Spacedock / Sternenbasis

Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von Mike4444 am Do März 07, 2019 5:47 pm

Heute kam endlich meine langersehnte Sternenbasis von Eaglemoss.
Hier ein paar Bilder aus der guten alten Zeit...

ps: Habe übrigens für dieses Bilder meine alten MicroMachines-Schiffe verwendet.


Zuletzt von Mike4444 am Do März 07, 2019 5:50 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Shut up, Wesley!
Mike4444
Mike4444

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 24.08.18
Ort : 68647

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von Mike4444 am Do März 07, 2019 5:49 pm

Spacedock / Sternenbasis 20190310
Spacedock / Sternenbasis 20190312
Spacedock / Sternenbasis 20190311

_________________
Shut up, Wesley!
Mike4444
Mike4444

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 24.08.18
Ort : 68647

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von data_fan am Do März 07, 2019 6:28 pm

Sehr gut!!!

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von I.R.W. Najo am Do März 07, 2019 10:19 pm

Cool

_________________
Das Universum ist wie in einer Windel..... von allen Seiten besch.....ssen.... Außer das Romulanische Imperium Twisted Evil  Cool  Razz
I.R.W. Najo
I.R.W. Najo

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 20.08.17
Alter : 35
Ort : Hinter der Milchstraße links der dritte Planet

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von D.J. am Fr März 08, 2019 4:46 am

Smile Da geht einem doch das Herz auf, oder? I love you

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6169
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von Mike4444 am Fr März 08, 2019 9:09 am

Spacedock / Sternenbasis Statio10

_________________
Shut up, Wesley!
Mike4444
Mike4444

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 24.08.18
Ort : 68647

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von Mike4444 am Fr März 08, 2019 9:16 am

Upps, das war etwas zu groß.
Was meint ihr zu den Charakteristika der Starbase?
Korrigiert mich, wenn ich falsch liege: Ich kann mit der Primärwaffe noch zwei weitere Ziele angreifen (maximal also 3 verschiedene). Mit jedem weiteren Ziel, muss ich 2 weitere rote Würfel von den 6 abziehen. Sprich: Erstes Ziel: 6 Würfel, Zweites Ziel: 4 Würfel, Drittes Ziel: 2 Würfel.

Die Fähigkeit, das alle Schiffe in Reichweite 1-2 einen Defensivbonus erhalten, finde ich gut.

Leider war bei der Karte keine Base dabei. Da einer Starbase aber eine runde Pilzform aufweist, würde ich sagen, dass sie einen 360° Primär- und Sekundärfeuerwinkel hat. Was meint ihr?

Gerne könnt ihr auch Vorschläge für gute/passende Upgrades posten. Very Happy

_________________
Shut up, Wesley!
Mike4444
Mike4444

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 24.08.18
Ort : 68647

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von data_fan am Fr März 08, 2019 9:26 am

360° in Reichweite 1-2 völlig in Ordnung (wie bei DS9). Jetzt wäre es nur zu klären, wie es mit den Torpedos gehandhabt wird. Diese können nämlich nur gefeuert werden, wenn ein Schusswinkel verfügbar ist - d.h. man bräuchte Torpedos, bei denen kein Sekundär- oder Primärwaffenwinkel angegeben ist. Wie bei den Borg zum Beispiel.

Die Frage ist nur: Braucht man dies überhaupt - bei 6 AW.

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von Mike4444 am Fr März 08, 2019 9:48 am

Warum sollte dir Starbase nur eine Reichweite von 1-2 haben? Nur weil das DS9 auch hat? Ich würde sogar komplett auf die Torpedos verzichten...

_________________
Shut up, Wesley!
Mike4444
Mike4444

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 24.08.18
Ort : 68647

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von Skippy am Fr März 08, 2019 9:52 am

Mike4444 schrieb:Heute kam endlich meine langersehnte Sternenbasis von Eaglemoss.
Hier ein paar Bilder aus der guten alten Zeit...

ps: Habe übrigens für dieses Bilder meine alten MicroMachines-Schiffe verwendet.

Sehr, sehr schick!
Ich bin gespannt, wer sie zuerst in einem Spielbericht verewigen kann. Cool


Mike4444 schrieb:Upps, das war etwas zu groß.
Was meint ihr zu den Charakteristika der Starbase?
Korrigiert mich, wenn ich falsch liege: Ich kann mit der Primärwaffe noch zwei weitere Ziele angreifen (maximal also 3 verschiedene). Mit jedem weiteren Ziel, muss ich 2 weitere rote Würfel von den 6 abziehen. Sprich: Erstes Ziel: 6 Würfel, Zweites Ziel: 4 Würfel, Drittes Ziel: 2 Würfel.

Die Fähigkeit, das alle Schiffe in Reichweite 1-2 einen Defensivbonus erhalten, finde ich gut.

Leider war bei der Karte keine Base dabei. Da einer Starbase aber eine runde Pilzform aufweist, würde ich sagen, dass sie einen 360° Primär- und Sekundärfeuerwinkel hat. Was meint ihr?

Gerne könnt ihr auch Vorschläge für gute/passende Upgrades posten. Very Happy

Die Spielkarte ist ja nicht offiziell. Macht daraus einfach das, was für eure Spiele den meisten Nutzen stiftet.

Die Baseform entspricht von ihrer Größe her dem Starbase-Token aus der Negh-Var Erweiterung. In dem dortigen Szenario hatte die Station auch einen 360° Feuerwinkel. Eine Reichweitenbegrenzung gab es m.E. nicht und ich würde die Sternenbasis somit auch mit Primär- und Sekundärwaffen auf die volle Reichweite feuern lassen.
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1459
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von data_fan am Fr März 08, 2019 10:20 am

Im Eratta steht, das 360° Waffen nur in RW 1-2 abgefeuert werden können.

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von data_fan am Fr März 08, 2019 10:25 am

Ich wollte nur die Regel zitieren...

Habe kein Problem damit, wenn der Glückspilz auch in RW 1-3 feuern kann - ist halt nur im Widerspruch zu den Regeln...

360-Degree Arcs

The 360-degree firing arc allows you to attack if an enemy ship is within Range 1-3 (Range 1-2 with your Primary Weapon) of the base of a ship. It can be attacked by that ship’s Primary Weapon (only at Range 1-2) or any Secondary Weapon equipped to that ship that does not refer to a forward or rear firing arc in its card text. Any Upgrade (or special ability) that references the absence or presence of a forward or rear firing arc on an enemy ship functions against a ship with a 360-degree firing arc as if that ship does not have a forward or rear firing arc. Any Upgrade deployed to a ship with a 360-degree firing arc that references the absence or presence of a ship’s forward or rear firing arc does not function.

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von Tolwyn am Fr März 08, 2019 10:30 am

Man könnte das Raumdock auch weiter aufpumpen zu ner Art Szenarioziel, wogegen dann eine ganzen Flotte kämpfen muss.

In Klingon Academy im Free Game ging das auch, nur brauchte man dagegen schon ne ordentlich starke Staffel Schiffe

Tolwyn

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 27.01.14

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von Skippy am Fr März 08, 2019 10:36 am

data_fan schrieb:Ich wollte nur die Regel zitieren...

Habe kein Problem damit, wenn der Glückspilz auch in RW 1-3 feuern kann - ist halt nur im Widerspruch zu den Regeln...


Schon in Ordnung. Wink

Wie bereits geschrieben, macht daraus was ihr wollt.

Die Regeln für die 360°-Bewaffnung wurde hauptsächlich durch die Borg geprägt.
Macht in Verbindung mit deren Bewegungsmuster auch (irgendwie) Sinn.
Dass man bei den übrigen Schiffen dies auch so anwendet, ist konsequent.

Aber bei dieser Raumstation haben wir ein stationäres Modell.
Daher lässt sich auch vertreten, dass es weiter feuern kann, als nur bis RW 2.
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1459
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von data_fan am Fr März 08, 2019 10:56 am

Nicht nur durch die Borg...

sämtliche Waffenupgrades (auch die der Föderation) mit 360° wurden auf RW 1-2 beschränkt.

Ebenso natürlich die DS9 - die aber auch noch die Primärwaffenschusswinkel (Pylonen) zusätzlich hat.

Wie gesagt, mir ist es egal - da ich mit Mike4444 meistens eh im Team die Föderation vertrete.

Daher sollen die anderen Spieler entscheiden...

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1047
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von Cut am Fr März 08, 2019 2:59 pm

data_fan schrieb:Nicht nur durch die Borg...

sämtliche Waffenupgrades (auch die der Föderation) mit 360° wurden auf RW 1-2 beschränkt.


Das steht da aber nicht. Es wird explizit von einer Beschränkung des 360°-Firing-Arcs gesprochen. Nicht aber von (Sekundär) Waffen, die einen Angriff jenseits eines vorhandenen Firing Arcs erlauben. Der Regel-Passus ist aus den offiziellen Zusatzregeln für Turniere und liest sich folgendermaßen:

360-Degree Arcs

The 360-degree firing arc allows you to attack if an enemy ship is within Range 1-3 (Range 1-2 with your Primary Weapon) of the base of a ship. It can be attacked by that ship's Primary Weapon (only at Range 1-2) or any Secondary Weapon equipped to that ship that does not refer to a forward or rear firing arc in its card text. Any Upgrade (or special ability) that references the absence or presence of a forward or rear firing arc on an enemy ship functions against a ship with a 360-degree firing arc as if that ship does not have a forward or rear firing arc. Any Upgrade deployed to a ship with a 360-degree firing arc that references the absence or presence of a ship's forward or rear firing arc does not function.

Quelle: https://wizkids.com/attackwing/wp-content/uploads/sites/4/2016/05/STAW-Tournament-Rules-053116.pdf

Das ist in meinen Augen eindeutig und betrifft quasi nur die Borg.

Denn: welche Föderations-Schiffe hätten denn einen 360-Degree-Firing Arc? Meines Wissens haben diesen Arc im Spiel nur die Borg Schiffe aufgedruckt. Evtl. noch die Xindi Waffenschiff-Kugel. Korrigiert mich bitte, wenn ich da falsch liege...

Meines Wissens nach gibt es lediglich Kartenfähigkeiten (bspws. die der Enterprise-D aus dem alten Starter Set), die es erlauben, außerhalb eines Feuerwinkels anzugreifen. Das Schiff selbst hat aber weiterhin einen (oder zwei) Feuerwinkel. Die besagte Fertigkeit der Enterprise-D ist aber schon immer und in sich schon auf RW 1-2 limitiert gewesen und das unabhängig vom Feuerwinkel...

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5525
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Spacedock / Sternenbasis Empty Re: Spacedock / Sternenbasis

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten