Tactical Cube und Enterprise-E

Nach unten

Tactical Cube und Enterprise-E Empty Tactical Cube und Enterprise-E

Beitrag von Zerknautscher am Fr Jan 09, 2015 12:54 pm

Moin!

Mitte Dezember kamen die Anfang November bestellten Schiffe tatsächlich an und ich habe mich flugs dran gesetzt sie umzumalen:

"We have engaged the Borg."
Tactical Cube und Enterprise-E STAW_Borg_vs_Picard_1_zps8eed31c7

Die beiden stehen übrigens auf der Rückseite meiner GW-Battle Mat, die ich vorher als Grundierunterlage benutzt habe. Meine große Matte von Dacow habe ich natürlich auch noch, aber Textilien schlucken das Licht eben, statt es zurück zu werfen und das finde ich doch irgendwie angenehmer. Außerdem brauche ich ja nur ein 90x90cm Spielfeld, da ist die 120x180cm Matte (die ich eigentlich für Firestorm Armada gekauft habe) etwas zu groß.

Der Wahnsinn in Dosen ist sie nicht geworden, aber ich bin soweit zufrieden. Im Gegensatz zu meiner Enterprise D und meiner sehr dunkel geratenen Voyager, wollte ich diesmal das Schiff relativ hell haben.

Tactical Cube und Enterprise-E STAW_Enterprise_E_1_zps63a432c8

Der Deflektor (wie auch der ganze Rumpf) kommt mir etwas zu klein vor am Modell, aber die werden schon wissen was sie tun.

Tactical Cube und Enterprise-E STAW_Enterprise_E_3_zps22ef1361

Ich gebe zu ich hatte nicht die Muße das Modell von innen auszukratzen und zu beleuchten. Bei meinem Talent, erzeuge ich so 24€ teuren Plastikmüll. Stattdessen habe ich die Panzerplatten in einem Mittleren Grauton bemalt, mit der gewohnten Technik helle Panels eingefügt, gewashed und nochmal mit den Grundfarben Panels eingefügt, sodass es nicht zu "glatt" wirkt. Die Verstrebungen habe ich Grau Trockengebürstet und an einzelnen "Kreuzungen" mit hellerem grau in Blitzmustern nachgezogen, als würde da gerade ein Impuls langjagen oder was auch immer. Macht nicht unbedingt Sinn, lockert aber visuell etwas auf. Dann wurde der ganze Kubus mit der Metallicfarbe "Gunmetal Grey" gebürstet um noch etwas gepanzerter auszusehen. Statt Innenbeleuchtung gab es dann noch grüne Tupfen an unregelmäßigen Stellen in den Vertiefungen mit hellgrünen Kernen und fertig ist die Laube der taktische Würfel.

Tactical Cube und Enterprise-E STAW_Borg_vs_Picard_2_zpsf312be33

Wie gesagt, nicht unbedingt Meisterwerke, aber ich dachte ich teil meine Fortschritte trotzdem mal mit. Hoffentlich kommt es demnächst auch wieder zu einem Dokumentationswürdigen Spiel. Wink

Live long and prosper.
Zerknautscher
Zerknautscher

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 29.11.13
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Tactical Cube und Enterprise-E Empty Re: Tactical Cube und Enterprise-E

Beitrag von Cut am So Jan 11, 2015 10:04 pm

Ich habe immer Spaß dran, Eure coolen Arbeiten zu sehen.

Und mal wieder so ein "dokumentationswürdiges Spiel" wäre sehr willkommen hier beim Zone-Publikum, denke ich Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5820
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten