Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty STAW Allegiance - offizielle STAW Solo/Co-Op Kampagne soll kommen!

Beitrag von Cut am Sa Jun 16, 2018 10:38 am

STAW ALLEGIANCE liefert angeblich eine Kampagne mit Rollenspielelementen, ähnlich wie die X-wing Fankampagne 'Helden des Aturi Clusters'.

Auf einer grossen Con laufen wohl gerade erste Demospiele!!!

EDIT: So wie es aussieht, soll eine 5-Schiff-Box erscheinen (zwei Schiffe der Föderation, drei Gegnerschiffe (AI gesteuert)). Das Kartenset soll teilweise neue, aber auch Karten aus dem aktuellen Starter Set enthalten. Die Karten sollen turnierlegal sein. Die Schiffe sind wohl generisch und dürfen von den Spielern im Rahmen der Kampagne von den Spieler selbst benannt werden. Man kann wohl mit bis zu drei Spielern die Kampagne spielen, wobei jeder Spieler dann sein eigenes Kampagnen-Set braucht. Die Verträge seien unterschrieben, aber das Ding sei wohl noch im Prototyp-Stadium, bzw. die Materialien liegen noch zum Absegnen beim Lizenzgeber.

Quelle: State of the Federation auf FB!


Zuletzt von Cut am Sa Jun 16, 2018 11:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5581
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Samson83 am Sa Jun 16, 2018 2:15 pm

STAW mit RPelementen und dazu Solo / Coop?! Haben mag! Very Happy
Samson83
Samson83

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 05.05.18

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am Sa Jun 16, 2018 9:46 pm

Star Trek Allegiance ist wohl der Titel, nicht Alliance.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5581
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am Sa Jun 16, 2018 11:20 pm

Update zum Inhalt im Ausgangsposting.

Können wir hier bitte mal etwas mehr Resonanz bekommen? Das wünscht sich die Fangemeinde doch seit Anbeginn des Spiels!!!!

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5581
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von data_fan am So Jun 17, 2018 12:26 am

Gibt es mehr Infos bezüglich der Box, die angekündigt wurde? Und was für Schiffe sollen AI gesteuert sein? Bin mal gespannt.

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1136
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Samson83 am So Jun 17, 2018 6:20 am

Ich für mein Teil würde was die RPelemente angeht mir wünschen, dass zb. die Schiffe ihre Schäden vom voran gegangenen Spiel beibehalten und man diese mit eine Art Erfahrungspunkte reparieren kann. Ebenso durch diese Crew ersetzen kann, Upgrades kaufen, Waffen nachrüsten usw.
Der Gedanke dass ein Schiff während oder beim Beenden der Campange seine eigene kleine Geschichte erzählen kann finde ich richtig toll.

Jedenfalls sind das unteranteren meine kleinen Wünsche / Ideen für RPelemente.
Lassen wir uns mal überraschen was da Tolles auf uns zukommt. I love you

Der Inhalt der Box interressiert mich auch sehr. Jetzt wo die schon Testspielchen machen muss es doch langsam auch die ersten Bilder geben oder sind die immer so geheim?
Samson83
Samson83

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 05.05.18

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von data_fan am So Jun 17, 2018 8:35 am

Genau. Deswegen interessiert es mich, was für Material enthalten ist.

In unserer Gruppe spielen wir zum Beispiel auch nach der Regel, wenn ein namhaftes Schiff, oder eine namhafte Captain- bzw. Crewkarte im Spiel eingesetzt wurde und das Schiff, auf welchen die Karte eingesetzt wurde, zerstört wurde, so darf diese Karte die nächsten Spiele nicht mehr dabei sein. So kommen ganz interessante Konstellationen zusammen, da man auch Karten nimmt, die man sonst eher nicht nehmen würde. Daher bin ich mal auf die genaueren Regeln gespannt.

Und vor allem, wenn Solo-Missionen erscheinen.

Hier im Forum gibt es ja schon einen Beitrag über Schiffe mit AI - habe das jedoch nicht so richtig kapiert....

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1136
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von hallostephan am So Jun 17, 2018 11:22 am

Interessant schon. Aber ich muss mir erstmal Mitstreiter suchen oder es ganz lassen. Also keine weitere Resonanz zum Geld ausgeben

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am So Jun 17, 2018 11:29 am

Echt jetzt, werte Co-Piloten?

Na gut, da ihr ja scheinbar mit den gegebenen Informationen (State of the Federation, FB) den Artikel nicht per Suchmaschine finden könnt, hier, mundgerecht aufbereitet für Euch, der Inhalt des Postings:

State of the Federation schrieb:

STAR TREK ATTACK WING ALLEGIANCE SYSTEM--FIRST INFO

Just sat down with Josh Derksen of Lynnvander Games, makers of the new Allegiance System for Star Trek Attack Wing. I wasn't able to take any photos of the materials he had--they're still going through licensing--but I was able to take a look at everything and got some good info from him.

Allegiance will be a 5-ship pack, similar to a starter set or faction pack. It will contain two Federation player ships and three enemies, which from what I saw laid out will almost certainly be Jem'Hadar Attack Ships. The set will include new, mechanically unique cards; those cards will be cross-compatible with basic STAW and legal in STAW tournaments. (!!!) There will also be some reprints from the 2017 Starter--Josh expressed admiration for its "functional utility cards." These cards might even have new art!

The System itself is, of course, based on Heroes of the Aturi Cluster. Players will proceed through a campaign, starting with generic ships (that they'll have the opportunity to name!) that grow and change as upgrades, captains, and the rest are added. The first campaign will be designed as Federation-only for theme purposes, but nothing I could see would prevent anyone from using any kind of ship they liked.

The campaign will work with the base two-on-three, but can be scaled up to as many as six-on-nine (so three boxes). The enemies are controlled entirely by AI; I didn't get a good look, but Josh said it was quite similar to the original HOTAC. Regardless, once a player has played a few games they'll be able to run the AI with nothing more than a reference sheet.

All in all, I'm very excited by what I've seen. Josh did say that this product is sort of a first for the industry and a LOT of eyes will be watching its success or lack thereof. If it takes off? The sky's the limit on future expansions. (In other words: PREORDER.)

No word on a release date, but this is DEFINITELY happening--contracts have been signed, et cetera. I'm looking forward to seeing this as soon as possible!

Und damit ihr nach der HOTAC Quelle nicht so lange suchen müsst, habe ich die auch für Euch rausgesucht: Die Sache soll auf dieser Kampagne basieren:

https://community.fantasyflightgames.com/topic/186308-x-wing-co-op-campaign-is-here/

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5581
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von data_fan am So Jun 17, 2018 2:22 pm

Danke dir

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1136
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Silent Alien am So Jun 17, 2018 3:12 pm

Schön und gut, dass die 1000 Sachen Ankündigen und planen, aber die sollen lieber mal dafür sorgen, dass die Händler außerhalb von den USA auch mit dem aktuellen Kram ausreichend beliefert werden und vor allem nicht erst Monate später^^

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von CmdGreen am So Jun 17, 2018 5:00 pm

Klingt mal mindestens sehr interessant!

Was die Versorgungslage in Europa angeht... naja, dass ist irgendwie sehr ärgerlich und auch irgendwie merkwürdig.
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1470
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am So Jun 17, 2018 5:16 pm

War ja aber von Anfang an so...

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5581
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Skippy am Mo Jun 18, 2018 8:15 am

Freue mich, dass sie hier so etwas in Planung haben. cheers
Die Aturi-Kampagne hatte bei X-Wing ja sogar Spaß gemacht und wenn Aufbau und Regeln ähnlich gehalten sind, könnten das viele unterhaltsame Stunden bedeuten.

Eventuell bauen sie auch ein OP-Event darum auf.
Bei damaligen der Borg-Kampagne gab es glaube ich auch ein Co-op-Szenario. scratch

Dann gibt es also wahrscheinlich eine Box zum Dominion-Krieg.
Ich könnte mir daneben auch gut Szenarien vorstellen, in denen man zusammen gegen diverse große Gegnerschiffe/Monster antreten kann (Husnock, Kristallwesen usw.).

Einen Vorgeschmack zu den KI-Regeln/Solo-Spielen hatten wir ja für das Forum schon im letzten Jahr erhalten:
http://www.neutralezone.net/t1603-kooperatives-spiel-ki-simulation
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1507
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von FalkLonnert am Mo Jun 18, 2018 10:57 am

Ich freue mich sehr darauf! Da ich wegen Mangel an Zeit und (wenn etwas Zeit da ist) verfügbaren Mitspielern kaum spielen kann, freue ich mich schon sehr auf die Möglichkeit, ein Solo-Spiel zu spielen. Und die RPG-Elemente finde ich auch spannend.

FalkLonnert

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 25.05.17

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von D.J. am Di Sep 25, 2018 8:59 am

DAS habe ich bis jetzt übersehen!
Ist ja goil! Very Happy

Was die Verfügbarkeit angeht ... Die USA sind das Heimatland der Wizkidz und damit der Markt Numer 1für die.
Ist eben so, müssen wir mit leben auch wenn es arg weht tut Sad
Die WK's lassen dazu einen Großteil, wenn nicht sogar alles, m.W.n. in China herstellen und importieren dann die fertigen Produkte. Dabei gehen sie nach dem Prinzip »Printed as ordered + x Stücke als Puffer nach oben« vor.
Jetzt ist zwischen China und den USA aber nicht erst seit ein paar Wochen die wirtschaftliche Luft am kochen. Das läuft schon seit Mr. Trump im Amt ist so. Und das verunsichert die Märkte und auch solche Zusammenarbeiten wie die zwischen den Wizkidz und ihren Zulieferern. Wenn also nicht alles sofort und umgehend auch hier erhältlich ist, ist das nichts anderes als das Ergebnis eines absolut gering gehaltenen unternehmerischen Risikos (Printed as ordered) sondern auch ein Ergebnis der Unsicherheit, die immer tiefgreifender wird in Kombination mit dem "egoistischen" Marktdenken der Wizdkids.
Es kann aber auch sein, dass die Lizenzen bzw. der Kosten an den Verkäufen hängen? So eine Art Tantiemen für den Lizenzgeber. Das könnte von Anfang an die Verkäufe ins "Ausland" der USA auch eingeschränkt haben.
Denkbar wäre es, da ich schon von Spielsystemen gehört habe, die es wegen Lizenzen gar nicht ert nach Deutschland schaffen und wo schon in Spanien Ende ist (irgendein GoT Tabletop, wenn ich nciht irre)

»Was kommt wann bei uns an und bleibt es bei den Kosten, die wir bisher berechnet haben?«, ist also die Frage, die sich die Amis da stellen.
Wizkids wird für unser Spielzeug, ob direkt in Boxen verpackt oder als »Halbzeug« importiert, Zoll für die Einfuhr aus China zahlen müssen. Und je höher der in der momentanen Situation geht, umso geringer die Gewinnmarge und ja, umso geringer dann auch die Bestellungen, die die Wizkidz dann tatsächlich ausgeben, sollten die Lizenzen da wirklich reinspielen. Und man muss ja auch jederzeit mit einer echten Handelsblockade seitens der USA in Richtung China rechnen, seit Mr. Trump das höchste Amt inne hat. Und dann wäre das Kapital der Spieleschmiede auf unbestimmte Zeit tot.

Das sind Risiken, die ich als Unternehmer mit so einem Nischenprodukt auch nicht eingehen würde. Zum Glück haben wir aber inzwischen einige hoch engagierte, kleine Onlineshops die unser Spielzeug für uns auftreiben.
Ich bin da also erstmal ganz locker, lasse die Verfügbarkeit auf mich zu kommen und freue mich, dass da so etwas geniales geplant ist Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6253
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von D.J. am Di Sep 25, 2018 9:12 am

Ich habe auf FB eine Neuigkeit herausgefunden:
"EDIT: According to John Cmar at GenCon, Lynnvander is targeting a Q1 2019 release date!"

Das wäre dann Januar bis März '19 in den USA und mit etwas Glück zur Mitte des Jahres bei uns, sofern keiner einen Shop in den USA kennt, wo man den bestellen kann Smile


_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6253
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am Sa März 09, 2019 1:07 am

Die Ankündigung ist da. Im August 2019 soll die Kampagnen Box rauskommen, die auf STAW basiert. Inhaltlich beschäftigt sie sich mit dem Dominion War.

Folgende News habe ich auf ICv2: THE BUSINESS OF GEEK CULTURE gefunden:

WIZKIDS TAKES ON THE DOMINION
In 'Star Trek: Alliance - Dominion War Campaign'


In August, WizKids will offer a new Clix-based game set in the Star Trek universe when it releases Star Trek: Alliance – Dominion War Campaign.

Star Trek: Alliance, created by Josh Derksen, is a cooperative game in which players take command of iconic ships from the Star Trek world and lead them through a series of missions against hostile forces that are controlled by the game system. During each game, their crews gain experience, which can be spent before the next mission to upgrade their ships and improve their abilities.

The Dominion War Campaign pits Federation ships against the mysterious Dominion. The game includes all of the components two players need to play an entire campaign, which includes a total of six missions. Multiple copies of the game can be combined to allow larger groups to play, up to six players in total.

Star Trek: Alliance – Dominion War Campaign includes 5 pre-painted plastic ships—1 Excelsior-class, 1 Akira-class, and 3 Jem’Hadar Attack Ships—with transparent plastic bases and pegs, 13 maneuver templates, 2 HeroClix maneuver dials, 122 tokens, 66 cards, 12 dice, and 1 range ruler. Intended for 1 or 2 players, ages 14 and up, games take about half an hour to play. MSRP is $49.99.

The ships and upgrades included in this game will also be fully compatible with the Star Trek: Attack Wing game. WizKids recently released a series of Faction Packs for Attack Wing (see “‘Star Trek: Attack Wing’ Adds ‘Faction Packs’”). For those who prefer to paint their own ships, the company also offers a continuing line of unpainted models (see “WizKids Announces Another Passel of ‘Star Trek Deep Cuts’”).


Quelle: https://icv2.com/articles/news/view/42676/wizkids-takes-on-dominion?fbclid=IwAR3bpSIoNVWO-CPxN2b2xXHSLulyz6sq8vwPodYf9AFXqSjU-1oK9wzUeUM

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5581
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von D.J. am Sa März 09, 2019 5:44 am

Eben auch auf FB gesehen.
Die Schiffe sollen komplett kompatibel mit STAW und auch entsprechend ausgerüstet sein.
Aber was ist dann Star Trek Alliance für ein Spiel?
Heroclix 2.0?
Das Rollenspiel?
Ich bin mal sehr gespannt Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6253
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von MotuMarkus am Sa März 09, 2019 7:50 am

Finde die Aussage zur Kompatibilität noch sehr wage... Schiffe und Upgrades kompatibel zu STAW. Aber nicht die Manöver-Dials? Wie sieht es andersherum aus? Sind meine Dominion-Schiffe aus STAW und deren Upgrades auch kompatibel zu Star Trek Alliance?

_________________
“Con permiso, Capitan. The hall is rented, the orchestra engaged. It's now time to see if you can dance.“ -Q
MotuMarkus
MotuMarkus

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 21.08.18
Alter : 41
Ort : Bielefeld

https://www.instagram.com/motumarkus/

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Mike4444 am Sa März 09, 2019 7:57 am

So macht man Geld! Die Amis sind einfach unschlagbar...

Mich würde es viel mehr freuen, wenn die Leute bei Wizkids die zum Teil alten und vergriffenen Schiffe wieder auflegen würden bzw. genügend Starter- & Faction Packs produzieren lassen würden, als ständig neue Produkte anzukündigen, die dann den Weg in den (Übersee-) Handel nicht schaffen oder erst gar nicht rauskommen...

_________________
Shut up, Wesley!
Mike4444
Mike4444

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 24.08.18
Ort : 68647

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von MotuMarkus am Sa März 09, 2019 8:13 am

Sehe ich genauso. Anstatt die Energie zu sehr in neue Spiele zu legen, sollte der Hersteller erstmal versuchen, bereits angekündigte Erweiterungen nicht ständig zu verschieben.

_________________
“Con permiso, Capitan. The hall is rented, the orchestra engaged. It's now time to see if you can dance.“ -Q
MotuMarkus
MotuMarkus

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 21.08.18
Alter : 41
Ort : Bielefeld

https://www.instagram.com/motumarkus/

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von CmdGreen am Sa März 09, 2019 10:23 am

MotuMarkus schrieb:Finde die Aussage zur Kompatibilität noch sehr wage... Schiffe und Upgrades kompatibel zu STAW. Aber nicht die Manöver-Dials? ...

Der Teil liegt mir auch gerade etwas schwer im Magen. Suspect

Ansonsten ne schöne Idee, wenn se damit Kohle machen, na bitte. Vergriffene Modelle neu aufzulegen oder den europäischen Markt anständig zu unterstützen ist ein anderes Thema.
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1470
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am Sa März 09, 2019 11:54 am

Wagt etwas mehr Begeisterung, Leute! Bitte! Very Happy

Die Sache ist cool. Das Ding ist quasi der Kampagnen-Modus zu STAW, der dem Spiel fehlte. Das Set basiert auf der X-Wing Fankampagne Heroes of the Arturi Cluster. Der Typ, der die Kampagne für X-Wing entworfen hat, soll wohl auch Autor dieser Umsetzung sein. Ich finde das  bounce  affraid  alien  cheers .

In der ersten Version von STAW bezeichneten die WizKids die Schiffe auch als HeroClixs Schiffe, meine ich zumindest. Das ist ja quasi ihre Hausmarke. Ich gehe fest davon aus, dass man auch eigenes STAW Material nutzen kann in der Kampagne und, dass man das Kampagnenmaterial in STAW Spielen nutzen kann.

Es gibt nämlich von der GenCon (oder war es die Origins Spielemesse?) bereits Berichte vom tatsächlichen Spielfluss der Kampagne und die waren allesamt positiv. Es gibt nunmehr eine Erzählstruktur und eine Entwicklung von Schiff und Crew. Eine Kampagne also, die STAW und Rollenspiel-Elemente verbindet. Ich finde das mega spannend. Wir hatten hier mal einen Ansatz im Forum, muss ich mal raussuchen. Das fand ich auch schon eine super Idee.

Die Box scheint als 2-Spieler-Starter Set ausgelegt zu sein, inkl. Würfeln und Manövertemplates. In einer Zeit, in der Starter Sets selten sind, ist das eine gute Sache, erlaubt sie allem Anschein nach auch den Einstieg in STAW.

Ich bin mega, mega gespannt auf dieses Produkt und hoffe, dass es ein voller Erfolg wird. Und machen wir uns nichts vor: Wenn der von uns so begehrte neue Schub in Sachen STAW erfolgen soll, brauchen wir neue Produkte, die gut laufen! Hoffen wir einfach, dass die Box hält was ich verspreche was sie verspricht und dass sie eine gute Verfügbarkeit hat. Das sehe ich nämlich auch als massives Problem. Aber ich bin und bleibe Optimist und freue mich erstmal wie ein kleines Kind auf die Kampagne!!!

Edit: Hier hatten wir das auch schon mal thematisiert. Damals waren die Rückmeldungen wohlwollender. Wink

http://www.neutralezone.net/t1955-staw-allegiance-offizielle-staw-solo-co-op-kampagne-soll-kommen?highlight=Kampagne

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5581
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von CmdGreen am Sa März 09, 2019 12:27 pm

Oh, mir gefällt die Idee mit dem Kampagnen-Modus aus ausnehmend gut, habe ich vielleicht nicht so rüber gebracht. Mich besorgt nur die Aussage mit dem Hero Clix Manöver-Dials etwas, um den Geldbeutel zu zücken (und wenn dann bräuchte ich wohl 2 Sets für 4 Spieler) erwarte ich mir 100% Kompabilität.
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1470
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten