Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

 :: Fraktionen :: Die Borg

Nach unten

Muss ich mich schämen Borg zu spielen? Empty Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

Beitrag von Umbreon am Fr Jun 27, 2014 9:47 am

Ich bin schon seit Ewigkeiten Star Trek Fan und die Borg waren seit ihrem ersten Auftreten in TNG meine Lieblingsrasse / Gegner.
Das liegt wohl auch daran, dass ich alles mit Untoten (Zombies/Skeletten/etc.) gleich 20% cooler finde und die Borg ja schon sehr ähnlich einer Horde (Space)Zombies sind.

Als ich dann über YouTube auf einige Videos zu Star Trek Attack Wing gestoßen und eh gerade auf der Suche nach einem Skirmish Tabletop System war (4 Armeen in WH40k treiben einen irgendwann in kleinere Gefilde ^_^) UND dann auch noch für in 2 Monaten die Borg angekündigt wurden, war es um mich geschehen.
Mir war schon bevor ich irgend etwas über das System wusste klar, dass dies eine elitäre Fraktion (Ähnlich der Grey Knights bei 40k) werden würde, wo ich quasi immer in der Unterzahl sein würde, aber genau das wollte ich.
1 Cube gegen 3 andere Schiffe? Ja, bitte doch!

Man kann also sagen, dass die Idee Borg zu spielen mich zu STAW überhaupt gebracht hat.

Doch recht schnell schwand dann die Freude als ich meine 2 Spheren einige Male spielte, in Foren las und überall nur noch hörte wie absolut imba und unschlagbar die Borg seien. (Als ich dann aber einmal GEGEN die Borg spielte habe ich sie mit einem Alphastrike gegen eine der beiden Sphären zerlegt)

Ja, die Borg sind stark, ohne Frage!
Ja, die Borg sind eine sehr einfache Fraktion, wie gemacht für Einsteiger!
Aber, ich finde sie
a) nicht unschlagbar
b) nicht ZU stark

Ich kenne das aus 40k, dass immer wenn ein neuer Codex erscheint erstmal alle 1-2 Monate rumheulen wie krass doch Einheit X, Y und besonders Upgrade Z ist.
Dann findet jemand durch rumtüfteln und ganz andere Ansätze, Möglichkeiten wie man diese Dinge kontert, alle machen es nach und auf einmal "war ja alles gar nicht so schlimm"

Irgendwie fehlt mir diese Mentalität im Moment bei STAW.
Das Tüfteln, das Probieren bis ich was gefunden habe, und das Ganze mit Ehrgeiz und nicht mit Rumgeheule.

Was STAW angeht bin ich noch ein totaler Neuling mit ca. 3 Monaten Spielerfahrung, aber ich finde es Schade, dass mich Gegner bitten doch nicht gegen meine Borg antreten zu "müssen", ich in Foren hören muss, dass auch ein einarmiger, blinder Nacktmull mit ADHS Borg spielen könnte und jeder Sieg einzig und alleine daran liegt, dass ich ja gar nicht verlieren könne.

Das finde ich sehr Schade, da ich mich sehr auf die Borg gefreut habe und im Moment leider kaum noch Lust habe sie zu spielen...

Wie seht ihr dass?
Muss man sich schämen Borg zu spielen?
Ist ein Sieg mit den Borg weniger Wert als ein Sieg mit Klingonen?
Sollte man wenn man Borg spielt mit Handicap spielen? (weniger Punkte z.B.)

PS:
(Ich möchte damit keinem hier auf den Schlips treten, aber das ist meine aktuelle Sicht als unbedarfter STAW Anfänger und totaler Bier&Bretzel Casual Spieler)

Tante Edith sagt: Lern richtig schreiben Umbreon (grobe Fehler beseitigt)


Zuletzt von Umbreon am Fr Jun 27, 2014 10:18 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Borg Fraktion Romulan Fraktion Federation Fraktion Dominion Fraktion
"You have to shatter the mirror to see the truth, else you'll only see your self" -Alistair Webb, Malkavian-
Umbreon
Umbreon

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 26.04.14
Alter : 37

http://www.nerdpolforum.de

Nach oben Nach unten

Muss ich mich schämen Borg zu spielen? Empty Re: Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

Beitrag von hallostephan am Fr Jun 27, 2014 9:52 am

Ach wieso,Gefühle sind irrelevant,wir sind Borg,Ihr werdet,assimiliert!

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 796
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Muss ich mich schämen Borg zu spielen? Empty Re: Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

Beitrag von shinzon.hb am Fr Jun 27, 2014 11:40 am

Solange man die Borg Factionpure spielt sind sie zwar stark aber nicht unfair und vor allem schlagbar. Sobald du anfängst zu mischen, sieht die Sache ganz anders aus. Aber auch die doppelsphäre ist schon ne echte Hausnummer. Während man es schaffen kann eine davon auszuschalten, ist die zweite dann meistens doch zuviel. Das muss man mal im Auge behalten, wie sich das entwickelt. Beim Turnier in Bremen werde ich wohl eine Punktegrenze für die Borg einführen. 76 Punkte oder sowas, damit eine Cube/Sphäre nicht möglich ist und die doppelsphäre nur in der generischen Variante und ohne Upgrades drin ist. Oh, und die Borg müssen auf dem Turnier Fraktionstreu gespielt werden.

_________________
Alles! Muss! Raus!
Meine Flotte im Einzelverkauf. Jetzt zuschlagen! Nur solange der Vorrat reicht!
http://www.neutralezone.net/t1733-sammlung-abzugeben-nun-also-doch-einzelverkauf
shinzon.hb
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 34
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Muss ich mich schämen Borg zu spielen? Empty Re: Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

Beitrag von Arne am Fr Jun 27, 2014 1:39 pm

Kurze Antwort: ja.

Längere Antwort: im aktuellen Umfeld sind Borg und Föderation (seit Voyager) extrem stark. Bei Borg kommt dazu, dass sie 360 Grad Schusswinkel und ihre besonderen Bewegungen haben, so dass sie sich eigentlich von allein spielen. Daher würde ich empfehlen, das Spiel mit einer anderen Fraktion zu lernen.

@shinzon: Nun mal ganz ehrlich: mit den Borg kann man auch nicht unbedingt schmutzigere Listen bauen als eine 110-Punkte Voyager. Warum sie also anders behandeln/weiter limitieren? Vielleicht einfacht nur Sachen bis Wave 3 erlauben? Oh, dann dürfte man ja keine Voyager bringen...
lol!
Arne
Arne

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 03.02.14
Alter : 44
Ort : Zürich

Nach oben Nach unten

Muss ich mich schämen Borg zu spielen? Empty Re: Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

Beitrag von shinzon.hb am Fr Jun 27, 2014 1:55 pm

Also in allen Test mit doppelsphären ist eine immer geplatzt. Und mit der 110 Punkte Voyager hab ich nich nicht gegen die Doppelsphäre testen können aber ich glaube, dass das selbst für den Dreadnought zu viel werden könnte. Bzw. Cube und Sphäre. Im übrigen solltest du dich mit deiner totalen Schadensverhinderungsliste mal nicht beschweren. Du hast im letzten OP schließlich nicht einen einzigen Verlust hinnehmen müssen. Auch nicht gegen meine Kampfsau Voyager.
Und von pauschal verboten halte ich absolut nichts.
shinzon.hb
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 34
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Muss ich mich schämen Borg zu spielen? Empty Re: Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

Beitrag von WinterWunsch am Fr Jun 27, 2014 3:16 pm

Warum sollte man sich schämen? Die Borg sind eine offizielle Erweiterung des Spiels und genau so von den Erfindern herausgebracht und gewollt wie der Rest. Es wird immer wieder neue Karten geben die stärker sind als das was bereits erschienen ist. Karten und Schiffe zu verbieten klingt für mich immer etwas nach: "Ich habe mir ein tolles Deck gebaut, ihr dürft nichts nehmen was mir gefährlich werden könnte und neuer ist als mein Spielzeug!".
Also, spiele was dir Spaß macht, limitiere dich selbst wenn du es so haben möchtest, mach dich aber nicht abhängig von Meinungen in Foren!
Möchtest du an einem Tunier teilnehmen bei dem besondere Regeln gelten, dann muss man diese Regeln akzeptieren. Spielst du weil du Spaß haben und eine gute Zeit verbringen möchtest -> assimiliere was dir in die Finger kommt  Very Happy 

WinterWunsch

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 08.06.14

Nach oben Nach unten

Muss ich mich schämen Borg zu spielen? Empty Re: Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

Beitrag von Hessen-Trekki am Di Aug 26, 2014 3:26 pm

also ich kann mich dem eigentlichen Urteil über die Fraktion nicht so ganz anschließen..

auf dem letzten OP habe ich gegen eine Doppelspehre gespielt. Und beide sind geplatzt wie ein Ballon ;-)

Ich habe auch selber versucht die Borg zu spielen und finde sie als Einsteigerrasse gar nicht geeignet. Da die Uprades der Borg sehr teuer sind kann man gar nicht so viel einsetzen und auf Grund der nicht vorhandenen Verteidigung gehen sie recht schnell kaputt. Halte ich für einen Anfänger für ehr frustrierend bzw unbefriedigend wenn er kaum Karten nutzen kann.

Wenn ich dann nur ein Schiff spiele kann ich zwar ordentlich mit Punkten um mich werfen aber auf Grund der (meiner Meinung zu wenig vorhandenen) Upradeslots passt das auch wieder nur bedingt.

Und zum Thema schmutzige Mischlisten: Auch hier finde ich, dass auf Grund der sehr wenigen Upgradeslots kaum was zu machen ist.
Hessen-Trekki
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Muss ich mich schämen Borg zu spielen? Empty Re: Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

Beitrag von shinzon.hb am Di Aug 26, 2014 3:48 pm

An den Upgrade Slots kann man ja was machen Very Happy

Resource: Flagship Independent (Romulan) (10)

Tactical Cube 138 (46)
Lore (4)
Flagship (0)
Vulcan High Command 2xCrew (5)
Tom Paris (5)
Hikaru Sulu (4)
Amat'Igan (4)
Elizabeth Shelby (3)
Mr. Spock (6)
Borg Missile (6)
Borg Ablative Hull Armor (7)
Ship SP: 90

Total Build SP: 100

Ob das wirklich so hart ist, müsste man im Spiel sehen.

_________________
Alles! Muss! Raus!
Meine Flotte im Einzelverkauf. Jetzt zuschlagen! Nur solange der Vorrat reicht!
http://www.neutralezone.net/t1733-sammlung-abzugeben-nun-also-doch-einzelverkauf
shinzon.hb
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 34
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Muss ich mich schämen Borg zu spielen? Empty Re: Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

Beitrag von Hessen-Trekki am Di Aug 26, 2014 4:37 pm

also ich komme damit auf über 90 Punkte durch die Fraktionsstrafe. es sei denn du hattest den extra punkt schon dazu gezählt.

Des weiteren finde ich eine Falgship für nur ein Schiff ziemlich unstimmig und auch nicht sehr effektiv. Außer das es Slotplätze erweiten würde.

Naja und desweiteren wären mir zu wenig Borg Karten dann in der Liste. ;-)
Hessen-Trekki
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Muss ich mich schämen Borg zu spielen? Empty Re: Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

Beitrag von shinzon.hb am Di Aug 26, 2014 5:33 pm

Natürich ist die Fraktionsstrafe da schon mit drin^^

Ich beziehe mich mit dieser Liste ja auch die Mischlistengeschichte und den Mangel bzw. Nichtmangel an Upgrademöglichkeiten.
shinzon.hb
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 34
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Muss ich mich schämen Borg zu spielen? Empty Re: Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

Beitrag von KittyKonsul am Mi Okt 15, 2014 4:52 am



Also ich als "reiner" Borg Spieler sehe das so. Die Borg kamen erst sehr spät in das Game da gab es schon ne Menge Schiffe und Karten usw.
Die Borg sind sehr Stark im normalen Spiel und auch im Turnier. ( Ich war selber dabei wie zwei Cuben mit Abstand das Ding gerockt haben).
Die Frage: Ob ich mich schämen soll? Stelle ich mir garnicht, den wenn so ein Cube erstmal auf dem Tisch steht hat dein Gegenüber was zu tun soviel steht mal fest.
Bei uns in der Gemeinde sehen das auch viele so das die "Borg" zu hart sind usw. Das stimmt aber nicht, sondern liegt teilweise daran das die Leute keine Fantasy haben sich was auszudenken, wenn ich dann im Vorfeld weiss das ich gegen Borg so oder so ran muiss.

Ausserdem finde ich persönlich die Förderation ja mal sowas von anstrengend. Soviele Schiffe und Karten wie die haben hat keine andere Fraktion im mom zu bieten.
Und wenn ich dann selber Leute kenne die ihre Voyager ( unzerstörbar) machen und spielen, na dann weiss ich auch nicht wer sich hier schämen soll. pirat
Und hinzu kommt noch das man das o.g, Schiff mit 3x 11Tropedos ausstatten kann. Da haben die Borgs auch nicht mehr viel zum Lachen.

Fazit: Jeder soll das Spielen worauf der Bock hat. Und wenn einer Bock auf Borg hat da kann man das auch Wiederstandslos so stehen lassen. affraid

Grüsse

_________________
++++ Bei Ikea kann man nun das neue Regal (BORG) ganz wiederstandslos kaufen ++++
KittyKonsul
KittyKonsul

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 15.10.14
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Muss ich mich schämen Borg zu spielen? Empty Re: Muss ich mich schämen Borg zu spielen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 :: Fraktionen :: Die Borg

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten