Energy Dissipator

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Energy Dissipator

Beitrag von Tass am Mi Okt 23, 2013 5:49 pm

Der berühmt berüchtigte Energy Dissipator... Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich dieses Waffenupgrade liebe oder hasse. Wir wissen ja, dass er bei einem erfolgreichen Treffer einen "Energy Dampening Token" an das getroffene Schiff gelgt wird. Was der tut? Enttarnen, Schilde runter und in der nächsten Runde nur ein weißes 1er Manöver geradeaus. Shocked 

ABER: das ganze kommt leider zu einem Preis. Die Schiffsplattform die diese Waffe (punkteeffizient) tragen kann hat leider nur eine wenig beeindruckende Angriffskraft von 3. Da der Hauptnutzen nun aus meiner Sicht darin besteht, getarnte Schiffe zu enttarnen frage ich mich immer wieder, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, dieses wirklich interessante Stück Waffentechnologie doch irgendwie verlässlich einsetzen zu können?

Bitte diskutiert falls ihr Ideen dazu habt. Ein guter Vorschlag könnte mich zu einem Dominion Spieler machen:lol: 

LG

Tass
avatar
Tass

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 22.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von shinzon.hb am Mi Okt 23, 2013 6:43 pm

Du hast doch VIER! Waffenslots auf der Gor Portas. Was hindert dich denn daran Torpedos auf das wehrlose Schiff abzufeuern? Zumal die Breen Torpedos auf Reichweite 1-3 feuern und nicht nur 2-3 und dann musst du nicht einmal deine Zielerfassung aufgeben um die Dinger abzufeuern o.O Oder hab ich hier einen Denkfehler drin?
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Tass am Mi Okt 23, 2013 6:48 pm

Das Problem ist nicht was ich machen kann wenn das Schiff wehrlos ist, sondern dass ich das Schiff "zuverlässig" wehrlos bekomme. ich muss mit 3 Würfeln und ggf battle stations oder sowas gegen typischerweise 5-6 defense dice ankommen. in den meisten Fällen ist also die Nutzung des Dissipators reine Glückssache. Es gibt auch (zumindest Dominion intern) keine mir bekannte Methode um den Dissipator zuverlässig zu verbessern
avatar
Tass

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 22.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Ebbi am Fr Apr 18, 2014 7:08 pm

Mit der Rav Laerst kann man den Dissiptor schon sehr stark verbessern. Durch den Techslot kann man den Anti-Proton Scan einsetzen, da sind es schon 4 Würfel. Thot Pran als Captain bringt dann ein Würfeln von ein Blank Result. Mit Strike Force oder Flagship kann man natürlich noch mehr rausholen.
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Ebbi am Mo Apr 21, 2014 8:41 pm

Wie schon im KFKA Thread geschrieben, kann man den ED mit dem Attack Ship auf Fünf Würfel ohne AO pushen. Ich denke mir, für getarnte Gegner kann das schon nervig sein, aber gegen Borg bringt es nix, da man auf Range 1 ran muss, da hilft wohl nur massive Feuerkraft mit dem Erstschlag.
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Cut am Mo Apr 21, 2014 10:54 pm

Entweder das, oder eine Flotte, die diese ED Möglichkeit nicht auf einem Schiff konentriert hat oder dies so pimpt, dass es fix rankommt.

Was sich allerdings abzeichnet ist, das "faction pure" gegen die Borg nunmehr ein deutlicher Nachteil sein wird.

Deswegen stehe ich den Borg ja auch zwiespältig gegenüber: Die sollen ja (thematisch gesehen) unfassbar übermächtig, überlegen und unaufhaltsam sein. Schaut man sich die ersten drei TNG-Borg-Folgen an, sollte man, wenn man das halbswegs durchdenkt und ernstnimmt, Albträume bekommen.

Daher finde ich die Borg als spielbare Fraktion eher doof. Aber auch hier werden sich Mittel und Wege finden lassen. Warten wir mal ab, wie die Erfahrungen sind, wenn die Sachen tatsächlich mehr gespielt werden. Ich bleibe jedenfalls hoffnungsvoll!

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4797
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Ebbi am Mo Apr 21, 2014 11:39 pm

Gul Ranor wäre eine Möglichkeit um fixer ranzukommen. Ansonsten mit dem ED auf dem Flagship Battleship unter massiven Beschuss ran. Das Problem ist ja, in Range 1 kommt der Borg Traktorstrahl. Eigentlich kann man nur mit Torpedos gegen die Borg vorgehen, denn sie können sich ja nicht tarnen.

Zu den Befürchtungen über die Borg hab ich ja schon was in deren Forumsbereich geschrieben.  Wink 
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Ebbi am Mi Apr 23, 2014 11:42 am

Hier nochmal die Idee für ein 5er ED Schiff:

List Name

5th Wing Patrol Ship (22)
Thot Pran (5)
Energy Dissipator (10)
Antiproton Scan (4)
Ship SP: 41

Total Build SP: 41

Zusammen mit dem BS kommt man auf zwei Actions. Alternativ geht Dukat als Captain und Boheeka als Crewmitglied, um an einen Reroll zu kommen. Mit Strikeforce kann man sogar ein Sechser ED drauß machen.
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von shinzon.hb am Mi Apr 23, 2014 9:48 pm

Wäre das nicht sinniger auf der gor portas?
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Cut am Mi Apr 23, 2014 10:39 pm

Ebbi schrieb:
Zusammen mit dem BS kommt man auf zwei Actions.

Das Jem'Hadar Battleship kann einem weiteren Jem'Hadar Schiff eine freie Aktion geben.

Die Gor Portas ist allerdings ein Breen Kreuzer. Da geht das nicht.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4797
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Ebbi am Mi Apr 23, 2014 10:45 pm

Und die Gor Portas hat kein Techslot für den Antiprotonscan, den gibts nur auf der Rav Laerst. Aber das Attack Ship hat halt die Fähigkeit, einen Angriffswürfel hinzuzufügen. Der plus dem vom Antiprotonscan machen dann fünf ED-Würfel gegen ein getarntes Schiff.
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von shinzon.hb am Do Apr 24, 2014 12:11 am

Dafür puste ich das Attack Ship aber in einer Runde von der Platte und zwar bevor es gelegenheit zum schießen hat. Bei der Gor Portas geht das nicht.
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Ebbi am Do Apr 24, 2014 7:59 am

Dafür muss man es erstmal erwischen. Very Happy Alternativ kann man die Rav Laerst einsetzen, bekommt aber nur ein Vierer ED. Mit Strikeforce könnte man noch auf Fünf pushen und eine zweite Action erhalten. Oder man nutzt ein Flagship für das AS. Es gibt da viele Möflichkeiten.
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Tass am Mi Mai 21, 2014 11:13 am

Es gibt schon Möglichkeiten, aber leider keine, die wirklich einen ansonsten punkteeffizienten Build zulässt. Ich hab die meisten Ideen schon gedanklich durchgespiel. Nichts davon finde ich bisher kompetitiv (und vor allem universell einsetzbar).

Edit:
Zur Erklärung:

Fraktionsrein ist das Dominion eigentlich nicht mit 2-Schiff Builds spielbar, da man aus meiner Sicht nicht wie die Föderation die Schiffe Aufwerten kann oder sich kostengünstig auf Tarnung verlassen kann. Alles ist in dieser Hinsicht viel teurer. Kernkompetenz des Dominion ist aus meiner Sicht, das Feuer was man hat sehr gut aufwerten zu können und damit qualität statt quantität zu erzeugen.

(und das können die Klingonen fast auch schon besser)

daher kommt aus meiner Sicht nur in Frage, den Dissipator ebenfalls mit weniger (maximal 4) Würfeln, aber in hoher qualität anzubringen. das Problem da ist, dass die schiffsbasis die diese Qualität in einem guten gesamtpaket erzeugen könnte (Attack Ship, Battle ship, Keldon, Galor) den Dissipator nur zu teuer nehmen kann.

Ab 110 Pkt. denke ich, wird der Dissipator langsam spielbar. eher bei mehr Punkten. bis 100 habe ich keine Möglichkeit gefunden gegen einen guten Föderations Build, 3 Schiff Klingonen oder auch Borg anzukommen.
avatar
Tass

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 22.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Hessen-Trekki am Di Jul 01, 2014 3:52 pm

Ich habe es gestern in einem Spiel endlich geschafft den ED gegen eine Defiant einzusetzen und einen Treffer durchzubringen... hat mir aber rein gar nichts gebracht.

Bin mir da nicht sicher, ob es richtig gespielt wurde. Die Schilde waren runter und ich hab mit der Gor-Portas sofort mit der Primärwaffe nachgeschossen. Die Defiant war das Flagship und hatte 3 Verteidigungswürfel. Habe dann einen Treffer durchbekommen.

Danach konnte ich mit der Keldon (Flagschiff) und 7 Würfeln hinterher schießen... Aber durch Würfelpech wurden alle abgewehrt :-(

Nun die Frage: Wurde das richtig gespielt oder darf sich das feindliche Schiff mit einem ED-Token gar nicht mehr verteidigen? Also auch keine Verteidigungswürfel würfeln?
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Ebbi am Di Jul 01, 2014 4:01 pm

Doch das wurde richtig gespielt, es darf dann noch die normalen Verteidigungswürfel benutzen. Es verliert aber seine Tarnung und seine Schilde, bis es in der nächsten Runde eins geradeaus fliegt. Der Vorteil ist beim ED halt, dass die Tarnung verschwindet und die Schilde disabled sind und sich das Schiff in der nächsten Runde vorhersebar bewegt. Eigentlich sollte das reichen gegen die drei Hüllenpunkte Defiant. Du hast einfach massives Pech gehabt. Sad 
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Gul Dukat am Di Jul 01, 2014 4:25 pm

Ist schon korrekt dass er sich verteidigen darf. Passt zwar story-technisch nicht, aber sonst wäre der Dissipator wohl zu mächtig.
avatar
Gul Dukat

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 21.02.14
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Tass am Mi Jul 02, 2014 8:12 am

Ja, korrekt. Verteidigung ist erlaubt, aber eben Schilde deaktiviert und kommende Runde nur 1 straight bewegen. Der Effekt ist schon gut wenn er koordiniert genutzt wird. Du hattest einfach Pech fürchte ich:)
avatar
Tass

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 22.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Energy Dissipator

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten