Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von The Borg King am Do Dez 19, 2019 9:58 pm

MidnightCowboy schrieb:Hallo

Blackhawk und ich würden auch gerne teilnehmen. Leider kann Blackhawk an den vorgegebenen Terminen nicht.
Gibt es da Möglichkeiten?

Wir würden mit
Haus Gorkon
Haus Worf
Haus Duras (wenn ich alleine kommen müsste und sich jemand mit Romulanern mir anschließt)

dazu
MU
Federation

spielen.


Ich habe viele aber längst nicht alle Schiffspacks der Klingonen und daher nicht für alle Häuser alle angegebenen Captains oder Admiräle. Dadurch bin ich auf wenige Häuser eingeengt.
Dazu noch eine Frage:
Gibt es denn für jedes Haus Admiräle? (Ist ja inMission 3 extrem wichtig)

Ach ja, wann wird denn die Schiffsliste veröffentlicht?

Liebe Grüße


Moin!

Tut mir leid, dass ich Deine Nachricht bisher nicht beantwortet habe. Ich habe sie schon vor ein paar Tagen gelesen und mit Captain K besprochen.

Wir stecken in einem Dilemma. Auf der einen Seite möchten wir gerne jedem ermöglichen teilzunehmen (siehe CellarDoor85). Auf der anderen Seite haben wir jetzt aber schon ein paar Zusagen für den 18. April und / oder 09. Mai. Wenn wir jetzt mit einem dritten Termin-Vorschlag kommen, könnte es sein, dass wir die Büchse der Pandorra öffnen...

Eine Lösung dafür haben wir noch nicht gefunden. Ist es denn absolut unmöglich für Blackhawk am 18. April oder 09. Mai dabei zu sein? Wie sieht das denn der Rest des Kollektivs?

Die Frage zu den Admiralen muss ich noch prüfen.

The Borg King

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.06.18

http://www.sparrencon.de

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von Der Sigmarpriester am Fr Dez 20, 2019 1:32 pm

Beide Termine sind bei mir dicht Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2197
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von RomulanVampire am Fr Dez 20, 2019 2:18 pm

Also bei mir ginge der 9. Mai schon, bei Björn keine Ahnung. Er könnte fraktionstechnisch wahrscheinlich nicht ausweichen, da er nur MU besitzt.

The Borg King schrieb:
RomulanVampire schrieb:Björn (hier: Mr. B) und ich wären dabei.

Ich hätte am liebsten das Haus Martok. Alternativ könnte ich das Haus Gorkon stellen. Bei Björn ist es schwierig, da er bisher nur die Avenger besitzt, aber wahrscheinlich wird er sich zeitnah ein paar MU Schiffe zulegen, könnte mich also mit dem Mirror Universe unterstützen.


Sweet!

Die Queen wäre ganz verzückt, wenn sie nicht verhindert wäre, selbst teilzunehmen...

Zwei Fragen habt Ihr noch nicht beantwortet, wenn ich mich jetzt nicht irre.

1. Ginge bei Euch auch der 09. Mai?
2. Könnt Ihr Zweitwünsche äußern? Wobei ich bei Dir auch einfach als Erstwunsch Klingonen (Martok) und als Zweitwunsch Klingonen (Gorkon) notieren könnte.

_________________
Geordi: "Suddenly it's like the laws of physics went right out the window."
Q: "And why shouldn't they? They're so inconvinient!"
[TNG 6x06: "True Q"]
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 38
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von MidnightCowboy am Fr Dez 20, 2019 4:17 pm

Ich kann gut verstehen, dass ihr jetzt nicht noch einen 3.,4. ... Terminvorschlag machen wollt. Das wird nicht klappen.

Sagt verbindlich wo und wann ihr das Event macht. Alles weitere wird sich dann finden. Es wird wahrscheinlich immer leute geben, die an einem der Tage nicht können.

Wichtig ist, dass wir Spielern, die alleine kommen, einen Spielpartner im Vorfeld zuordnen.


Mir ist der 18.April lieber. Am 9. Mai kolidiert das mit familiären Terminen. Da müsste ich schieben.

Liebe Grüße
Christoph
MidnightCowboy
MidnightCowboy

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 12.11.18
Alter : 41
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von The Borg King am Sa Dez 21, 2019 2:20 pm

Also, Captain K und ich haben uns jetzt noch mal besprochen. Wir bleiben erstmal bei unseren beiden Termin-Vorschlägen (18.04. und 09.05.). Sollten wir für diese nicht genug Anmeldungen bekommen, werden wir noch mal neue Vorschläge unterbreiten. Stand jetzt gibt es einige Interessenten und fünf Anmeldungen.

Wir hoffen, dass es noch mehr werden und auch, dass Blackhawk doch noch einen Weg findet, teilzunehmen.

@MidnightCowboy: "Schieben" bedeutet absagen, richtig?

The Borg King

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.06.18

http://www.sparrencon.de

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von MidnightCowboy am Do Dez 26, 2019 8:40 pm

Hallo zusammen

Ich würde gerne an dem Turnier teilnehmen. Habe zz aber keinen Partner, da Blackhawk gerne spielen mag, aber an den besagten Terminen nicht kann.

Daher melde ich mich hier an!

Suche ich nach einem Partner für die drei Spiele.

Ich könnte als Federation (Verbündeter zu einer Klingonen Flotte) oder als Klingone (Haus Gorkon, Haus Worf, Haus Duras) antreten [habe aber nicht in allen Klingonen Häusern Zugriff auf einen Admiral].

Liebe Grüße
MidnightCowboy
MidnightCowboy

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 12.11.18
Alter : 41
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von Captain Karr am So Dez 29, 2019 5:56 pm

Guten Abend zusammen,

auch ich möchte mich hier zusammen mit Dominik (nicht im Forum vertreten) zum Turnier anmelden!
Welches klingonische Haus es letztlich werden wird ist uns bisher absolut unklar. Bisher sieht es aus als würde es entweder Haus Martok, Haus Gowron oder Haus Duras werden.
Als verbündeter stehen bislang die Föderation oder die Romulaner hoch im Kurs.

Liebe Grüße
Euer Captain Karr
Captain Karr
Captain Karr

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 12.08.19
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von Captain Karr am So Dez 29, 2019 6:26 pm

Ich muss mich direkt nochmal zu Wort melden.

In dem ein oder anderen Testspiel zu Mission 1 - Erobere die Station -  
entstanden folgende Fragen:

Sobald ein Spieler den Kommandanten der Station mit seinen Argumenten überzeugt hat, was passiert mit den 3 Leuten des Gegenspielers?
- Ist die Crew des Gegners auf der Station gefangen oder kann der "Verlierer" sein Personal zurück auf eines seiner Schiffe beamen?
- Wann schießt die Station? Zu Beginn der Kampfphase oder schießt sie zuletzt?

Wir haben es so gehalten, dass das Personal des "Verlierers" auf der Station "inhaftiert" bleibt.
Die Station haben wir als erstes schießen lassen.


Beim Zusammenstellen unterschiedlicher Crews für unterschiedliche Häuser ist mir folgendes aufgefallen:
Haus Worf:
Haus Worf hat keinen Admiral und hätte damit in der letzten Mission einen Nachteil.
Bitte korrigiert mich, falls ich thematisch falsch liege, aber war es während des klingonischen Bürgerkriegs nicht so, dass Worf zusammen mit seinem Bruder Kurn, dem Haus Gowron den Rücken gestützt hat?
Weder Worf noch Kurn zeigten Interesse an der Führung des klingonischen Reiches, sondern wollten "nur" ihren Namen rein gewaschen wissen.

Wäre es von daher nicht sinniger das Haus Worf "aufzulösen" - somit könnten Worf und Kurn (und Alexander auch) als zusätzliche Crew / Captains für andere Häuser genutzt werden.
Eine andere Idee wäre, dass Worf und Co. als Verbündete des Hauses Gowron fungieren, halt so, wie es sich beim Haus Duras mit den Romulanern verhält.


Ich habe immer versucht meine Crews so thematisch wie eben möglich zusammen zu schrauben. Trotzdem einfach mal die Frage in die Runde geschmissen:
Angenommen ich baue mir eine Flotte aus dem Hause Gorkon zusammen. Könnte ich dann auch z.B. Alexander oder Worf als Crewmitglied dieser Flotte hinzufügen?

Ich glaube das war es für das Erste von mir.
Freue mich auf Eure Gedanken, Ideen und Antworten.

Lieben Gruß
Euer
Captain Karr
Captain Karr
Captain Karr

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 12.08.19
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von The Borg King am Mo Dez 30, 2019 3:38 pm

Captain Karr schrieb:Ich muss mich direkt nochmal zu Wort melden.

In dem ein oder anderen Testspiel zu Mission 1 - Erobere die Station -  
entstanden folgende Fragen:

Sobald ein Spieler den Kommandanten der Station mit seinen Argumenten überzeugt hat, was passiert mit den 3 Leuten des Gegenspielers?
- Ist die Crew des Gegners auf der Station gefangen oder kann der "Verlierer" sein Personal zurück auf eines seiner Schiffe beamen?
- Wann schießt die Station? Zu Beginn der Kampfphase oder schießt sie zuletzt?

Wir haben es so gehalten, dass das Personal des "Verlierers" auf der Station "inhaftiert" bleibt.
Die Station haben wir als erstes schießen lassen.


Beim Zusammenstellen unterschiedlicher Crews für unterschiedliche Häuser ist mir folgendes aufgefallen:
Haus Worf:
Haus Worf hat keinen Admiral und hätte damit in der letzten Mission einen Nachteil.
Bitte korrigiert mich, falls ich thematisch falsch liege, aber war es während des klingonischen Bürgerkriegs nicht so, dass Worf zusammen mit seinem Bruder Kurn, dem Haus Gowron den Rücken gestützt hat?
Weder Worf noch Kurn zeigten Interesse an der Führung des klingonischen Reiches, sondern wollten "nur" ihren Namen rein gewaschen wissen.

Wäre es von daher nicht sinniger das Haus Worf "aufzulösen" - somit könnten Worf und Kurn (und Alexander auch) als zusätzliche Crew / Captains für andere Häuser genutzt werden.
Eine andere Idee wäre, dass Worf und Co. als Verbündete des Hauses Gowron fungieren, halt so, wie es sich beim Haus Duras mit den Romulanern verhält.


Ich habe immer versucht meine Crews so thematisch wie eben möglich zusammen zu schrauben. Trotzdem einfach mal die Frage in die Runde geschmissen:
Angenommen ich baue mir eine Flotte aus dem Hause Gorkon zusammen. Könnte ich dann auch z.B. Alexander oder Worf als Crewmitglied dieser Flotte hinzufügen?

Ich glaube das war es für das Erste von mir.
Freue mich auf Eure Gedanken, Ideen und Antworten.

Lieben Gruß
Euer
Captain Karr


Danke schon mal für den Hinweis.

Mit Fragen zu den einzelnen Missionen werden wir uns im nächsten Jahr befassen, wenn wir wissen, ob wir genug Spieler/Innen für die Durchführung zusammen bekommen. Es sieht bisher nicht schlecht aus, aber die ein oder andere Anmeldung brauchen wir noch.

The Borg King

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.06.18

http://www.sparrencon.de

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von FalkLonnert am Di Dez 31, 2019 6:57 pm

Hallo,
ich bin begeistert, was hier organisiert wird. Ich war zuletzt selten hier, hab nur ab und an ein wenig gelesen. Daher hatte ich gar nicht mitbekommen, was hier organisiert wird. Erst einmal ein großes Dankeschön an D.J. und TBK - sowie alle weiteren Beteiligten - für Eure Mühe! Ich hoffe, es wird ein tolles Event! Aber daran kann eigentlich kein Zweifel bestehen, wenn ich mir die Vorbereitung hier angucke!

Ich könnte leider nur am 09.05. mitspielen. Falls es der Termin wird (ich habe nicht geguckt, ob alle anderen da auch können), wäre ich aber dabei. Ich könnte die folgenden Häuser/Flotten aufstellen, wobei ich nicht immer alle genannten Captains habe:

Häuser:
1. Haus Gowron
2. Haus Martok
3. Haus Worf
4. Haus Duras

Verbündete:
1. Föderation
2. Romulaner
3. Cardassianer
4. Borg

Die Reihenfolge gibt auch die Präferenz wieder. Smile

Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

FalkLonnert

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 25.05.17

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von The Borg King am Mi Jan 01, 2020 12:15 pm

Frohes neues Jahr!

Es ist Zeit für ein Update bzgl. der Planungen.

Wir haben derzeit zehn Anmeldungen für den 09. Mai und acht für den 18. April. Es gibt drei weitere Interessenten für beide Termine. Ab zwölf Spieler/Innen könnten wir das Turnier durchführen.

Captain K und ich möchten uns aus dem Spiel raus halten und stünden nur als Springer zur Verfügung um etwaige Ausfälle zu kompensieren oder Lücken zu schließen.

Damit können wir – unter Vorbehalt, dass wir den Raum bekommen – schon mal jetzt sagen, dass das Turnier am 09. Mai stattfinden kann.

Die perfekte Spieler/Innen-Zahl ist 12 oder 16, da wir an jedem Tisch vier Spieler/Innen haben. Es besteht also, bis auf Weiteres, noch die Möglichkeit sich anzumelden. Die Sonderfrist für D.J. bleibt bestehen.

Bei allen anderen gilt: Wer zuerst kommt, malt zuerst.

Ab 15 Anmeldungen nehmen wir keine mehr an.

Angemeldet sind Stand heute:

1. Matzé
2. Marc (Bielefelder Gruppe)
3. CellarDoor85
4. RomulanVampire
5. Björn (siehe Romulan Vampire)
6. Midnight Cowboy
7. Captain Karr
8. Dominik (siehe Captain Karr)
9. Tom (Kumpel von Captain K.)
10. FalkLonnert

Alle hier nicht aufgeführten Personen haben uns meinen Aufzeichnungen zufolge noch keine verbindliche Anmeldung sondern max. Interessenbekundungen geschickt.

The Borg King

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.06.18

http://www.sparrencon.de

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von MotuMarkus am Mi Jan 01, 2020 12:54 pm

Wir hatten ja schon vorgestern gesprochen...

Nimm mich mit auf auf die Liste. Was dann gespielt wird, können wir noch kurzfristig klären. Was ist mit Martin?

Grüße

_________________
“Con permiso, Capitan. The hall is rented, the orchestra engaged. It's now time to see if you can dance.“ -Q
MotuMarkus
MotuMarkus

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 21.08.18
Alter : 41
Ort : Bielefeld

https://www.instagram.com/motumarkus/

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von The Borg King am Mi Jan 01, 2020 1:01 pm

MotuMarkus schrieb:Wir hatten ja schon vorgestern gesprochen...

Nimm mich mit auf auf die Liste. Was dann gespielt wird, können wir noch kurzfristig klären. Was ist mit Martin?

Grüße


Alles klar!

MotuMarkus ist der elfte Teilnehmer.

Martin ist Captain K. und gehört zur Orga. Er nimmt also höchstens als Springer teil.

The Borg King

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.06.18

http://www.sparrencon.de

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von MotuMarkus am Mi Jan 01, 2020 1:24 pm

The Borg King schrieb:
MotuMarkus schrieb:Wir hatten ja schon vorgestern gesprochen...

Nimm mich mit auf auf die Liste. Was dann gespielt wird, können wir noch kurzfristig klären. Was ist mit Martin?

Grüße


Alles klar!

MotuMarkus ist der elfte Teilnehmer.

Martin ist Captain K. und gehört zur Orga. Er nimmt also höchstens als Springer teil.

Stimmt... da war was jocolor

_________________
“Con permiso, Capitan. The hall is rented, the orchestra engaged. It's now time to see if you can dance.“ -Q
MotuMarkus
MotuMarkus

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 21.08.18
Alter : 41
Ort : Bielefeld

https://www.instagram.com/motumarkus/

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von The Borg King am Mi Jan 01, 2020 2:03 pm

Der zwölfte Teilnehmer ist Krachbummente.

The Borg King

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.06.18

http://www.sparrencon.de

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von Tolwyn am Di Jan 07, 2020 9:39 am

Viel Spaß Cool Cool Cool

Tolwyn

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 27.01.14

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von MidnightCowboy am Di Jan 07, 2020 9:15 pm

Könnt ihr nochmal zusammenfassen:

An welchem der beiden Tage wird gespielt?
Wer ist schon in einer Alianz?
Wer sucht noch (so wie ich) einen Mitstreiter?

Wer kommt mit der Bahn aus dem Ruhrgebiet?

Fragen über Fragen ;-)
MidnightCowboy
MidnightCowboy

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 12.11.18
Alter : 41
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von RomulanVampire am Mi Jan 08, 2020 1:16 am

Ich fände es auch gut, wenn es (vielleicht auf der ersten Seite) einen Thread gäbe, der immer aktualisiert werden würde. Mit den Teilnehmenden, Teamzuordnungen, Termin, Location, Mission und so...

_________________
Geordi: "Suddenly it's like the laws of physics went right out the window."
Q: "And why shouldn't they? They're so inconvinient!"
[TNG 6x06: "True Q"]
RomulanVampire
RomulanVampire

Anzahl der Beiträge : 468
Anmeldedatum : 04.02.18
Alter : 38
Ort : Herten (45699)

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von The Borg King am Do Jan 09, 2020 9:23 pm

Wir werden zeitnah hier ein Update reinstellen. Wir bitten um Entschuldigung und etwas Geduld, da wir im Hintergrund erst noch eine Sache klären müssen.

The Borg King

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.06.18

http://www.sparrencon.de

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von The Borg King am Mo Jan 20, 2020 10:53 pm

Moin!

Bitte entschuldigt, dass wir so lange nichts hören lassen haben. Die ganze Sache stand auf der Kippe, da der Raum wackelig war. Wir haben jetzt die Zusage für den 09. Mai in der Wilhelmstr. 8 in Bielefeld - allerdings nur für insgesamt 12 Personen. Das führt dazu, dass Captain K und ich sogar mitspielen müssen, damit es nicht jede Runde Spieler gibt, die aussetzen müssen. Das passt mir leider gar nicht, ist aber gerade nicht zu ändern.

Zu den Teams äußere ich mich zeitnah. Ich muss erst noch mit einigen einzeln klären, welche Fraktion bzw. welches Haus es nun werden soll.

The Borg King

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 17.06.18

http://www.sparrencon.de

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von MidnightCowboy am Di Jan 21, 2020 9:08 pm

Topp!

Ich freue mich drauf.

Und vielen Dank für die viele Arbeit, die ihr da rein steckt.
MidnightCowboy
MidnightCowboy

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 12.11.18
Alter : 41
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von FalkLonnert am Di Jan 21, 2020 11:15 pm

MidnightCowboy schrieb:Topp!

Ich freue mich drauf.

Und vielen Dank für die viele Arbeit, die ihr da rein steckt.

Da schließe ich mich vorbehaltlos an! Smile

FalkLonnert

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 25.05.17

Nach oben Nach unten

Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen« - Seite 5 Empty Re: Star Trek Event 2020 - »Empire has fallen«

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten