Dominion vs. Federation

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dominion vs. Federation

Beitrag von Hessen-Trekki am Fr Jul 04, 2014 12:53 pm

Hallo mal in die Runde,

weiss nicht ob der Threat hier passt aber ich bin quasi verzweifelt...

Habe gestern mit dem Dominion gegen die Föderation gespielt 110 Punkte. 3 Runden mit verschiedenen Taktiken und ich bin jedes Mal absolut klanglos untergegangen.

Aber hier erst mal die Flotten:

Dominion
Independent Flagship (Romulan)
AO: United Force

Koranak (Flaghip)
Sar
Cloaking Device
Antiproton Scan
Ixtana'rax
Breen Aide
Enchanced Weaponry
Doral Weapon Array

Rav Laerst
Gul Dukat
Tetryon Emissions
Captures Inteligence
Boheeka
Dorsal Weapon Array
Energie Dissipator
Photon Torpedos


gegen:

Independent Flagship Romulan
AO: United Force

USS Defiant (Flagship)
Benajmin Sisko
Attack Pattern Omega
Scotty
Lojur
Sulu
Quantum Torpedos

USS Voyager
Picard
Dimitri Valtane
Paris
Spock
Photon Torpedos

Nun zum Ablauf:

Ich hatte gerade mit der Koranak, der Tarnung und soweiter 7 Verteidigungswürfel! Mein Gegner konnte aber gerade durch das Personal immer 100% aller Angriffswürfel durch re-Roll und convert zu einem Treffer machen. Ein bischen Würfelpech bei den Verteidigungswürfeln gabs auch aber trotzdem war ich nach 2 Runden komplett zerschossen ohne die Hüllen der anderen Schiffe auch nur angekratzt zu haben.

Da war dann immer Sulu zur Stelle.

Ich muss jetzt ehrlich mal meinen Frust raus lassen und finde dass die Karten viel zu billig und zu gut sind. Mit einem Scan-Token kann Dimitri zwei Würfel Re-rollen dann kann Spock noch quasi Battelstations machen und schon hat das Schiff perfekte Treffer. Und das ist nur die Voyager. Und kostet es eine Aktion? Oder muss man das Mitglied Disablen? NEIN...

Auf der Defiant kann Sulu quasi Battelstation machen ohne den Token zu brauchen und wandelt somit die Verteidigungswürfel um UND haut noch 2 Würfel mehr ins Spiel, wenn dann noch was beim Angriff schief geht re-rolled Sisko halt mal eben schnell.

Das Dominion hat keinerlei Karten um entsprechende Fehwürfel bei der Verteidigung mal zu korrigieren noch kann ich groß Karten nutzen die dann nicht disablen. Vlt habe ich auch einen riesen Denkfehler im ganzen System aber zur Zeit bin ich mega gefrustet.

Wäre daher für Einschätzungen und Vorschläge zu haben.
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Cut am Fr Jul 04, 2014 1:27 pm

Dann musst Du Crew mitnehmen, die Sulu wegholen kann. Gibts da nicht was von Ratio Farm äh den Jem'Hadar?

Meines Erachtens nach sind die vielen Freien Aktionen die mittlerweile in das Spiel Einzug halten ein Knackpunkt. Grade auch über die Flagschiffkarten. Die finde ich - ohne sie bisher gespielt zu haben - zu mächtig.

Die Beschränkung der Aktionen limitierte die Schiffe früher auffallend. Das sehe bzw lese ich nunmehr eher seltener.


_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4808
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Hessen-Trekki am Fr Jul 04, 2014 1:29 pm

Die meisten jemhadar sind auf jemhadar Schiffe begrenzt und die werden nach einer Runde weg gepustet ohne das sie zum Zug kommen
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Cut am Fr Jul 04, 2014 1:41 pm

BattleCruiser Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4808
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Hessen-Trekki am Fr Jul 04, 2014 1:47 pm

Also ich wäre für Vorschläge zum oben genannten Problem dankbar.

Battleship ist zu teuer und somit keine Lösung. Außerdem nicht manövrierbar.

Die koranak soll auf jeden Fall in der flotte bleiben!
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Sebastian_dR am Fr Jul 04, 2014 1:54 pm

Deswegen ja BattleCruiser Wink 
avatar
Sebastian_dR

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 08.05.14
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Hessen-Trekki am Fr Jul 04, 2014 1:55 pm

Den gibt es aber noch nicht bzw habe ich nicht.
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von shinzon.hb am Fr Jul 04, 2014 2:06 pm

Also erstmal solltest du bei 110 Punkten auf drei Schiffe umsteigen. Das Dominion hat zwar auch viele gute Upgrades aber die sind meistens an spezielle Schiffstypen gebunden, weshalb sich zwei Schiffe bei 110 wohl erst mit dem Battlecruiser lohnen. Zudem solltest du deinen Captain auf der Keldon überdenken. Da das Schiff dein Flagship ist, hat es eine doppelfraktion Dominion/Neutral. Spiel Khan als Captain, eventuell mit Joachim als Crew Upgrade. Dann solltest du auf jedenfall noch die Kraxon einpacken. Die Fähigkeit der Krfaxon hält deine Koranak länger am leben.

Und dein Gegner kann ENTWEDER Valtane ODER Spock machen aber nicht beide. Und Sulu wandelt auch nicht DIE Verteidigungswürfel um sondern genau einen. Bei Sulu hast du aber recht, dass er zu billig ist. Müsste eigentlich 5 Punkte kosten.

Wenn es reinpasst, kannst du auch Kraxon und Koranak spielen und zwei Bugs dazu nehmen und die zahlenmäßige Überlegenheit ausnutzen.
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Hessen-Trekki am Fr Jul 04, 2014 2:18 pm

Wieso soll nur spock oder valtane gehen? Da steht das es genutzt werden kann wenn ein scan token vorhanden ist.
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von shinzon.hb am Fr Jul 04, 2014 2:19 pm

Und im Regelbuch steht, das nur ein Upgrade von einem Scantoken profitieren kann. Dein Gegner könnte nur beide nutzen, wenn er Janeway spielt.


Probier es mal damit:

Admiral's Order: United Force (0)

Resource: Flagship Independent (Romulan) (10)

Koranak (26)
Khan Singh (5)
Flagship (0)
Joachim (4)
Breen Aide (2)
Cloaking Device (4)
Ship SP: 41

Kraxon (26)
Gul Dukat (5)
Boheeka (2)
Ship SP: 33

Cardassian Keldon Class (24)
Sar (1)
Ship SP: 25

Total Build SP: 109


avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Hessen-Trekki am Fr Jul 04, 2014 2:29 pm

Oha diesen kleinen Part kannte ich noch gar nicht in den Regeln. Wieder was gelernt. Das Hilft doch dann schon mal ein bischen :-)
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Umbreon am Fr Jul 04, 2014 2:30 pm

Mit einem Scan-Token kann Dimitri zwei Würfel Re-rollen dann kann Spock noch quasi Battelstations machen und schon hat das Schiff perfekte Treffer
Wie bereits geschrieben wurde kann von einem Scan Token nur einer der beiden profitieren.
(Siehe S. 22 im RB)
Some Upgrade Cards provide special abilities when a particular token is placed beside the corresponding ship. Only one Upgrade Card on each ship can trigger its ability from the same token during the same round.
Danach folgt dann noch ein Beispiel mit Scan Token, Geordi La Forge und Spock.

_________________
Borg Fraktion Romulan Fraktion Federation Fraktion Dominion Fraktion
"You have to shatter the mirror to see the truth, else you'll only see your self" -Alistair Webb, Malkavian-
avatar
Umbreon

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 26.04.14
Alter : 35

http://www.nerdpolforum.de

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Ebbi am Fr Jul 04, 2014 2:38 pm

Gegen die Föderation hab ich mit dem Dominion eigentlich immer am wenigsten Probleme. Wenn du in zwei Runden down gehst, warum nutzt du nicht das Battleship, um einen vernichtenden Angriff rauszuhauen. Bei 110 Punkte hab ich meistens eine Kombi aus BS mit Dukat, Ometikla, Captured In, Dorsale Waffen und Tetryon Emissionen, Koranak mit Gelno, Boheeka und Tarnung und dazu die Hidekis. Die Hidekis find ich mit am nützlichstens, nerven den Gegner und teilen gut aus. Ansonsten nutz bei zwei Schiffe Strike Force und ein Ganker Jem'Hadar. Shinzon hat außerdem recht, du wurdest da auch betrogen. Ansonsten könnte man ja den Breen Aide und Boheeka zusammen einsetzen, um zwei Treffer zu generieren.
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Hessen-Trekki am Fr Jul 04, 2014 2:44 pm

Hmm naja das Battleship hat mich ja nicht sehr überzeugt bisher. Aber mal sehen. Werde nochmal bischen basteln.

Aber wenn ich das richtig verstanden habe bezieht sich das entweder oder doch nur darauf, wenn beide upgrades durch den selben Token bedient werden. Boheeka und Breen Aide brauchen doch BS bzw Scan-Token. Wenn ich beides neben meinem Schiff hätte, müsste ich da doch dann beide gleichzeitig nutzen können oder?
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von shinzon.hb am Fr Jul 04, 2014 2:45 pm

Ja kannst du. Wenn dir Khan als Captain nicht zusagt, kannst du es auch mit der unten stehenden Liste versuchen. Du schießt sowohl mit der Koranak, als auch mit der Kraxon vor Sisko und mit dann nur noch vier Verteidigungswürfeln machst du die Defiant eigentlich sehr schnell auf. Auf der Koranak hast du jede Runde einen Scan, Evade und BS und wenn die Defiant erstmal weg ist, kriegst du die Voyager auch noch klein. Aber die Defiant MUSS mit deinem ersten Angriff platzen.

List Name

Admiral's Order: United Force (0)

Resource: Flagship Independent (Romulan) (10)

Koranak (26)
Gul Dukat (5)
Flagship (0)
Breen Aide (2)
Boheeka (2)
Cloaking Device (4)
Ship SP: 39

Kraxon (26)
Weyoun (5)
Photon Torpedoes (5)
Ship SP: 36

Cardassian Keldon Class (24)
Sar (1)
Ship SP: 25

Total Build SP: 110


Zuletzt von shinzon.hb am Fr Jul 04, 2014 2:49 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Ebbi am Fr Jul 04, 2014 2:45 pm

Ja, war ein Fehler von mir. Meinte Antiprotonscan und Breen Aide.

Und verzichtet mal auf die AOs, denn eigentlich waren sie nur für die ersten Wellen gedacht. Da es seit Februar recht still drum geworden ist und nun eine neue Admiralsmechanik kommt sehe ich kein Grund mehr dafür. Wenn ihr 110 Punkte braucht, dann legt doch einfach 110 Punkte fest.
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Gul Dukat am Sa Jul 05, 2014 6:14 pm

Zuallerst: Damit abfinden dass die Föderation overpowered ist Wink

Khan auf einer Flagship-Koranak wirkt Wunder. 6 Attack Dice und beim Einsatz der Battlestations wandelst du in Crits um(die auch gegen die Hülle der Defiant durchgehen). Dazu Joachim und Boheeka oder Breen Aide.

Auf die Tarnung verzichte ich mittlerweile bei meinen Spielen. Das Ding immer wieder zu enablen und zu benutzen verbraucht einfach zu viele Aktion. Für die Punkte lieber 3 Schiffe spielen.

Wie du vom OP weißt, bin ich ja mit zwei Keldons und der Kraxon angetreten. So konnte ich mit den Koranak(Khan) und Keldon(Dukat) ordentlich austeilen, während die Kraxon dafür gesorgt hat dass die beiden lange genug ausgehalten haben um ihre Angriffswürfel im All zu verteilen.

Auf das Battleship zu verzichten ist schon richtig. Das Ding ist totale Grütze. Außer bei Fun-Spielen mit 200+ Punkte werde ich das Ding nicht mehr anrühren.
avatar
Gul Dukat

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 21.02.14
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Ebbi am Sa Jul 05, 2014 9:37 pm

Ich versteh nicht, wie ihr auf die Glaskanonen setzt. Bei drei Schiffen würde ich immer auf die Hidekis setzen, halten viel mehr aus und  sind viel beweglicher als eine gammlige Noname - Keldon Klasse. Deren Bewegunsradius ist eigentlich sogar eingeschränkter als der von dem Battleship. Dazu sind Ganker Jem ' Hadar einfach Pflicht gegen die Föderation, sonst endet man ganz schnell als Weltraumschrott. Und wenn es nicht unbedingt Training für ein Turnier sein soll, würde ich auf Flagships, AOs etc. verzichten und nach normalen Regeln spielen. Wink

Ansonsten mal eine Alternative mit allen Mitteln und ohne Ganker^^:

List Name

Admiral's Order: Strike Force (5)

Resource: Flagship Independent (Romulan) (10)

Jem'Hadar Battleship (34)
Gul Dukat (5)
Flagship (0)
Boheeka (2)
Dorsal Weapons Array (3)
Tetryon Emissions (3)
Ship SP: 47

Rav Laerst (26)
Thot Pran (5)
Breen Aide (2)
Energy Dissipator (5)
Ship SP: 38

Total Build SP: 100

Mit der Rav den ED durchbringen und dann mit dem BS vernichten. Der Manövriernachteil wird durch die Dorsalen Waffen aufgehoben, die auch mit 4 Würfel geworfen werden können, genauso wie der ED, dank AO. Dazu hast du dank Strike Force noch eine zusätzliche Aktion, die auf dem BS oder Rav anwenden kannst. Naja, besser wirds mit dem Battlecruiser.
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von shinzon.hb am Sa Jul 05, 2014 10:39 pm

Du hast jetzt zwei Schiffe mit 90° Feuerbereich. Eines davon ist sehr schwerfällig und braucht ewig um sich in Schussposition zu bringen. Die Dorsal Weapons Array ist zwar gut, wiegt aber den Bewegungsnachteil nicht im geringsten auf, weil du jede Runde deine Aktion dafür verbraten musst. Da nimmt der Föderationsspieler dein Battleship ganz bequem auseinander, bevor du überhaupt effektiv Schaden anrichtest. Und bei der Rav Laerst ist es nicht anders. Komm erstmal auf Range 1 mit deinem Forward Arc ran, bei so schnellen und wendigen Schiffen wie der Defiant und der Voyager. Deine Liste verlässt sich einzig und allein darauf den ED durch zu kriegen.

Zur Keldon und Galor Klasse. Die sind zwar auch schwerfällig aber durch den 180° Feuerbereich ist es wesentlich schwerer ausmanövriert zu werden. Vor allem bei drei Schiffen mit diesem Feuerbereich. Die Kraxon kann den Schaden der auf die Keldons geht zum Teil übernehmen und den starken Waffen der Koranak, Kraxon und Keldon die Möglichkeit geben die Defiant in Stücke zu schießen. Und die Defiant überlebt trotz 5 Verteidigungswürfel in diesem Build kaum einen Angriff von zwei keldons, beide mit BS und der Kraxon. Der schwierige Teil ist dann, die Voyager irgendwie vor die Flinte zu kriegen.

@Marcel: Magst du nochmal deine Liste vom letzten OP reinstellen?
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Ebbi am Sa Jul 05, 2014 11:20 pm

Da man nicht weiß, was er spielt geh ich von einen 1 vs 1 aus. Da hat man einen direkten Anflug, da reicht schon das BS mit den massiven Angriff um mindestens eine Defiant weg zuballern, wobei ich da eher auf die Voy gehen würde. Die Liste soll ja nur eine Idee sein, mal ein anderen Weg zu gehen. In unseren intern OP Turnier hab ich immer auf die Feuerkraft des Dominions gesetzt, mein Liste für ein 110 Pkt war immer so:

List Name

Admiral's Order: United Force (0)

Resource: Hideki Class Attack Fighters (20)

Jem'Hadar Battleship (34)
Gul Dukat (5)
Captured Intelligence (3)
Omet'Iklan (5)
Ixtana'Rax (2)
Dorsal Weapons Array (3)
Tetryon Emissions (3)
Ship SP: 55

Koranak (26)
Gelnon (3)
Boheeka (2)
Cloaking Device (4)
Ship SP: 35

Total Build SP: 110

Generated by STAW Builder

Damit konnte ich letztendlich unser internes OP Event gewinnen. Aber so würde ich jetzt nicht mehr rangehen, seit dem ich deine Voyliste gesehen habe und gegen diese gespielt habe. Wink
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Hessen-Trekki am So Jul 06, 2014 8:13 am

Also ich habe auf dem letzen Turnier genau die Liste Battleship und Rev Laerst gespielt.

Gegen die Liste von Dukat mit seinen drei Cardassianer-Schiffen hatte ich KEINE Chance.
Er durfte zuerst schießen da beide Skill 7 hatten, dann konnte ich 1x mit dem Battelship schießen. Aufgrund einer Defence war das Battleship nach einer Runde!!!! durch drei Cardassianer zu Brei geschossen ohne auch nur ein Schiff zu zerstören.

Solange es keine vernünftigen Crew-Karten für das Dominion gibt, die auch die Defence mal ordentlich unterstützt ist das Battleship trotz der Schilde und Hülle nicht spielbar! Nicht bei 100 Punkten und den heftigen Kosten.

Einen vernünftigen drei-Schiff Build sehe ich auch nicht so. Einfach mit 3 quasi nackten Schiffen fliegen nur um ein Schiff mehr zu haben finde ich einfach langweilig :-)
Aber ich werde weiter tüfteln und in 2 Wochen ist ja das nächste Turnier^^
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Ebbi am So Jul 06, 2014 9:22 am

Öhm, was für Captains hattest du bei deiner Liste? Du hast doch bestimmt auch Dukat? Naja, Initiative Problem werden mit Remataklan und First Strike etwas geringer. Aber ich versteh nicht, was du an Defensivkarten willst? Man hat Tarnung, Tetryon Emissionen, Kudak'Etan, Evek, Captured Intellegience. Dafür, dass ich dank Karten wie Boheeka und Battlestation meine Angriffe meistens alle Treffen und die oft Fünf Würfel haben, finde ich das Angebot ganz gut. Cool Für Tholian Web würd ich auf bewegliche Schiffe setzen. Wink 
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 537
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von shinzon.hb am So Jul 06, 2014 11:02 am

Im Hinblick auf das OP  würde ich auch zu beweglichen Schiffen raten. Breen, Bugs und Hidekis eventuell den Battlecruiser, wenn du ihn bis dahin schon hast.
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 594
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Gul Dukat am So Jul 06, 2014 1:10 pm

Ebbi schrieb:Deren Bewegunsradius ist eigentlich sogar eingeschränkter als der von dem Battleship.
Sie haben kein 1-bank Manöver, aber dafür ein grünes 2-bank. Das Battleship hat nur ein grünes forward, ich kann sich daher kaum drehen. Dazu der 90° Feuerradius...

shinzon.hb schrieb:

@Marcel: Magst du nochmal deine Liste vom letzten OP reinstellen?
Bitteschön:

Koranak(26)
Flagship eutral(10, die mit freiem Battlestations)
Khan(5)
Joachim(4)
Boheeka(2)
Dorsal Weapos Array(3)
Invaluable Advice(2)
Generic Keldon (24)
Gul Dukat(5)
Breen Aide (2)
Kraxon (26)
Cardassian Captain (0)
99+10 Punkte für United Force
avatar
Gul Dukat

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 21.02.14
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Hessen-Trekki am Fr Jul 11, 2014 1:05 pm

um noch einmal auf die Token-Verwendungsthematik von weiter oben zu kommen:

Nehmen wir mal an ich würfel 2 mal battlestations und ein blanc beim Angriff.

Wenn ich jetzt Boheeka spiele und dieser braucht einen Battlestation-Token um ein blancresult zu verwandeln, darf ich danach noch den Battlestation-Token benutzen um die beiden gewürfelten BS ebenfalls in einen Treffer zu verwandeln?
avatar
Hessen-Trekki

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 12.04.14
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Dominion vs. Federation

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten