Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am Sa März 09, 2019 12:30 pm

Dass die WizKids solche Situationen, die grundsätzlich Potential zu haben scheinen, gerne mal an die Wand fahren, ist ja leider nicht von der Hand zu weisen. Die Entscheidung etwa, bei den Deep Cuts keine Manöverräder beizufügen fällt für mich in diese Kategorie. Aber wenn sie mit der Box eine große Spielerschaft ansprechen wollen, sollten sie einfach nicht die aktiven STAW Spieler vor den Kpof stossen, sondern diese mit der Kompatibilität der Systeme abholen und einfangen.

Wie gesagt, ich bin und bleibe Optimist Very Happy Aber ich schreibe ja auch für einen Spiele-Besprechungs-Blog. Meine Wahrnehmung auf die Welt ist - zumindest im Hinblick auf Spielzeug - gerne mal die eines kleinen Jungen, mit etwas höherem Budget und einem gewissen Einfluss in der Szene. Letzteres zumindest früher mal Wink

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5598
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am Sa März 09, 2019 12:33 pm

Cut schrieb:
In der ersten Version von STAW bezeichneten die WizKids die Schiffe auch als HeroClixs Schiffe, meine ich zumindest.

Hier nochmal bzgl. der Sorge "HeroClix". Diese Aussage ist von der STAW Homepage der WizKids selbst:

Star Trek: Attack Wing is a tactical space combat HeroClix miniatures game, featuring collectible pre-painted ships from the Star Trek Universe. Utilizing the FlightPath™️ maneuver system, command your fleet in space combat & customize your ship with a captain, crew, weapons and tech upgrades.

Quelle: https://wizkids.com/attackwing/star-trek-attack-wing/

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5598
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von CmdGreen am Sa März 09, 2019 1:45 pm

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Very Happy
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am Sa März 09, 2019 2:46 pm

Genau Very Happy

Und hier nochmal etwas, was in meine Richtung geht, aus dem BGG Forum. Gepostet von jemandem, der mit dem Designer gesprochen, das Regelheft und die Karten in der Hand hatte und spielen durfte.

https://boardgamegeek.com/article/31445046#31445046

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5598
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von D.J. am Sa März 09, 2019 3:23 pm

Wie schon auf Äff-Beh gesagt:
Ick freu mir erstmal auf den Sommer Very Happy
Missionen spielen ist schon geil, aber eine Kampagne?
Skippiiiiiiiiiiieeeeeeee ... wir müssen dringend unsere Planung für Mission Games flexibler flexibilisieren! Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6337
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von CmdGreen am Sa März 09, 2019 3:36 pm

Cut schrieb:Genau Very Happy

Und hier nochmal etwas, was in meine Richtung geht, aus dem BGG Forum. Gepostet von jemandem, der mit dem Designer gesprochen, das Regelheft und die Karten in der Hand hatte und spielen durfte.

https://boardgamegeek.com/article/31445046#31445046

Klingt vielversprechend. What a Face
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Skippy am So März 10, 2019 5:19 pm

Ich bin erfreut, dass hier mal etwas Bewegung in den Informationsfluss kam.

Gut, bis August dauert es noch ein bisschen. Aber was man bisher dazu liest, stimmt mich erwartungsvoll positiv. Cool
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1525
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von MotuMarkus am So März 10, 2019 9:14 pm

Es hat ja nichts mit wohlwollender oder kritischer Einstellung gegen die „Neuauflage“ generell zu tun.
Jedoch ist es doch normal, dass man erstmal etwas zurückhaltender ist, wenn man liest, dass eine neue Spielvariante auf den Markt gebracht werden soll. Jeder, der in mühevoller Kleinarbeit seine STAW-Flotte aufgebaut hat (was ja ab einer gewissen Größe und Umfang der Sammlung auch nicht nur Kleinbeträge sind), schaut natürlich kritisch auf die Entwicklung... verbunden mit der Hoffnung, dass die Sammlung kompatibel zum neuen Spielprinzip ist.

Das man mit neuen Ideen auch neue Spieler ansprechen möchte ist natürlich nachvollziehbar... jedoch ist es ebenso verständlich, dass langjährige Spieler dieser Variante unter Umständen den Rücken zuwenden, wenn ein Weiterbetreiben des Spiels nur mit noch mehr Zusatzkosten möglich wäre.

Da bislang nur wenige Informationen verfügbar sind, können wir nur spekulieren, was ich als absolut ziellos erachte. Ist Alliance voll kompatibel zu STAW, bin ich ebenfalls MEGA gespannt auf das neue System. Wird ein Weg eingeschlagen wie bei X-Wing (z.B. Conversion-Kits o. ä.) wäre dies für mich das KO-Kriterium für das Spiel. Aber nochmal: Spekulationen bringen zum jetzigen Zeitpunkt gar nichts.

_________________
“Con permiso, Capitan. The hall is rented, the orchestra engaged. It's now time to see if you can dance.“ -Q
MotuMarkus
MotuMarkus

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 21.08.18
Alter : 41
Ort : Bielefeld

https://www.instagram.com/motumarkus/

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von CmdGreen am Mo März 11, 2019 7:37 am

An dieser Stelle sehe ich einen Vorteil in unserem vernachlässigtem Markt. Wo ich dir eigentlich recht geben würde sehe ich uns nicht tangiert. D.h. wenn es nicht 100% kompatibel ist, kaufe ich es (vermutlich) nicht. Normal wäre ich damit raus aus den offiziellen Spielen, da es die aber eh nicht gibt entsteht mir kein Schaden wenn ich nicht auf ein neues System aufspringen würde (da sich die meisten der verbliebenen Spieler hier wohl auch so entscheiden oder zumindest für Spiele downgradefähig bleiben).
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am Mo März 11, 2019 9:05 am

MotuMarkus schrieb:Es hat ja nichts mit wohlwollender oder kritischer Einstellung gegen die „Neuauflage“ generell zu tun.

Wo kommt denn der Gedanke her, dass es eine "Neuauflage" ist? Dass Starter Set Material dabei ist? Das ist doch nur der Fall, damit auch Spieler, die bisher noch keine STAW Sammlung daheim haben, komplett aus der Box heraus losspielen können. Wie gesagt, es gibt Berichte von Menschen, die auf Cons das Kampagnen Set angetestet haben und von der Kompatibilität berichteten. Klar, die Künstliche Intelligenz steuert die Dominion Schiffe. Das liegt aber auch in der Natur der Sache, wenn das Spiel cooperative sein soll, gegen das Spiel und sogar solo spielbar.

Hier nochmal etwas von BGG was beruhigen sollte. Der Autor ist eine größere Nummer in der Szene jenseits des Teichs und hat auch eine Weile offizielle Video-Rezis des Spielzeugs gemacht. Er hat also Ahnung von dem was er schreibt und vom Vorgehen der WizKids allgemein. Hier hat folgendes gepostet:

"Found this bit of info for the contents in the box:

CONTENTS:*
- Full Rulebook
- Campaign Book
- 5 Painted Plastic Ships:
-- 1 Excelsior-class (Federation)
-- 1 Akira-class (Federation)
-- 3 Jem’Hadar Attack Ships (Dominion)
- 5 Transparent Plastic Bases with 10 Pegs
- 13 Maneuver Templates
- 2 HeroClix™️ Maneuver Dials
- 122 Tokens
- 66 Cards
- 5 Red Attack Dice
- 5 Green Defense Dice
- 1 Blue Six-sided Die
- 1 Blue Twelve-sided Die
- 1 Range Ruler

It definitely seems like it will work with STAW. Very Happy"

Quelle: https://boardgamegeek.com/article/31453466#31453466

Für mich klingt das gut. Und nach einer Ergänzung zu STAW und keinem weitere Neustart oder einem STAW 3.0 kurz nach 2.0.

X-Wing ist eine andere Welt. FFG ein anderer Laden.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5598
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am Mo März 11, 2019 9:37 am

Ich sehe schon, hier wird eine Weiterspielen.net Rezension von benötigt Wink

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5598
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von MotuMarkus am Mo März 11, 2019 9:38 am

Cut schrieb:Ich sehe schon, hier wird eine Weiterspielen.net Rezension von benötigt Wink

Auf jeden Fall! Wann gehts los? Very Happy

_________________
“Con permiso, Capitan. The hall is rented, the orchestra engaged. It's now time to see if you can dance.“ -Q
MotuMarkus
MotuMarkus

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 21.08.18
Alter : 41
Ort : Bielefeld

https://www.instagram.com/motumarkus/

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am Mo März 11, 2019 9:40 am

Sobald ich so eine Box in die Finger bekomme. Früher war ich manchmal schnell dran, aber aktuell bin ich glaube ich ungefähr genausoschnell dabei, neues Material an Land zu ziehen, wie die meisten anderen hier auch. Aber das Ding wäre auf jeden Fall einen Artikel wert Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5598
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von D.J. am Mo März 11, 2019 2:56 pm

Die die Jem Haddar Attack Ships werden also ohne Manöverrad kommen (sind immerhin KI-gesteuert), die Excelsior (juppie Very Happy ) und die Akira (japadapaduhu Very Happy ) mit.
Würfel kann man eh nie genug haben.
Jetzt bin ich auf den Rest gespannt Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6337
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von CmdGreen am Mo März 11, 2019 5:47 pm

Jetzt muss ich auf meine alten Tage doch noch anfangen Manöverräder zu basteln... Suspect
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von D.J. am Di März 12, 2019 5:03 am

Auf deine alten Tage ... junger Hüpfer Wink
Komm erstmal in mein Alter, da wünscht du dir dann einen Zellaktivator von ES Razz

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6337
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von data_fan am Di März 12, 2019 6:34 am

Glaube nicht, dass ich mir das holen werde.... habe bereits unzählige Schiffe von der Föderation (alle ausser TOS/Ent und ein paar OP) und des Dominions (darunter alleine schon 4 Käfer) - und außerdem: Was bringt die KI oder AI, wenn man mit Freunden spielt? Wenn man niemanden hat ist es okay. Dann kann man aber auch einfach eine Regel für das Spielsystem - ggf. in so einer Art Upgradepack (mit Würfel und Token) rausbringen...

Ein weiterer Punkt: Es werden wohl wieder die selben Schiffsklassen sein... d.h. nichts neues... keine Steamrunner, etc. 

Deswegen bastel ich mir bereits selber ein paar Schiffe bereits (Runabouts, USS Titan, etc.). Wobei ich hier sagen muss, dass es nicht erforderlich ist, um Spaß zu haben. Wenn man mit einer richtig guten Gruppe spielt, hat man auch mit den bisher erschiehenem Material jede Menge Spaß. 

Wie gesagt, mich juckt es nicht. Daher ist es mir auch völlig schnuppe, ob es nun kommt, oder auch nicht. Und klar ist auch: irgendwann kommt nichts mehr neues. Für "Mensch ärger dich nicht" kam auch kein Expansion-Pack...

Letztendlich muss das aber jeder für sich entscheiden.

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1148
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am Di März 12, 2019 12:09 pm

data_fan schrieb:Was bringt die KI oder AI, wenn man mit Freunden spielt? Wenn man niemanden hat ist es okay.

Nun, auf der Packung steht ja 1-2 Spieler. Die Idee ist wohl schon, dass man die Kampagne mit einem Mitspieler zusammen bestreitet. Kooperativ. Das finde ich schon cool. Und wenn man drei der Boxen hat kann man wohl mit bis zu 6 Spielern die Kampagne bestreiten. Das finde ich auch reizvoll. Welche Gruppe hat denn mehr als 6 Spieler aktuell? Im Kern ist STAW ja auch ein 2-Personen-Spiel. Also, ich werde der Sache auf jeden Fall eine Chance geben.

data_fan schrieb:
Ein weiterer Punkt: Es werden wohl wieder die selben Schiffsklassen sein... d.h. nichts neues... keine Steamrunner, etc. 

Das finde ich wenig überraschend. So schleppend wie sich die WizKids um das Star Trek Projekt kümmern, hat es mich schon sehr gewundert, dass es zwei neue Schiffsmodelle für das MU Faction Pack gab. Solange man da noch Kram recyclen kann, wird das passieren. Die nächsten neuen Schiffe mit denen ich rechne, die Bezug zu STAW haben könnten sind die Schiffe aus The Orville (weil es da gerade einen neuen Lizenzvertrag gab) und vielleicht doch was zu Discovery, jetzt wo die Serie in die dritte Staffel geht und vielleicht doch lange genug am Markt ist und Fans findet, dass sich sowas rechnen könnte.

Inhaltlich habe ich an einer Akira Klasse (zuletzt sehr selten gewesen als Blister Schiff) und der Excelsior Klasse in einem Dominion War Szenario Set wenig Bauchschmerzen. Da passen diese Schiffstypen doch super hin. Das Problem an der Norway und der Steamrunner Klasse sind doch meine ich auch, dass die CGI Render verloren gegangen sind. Das ist ja auch der Grund, warum die so selten aufgetaucht sind in DS9 und Voyager.

Was ich viel lieber sehen würde wären Schiffe wie die Ambassador Klasse oder die Runabouts. Das sind schließlich "tragende" Schiffe. Die Ambassador-Klasse ist die letzte Enterprise die fehlt im Spiel und die Danube Klasse Runabouts waren immerhin einer der Protagonisten von DS9. Das wäre mir wichtiger als irgendwelche obskuren Hintergrundschiffe wie die Centaur-, Steamrunner- oder Norway Klassen.

Warten wir's mal ab. Ich denke, dass Alliance eine Lücke im Aufbau von STAW schließen wird, die seit Anbeginn des Spiels von Fans begehrt wurde. Und: wir werden damit etwas X-Wing voraus haben. Denn weder in seiner Originalversion noch in der 2nd Edition gibt es eine offizielle Kampagnenstruktur.

data_fan schrieb:
Deswegen bastel ich mir bereits selber ein paar Schiffe bereits (Runabouts, USS Titan, etc.). Wobei ich hier sagen muss, dass es nicht erforderlich ist, um Spaß zu haben. Wenn man mit einer richtig guten Gruppe spielt, hat man auch mit den bisher erschiehenem Material jede Menge Spaß. 

Das ist ja auch eine gute Sache. Weiter so :

data_fan schrieb:
Wie gesagt, mich juckt es nicht. Daher ist es mir auch völlig schnuppe, ob es nun kommt, oder auch nicht. Und klar ist auch: irgendwann kommt nichts mehr neues. Für "Mensch ärger dich nicht" kam auch kein Expansion-Pack...
Letztendlich muss das aber jeder für sich entscheiden.

Mit dem Satz liegt man ja nie so richtig falsch, ne? Wink


_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5598
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von data_fan am Di März 12, 2019 12:59 pm

Was ich meinte, warum gegen eine AI spielen, wenn man "menschliche" Spieler vor Ort hat - die zum Teil besser agieren als ein "Zufallsereignis" einer AI?

Bei uns in der Gruppe sind wir zur Zeit 7 Spieler. Wir hatten vorletzten Samstag ein Teamspiel (3 gegen 4, pro Team 360 Punkte). Und wenn die anderen "Spontanspieler" dazustoßen, können wir auf 11 Spieler kommen...

Da kann man schon was machen...

Auch ne Kampagne hört sich nicht schlecht an - aber das hätte man auch anders lösen können.

Ja, dann warten wir es doch einfach mal ab, bis es konkreter wird.

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1148
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Skippy am Di März 12, 2019 2:18 pm

Cut schrieb:Ich sehe schon, hier wird eine Weiterspielen.net Rezension von benötigt Wink

Aber da wäre ich auch sehr dafür! Very Happy

data_fan schrieb:Was ich meinte, warum gegen eine AI spielen, wenn man "menschliche" Spieler vor Ort hat - die zum Teil besser agieren als ein "Zufallsereignis" einer AI?....

Also wenn die Spielfunktion ähnlich abläuft wie bei HotAC oder bei dieser Version für STAW (Klick aufs Holodeck)  , dann ist die KI nur bedingt Zufall gesteuert. Vor allem kommt es nämlich darauf an, wie und wohin die Spieler ihre Schiffe fliegen. Die Manöver und Reaktionen die dann darauf folgen, sind schon sehr zielgerichtet... Twisted Evil
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1525
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von data_fan am Di März 12, 2019 2:24 pm

Ich ziehe Freunde und Bekannte gegen AI definitv vor - würde mich persönlich interessieren, wenn man alleine spielt... wie bei Armada :-)

data_fan

Anzahl der Beiträge : 1148
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von D.J. am Di März 12, 2019 2:55 pm

Mitspieler aus Fleisch und Blut und in 3D an einem realen Tisch, sind immer unschlagbar Smile
Da erfüllt "spielen" dann auch seinen vollen Spaß.
Aber zu zweit 8oder mehreren) gegen eine KI, dass kann schon sehr spaßig sein. Daher, und wegen der Solospielmöglichkeit, bin ich offen und sehr bereit für das Spiel

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6337
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von The Borg King am Do März 14, 2019 7:06 pm

"2 Dials" heißt dann auch, dass es für die Bugs keine geben wird, was bedeutet, dass eine nahtlose Integration in etwaige Dominion-Flotten schwierig wird. Vielleicht gibt es für die Bugs nicht mal Upgrades...

The Borg King

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 17.06.18

http://www.sparrencon.de

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von The Borg King am Do März 14, 2019 7:07 pm

Natürlich sind echte Mitspieler cooler, aber wenn man keine hat und trotzdem 'ne Sammlung kann man wenigstens auch mal alleine spielen. So könnte man auch den Verlust weiterer Spieler verhindern!

The Borg King

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 17.06.18

http://www.sparrencon.de

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Cut am Do März 28, 2019 10:11 am

Ich bin einfach gespannt. Das Ding ist was neues und bietet etwas, was ich mir seit Beginn des Spiels gewünscht habe. Das wird bestimmt cool Very Happy

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5598
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game - Seite 2 Empty Re: Star Trek Alliance - Cooperative Miniatures Game

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten