Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Hessen-Trekki am Fr Apr 18, 2014 9:09 pm

Was denkt ihr eigentlich so darüber was auf der deutschen Seite

[url=http://attackwing.de/ ]http://attackwing.de/ [/url]

so zur nahen Zukunft geschrieben wird? Klingt ja nicht so super rosig wenn man es so liest?
Hessen-Trekki
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Cut am Fr Apr 18, 2014 9:31 pm

Die größte News für die deutsche Szene ist sicherlich die Ankündigung, dass Asmodee im Spätsommer/Herbst eine deutsche Attack Wing Version auf den Markt bringen möchte.

Ich bin aber nicht sicher, ob WizKids den europäischen Markt abgeschnitten hat.

AttackWing.de schrieb: "Einige wenige Händler hatten Glück, doch der Großteil von ihnen versucht damit eher das schnelle Geld zu machen als die Spiele-Szene mit Events zu versorgen."

Das finde ich nicht überzeugend - Ich weiß von zwei deutschen ebay-Händlern, die Sets aus den OP-Kits auf der Verkaufsplattform angeboten haben. Weiterhin weiß ich von einem ebay-Verkäufer, der einem die Events anbietenden Läden nahesteht, der Teile aus den aktuellen Kits 5 und 6 auf den Markt gebracht hat.

Da vom Großteil der Händler zu sprechen, halte ich doch für übertrieben. Ich sehe die Probleme eher im Vertriebskuddelmuddel mit Pegasus/Esdevium/Asmodee, denn alleine bei den Händlern.

Vielmehr habe ich das Gefühl, dass es evtl. an der Schusseligkeit von Esdevium Games liegt. Die ist in HeroClix Kreisen wohl bestens bekannt. Das kann man auch im UK mitlesen. Aber auch Asmodee könnte sicherlich ein Interesse daran haben, dass das Spielervolk sich nicht jetzt schon mit allem Spielmaterial auf englisch vollsaugt. Das würde den deutschen Absatz sicherlich nicht befördern.
Letzteres mit Asmodee ist aber reine Spekulation von mir!

Bei mir sind alle unschuldig, bis die Schuld erwiesen ist, dahe bin ich aktuell einfach nur sehr gespannt auf Asmodees Einstieg - und hoffe nur das Beste Smile

Was Esdevium angeht: Das UK jammert auch, dass weder die Wellen, noch die OP Kits, via Esdevium fix beikommen. Wenn die schon Probleme haben, ihren Kernbereich (das UK) zu versorgen, schauen wir eben in die Röhre.

Pegasus und WizKids scheinen sich nicht im Frieden getrennt zu haben. Am Ende hat Pegasus da viel einfach so rausgehauen. Aber auch heute kann man noch, zumindest so wie ich es verstanden habe, als Shop sogar noch das ganze alte und kommende STAW-Zeugs bei Pegasus (vor-/nach-)bestellen.

Nur geliefert wird halt wenig (bis garnichts).

Aber ich weiß mit Sicherheit, dass es Teile der Welle 2 und auch die Kits zumindest bis zum Kit 4, es via Pegasus in die niedergelassenen Läden geschafft haben.

Danach kam der Bruch zwischen Pegasus und den WizKids.

Bleibt abzuwarten, wie es sich entwickeln wird.
Welle 3 jedenfalls gab es vereinzelt in Onlineshops, daher gehe ich davon aus, dass das bei Welle 4 auch klappen wird.

Wie das aber mit den OP Kits weitergeht, kann ich auch nicht sagen.

Aber da ich von einem Verkäufer auf ebay weiß, der schon Material aus den letzten beiden Dominion War Kits verkauft hat und der in enger Verbindung mit einem deutschen Spieleladen steht, gehe ich davon aus, dass es aktuell scheinbar durchaus noch möglich ist, an Material zu kommen.

Aber bisher kam immer wieder Bewegung in die Sache. Ich hoffe einfach mal, dass das auch diesesmal der Fall sein wird. Optimistisch bleiben!

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5798
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Hessen-Trekki am Fr Apr 18, 2014 10:12 pm

Klar da ich ja jetzt erst in die Spielwelt eingetaucht bin MUSS man ja optimistisch bleiben.

Wenn ich ehrlich bin.... eine deutsche Version würde mir durchaus zusagen. Ich bin des englischen zwar durchaus mächtig aber bei den Erklärungen der Karten und Aktionsmöglichkeiten... da komm ich doch ganz schön ins Schwitzen :-D

Hessen-Trekki
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Cut am Fr Apr 18, 2014 10:16 pm

Bei Fragen immer her damit :-)

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5798
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Hessen-Trekki am Fr Apr 18, 2014 11:14 pm

Klaro. Werd jetz erst mal versuchen jemanden aus meinem Freundeskreis anzufixen der mal die Grundbox mit mir erkundet und anspielt... auch wenn die alle mit Star Trek leider nichts am Hut haben. So schnell geb ich nicht auf :-)
Hessen-Trekki
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Cut am Fr Apr 18, 2014 11:18 pm

Sehr gut und viel Erfolg. Hast Du eine Grundbox in der Hand - gibt es einen Laden in deiner Nähe, der das Spiel trägt?

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5798
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Hessen-Trekki am Sa Apr 19, 2014 10:01 am

Grundbox sollte kommende oder nächste Woche per Internet kommen. Meines Wissens gibt es aber im raduis von 200km keinen laden der das Spiel anbietet. War schon mit hdr tabletop schwer. Die Hessen sind offenbar sehr uninteressiert was so Spiele angeht.
Hessen-Trekki
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von hallostephan am Sa Apr 19, 2014 10:25 am

ich würd auch ein deutsches Set holen,mir gehts genauso

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Ebbi am Sa Apr 19, 2014 10:27 am

Bei mir ist es fast ähnlich, zwar gabs die Grundbox in unserem Laden, fast alles andere musste ich aber über Inet bestellen. Ich hatte aber erfolgreich zwei Freunde angefixt, die vorher kaum was mit Star Trek an Hut hatten. Also, nur zu, Freunde zum Spieleabend einladen. Smile
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 35
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Andragon am Sa Apr 19, 2014 10:52 am

Das Thema ist schwierig. Nachdem wir endlich unseren Stammladen dazu gekriegt hatten direkt bei Esdevium zu bestellen, haben sie nur Schiffe der Welle 0 zugeschickt bekommen - bestellt haben sie Wohl aber alles was da sein soll. Keine Ahnung ob es da ein Kommunikationsproblem gab oder was deutlich schlimmer wäre, das das wirklich alles war, was Esdevium zur Verfügung hatte ^^

Wir versuchen jedenfalls weiter mit unseren Events die Szene weiter zu entwickeln...OP Events und Flottentreffen ab jetzt jeden Monat in Berlin!

Andragon

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 20.02.14
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Slyser85 am Sa Apr 19, 2014 11:25 am

Also ich habe Festgestellt, das ein Händler meines Vertrauens AW in ihrem Handel Anbieten, alersings scheitn die verfügbarkeit ebenso etwas zu leiden. Fest steht aber, dass der Händle rbekannt ist gelegentlich auch Turniere zu veranstalten. Ob diese nun aber auch AW Events Organisierne ist Fraglich.

http://www.fantasy-in.de/star-trek-attack-wing/shop/f1309.html
Slyser85
Slyser85

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 28.03.14
Alter : 34
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Zerknautscher am Sa Apr 19, 2014 1:29 pm

Hessen-Trekki schrieb:[...]auch wenn die alle mit Star Trek leider nichts am Hut haben. [...]

Mach dir da mal keine Sorgen. Ist zwar schon gut, wenn man Trekkie ist, aber ich kenne hier in Flenbsurg zB zwei Leute die mit Star Wars absolut nichts anfangen können und begeistert X-Wing spielen. Very Happy

Andragon schrieb:[...] Nachdem wir endlich unseren Stammladen dazu gekriegt hatten direkt bei Esdevium zu bestellen, haben sie nur Schiffe der Welle 0 zugeschickt bekommen - bestellt haben sie Wohl aber alles was da sein soll. [...]

Hier genauso! Alles bestellt, Kronos One und Defiant kamen dann irgendwann mal, vom Rest sieht und hört man nichts. Habe die restlichen Bestellungen dann storniert. Der Ladenbesitzer bekam aber geradezu leuchtende Augen, als ich ihm sagte, dass Asmodee das Deutschlandgeschäft mit Attack Wing gen Herbst neu aufziehen will. Laut seiner Aussage ist Asmodee "ein super Vertriebspartner, mit dem wir gerne zusammenarbeiten".

Ich für meinen Teil harre jetzt erstmal der Dinge die da kommen und baue andere Systeme aus, bis ich weiß, dass es sich lohnt Sachen zu bestellen und Leute anzufixen. Very Happy
Zerknautscher
Zerknautscher

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 29.11.13
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von shinzon.hb am Sa Apr 19, 2014 1:34 pm

Attack Wing.de sieht das ganze auch etwas schwarz. Wie cut schon sagte, sind das zwei Händler die die OP Kits verkaufen. Die restlichen Angebote sind Leute die ihre Einzelteile weiterverkaufen. Was in meinen Augen auch völlig legitim ist.

_________________
Alles! Muss! Raus!
Meine Flotte im Einzelverkauf. Jetzt zuschlagen! Nur solange der Vorrat reicht!
http://www.neutralezone.net/t1733-sammlung-abzugeben-nun-also-doch-einzelverkauf
shinzon.hb
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 34
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Cut am Sa Sep 20, 2014 9:12 pm

Wenn ich das zwischen den Zeilen und in der Gerüchteküche richtig verstanden habe, ist ein Release der deutschen Version des Spiels für die SPIEL vom Tisch und es wird nunmehr ein Termin im 1. Quartal 2015 angepeilt von Seiten Asmodees.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5798
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Ebbi am Sa Sep 20, 2014 10:37 pm

Naja, ob es so schlau ist, gerade dann rauszukommen, wenn auch Star Wars Armada direkt daneben steht beim Händler. Vor Weihnachten wäre es defintiv besser gewesen. Aber ich glaub erst, dass es auf Deutsch kommt, wenn es bei uns im Laden steht.
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 35
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Mirror Q am Sa Sep 20, 2014 10:57 pm

Ebbi schrieb:Naja, ob es so schlau ist, gerade dann rauszukommen, wenn auch Star Wars Armada direkt daneben steht beim Händler. Vor Weihnachten wäre es defintiv besser gewesen. Aber ich glaub erst, dass es auf Deutsch kommt, wenn es bei uns im Laden steht.

Seh ich auch so - und ich glaube auch das Asmodee den deutschen Star Trek Markt etwas überschätzt.
Dumm gesagt: Star Wars zieht immer - Star Trek hingegen ist leider, entgegen der allgemeinen Einschätzung, ein sehr kleiner (wenn auch feiner) Markt geworden. *seufz*

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Zerknautscher am Sa Sep 20, 2014 11:31 pm

Ich glaube durch die spielmechanische Nähe zu X-Wing bei gleichzeitigem Dickschiffangebot mit leicht anderer Dynamik findet sich auch hier noch ein guter Kundenkreis - auch für alle die nicht eingefleischte Trekkis sind. Ich gebe zu auch nicht alle Schiffe mit Risszeichnung und komplettem Background zu kennen und habe trotzdem Spaß. Very Happy
Zerknautscher
Zerknautscher

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 29.11.13
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Ebbi am Sa Sep 20, 2014 11:42 pm

Nur das Problem ist, dass dann ein ähnliches (mit qualitativ besserem Material!) Star Wars Spiel direkt daneben steht. Zum Glück für Asmodee wird der Armada Starter doppelt so teuer wie der Attack Wing Starter.
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 35
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige? Empty Re: Förderung der deutschen Szene Fehlanzeige?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten