Tipps und Tricks zum bemalen

Nach unten

Tipps und Tricks zum bemalen

Beitrag von swashi am Fr Okt 25, 2013 6:45 am

Quapla

Ich dachte ich mach mal den thread auf damit die erfahrenen Maler unter uns ein paar Tipps zum bemalen der Minis geben können.
Habe gestern meine Warbirds mit neuer Grundfarbe versehen. Bin aber noch nicht all zu glücklich damit. Habe ein helles grün benutzt. Stellenweise scheint aber zuviel farbe drauf zu sein, da sich die Vertiefungen damit gefüllt haben und nun verschwunden sind. Nehm ich weniger Farbe, dann deckt sie nicht richtig.
Hab auch irgendwo aufgeschnappt, das man die Farbe immer verdünnt auftragen soll. Is da was dran?
Stellenweise sieht man auch die Pinselstriche. Lässt sich das irgendwie vermeiden?

Bin für Ratschläge dankbar Smile

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps und Tricks zum bemalen

Beitrag von shinzon.hb am Fr Okt 25, 2013 7:47 am

Farbe wird GRUNDSÄTZLICH und IMMER verdünnt aufgetragen (es sei denn, du benutzt Ölfarben. Dann brauchst du einen speziellen verdünner). Wieviel Wasser du dazu mischen musst hängt ab von
1. Welchen Hersteller du benutzt
2. wie dünn du die Farbe haben möchtest.

Bei Citadel Farben brauchst du weniger Wasser als bei Armypainter oder Vallejo aber trotzdem musst du die Farben immer verdünnen.
Mehrere Dünne Farbschichten sind besser als eine Dicke.
Ich bevorzuge es auch, nur eine Farbschicht aufzutragen. Trotzdem muss die Farbe mit Wasser gemischt werden, da man sonst wie bei dir die Pinselstriche sieht und du einfach die Details wegmalst.

Am besten entfärbst du das Modell nochmal und fängst von vorn an.
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 621
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 33
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps und Tricks zum bemalen

Beitrag von swashi am Fr Okt 25, 2013 2:57 pm

ahja ok danke. das hilft schonmal weiter Smile
farben benutz ich die von citadel.

hmmm entfärben is ja auch wieder so ein heikles thema. ich versuch erstmal die vertiefungen wieder frei zu "kratzen"... dann vielleicht nochmal drüber malen oder washen.

bin da glaub bissl leichtfertig an die sache ran gegangen Very Happy werd mich heut abend mal ans werk machen Smile

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps und Tricks zum bemalen

Beitrag von shinzon.hb am Fr Okt 25, 2013 3:03 pm

Ich hab jetzt noch kein Schiff da, aber wenn das Plastikmodelle sind, kannst du die probölemlos mit Glasreiniger entfärben.

_________________
Alles! Muss! Raus!
Meine Flotte im Einzelverkauf. Jetzt zuschlagen! Nur solange der Vorrat reicht!
http://www.neutralezone.net/t1733-sammlung-abzugeben-nun-also-doch-einzelverkauf
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 621
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 33
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps und Tricks zum bemalen

Beitrag von swashi am Fr Okt 25, 2013 3:18 pm

ahja...dachte, da muss ich mit was stärkerem ran. na dann versuch ich das mal Smile

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps und Tricks zum bemalen

Beitrag von birdy am Fr Okt 25, 2013 4:25 pm

Also ich mache das wie folgt:

1.) neue Grundierung mit der Grundfarbe...
hier gibt´s die verschiedenen Dosen dazu:
http://shop.thearmypainter.com/products.php?ProductGroupId=2

2.) Wash nach Gusto... (ich nehme meistens ein schwarzes Wash von GW)

3.) Farben an verschiedenen Stellen auftragen, Verzierungen, Lichter, Engines etc.

4.) OPTIONAL: Highlighten mit der Farben mit leicht aufgehellter Farbe (einfach ein wenig Weiss dazu mischen)

UND... wie schon meine Vorredner gesprochen haben immer schön mit Wasser verdünnen.

Hier ein Beispiel an den Klingonen:

Klingone grundiert mit Black-Wash... hier seht Ihr besonders gut den Detailgrad der Miniaturen:



hier mit einer Farbschicht:



und hier die gesamte Flotte inkl. Highlight mit hellerem Rot!



Bei den Romulandern hab ich nur ein Wash benützt und dann die Stellen mit Bone White bemalt:



MFG
Birdy
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 48
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: Tipps und Tricks zum bemalen

Beitrag von swashi am Fr Okt 25, 2013 10:29 pm

Also Leutz...das mit dem Farben verdünnen...is ja hammer Very Happy Very Happy 
Geht schon um einiges besser.

Da tuts mir schon weh das ich die Warbirds versaut hab. Aber die Sache mit dem Glasreiniger funktioniert ganz gut. Wenns ne weile eingelegt ist, kann mans gut mit der Bürste abschrubben. pirat 

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps und Tricks zum bemalen

Beitrag von birdy am Fr Okt 25, 2013 11:20 pm

Also lieber 2-3 ganz dünne Schichten auftragen und dazwischen gut trocknen lassen...

Hab da auch anfangs so mein Lehrgeld bezahlt Wink

wenn du dich daran gewöhnt hast willst du gar nicht mehr anders pinseln Very Happy

... und freut mich wenns gleich so viel besser geht bounce 

_________________
Birdy of Prey
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 48
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: Tipps und Tricks zum bemalen

Beitrag von swashi am So Okt 27, 2013 9:50 am

Werden die Wash auch verdünnt? Denk mal schon

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
avatar
swashi

Anzahl der Beiträge : 153
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 36
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps und Tricks zum bemalen

Beitrag von birdy am So Okt 27, 2013 11:28 am

Ich habe die Washes unverdünnt verwendet und erst mal großzügig aufgetragen... und dann dort wo es mir zuviel erschien mit einen anderen Pinsel wieder etwas weggenommen...

Einfach mal ausprobieren... Auftragen ein 2-3Minuten warten dann siehst du schon wo sich das Wash sammelt und dann einfach wieder ein wenig "wegnehmen"

_________________
Birdy of Prey
avatar
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 48
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Re: Tipps und Tricks zum bemalen

Beitrag von shinzon.hb am So Okt 27, 2013 11:49 am

Nein, ein wash wird nicht verdünnt.

_________________
Alles! Muss! Raus!
Meine Flotte im Einzelverkauf. Jetzt zuschlagen! Nur solange der Vorrat reicht!
http://www.neutralezone.net/t1733-sammlung-abzugeben-nun-also-doch-einzelverkauf
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 621
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 33
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Tipps und Tricks zum bemalen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten