Son'a - Verstärkung für das Dominion

Nach unten

Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von CellarDoor85 am Mo März 16, 2015 10:30 pm

Hey ho!

Da mit dem 3-D-Print die Chance auf mein eigenes Son'a-Schiff besteht, hab ich mir mal Gedanketen gemacht, wie die dazugehörigen Karten aussehen könnten.

Hier einige Ideen:

Was ist eure Meinung zur Balance, bzw. habt ihr eine Idee für die Captains?




avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Cut am Mo März 16, 2015 11:04 pm

Optisch wieder zum Niederknieen gut!

Bei der Subspace Waffe musst du ne Option einbauen, dass man seinen Warpkern sbwerfen kann, um Schaden zu vermeiden. Dann aber nur noch 1er Manöver fliegen darg. Den Rest durchdenke ich nochmal. Smile

Und lasse mir auch Captains Fähigkeiten einfallen.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5202
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Ka'Jar am Di März 17, 2015 9:27 am

Mir ist bewusst, dass die Punkte der allgemeinen Formel entsprechen, aber trotzdem finde ich 6/1/6/6 schon extrem mächtig. Ich habe den Film zwar erst vor kurzem gesehen, kann mich aber nicht daran erinnern, dass dieses Schiff so viel Feuerkraft besaß. Mag aber auch daran liegen, dass es für mich einfach nicht interessant war.

_________________
Drachenhöhle - Das deutschsprachige D&D Attack Wing Forum
avatar
Ka'Jar
Admin

Anzahl der Beiträge : 452
Anmeldedatum : 12.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Grummel am Di März 17, 2015 9:50 am

Hm, optisch gail.

Die Sek Waffen: Photontorpedos jau passt-
ISOLYTIC BOMB, denke das 4 Würfel auch reichen, denn mit 5 Hits haust du auch sau große Schiffe die getarnt sind einfach weg.... würde ich nochmal überdenken, bzw evtl noch andere Optionen zum abschiessen aufwenden lassen, damit die Gegenspieler auch ne Chance haben darauf etwas zu reagieren.

Das Schiff: 6/1/6/6 ist sau mächtig. Ich würde schaun das die Manöver, die es eh sehr schwerfällig machen, evtl mit mehr weiss, also nur einser und 2er straight grün machen. Da ich ja, wenn ich es darauf anlege dennoch meine Gegner damit grillen kann-mit Ausrüstung (Isolytic Bomb) bin ich auf 48 Punkte und kann noch nen 2 Punkte Cpt mitnehmen. Dh so schwer würde die Manöveränderung nicht ins Gewicht fallen und im Schnitt kann ich im Spiel, wenn das Schiff überlebt, zweimal mit 8 Attacken primär feuern...

Wenn ich die Woche Zeit finde würde ich gerne mal das Schiff testen so wie es jetze ist und melde mich nochmal.

Ausrüstung: Schiffskarte wie oben+plus bisherige Manöver, ausserdem Sek Waffe 10 Pkt und nen 4er Captain ohne text für 2 Punkte.

Nur so spontane Gedanken meinerseits.





avatar
Grummel

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 08.12.14
Alter : 39
Ort : Augsburg

http://www.create-and-play.com

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Koloman78 am Di März 17, 2015 11:05 am

Da feht ein "and" auf der Waffenkarte.. ansonsten recht nett gelungen Smile

Koloman78

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 28.06.14

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Hereistos am Di März 17, 2015 11:34 am

Die Manöver gefallen mir überhaupt nicht. Ich vermute du hast als Grundlage die Scimitar genommen und dann die grünen 2er banks statt den 5er und 6er weißen geradeaus. Persönlich verstehe ich, dass man die Nachteile der eigenen Fraktion (was beim Dominion die Manövrierfähigkeit der meisten Schiffe ist) im Custom build ausgleichen möchte, dadurch geht aber imo auch Charakteristik der Fraktion verloren. Ja, das hat Wizkids selbst ebenso gemacht, indem sie den manövrierfähigen aber angriffsschwachen Romus die Scimitar gebracht haben. Das wird aber auch immer wieder als Power-creep und business-Entscheidung bemängelt.
Ergo, spring nicht auf den gleichen Zug. Passe die Werte entsprechend an, ich erkenne bspw nicht, dass die Sona mehr als 4er Angriff haben. Ein 4-1-5-4 kann ich mir zumindest als passend vorstellen. Bezüglich der manövrierfähigkeit entsprechend auch eher dem Standard annähern, also bspw die breen cruiser bewegungsschablone verwenden. Dann hast du auch das come-about drin.

Die Torps sind ja die Standard-Dominion-Torps, soweit ich mich nicht vergucke.
Die Isolytic bomb ist SEHR mächtig. Wer DNDAW spielt weiß, wie stark Cone-Attacks sind. STAW hat aber keine Cone-Attacks. Das solltest du entsprechend mitberücksichtigen. ein 3er Attack ist entsprechend angemessen.

Gallatin würde ich zum generischen Capt. umwandeln, also 1er Wert und 0 Kosten. Ruafo fehlt dafür noch ein Fähigkeit. ZB von Sisko (ebenfalls 6er Capt für 4 Pkte): Once per round you may re-roll any of your attack or defense die.

avatar
Hereistos

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 25.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von CellarDoor85 am Di März 17, 2015 12:27 pm

Gute Anregungen.

Die Isolytic Bomb werde ich auf auf 3 oder 4 reduzieren. Die Idee mit der Warpkernabwurf hatte ich auch, dachte nur es könnte die Geschichte zu aufgebläht machen. Ich denk noch mal drüber nach.

Das Schiff soll auch mächtig sein, da das Modell auch ziemlich groß ist (12cm) und für den großen Stand gemacht ist.

Den Punkt mit der Manövrierfähigkeit hab ich nicht ganz verstanden.
Ich bin einfach vom Charakter des Schiffes ausgegangen, d.h. groß und behäbig, also träge und nur weite Kurven. Ein U-Turn bei so einem Schiff ist iwie bizarr, fand ich schon bei der Negh'var lächerlich. Aber auch da denke ich nochmal drüber nach.
Auf jeden Fall soll es kampfstark aber schlecht manövrierfähig sein.

avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Grummel am Di März 17, 2015 1:11 pm

Hm, ich und meine unklaren formulierungen..., also ich meinte ja es soll schwerfällig bleiben und weniger grün in dem sinne, aber das muss man alles mal testen...

lg
avatar
Grummel

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 08.12.14
Alter : 39
Ort : Augsburg

http://www.create-and-play.com

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Hereistos am Di März 17, 2015 1:35 pm

Also, laut memory alpha ist der Sona BC genauso lang wie die Enterprise-E. Darüberhinaus sind die Schiffe wohl schneller als ein Sov-Class Schiff. Der einfachheithalber die Manöver von der E-Class übernehmen. Dann ist es träge und schnell: verliert den 2er turn erhält 5 und 6 er geradeaus. Als Anpassung den 6er geradeaus dann eben weiß, statt rot wie bei der Sov.
Ich hoffe das ist verständlicher.

Was die Werte angeht, sehe ich wie gesagt anders. Eine Scimitar hat eine Sov-Class und zwei Valdore-Warbirds gegen sich gehabt und es war ein harter Kampf. Die Sona haben zu zweit eine Sov-Class gut zugesetzt. Zwei Scimitars hätten kurzen Prozess mit einer Sov-Class gemacht. Unter dieser Perspektive sehe ich die Sona BC EVENTUELL als ebenbürtig mit einer Sov-Class, sicherlich aber nicht stärker. Die Größe des Modells selbst hat damit imo dann wenig zu tun.

Das wären meine Überlegungen zu dem Modell. Bin definitiv auf die ersten Playtests gespannt.
avatar
Hereistos

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 25.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Ebbi am Di März 17, 2015 2:05 pm

Von den Werten her, ist dass Schiff auch viel zu mächtig. Der Vorschlag von Hereistos war da schon passender. Das Sonaa Schiff war bestimmt nicht stärker als ein Battleship. Wink
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von CellarDoor85 am Di März 17, 2015 10:21 pm

Oki

Schiffswerte angepasst (siehe oben)
Torpedo korrigiert
Isyltische Bombe angepasst
Ru'afo angepasst
Gallatin angepasst

Und noch zwei Ideen ergänzt:

avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Grummel am Mi März 18, 2015 9:02 pm

Erstes testspiel ist durch, mein Dominion Spieler hat (150 Pkt Flotte) noch das Alte mit 6 Attacken etc gespielt und die Bomb, ausserdem war ein 5er Cpt auf dem Schiff...

Als Gegner hatten wir eine 150 Pkt. Spiegeluniversums-Flotte.
Szenario: zwei Asterioiden und ein mittiger Planet, ansonsten offene Raumschlacht.
Am Ende war es knapp und das Dominion war unterlegen.

Was natürlich alle mehr interessiert: Leider kam die SON`A nicht wirklich zur Geltung, es war halt Ziel nummer 1...
Als Anregung aber vom Dominionspieler: Die Bewegung ist gut. Die Bomb viel zu OP, das war noch die alte... Er würde die eher mit TL abfeuern lassen und das Ziel und alles vom Ziel aus bekommt in 1er Reichweite nochmals 3 Treffer ab ohne Ausweichungswürfel, ähnlich Mineneffekt nur wiederverwertbar.
Die Sonderfähigkeit evtl nur auf die Primärwaffe beschränken. Wir haben aber für morgen nochmal ein Spiel ausgemacht nehmen dazu die neuen Karten, evtl schaffen wir ja zwei mit verschiedenen Flotten, meine geliebten Klingonen dürfen auf jeden Fall als erstes ran.

LG
avatar
Grummel

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 08.12.14
Alter : 39
Ort : Augsburg

http://www.create-and-play.com

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von CellarDoor85 am Mi März 18, 2015 10:09 pm

Oh cool - danke für's Testen!!! Very Happy

Was habt ihr denn als Schiff (-Modell) selbst genommen?

Total spannend grad sowas aufgrund unserer Erfahrungen mit dem Spiel selbst so etwas zu entwickeln. Wenn das Schiff iwann wirklich rauskommt (wovon ich ausgehe) wird es nochmal spannender zu gucken wie sich unsere Ideen mit denen von Wizkids decken werden. Oder, wer weiß, vielleicht inspirieren wir auch Wizkids damit Wink Wir dürfen gespannt sein.

Danke euch nochmal für solch schönen kooperativ-kreativen Projekte! Smile
avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Grummel am Fr März 20, 2015 8:07 am

Leider kam unser Spiel gestern nicht zustande, da wir beide unter Zeitmangel leiden....

Melde mich aber wenn wirs hinbekommen, evtl heute oder morgen Wink
avatar
Grummel

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 08.12.14
Alter : 39
Ort : Augsburg

http://www.create-and-play.com

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von CellarDoor85 am Sa März 28, 2015 2:46 am

Das wäre nun das fertig bemalte Modell.
...also "bemalt" im Rahmen meiner Möglichkeiten.

Bin aber trotzdem zufrieden.

avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 427
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Grummel am Sa März 28, 2015 8:26 am

Verrückt und GAIL!
avatar
Grummel

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 08.12.14
Alter : 39
Ort : Augsburg

http://www.create-and-play.com

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Ka'Jar am Sa März 28, 2015 8:32 am

Sieht echt gut aus. Der kleine Feuerwinkel ist ne interessante Sache.

_________________
Drachenhöhle - Das deutschsprachige D&D Attack Wing Forum
avatar
Ka'Jar
Admin

Anzahl der Beiträge : 452
Anmeldedatum : 12.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Son'a - Verstärkung für das Dominion

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten