ST Armada Nebel

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

ST Armada Nebel

Beitrag von CellarDoor85 am Mo März 23, 2015 7:39 pm

Hab am We mal wieder ST Armada (bzw. Fleet Ops) gespielt und dabei ist mir aufgefallen, dass mir in STAW ein Element aus dem PC-Spiel fehlt:

Die Nebel!

Dabei lassen die sich recht einfach umsetzen.
Hab direkt mal mit zwei davon gespielt und es war recht witzig:

Rot: Tarnung ist futsch und Schilde werden deaktiviert, solange Schiff drin ist.

Grün: Tarnung ist futsch, aber ein Schild kann regeneriert werden.

Man könnte noch weitere Nebel hinzufügen, wie auch in ST Armada. Weitere Effekte könnten dann sein:
- Hüllenschaden
- ein Aux
- keine Aktion
- Schussreichweite nur noch 1

Was meint ihr?


Zuletzt von CellarDoor85 am Di Apr 07, 2015 5:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von CellarDoor85 am Mo März 23, 2015 8:19 pm

Hier das obligatorische Beweisfoto:
Wink



Planet, Asteroiden, rote Nebel, grüne Nebel
avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von Hereistos am Di März 24, 2015 7:54 pm

Finde ich eine gute Idee. Das "Gelände" bei STAW ist mir bisher immer etwas öde und zu wenig gewesen. Mit den Effekten.. Weiß ich noch nicht. Rot ist ok, das trifft alle Rassen gleichermaßen, mit grün bin ich dagegen nicht einverstanden. Armada ist schon eine ganze Weile her bei mir, aber waren blau nicht die "schilde&Tarnung aus", während rot tatsächlich Schaden war?
In dem Sinne kann man also die Nebel aus den Missionen nämlich einfach übernehmen, dass blau der Mutura Nebel ist (nur eben auf eine sehr kleine Fläche begrenzt), während rot dann zB die Lifeform aus "under attack". Auf jeden Fall, etwas zum testen Wink
avatar
Hereistos

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 25.03.14

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von DonGrilleto am Mi März 25, 2015 6:14 am

Das ist eine gute Idee. Ehrlich gesagt finde ich aber, dass das Gelände mehr als als bei Star Wars!

Hier aus einem Walkthrough zu Star Trek Armada

Code:

    Red: These are Metrion Nebulae that show down and damage ships. Avoid these.
    Yellow: All radioactive nebulae are yellow and they kill off a ship’s crew at a steady rate.
    Green: Metaphasic Nebulae that speed shield recharge rates and remove negative effects from ships.
    Blue: The blue Cerulean Nebulae disable shields and special weapons.
    Purple: The famous Mutara Nebula make an appearance in the game. These slow ships while having the same effect as Blue Nebulae.

DonGrilleto

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 27.10.13

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von CellarDoor85 am Mi März 25, 2015 6:43 am

Könnte man direkt so übernehmen.
Auch wenn's dann recht bunt auf dem Spielfeld wird ^^
avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von Ka'Jar am Mi März 25, 2015 8:09 am

Ich würde, sobald ich wieder kann, Nebeltoken dafür designen.

_________________
Drachenhöhle - Das deutschsprachige D&D Attack Wing Forum
avatar
Ka'Jar
Admin

Anzahl der Beiträge : 452
Anmeldedatum : 12.03.14

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von CellarDoor85 am Mi März 25, 2015 8:14 am

Da bin ich als Grafikkollege mal auf deinen Entwurf gespannt Smile

Obwohl man sich auch nicht unbedingt soviel Mühe machen müsste. Hab einfach halbtransparentes Papier genommen (siehe Foto).
Allerdings wäre es schon nicht ungeil, wenn entsprechende Piktogramme auf den Nebeln stehen würden (durchgestrichene Schilde/Tarnungs-/Crewsymbol, etc.)
Aber ich trau mich nicht dieses Papier durch den Drucker zu jagen.
Deswegen... bin gespannt Wink
avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von Ka'Jar am Mi März 25, 2015 8:32 am

Wird ein paar Tage dauern. Liege krank im Bett, komme also nicht an den Rechner Sad

_________________
Drachenhöhle - Das deutschsprachige D&D Attack Wing Forum
avatar
Ka'Jar
Admin

Anzahl der Beiträge : 452
Anmeldedatum : 12.03.14

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von DonGrilleto am Mi März 25, 2015 8:56 am

Die interessantes Frage ist doch erstmal: Wie groß soll so ein Nebel sein? 4x4 Zoll? Größer? Kleiner?

_________________
11 11 13 Dominion Fraktion 9 3 2 1 Neutrale 2

DonGrilleto

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 27.10.13

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von Ka'Jar am Mi März 25, 2015 9:04 am

Das wäre eine interessante Frage. Pauschal würde ich ja Minentokengröße vorschlagen. Die Größe ist erprobt und es ist nicht zu groß.

_________________
Drachenhöhle - Das deutschsprachige D&D Attack Wing Forum
avatar
Ka'Jar
Admin

Anzahl der Beiträge : 452
Anmeldedatum : 12.03.14

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von DonGrilleto am Mi März 25, 2015 9:19 am

Was ich wiederrum für sehr klein halte - zumindest, wenn wir von einem Nebel reden. Aber die Planeten sind ja auch Zwerge...

_________________
11 11 13 Dominion Fraktion 9 3 2 1 Neutrale 2

DonGrilleto

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 27.10.13

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von Ka'Jar am Mi März 25, 2015 9:32 am

Die Frage ist ja wieviele man auf das Spielfeld legen will. Wenn man drei Nebel drauf legen möchte sollte man sie nicht zu groß machen, ansonsten hat man keinen Raum zum manövrieren.

_________________
Drachenhöhle - Das deutschsprachige D&D Attack Wing Forum
avatar
Ka'Jar
Admin

Anzahl der Beiträge : 452
Anmeldedatum : 12.03.14

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von Grummel am Mi März 25, 2015 9:34 am

Wir nehmen immer diese Ellipse, war bei irgendeinen Schiff dabei denek Voyager, eignet sich hervorragend als Nebelvorlage.

avatar
Grummel

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 08.12.14
Alter : 40
Ort : Augsburg

http://www.create-and-play.com

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von CellarDoor85 am Mi März 25, 2015 10:04 am

Hatten zwei verschiedene Nebel und davon jeweils 2 Stück auf der Map. Jedes davon hatte eine Ausdehnung von 10 bis 15 cm. Hatte das richtige Maß.
Spielt man mit mehr (verschiedenen) Nebel reicht wohl auch die Größe der Spielkarten.
Was praktisch wär - könnte man dann nämlich in Druck geben (und selber ausschneiden). Hatte ich eh vor für die Son'a.
Also werd schnell wieder gesund! Wink
avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von CellarDoor85 am Mi März 25, 2015 10:17 am

Ui, da kommt mir eine Idee: Hab noch Transparentpapier - und das lässt sich bedrucken Wink
avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von DonGrilleto am Mi März 25, 2015 10:27 am

So in der Art?
?

DonGrilleto

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 27.10.13

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von Cut am Mi März 25, 2015 10:29 am

Ich lese hier aufmerksam mit Very Happy

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5312
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von CellarDoor85 am Mi März 25, 2015 10:38 am

Jap, so in etwa.
Und in der Mitte noch die Piktogramme (in dem Fall: 1 Hit Icon)
Bin generell für mehr Visualisierung - das Spiel ist eh schon zu textlastig Wink
avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von Ka'Jar am Mi März 25, 2015 11:01 am

Wie gesagt, ich würde mich da dran machen sobald ich kann. Habe alles benötigte hier. Muss es nur zusammen stecken.

_________________
Drachenhöhle - Das deutschsprachige D&D Attack Wing Forum
avatar
Ka'Jar
Admin

Anzahl der Beiträge : 452
Anmeldedatum : 12.03.14

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von Hereistos am Mi März 25, 2015 6:29 pm

DonGrilleto schrieb:
Code:

    Red: These are Metrion Nebulae that show down and damage ships. Avoid these.
    Yellow: All radioactive nebulae are yellow and they kill off a ship’s crew at a steady rate.
    Green: Metaphasic Nebulae that speed shield recharge rates and remove negative effects from ships.
    Blue: The blue Cerulean Nebulae disable shields and special weapons.
    Purple: The famous Mutara Nebula make an appearance in the game. These slow ships while having the same effect as Blue Nebulae.
I stand corrected Wink
Also sind wir bei:
Red: roll 1 Attack Die, on a  Hit Icon  result suffer one damage
Blue: disable all active shields and flip your  Cloak Symbol token to the red side

Yellow sollte man dann auch mit "Roll 1 Attack Die" umsetzen. Statt eines Schadens muss man bei einem  Critical Hit -Result dann ein Crew-Upgrade oder den Captain discarden. Ein Schiff ohne Captain und ohne Crew zählt dann als zerstört. Andernfalls wäre der Yellow zu mächtig.

Purple ist also "Schilde aus, Cloak Symbol aus" und gemäß den Armada Regeln wäre es "das Manöver wird um eins reduziert".

Zur Handhabung würde ich die Nebel wir Obstacles betrachten, d.h. beim durschießen +1 defense die, beim durchfliegen verliert man die Action. Anstatt des Schadens den man normalerweise kriegt treten dann eben die oben beschriebenen Effekte ein.

Was die Größe angeht würde ich etwa die Fläche eines Planeten tokens zugrundelegen. Die Minentokens sind einfach zu klein.

@DonGrilletto: Naja, XWing hat mir auch zu wenig abwechslungsreiches Gelände Wink
@Grummel: Ellipse? Mir ist auf Anhieb nur eine Ellipse bekannt, die ist in erster Linie das Wurmloch.. auf der anderen Seite ist so ein merkwürdiger Strudel. Meinst du die? Das ist das Map Pack von Dominion War Month 1.
avatar
Hereistos

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 25.03.14

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von shinzon.hb am Mi März 25, 2015 6:37 pm

Ich hab mal Nebelregeln in meine Turniereregeln geschrieben. Sind aber nie zur Anwendung gekommen.

Nebel allgemein:
Alle Nebel sind sichtblockierend, genau wie ein Planet. Ein Schiff, welches vollständig in einen Nebel eingedrungen ist, kann nur von Schiffen gesehen werden die sich ebenfalls im Nebel befinden. Du kannst einen SCAN Token einsetzen um ein Schiff im Nebel zu entdecken.

Nebel der Mutara Klasse
Die Schilde eines jeden Schiffes, dass den Nebel berührt, werden sofort deaktiviert. Wenn das Schiff den Einflussbereich des Nebels verlassen hat, werden die Schilde automatisch wieder aktiviert. Hierfür ist keine Aktion erforderlich.

Metreongas Nebel
Metreongasnebel sind instabil. Primärwaffenfeuer führt zur Entzündung der Metreongasblasen und verursacht drei automatische Treffer an jedem Schiff welches den Nebel berührt.
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 33
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von CellarDoor85 am Mi März 25, 2015 8:05 pm

So viele coole Ideen - wie soll man sich da entscheiden?? :-(
Das mit der Nichtsichtbarkeit, außer man hat den Scan, finde ich am besten.
avatar
CellarDoor85
Open Galaxy Projekt Kartograf

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 19.02.15
Ort : Berlin

http://staw.robertaehnelt.de

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von Hereistos am Do März 26, 2015 11:47 am

Naja,

fangen wir mal mit dem einfachen an:
1. Wieso willst du die Nebel als Sichtblocker? Nebel haben nicht die Masse eines Planeten, ich sollte also durchaus durchschießen können. Vor allem bei kleineren Nebeln, was zur nächsten Frage führt.
2. wie groß willst du die Nebel denn machen, damit tatsächlich zwei Schiffe im Nebel sind und aufeinander schießen können? Die Mission Mutura Nebel funktioniert deshalb, da der Großteil des Spielfelds Nebel war. Bei Nebeln als Spielfeldelementen wird es dazu eher selten kommen. Daher müsste man Schiffe auch von ausserhalb des Nebels beschießen können. Die größenfrage ist also ein wichtiges Thema was immer noch nicht zufriedenstellend und unter Berücksichtigung der Game balance beantwortet ist.
3. Darüber hinaus, auch Romus und Klingonen hatten Scanner, sie besitzen nur die Scan-Action nicht. In diesem Szenario verlieren die Romus und Kling also ihren größten Vorteil, Tarnung, und Dom und Feds werden geboostet, weil sie als einzige schießen können? Finde ich schlecht gebalanced. Die Abhängigkeit von einem Scan-Token muss man definitiv streichen. Alle können schießen oder keiner.
4. Können Nebel dann getargeted werden? Nach den Regeln kann ich von aussen nicht in den Nebel schießen. Wenn ich aber einen Nebel habe der explodiert dann wäre es in der Realität logisch ein Schiff das mir in einen explosiven Nebel entkommen will durch Beschuss des Nebels zu eliminieren.

Langsam entwickeln wir hier tatsächlich wohl spielbare Regeln Wink da sieht man in dem Hin und Her was man beim Gamedesign alles berücksichtigen muss.
avatar
Hereistos

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 25.03.14

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von DonGrilleto am Do März 26, 2015 1:43 pm

10cm große Planeten sind realistisch?

_________________
11 11 13 Dominion Fraktion 9 3 2 1 Neutrale 2

DonGrilleto

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 27.10.13

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von Ka'Jar am Do März 26, 2015 2:29 pm

DonGrilleto schrieb:10cm große Planeten sind realistisch?

Wollen wir jetzt wirklich eine Realismusdebatte anfangen? In Star Trek Attack Wing?
Ich bin gleich mit dem ersten Entwurf von Nebeln in Planetengröße (6 inch Durchmesser) fertig. Diese Stelle ich gleich mal hier rein zur Beurteilung. Ich kann sie in dieser Form in jeder Größe herstellen.

_________________
Drachenhöhle - Das deutschsprachige D&D Attack Wing Forum
avatar
Ka'Jar
Admin

Anzahl der Beiträge : 452
Anmeldedatum : 12.03.14

Nach oben Nach unten

Re: ST Armada Nebel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten