Die Ferengi Flotte

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von DonGrilleto am Mo Feb 20, 2017 5:45 pm

Ich hab den Ferengi nur eine generische und schwächere Varriante der Surplus B'rel gegeben.

_________________
11 11 13 Dominion Fraktion 9 3 2 1 Neutrale 2

DonGrilleto

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 27.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von Silent Alien am Di Feb 21, 2017 9:45 am

Ich finde die Lösung sehr gut!

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1681
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von D.J. am Di Feb 21, 2017 10:43 am

Ich arbeite gerade an verschiedenen Varianten (Ferengi B'rel, D7-Kreuzer der Ferengi) die ich dann vor einem Treffen zur Auswahl stellen werde Very Happy


_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5898
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von Skippy am Di Feb 21, 2017 11:13 am

Du bist hier auf dem richtigen Weg. Smile

Den Ferengi fehlt es mit ihren offiziellen Erweiterungen leider an Durchschlagskraft und Durchhaltevermögen (und an Daimon mit CS > 6). Wenn man sie in einem Standardspiel (kein spezielles Szenario usw.) gegen die großen Fraktionen antreten lassen möchte, mit der Absicht vielleicht zu gewinnen, kommt man nicht drumherum ihnen eigene oder "fan made" Karten zu geben.

Eine andere Option wäre es ihnen offensivstarke Verbündete an die Seite zu stellen.

Aber Fluff hin oder her, wenn ich zwei Marauder + eine Scimitar aufstelle, dann kann diese Flotte bestimmt gewinnen, aber der Sieg der Ferengi wird dadurch schon "deklassiert". Muss nicht sein. Rolling Eyes

Dann lieber auf dem Schwarzmarkt eingekaufte BoPs, "Luxuskreuzer" aus dem Haus des Quark oder selbst gemachte (neue) Ferengischiffe, um die künftigen Handelskriege auszufechten. pirat Ferengi Fraktionssym
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1366
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von mimue6 am Di Feb 21, 2017 8:59 pm

D.J. schrieb:
Ich will ja auch keine turnierfähige Liste aufbauen, sondern eine spaßige Fluffliste, die aber etwas stärker sein soll, als die Ferengi pur Smile

Dann solltest du keine Schiffe mitnehmen die schwächer sind als die regulären Ferengi-Schiffe (= D7 Kreuzer).

Die getarnten, wendigen Brels sind glaube ich noch genau das was deiner Flotte fehlen könnte. Aber lass die Torpedos zuhause Wink
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von D.J. am Do Feb 23, 2017 6:21 am

Mit der Tarnung bei Ferengi stehe ich etwas auf Kriegsfuß, da ich mir nicht vorstellen kann, dass ein Klingone freiwillig diese Technologie (ausgerechent) an die Ferengi geben würde.
Meine Gedanken dazu im Einzelenen

Eine B'Rel wäre im Angriff um einen Würfel stärker, während die Hülle um 1 schwächer ist, als bei den Ferengi
Namhafte B'Rel: 4-1-3-3
Namenlose B'Rel: 4-1-3-2
Marauder: 3-1-4-3
Der Vorteil läge am besseren Manöverrad (alles weiß / Grün bis auf das Come about, dass den Ferengi fehlt)
und im rückwärtigen Feuerwinkel, der aber Torpedos bedingt.
B'Rel sind das Rückgrat der Klingonen, da jedes Haus, das etwas auf sich hält, eine oder mehrere in seien Streitkräften hat und immer wieder mal ältere Modelle verkauft werden.
Das passt also ganz gut.

Beim D7-Kreuzer machen wir alle einen Denkfehler, denn den gibt es in verschiedenen Subklasen bis hin zur sogenannten "K'Tinga" Klasse in etlichen Ausführungen. Da könnte ich rein theoretisch reichlich wildern und vom Urzeitmonster G'Roth (3-1-3-2, kein rückwärtiger Feuerwinkel, Manöverrad wie eine B'rel) über Mid-Time-Oldies Kohlars Battle Cruiser (3-1-3-3, kein rückwärtiger Feuerwinkel, Manöverrad wie eine B'Rel) bis hin zur Amar (4-1-4-3, rückwärtiger Feuerwinkel, Manöverrad K'T'Inga Klasse) zugreifen, und alles sind D7-Kreuzer, allerdings in unterschiedlichen Ausführungen pirat

Ich tendiere zu der uralten Variante des D7-Kreuzers "G'roth", da er keine Tarntechnik hat, aber dafür ein perfektes Manöverrad, was das Fliegen, was bei den Ferengi wegen ihren Handycaps eben wirklich enorm wichtig ist, in den Vordergrund stellt. Damit passt die alte D7-Klasse perfekt in die Flotte, ohne dass ich auf unterschiedliche Flugstile zurückgreifen muss.
Außerdem habe ich noch eine Micromachine-D7 hier, die auf etwas Liebe wartet Wink

More to come ... Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5898
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von D.J. am Do Feb 23, 2017 1:01 pm

Meine sehr verehrten Kollegen, ich möchte Ihnen voller Stolz das erste Angebot der Klingonen vorstellen:
Den ersten D7 Kreuzer der Ferengi Flotte und den Captain diesen stolzen Schiffes vorstellen Very Happy



Es sind noch einige Wartungs- und Umbauarbeiten durchzuführen, aber ich denke, dass der neue Stolz der Ferengi-Flotte in Kürze einsatzbereit sein könnte, sofern Sie die Zustimmung zu dieser Transaktion gewähren.
Das Schiff verfügt über eine etwas stärkere Bewaffnung als unsere Marauder (4 statt 3 Disruptorbänke) und ist auch beweglicher (siehe Manöverblatt D7 Klasse bzw. B'Rel Klasse), hat jedoch im direkten Vergleich eine geringfügig geringere innere Strukturstabilität (Hüllenskala 3 statt 4). Auch auf eine erweiterte Sensorenphalanx musste verzichtet werden (kein Scan) jedoch wird dieser Makel durch eine verbesserte Systemkonfiguration für den Angriff und die Verteidigung kompensiert (Battlesations). Die Transportmöglichkeiten dieses Schiffes sind enorm. Sie umfasst etwa die anderthalbfache Kapazität unserer herkömmlichen Schiffe.
Wie Sie sicher bereits erkannt haben, ist dieses Schiff ein alter, umgebauter D7-Kreuzer der Klingonen.
Er gehörte einst dem Klingoinischen Krieger Kohlar und kam durch eine Cooperation zwischen unserem geschätzten Kollegen Quark, dem Daimon Lurin und dem klingonischen Haus der Lady Grillka in unseren Angebotskatalog. Der formidable Daimon Lurin stellt sich im Falle eines positiven Bescheids dieses Komitees als der Kommandant des Schiffes zur Verfügung.
Leider haben die Kingonen die ehemals im Schiff eingebaute Tarnvorrichtung ausgebaut, wie Sie sicher schon bemerkt haben.
Dennoch haben wir hier mit 220.000 Streifen in Gold gepresstes Latinum (22 Punkte) ein Schiff, dass uns sowohl dabei helfen kann unser System Sabu zurückzuerobern, als auch unserer Verpflichtung gegenüber einigen Häusern der Klingonen nachzukommen.
Ich erwarte von Ihnen, als Mitgleider dieses Komitees und als ausführendes Organ der FCA, den Kauf dieses Schiffes abzusegnen und zu finanzieren.
Wie schon gesagt müssen wir nicht nur das System Sabu in direkter Nachbarschaft unserer Heimatwelt wieder zurückerobern, wir stehen auch bei den Klingonen, besonders dem Haus der Lady Grillka gegenüber, in der Pflicht.
Dieses Schiff könnte uns dabei helfen, zwei Breen mit einer Klappe zu schlagen, wenn Sie mir dieses kleine Wortspiel erlauben.

Ich erwarte Ihre Antwort und verbleibe mit den besten Grüßen

Protections-Auktionator Die Jäih
Verantwortlicher der klingonisch-ferengianischen Handelskommsion

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5898
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von Skippy am Do Feb 23, 2017 1:18 pm

Der D7 sieht spitze aus, D.J. cheers
Chapeau!

Sogar mit stilechten Hoheitsabzeichen und mit Daimon Lurin, einem doch sehr offensiv agierenden Daimon, auf der Kommandobrücke.

Das gefällt mir doch sehr.
Damit können die Aktienkurse der Allianz wieder steigen. pirat Ferengi Fraktionssym
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1366
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von D.J. am Do Feb 23, 2017 2:36 pm

Danke dir Very Happy
Es ist eine alte Micromachine, die sonst bei mir nur verstaubt wäre. Das fand ich schade, daher habe ich sie aufgebrezelt und mittels Stifttechnik an ein Peg festgeklebt (oder umgekehrt) Very Happy
Danach habe ich sie abgewaschen, mit frischem, grauen Farbanstrich versehen und ein paar Applikationen (die nicht im Bild zu sehen sind, weil sie sich noch in Arbeit für einen weiteren Farbauftrag befinden. Hellblau an den Seiten der Warpgondeln, rot die hintere Triebwerke und oben hinten am Heckaufbau, rot für das Torpedoabschussrohr vorne, grün für die Disruptorbänke in den Gondeln)
Die Hoheitszeichen habe ich von einer eingescannten Karte per Paint ausgeschnitten, in Form und Größe gebracht,ausgedruckt und dann ausgeschnitten und aufgeklepbt, damit der Kreuzer auch als Ferengi-Kreuzer zu erkennen ist Very Happy Da muss ich nochmal mit einem Feinstpinsel an die Ränder, weil da noch schwarze Ecken zu erkennen sind.
Das Manöverrad entspricht einer B'Rel Klasse, davon habe ich einige, ich muss also nur das Baseplättchen noch gestalten. Wird schwierig, da ich weder Kohlars Battlecruiser noch die G'Roth habe, aber da lasse ich mir was einfallen Wink
Hauptsache ist aber, dass ich jetzt wieder Stoff für Einführungstexte zu Spielberichten habe und meine Ferengi standesgemäß die Klingonen in den nächsten Schlachten unterstützen können (das war ja ein Teil des Deals für das PSF und die cloaked Mines) pirat

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5898
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von D.J. am Do Feb 23, 2017 2:42 pm

Hier übrigens die Bilder, an denen ich mich für die Applikationen des "Ferengi-D7-Kreuzers" orientiert habe



Gut zu sehen, das rote Leuchten in hinteren Heckaufbau



Hier die Warpgondeln und die hintere Triebwerke.
Die Disruptiorbänke habe ich auf einem anderen Bild gesehen, dass ich aber nicht abgespeichert habe. Dort war beim Abschuss vorne ein grünes Leuchten zu erkennen.
Diese Applikationen muss ich nochmal verfeinern / aufhellen, dann bin ich fertig Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5898
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von CmdGreen am Do Feb 23, 2017 6:21 pm

Super gemacht, find ich echt klasse!
avatar
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1342
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 43
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von D.J. am Fr Feb 24, 2017 7:07 am

Danke dir Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5898
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von Silent Alien am Fr Feb 24, 2017 7:40 am

Willst du dem Captain nicht nen 7er Skill spendieren? Seine Fähigkeit ist ja ziemlich nutzlos, zumal du das Schiff ja nun "Ferengi" gemacht hast Very Happy

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1681
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von D.J. am Fr Feb 24, 2017 9:59 am

Da habe ich auch schon drüber nachgedacht,als ich den Captain aus dem BGG geholt habe.
Die Frage ist nur, ob er mit Skill 7 (dem Maximum, das ich den Ferengi zutraue) nicht auch teurer werden muss?
Ich bin da unsicher.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5898
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von Skippy am Fr Feb 24, 2017 11:16 am

D.J. schrieb:Da habe ich auch schon drüber nachgedacht,als ich den Captain aus dem BGG geholt habe.
Die Frage ist nur, ob er mit Skill 7 (dem Maximum, das ich den Ferengi zutraue) nicht auch teurer werden muss?
Ich bin da unsicher.

Ich bin mir sicher, der legendäre Ferengi "Marauder Mo" hatte einen Skill von 9. Twisted Evil

Wieso teurer? Es gibt einige Captains mit Skill 7, welche auch auf 4 Punkte kommen (Toreth, Maxwell, Lore usw.).
Ich würde die Kosten beibehalten.
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1366
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von Silent Alien am Fr Feb 24, 2017 1:42 pm

Riker auch, und der hat auch noch ne Bomben-Fähigkeit!

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1681
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von D.J. am Fr Feb 24, 2017 3:09 pm

Okidoki, dann versuche ich mal die ausgedruckte BGG-Karte mit einem Skill 7 zu versehen Very Happy
Ich komme mit dem Custom-Made Programm nicht zurecht (oder eher gesagt mein Rechner hakelt da total Sad ), also muss ich auf meine analogen Retro-Fälscher-Künste zurückgreifen Laughing

Mein alter D7 ist noch in "farblicher Feintuning Arbeit", wird aber zu nächsten Treffen einsatzbereit sein Very Happy
(By the way: Ich versuche auch meine Vulkanier etwas zu pimpen, da kann man am Warpring was machen)

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5898
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von mimue6 am Fr Feb 24, 2017 3:27 pm

D.J. schrieb:Mit der Tarnung bei Ferengi stehe ich etwas auf Kriegsfuß, da ich mir nicht vorstellen kann, dass ein Klingone freiwillig diese Technologie (ausgerechent) an die Ferengi geben würde.

Ich konnte mir bis Mitte der dritten Staffel TNG auch nicht vorstellen, dass Klingonen freiwillig mit den Romulanern zusammen arbeiten würden affraid

Aber alles ist möglich ;-)
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von mimue6 am Fr Feb 24, 2017 3:28 pm

D.J. schrieb:Okidoki, dann versuche ich mal die ausgedruckte BGG-Karte mit einem Skill 7 zu versehen Very Happy
Ich komme mit dem Custom-Made Programm nicht zurecht (oder eher gesagt mein Rechner hakelt da total Sad ), also muss ich auf meine analogen Retro-Fälscher-Künste zurückgreifen Laughing

Mein alter D7 ist noch in "farblicher Feintuning Arbeit", wird aber zu nächsten Treffen einsatzbereit sein Very Happy
(By the way: Ich versuche auch meine Vulkanier etwas zu pimpen, da kann man am Warpring was machen)

Ich habe in der internationalen STAW-Gruppe einen ziemlich coolen Re-Mod gesehen, da hatten jemand den Ring abgesägt und waagerecht wieder eingesetzt. Das war mega!
avatar
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von D.J. am Fr Feb 24, 2017 3:36 pm

Ich soll meine Tal'Kir zersägen!?!
affraid
Nix da!
Da wird nur gepinselt Very Happy

Ne, Spaß beiseite:
Hattest du mir beim letzten Treffen gesagt, aber ich finde das Bild leider nicht Sad
Mich würde es nämlich mal interessieren, wie das aussieht.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5898
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von Skippy am Di Jan 30, 2018 12:19 pm

Update:

Im Independent Faction Pack (Feb. '18) werden wir wohl Lurins BoP (18 SP) und einen generischen BoP (13 SP) bekommen. Beide mit doppelter Fraktionszugehörigkeit Klingon Fraktion Ferengi Fraktionssym

Lurin selber könnte als Daimon mit CS 7 und einer "praktischen" Sparfunktion (keine Strafpunkte für fremde Upgrades / -1SP für Ferengi Upgrades erscheinen.

Die offizielle Vorschau fehlt leider noch, aber seltsamerweise sind die Karten im Utopia Set Viewer bereits hinterlegt....
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1366
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von CmdGreen am Di Jan 30, 2018 5:48 pm

Skippy schrieb:Update:

Im Independent Faction Pack (Feb. '18) werden wir wohl Lurins BoP (18 SP) und einen generischen BoP (13 SP) bekommen. Beide mit doppelter Fraktionszugehörigkeit Klingon Fraktion Ferengi Fraktionssym

Lurin selber könnte als Daimon mit CS 7 und einer "praktischen" Sparfunktion (keine Strafpunkte für fremde Upgrades / -1SP für Ferengi Upgrades erscheinen.

Die offizielle Vorschau fehlt leider noch, aber seltsamerweise sind die Karten im Utopia Set Viewer bereits hinterlegt....

Posting aus Facebook International:
avatar
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1342
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 43
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von Skippy am Mi Jan 31, 2018 1:29 pm

Dankeschön!

Sehr gut, wenn die Kristallkugel funktioniert. Cool
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1366
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Die Ferengi Flotte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten