty Re: NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre

Beitrag von CmdGreen am Sa Jul 28, 2018 8:45 pm

Ich würde auf beides tippen.
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1440
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre Empty Re: NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre

Beitrag von Justus Bela am So Jul 29, 2018 11:06 am

Moin,

Da ich das JJ-Verse schon als Vergewaltigung von Star Trek ansehe und Tarantinos Streifen im selbigen spielen soll, ist es mir herzlich egal was da eigentlich produziert wird.

Hier wird das "Gesamtkunstwerk" bis zur Unkenntlichkeit verdreht und kaputt produziert. Ich möchte Tarantino nicht mal die Fähigkeit absprechen einen guten ST-Film zu produzieren aber ist das Ausgangsmaterial  (JJ-Verse) nun mal meiner Meinung das allerletzte vom Niveau, Story und Präsentation.

Auch Die Welle an 5 neuen Star Trek Serien die jetzt auf uns zu kommen sollen, inklusive Reboot von TNG lassen mich nichts Gutes hoffen.

Die golden Zeiten von Star Trek sind nun mal vorbei wo die Lizenz bei einen Träger lag und das Produktionsteam sämtliche Serien und Filme unter einem Hut hatte und man sich untereinander abgestimmt hat.

Sicherlich auch da wurde Quark gedreht die mir die Fussnägel hochklappen ließ.  ( gogogadet-zauberpanzerung-voyager oder Stuka's die die NX-01 angreifen) aber es war eben aus einer Hand die sich jedenfalls um das Bewahren des schon produzierten Canon bemühte. JJ-TREK und auch leider Discovery scheren sich ein Scheiss darum und verkaufen die Seele von Star Trek für ein paar billige Höhepunkt die jemand für sich selbst und nicht für Star Trek umgesetzt haben möchte.

Wenn jemand noch gutes Star Trek sehen will kann ich nur diese Fanprodution https://youtu.be/1W1_8IV8uhA empfehlen. Das geht zwar nur 21 Minuten aber diese würde ich lieber gegen die komplette Discovery Serie eintauschen wenn es damit Canon werden würde.
Justus Bela
Justus Bela

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 14.07.18

Nach oben Nach unten

NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre Empty Re: NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre

Beitrag von Krachbummente am So Jul 29, 2018 1:39 pm

Meiner Ansicht nach ist die Aussicht, die man als Star Trek Fan nach aktuellem Stand bekommt, gar nicht so übel! Nach den dürren Jahren nach ENT haben wir nun nicht nur eine laufende Kinoreihe und TV-Serie auf Filmniveau (von den Schauwerten und Schauspiel, nicht unbedingt von der erzählerischen Perspektive aus gesehen), sondern auch die Ankündigung, dass es eine ganze Handvoll neuer Serien geben soll!

Ich weiß nicht, aus welchen Quellen mein Vorsprecher seine Informationen bezog, aber meines Wissens nach werden die jüngst angekündigten Serien allesamt aus der Produktionsfirma von Alex Kurtzman kommen. http://www.startrek.com/article/kurtzman-inks-5-year-trek-extension Das muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass alle Stories "aus einer Hand" stammen, aber es ist logisch anzunehmen, dass die Geschichten dann theoretisch einfacher aufeinander abgestimmt werden können. Patrick Stewards Beteiligung an einem der zukünftigen Projekte wird kolportiert, ist aber noch nicht bestätigt. Dass das TNG-Reboot bedeutet, halte ich für unwahrscheinlich. Generell habe ich dazu noch nichts gelesen. Deshalb würde mich interessieren, woher der gute Justus Bela seine Infos hat! :-)

Zur Frage des Threads: Ich schätze Tarantino als Filmemacher. Darum freue ich mich sehr auf seinen Input! Das heißt aber nicht zwangsläufig, dass er Regie führen wird. Der Link, den der gute Cut in seinem Post liefert, besagt lediglich, dass er eine R-Rated Idee vorgestellt hat, die zu jetzt einem Drehbuch umgesetzt wird. Von einer Regiearbeit ist bislang also noch keine Rede. Ebenso ist nicht bekannt, dass dieser Film auch im JJ-Verse spielen wird. Soweit ich weiß, ist parallel zu Tarantinos Projekt für dieses Universum eine Fortsetzung in Planung http://memory-alpha.wikia.com/wiki/Star_Trek_XIV

Wie gesagt: Wir kriegen in den kommenden fünf Jahren eine Menge neuen Kram aus dem Franchise, das wir alle mögen. Das finde ich erstmal toll und halte es nicht für einen Grund, den Teufel an die Wand zu malen. Star Trek ist ein utopisch-optimistisches Universum, das sollten wir also auch sein! :-)
Krachbummente
Krachbummente

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.02.18

Nach oben Nach unten

NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre Empty Re: NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre

Beitrag von Justus Bela am So Jul 29, 2018 2:17 pm

Ich kann Dir leider keine Links zu "meinen" Info's geben da ich mir das in den letzten Wochen unter Google News beim Suchbegriff "Star Trek" zusammengelesen habe. Es sind also keine harten Fakten sonder einfach nur mein Meinungsbild.

Fakt ist leider das es zwei verschiedener Lizenträger für die Kinofilme und Serien gibt. Mögen die 5 Serien wirklich aus einer Feder stammen, was ändert dass daran das die Verantwortlichen eben wie bereits geschehen ohne Rücksicht auf die Vergangenheit und den Canon produzieren?
Wozu soll ich mir 5 Serien angucken wenn es in der 6 Serien wieder alles als zu Nichte gemacht wird und es nicht zu den 5 vorangegangenen Serien und 10 Kinofilme passt.

Der Begriff "Prime Universe" ist momentan nur ein leeres Label um die vom JJ-Trek geschockten Fans zurück zu holen. Discovery hat den Begriff des Prime Universe schon in der ersten Staffel ad absurdum geführt. Rein theoretisch können die nun jeden Mist in den Canon schreiben wenn die Lasche Auslegung von Discovery hier der Maßstab ist.

Ich kann da nicht einfach optimistisch sein nur weil Star Trek dies angeblich seinen Fans so vorlebt.
Justus Bela
Justus Bela

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 14.07.18

Nach oben Nach unten

NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre Empty Re: NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre

Beitrag von Krachbummente am So Jul 29, 2018 2:52 pm

Stimmt, Filme und TV-Serien haben unterschiedliche Lizenzinhaber und ich gebe dir Recht, dass das JJ-Verse nicht an das Vorherige rankommt.

Aber solange noch gar nicht bekannt ist, was die Serien thematisieren, empfinde ich deine Haltung als ein wenig zu kritisch., Aber ich akzeptiere sie natürlich :-)

Wenn sich herausstellt, dass dann ganz großer Schmuh entsteht, bin ich aber ganz bei dir!
Krachbummente
Krachbummente

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 17.02.18

Nach oben Nach unten

NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre Empty Re: NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre

Beitrag von Silent Alien am So Jul 29, 2018 4:05 pm

Ich sehe das wie Bela, diese unsägliche "Kelvin-Timeline" ist ohnehin schon so ein Murks, da kann es ein Tarantino auch nicht mehr schlimmer machen, vielleicht wird es sogar besser.

Oder um es mit Stromberg zu sagen: "Wenn du eh schon auf der Titanic fährst, dann kann man auch ruhig noch Hein Blöd ans Steuer setzen!" Laughing

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1707
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre Empty Re: NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre

Beitrag von CmdGreen am Mo Jul 30, 2018 9:49 pm

Einfach mal sehn was kommt, wenn´s mir nicht taugt muss ich es mir nicht antun und hab den selben Stand wie er wäre als käme nichts Neues, wenn´s mir taugt ist es super und wenn es läuft wie bei Discovery werde ich es als schönes SciFy betrachten während ich das Label "Star Trek" ignoriere.
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1440
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre Empty Re: NuTrek von Quentin Tarantino - ab 18 Jahre

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten