Romulaner für OP6

Nach unten

Romulaner für OP6

Beitrag von Arne am So Mai 25, 2014 6:40 pm

Hier ist die Liste, mit der ich heute bei OP 6 angetreten bin:

"Can't-Touch-This"

Admiral's Order: United Force (0)

Resource: Flagship Independent (Klingon) (10)

I.R.W. Valdore (30)
Valdore (3)
Varel (10)
Centurion (4)
Nuclear Warhead (3)
Ship SP: 50

I.R.W. Khazara (30)
Alidar Jarok (4)
Flagship (0)
Counter Attack (3)
Massacre (3)
Romulan Pilot (2)
Bochra (1)
Parem (1)
Interphase Generator (3)
Cloaked Mines (3)
Ship SP: 50

Total Build SP: 110

Generated by STAW Builder
http://www.dracossoftware.com/STAWHome.html

Die Idee ist einfach: wenn Du mich nicht angreifen/treffen/beschädigen kannst, dann gewinn ich irgendwann. Es hat auch gut geklapp: erst haben ein paar Klingonen sich schon fast im Alleingang selber besiegt... Minenfeld verlassen wäre vielleicht auch mal eine Idee gewesen. Dann musste Dominion merken, dass er ein paar Fehler mit seinem Build gemacht hat, und dass man mit einem total unmanövrierbaren Schlachtschiff von Romulanern schnell mal zerfleischt wird. Und dann kam ich ins Final... ja, das Final um DS9...

Eine einzelne 110-Punkte Voyager kam angeflogen. Es wurde geschossen, ausgewichen, Schüsse verweigert, Schaden annuliert, Minenfeld komplett umflogen, etc... Am Schluss hatte Voyager einen Warpkernbruch, aber noch einen Ablative Generator. Die Khazara war schwer beschädigt, die Valdore konnte noch schön der Voyager in den Rücken schiessen, riskierte aber jederzeit einen Transwarp Torpedo... aber die Zeit war um. Keine Schiffe zerstört, also unentschieden (obwohl ich DS9 kontrollierte, aber das gilt ja nur bei Sieg). Es wurde ausgewürfelt, und die Voyager geht mit einer DS9 nach Hause. Was mich aber mehr ärgert: weil ich beim auswürfeln verloren habe, wurde ich nicht 2. sondern 4.  Evil or Very Mad 

Naja, jetzt habe ich 6 OPs mit Romulanern hinter mir. Eine grossartige Fraktion, wenn man taktisch ausgeklügelt fliegen will und kann.  Frontalangriff ist keine Romulanische Taktik, dem Gegner in die Suppe spucken um so mehr.
avatar
Arne

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 03.02.14
Alter : 43
Ort : Zürich

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner für OP6

Beitrag von hallostephan am So Mai 25, 2014 7:45 pm

ist es denn sooo toll,so supergerüstete Schiffe zu haben? Sind mehr nicht flexibler? Aber ich spiele ja seltener und Turnier oder so schon gar nicht. Danke uns mfg Stephan

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 754
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner für OP6

Beitrag von Hessen-Trekki am So Mai 25, 2014 9:20 pm

Also ich als der Dominon-Spieler muss sagen:

1. Die Flotte war durch keinen OP-Teilnehmer zu knacken (sag ich jetzt einfach mal zu).

2. Als Entschuldigung für mein leicht unglücklich entworfenes Deck und überpowertem Schlachtschiff: Erstes Turnier und Spiel gegen andere überhaupt ;-) Also gilt hoffentlich noch der Neuling-Bonus.

Insgesamt aber tolles Turnier und tolle Romulanische Flotte
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner für OP6

Beitrag von Arne am So Mai 25, 2014 10:21 pm

Hessen-Trekki schrieb:Also ich als der Dominon-Spieler muss sagen:

1. Die Flotte war durch keinen OP-Teilnehmer zu knacken (sag ich jetzt einfach mal zu).
Wenn die Schlacht mit der Voyager angedauert hätte, wäre es knapp geworden. Ich glaube, die Voyager hätte es normalerweise eher gewonnen als ich, aber da ich ihr einen Warp Core Breach verursacht habe, war es am Ende ziemlich ausgeglichen.

Hessen-Trekki schrieb:2. Als Entschuldigung für mein leicht unglücklich entworfenes Deck und überpowertem Schlachtschiff: Erstes Turnier und Spiel gegen andere überhaupt ;-) Also gilt hoffentlich noch der Neuling-Bonus.

Insgesamt aber tolles Turnier und tolle Romulanische Flotte
Freut mich, dass es Dir trotzdem Spass gemacht hat. So lernt man es halt. Kleiner Tipp auf den Weg: Du kannst Listen auf Boardgamegeek posten und kriegst dann zum Teil sehr gute Kritik und Verbesserungsvorschläge.
avatar
Arne

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 03.02.14
Alter : 43
Ort : Zürich

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner für OP6

Beitrag von Gul Dukat am Mo Mai 26, 2014 4:50 pm

Deine Liste war die einzige, der ich einen Sieg gegen die Voyager-Liste zugetraut hätte. Die Liste war einfach optimal für den Kampf gegen ein einzelnes Schiff.

Ich hatte gehofft dass ihr euch schon in der 2. Runde begegnet, damit du die Voyager für mich ausschaltest. Musste mich dann aber in Runde 2 selbst von der Voyager verprügeln lassen...

Hätte gerne meine Cardassianer in die Schlacht gegen dich geführt, wäre bestimmt ein interessantes Match geworden.
avatar
Gul Dukat

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 21.02.14
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner für OP6

Beitrag von Cut am Mo Mai 26, 2014 5:01 pm

War da nicht auch noch ein Build unterwegs mit 1x Defiant und 2x Miranda Klasse, von dem Spieler, der das letzte Turnier gewonnen hatte?

Der hätte doch eigentlich mit 2x Quantentorpedoes ordentlich gegen ein ungetarntes Einzelschiff agieren können.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5312
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner für OP6

Beitrag von Gul Dukat am Mo Mai 26, 2014 5:43 pm

Cut schrieb:War da nicht auch noch ein Build unterwegs mit 1x Defiant und 2x Miranda Klasse, von dem Spieler, der das letzte Turnier gewonnen hatte?

Der hätte doch eigentlich mit 2x Quantentorpedoes ordentlich gegen ein ungetarntes Einzelschiff agieren können.
Die Vogager hatte jede Runde 6 Defence Dice...und effektive 14 oder 15 Hüllenpukte...


avatar
Gul Dukat

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 21.02.14
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner für OP6

Beitrag von Arne am Di Mai 27, 2014 12:07 am

Ich glaube, dass die Klingonen, gegen die ich die erste Runde gespielt habe, eine gute Chance gehabt hätten. Barrage of Fire kann auch 6 Defence Dice überrennen, und dann Klingon Boarding Party. Das wäre das Ende der Voyager gewesen...
avatar
Arne

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 03.02.14
Alter : 43
Ort : Zürich

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner für OP6

Beitrag von shinzon.hb am Di Mai 27, 2014 12:09 am

6 Defence Die und 14 Hüllenpunkte. Meine Liste Poste ich gleich im Föderationsbereich. Arne hatte im ganzen Turnier die einzige Liste die wirklich gefährlich war. Er hatte ja zwei Crewupgrades dabei, die wiederum Upgrades bei mir raushauen konnten. Deshalb konnte ich es nicht riskieren den Ablative Ármour Generator anzuwerfen.
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 33
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner für OP6

Beitrag von Imunar am Di Mai 27, 2014 6:55 am

Im nach hinen muss ich auch sagen, dass mir der Varel Deny echt gut gefallen hat.
Ich hatte nicht gewusst, dass Varel den Angriff NACH allen eingesetzten Aktionen und Karten (Barrage)
den angriff annulliert und nicht wie Selok nur einen angriff verbietet.

Dafür kann man echt 14 SP ausgeben (Varel + Centurion)
Ekelig wäre es sicher auch mit Weyun doch das wäre ja nicht mehr Pure
wie es ja alle (ohne Absprache) gespielt haben

Ich denke jetzt wo die Voy öfters auftauchen wird, werden wohl
die Crew und Ausrüstungs Ganker womöglich öfters aus dem Kartenpool gefischt werden.

Gruß
der HRomulaner
avatar
Imunar

Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 10.02.14
Alter : 31
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner für OP6

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten