Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Orok am Mo Nov 04, 2013 1:24 pm

Moin Moin!
Ein Thema mit dem ich mich immer mal wieder beschäftige. Enterprise ist ja nun schon eine ganze Zeit lang von den Bildschirmen verschwunden, und bisher wurde noch keine neue Serie im Franchise angekündigt. Etwas was mich, auch in Bezug auf die Filme, ziemlich verwundert.
Wobei, so 100% stimmt das natürlich nicht. Mir sind 2 Projekte bekannt, die versuchen Star Trek zurück ins Fernsehen, oder doch zumindest ins Web zu bringen.
Da wäre einmal http://www.startrekcontinues.com
Die klassische Enterprise mit klassischer Crew. Neue Schauspieler die sich vorgenommen haben die letzten 2 Jahre von Kirks 5-Jahres-Mission umzusetzen. Die Pilotfolge macht einen hervorragenden Eindruck, Ausstattung und Schauspieler passen sehr gut, und der Schlussgag auf Kosten des Vulkaniers ist auch drin. Mir gefällts sehr.
Der Kickstarter (Kirkstarter) http://www.kickstarter.com/projects/125377036/star-trek-continues-webseries/ zur Finanzierung der Webserie lief schon erfolgreich ab. Ich hoffe auf viele tolle Folgen!

http://startrekrenegades.com/home/
Star Trek Renegades würde ich als ein Star Trek Black Ops beschreiben. Originale Star Treck Schauspieler die sich zusammengeschlossen haben, um wieder was auf die Beine zu stellen.
10 Jahre nach der Rückkehr der Voyager. Ein seltsames Raum/Zeitphänomen schließt die Welten der Hauptrdiliziumlieferanten der Föderation ein.Ein Phänomen das nicht natürlich ist. Admiral Chekov, als Geheimdienstchef der Föderation (wie alt müsste der sein?!) gibt Tuvok als Kopf der neuformierten Section 31 den Auftrag eine Crew zusammen zu trommeln (Captain wird übrigens Xenas Tochter Adrienne Wilkinson) um das ganze verdeckt aufzuklären.

So wie ich es verstehe drehen die gerade an einem piloten um CBS zu überzeugen.

Kennt ihr mehr? Habt ihr Meinungen?
Bin gespannt.

_________________
KHAAAAAAAN!!!!
avatar
Orok

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 36
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von DonGrilleto am Mo Nov 04, 2013 1:52 pm


_________________
11 11 13 Dominion Fraktion 9 3 2 1 Neutrale 2

DonGrilleto

Anzahl der Beiträge : 414
Anmeldedatum : 27.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Cut am Mo Nov 04, 2013 3:08 pm

In Amerika läuft eine Kampagne, Enterprise für neue Folgen bei Netflix zurückzubringen!

Initiiert durch Doug Drexler.

https://www.facebook.com/StarTrekEnterpriseSeason5NetflixCampaign?ref=stream&hc_location=timeline


Zuletzt von Cut am Mo Nov 04, 2013 3:10 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link)

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4797
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von shinzon.hb am Mo Nov 04, 2013 4:21 pm

Season 5 für Enterprise fände ich klasse. Vor allem mit dem überarbeiteten Design der NX-01
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Orok am Mo Nov 04, 2013 11:02 pm

Fände ich auch das beste dieser ganzen Projekte!

_________________
KHAAAAAAAN!!!!
avatar
Orok

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 36
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von shinzon.hb am Mo Nov 04, 2013 11:19 pm

avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Cut am Mo Nov 04, 2013 11:26 pm

Dozg Drexler ist ein echter Künstler :-)

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4797
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Waldtroll am Fr März 14, 2014 4:44 pm


Waldtroll

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 04.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Mirror Q am Mi Mai 14, 2014 10:51 pm

Also ich persönlich hoffe das es 2016, zum 50-jährigem Jubiläum eine neue Star Trek Serie geben wird.

Aber meine Hoffnung ist nicht wirklich groß:

1) Wird Paramount erstmal "konkurenz los" Star Trek XIII - Darkness Rises" rausbringen und
2) liegt die TV Lizenz bei CBS. Die wiederum betreiben zusammen mit WB den erfolglosen Sender CW und der wiederum kann sich Star Trek und seine hohen Produktionskosten gar nicht leisen.

Das heißt: Wenn Star Trek im TV wieder kommen sollte, dann nur auf einem Sender wie z.B. Showtime, HBO oder Netflix die sich hervorragenden und aufwendig gemachten Serien verschrieben haben und daher auch bereit sind dementsprechend Geld dafür vorzustrecken. Der SciFi Channel ist in der Hinsicht leider komplett raus :-(
Und da CBS aber seine Star Trek Lizenz nicht so einfach hergeben wird und auch as Prinzip Syndication anscheinend nicht mehr umsetzen will - befürchte ich dass noch viel romulanisches Ale fließen wird bevor Star Trek wieder über den Bildschirm schippern wird *seufz*

Lg
Mirror Q

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von shinzon.hb am Do Mai 15, 2014 12:02 am

CBS will erstmal die Star Trek Lizenz ausschlachten. Siehe Trexels,Starfleet mail adressen etc. Enterprise Season 5 auf Netflix wäre großartig.
avatar
shinzon.hb

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 18.10.13
Alter : 32
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Mirror Q am Do Jun 12, 2014 2:00 am

Es wird leider doch keine neue Star Trek Serie auf Netflix geben :-(

Quelle: http://www.treknews.de/treknews/newspro-treknews/static/140243076380725.php

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von WinterWunsch am Do Jun 12, 2014 10:57 am

Dieses Kickstarter Projekt sieht auch interessant aus: Prelude to Axanar. Ist ein Kurzfilm, der in der Zeit vor Kirk und Co spielt. Der erste Trailer wurde vor kurzem erst veröffentlicht. An bekannten Schauspielern mangelt es da auch nicht und die Effekte sind klasse
http://youtu.be/zh4JbLhH_8w

Bald wird es einen weiteren Kickstarter geben, um die Finanzierung des Hauptfilmes zu gewährleisten.

WinterWunsch

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 08.06.14

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Soapy am Sa Nov 29, 2014 11:07 pm

Ich glaube schon, dass Netflix über kurz oder lang eine neue Star Trek Serie auflegen wird. Habe letztens eine Statistik zu den Streams bei Netflix USA gelesen und das Star Trek Franchise ist das am Meisten gestreamte Produkt auf Netflix überhaupt ( vorausgesetzt diese Statistik stimmt Wink ). Wenn es jemand schafft, dann jedenfalls Netflix. Haben im Beleben alter Serien ja nun schon ein wenig Erfahrung.
avatar
Soapy

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 31.10.14
Ort : Rhein-Main

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Ebbi am Sa Nov 29, 2014 11:22 pm

Hm, aber Star Trek gibts nur bei Netflix USA oder auch bei uns?
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Soapy am Sa Nov 29, 2014 11:23 pm

Bei uns leider noch nicht. In den USA gibts ja kaum etwas, was es nicht bei Netflix gibt. Hier sind die Rechte wohl nicht so einfach zu bekommen, aber man "sei dran" (laut Support).
avatar
Soapy

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 31.10.14
Ort : Rhein-Main

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von hallostephan am So Nov 30, 2014 6:39 pm

Netflix bei uns muss noch arg nachbessern, die haben fast nur alten Sch......,pardon, aber ich war ultraenttäuscht! Würde bei sowas immer nen Probemonat empfehlen, den gibt's meist gratis und ich sah grade mal 4 Filme und die Schlümpfe aus Ermangelung an Interessantem!

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Soapy am So Nov 30, 2014 7:21 pm

Ich bin mit der Auswahl an Serien sehr zufrieden. Aber das ist natürlich alle eine Frage des Geschmacks. Wollte schon immer mal in Person of Interest, Suits, Archer und Sons of Anarchy reinschauen. Dazu noch die wirklich grandiosen Eigenproduktionen wie House of Cards und From Dusk till Dawn. Tendenz steigend.

Hoffe, dass sich die Auswahl Anfang des nächsten Jahres noch deutlich vergrößert und dann auch Star Trek hinzukommt.
avatar
Soapy

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 31.10.14
Ort : Rhein-Main

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Mirror Q am So Dez 07, 2014 2:34 am

Das Star Trek auf Netflix gut läuft bedeutet aber leider noch lange nicht das Paramount/CBS ihnen eine Lizenz zum selber drehen geben werden.

Ich glaube eher das es erst entweder zum 50. jährigem Jubiläum oder sobald die Reboot Reihe finanziell ausgeschlachtet ist eine neue ST Serie geben wird - und das in Eigenproduktion von Paramount welche dann erstmal an die großen Kabelanstalten und vermutlich sogar zuerst bei THE CW laufen wird - und dann in der Zweit oder Drittverwertung erst auf Netflix.

Aber abwarten und Tee drinken - ich bin mir sicher das wir noch vor 2020 ne neue Star Trek Serie bekommen werden ^^

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Neue Star Trek Serie / Rechtesituation / Pro und Contra Diskussion - Split aus dem Eaglemoss Modelle-Thread

Beitrag von Ebbi am So Jan 18, 2015 11:24 am

Was hat Abrams mit Star Trek zu tuen? Der hat doch zwei Pseudo Star Wars Filme gemacht, um den Zuschlag für das richtige Star Wars zu bekommen.

Die Mechandising Rechte bei Star Trek sind zwei geteilt. Paramount hat die für die aktuellen "Star Trek" Filme, während CBS die für die Serien und Filme hat. Wizkids läuft über die CBS - Lizenz. Ursprünglich wollte Paramount und Abrahms, dass nur ihr neues "Trek" als Merchandising veröffentlicht wird, aber da machte CBS zum Glück nicht mit. Im direkten Vergleich ist CBS auch viel erfolgreicher mit dem Verkauf von Merchandisingartikel als Paramount. Aufgrund der unerwartet geringen Merchandisingeinnahmen ist wahrscheinlich Abrahms schon ausgestiegen und zieht es sich hin, bis ein dritter Film kommt. Währenddessen verdichten sich die Gerüchte, dass CBS dieses Jahr eine neue Serie ankündigen wird, da der Vertrag mit Paramount ausgelaufen ist, der eine Serie parallel zu den Filmen von Paramount verboten hatte.
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Mirror Q am So Jan 18, 2015 4:01 pm

Also Leute das ist doch die SELBE Diskussion die schon bei jedem Star Trek Film oder Serie auftrat ^^

Star Trek III hat Kirk mit einer handvoll Leuten die Enterprise entführt und sie per Automatik gesteuert (keine Crew notwendig).
In Star Trek VII hat der Regisseur und Drehbuchautor Morddrohungen erhalten weil Kirk hopps gegangen ist.
Star Trek VIII haben sich die Leute aufgeregt das die Borg aufeinmal ne Königin haben à la Bienen Schwarm.
Nemesis fand damals jeder doof - heute ist er "angeblich" unterschätzt.

Star Trek - The Next Generation - haben sich alle damals aufgeregt das nur Kirk & Co die wahre Crew sind und was denn bitteschön ein Klingone auf dem Schiff zu suchen habe ^^

Und soweiter und sofort!

Das gleiche auch beim Reboot 2009 - mein Gott haben sich da die LEute damals über das falsche "Warpgondeldesign" etc.. aufgeregt und heute wird er als einer der besten Star Trek Filme aller Zeiten gehandelt - er ist der einzige Film der bei imdb ne 8.x vorne stehen hat.

Aber das ist wie gesagt alles ne Frage des Geschmacks und mir persönlich machen die Filme Spaß - sie sind aber nicht das was ich von Star Trek erwarte - ja eher wie Star Wars - das muss nichts schlechtes heissen, aber eben kein Star Trek ;-)
Aber eins haben die beiden neuen Filme erreicht - das ich damit NEUE Leute aus meinen Freundeskreis für Star Trek interessieren konnte - die vorher gesagt haben - ne das tu ich mir nicht an - aber dann doch in die neuen Filme mit gegangen sind weil sie die Trailer gut fanden und danach total begeistert waren - und für die konnte ich dann auch das Interesse an den alten Sachen wecken die sie aus ihren Vorurteilen bisher abgelehnt hatten. So oder so haben also auch die neuen Filme durchaus für STar Trek im Allgemeinen nen guten Zweck gehabt.

Zu dem Thema CBS vs. Paramount - so wie ich das verstanden habe liegen alle Serien Rechte bei CBS und alle Kinorechte der Marke Star Trek bei Paramount. Kurzum dürfte also CBS jederzeit ne eigene Serie starten - möchten sie aber nicht, schlichtweg weil die Produktion einer guten SciFi Serie und das entsprechende Interesse aktuell in Amerika zu gering ist. Schauen wir doch mal der Realität ins Auge: In den 90er/00er Jahren gabs einen Haufen SciFi Serien mit Raumschiffbezug: Lexx, Star Trek, BSG, Firefly, Babylon 5, Andromeda etc... heute: nicht eine Einzige! Das wird schon seinen Grund haben.

Woher die Info kommt das CBS auch die Rechte an den alten Kinostreifen hat? Das wäre mir neu.
Woher die Info kommt das CBS nicht die alten Merchandise Sachen verkaufen sollte - ist mir auch neu.
IDW hatte ja schon vor (!) 2009 und auch danach viele Star Trek Comics mit Bezug auf das Main Universum rausgebracht bzw. bringen sie raus. Und auch 2009 gabs nen Haufen Merchandise Artikel zu den alten Star Trek Serien und Filme.

Die Gerüchte rund um die neue Serie würden mich auch interessieren - gibts dazu ne Seite, irgendwas von nem CBS Mitarbeiter? Ich persönlich würde mich auch sehr darüber freuen - sogar darauf tippen das es 2016 ne neue Serie gibt - da CBS sehr dämlich wäre das 50 Jahre Jubiläum zu verpassen - vorallem da dann auch der neue Star Trek Film in die Kinos kommen wird.

Persönlich denke ich aber das wir dann auch ne Serie im neuem Universum bekommen werden - einfach weil die Star Trek Filme von J.J. Abrams (auch inflationsbereinigt und vom reinen Ticketverkauf) sowohl in Amerika als auch weltweit die bisher erfolgreichsten waren und mal ganz ehrlich - wenn wir im Vorstand von CBS säßen und uns die alten Einnahmen des Mainuniversums (Star Trek Nemesis 67 Millionen, Star Trek von 2009: 358 Millionen und Into Darkness: 467 Millionen - und sich vor Augen hält wie die Star Trek: Enterprise Serie gefloppt ist) dann würden wir bestimmt auch sagen: Wenn ne neue Serie, dann im J.J. Abrams Universum.

Dass muss ja nix schlechtes heissen, mal von Designentscheidungen und Größenunterschieden abgesehen - am besten noch J.M. Straczynski und Ronald D. Moore ins Boot holen :-)

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Ebbi am So Jan 18, 2015 5:04 pm

Ähm, du hast das was falsch verstanden. CBS hat keine Rechte zum Drehen eines Kinofilms, die hat noch Paramount und versucht damit einen weiteren Film auf die Beine zu stellen. Da dass aber anscheinend recht viele Probleme macht, scheinen die Filme nicht der Erfolg zu sein, wie es die Zahlen suggerieren. Denn Star Trek lebt genauso vom Merchandising wie Star Wars und das Zeug von JJTrek bleibt in den Regalen liegen. Was auch kein Wunder ist, da es an der Zielgruppe vorbei entwickelt wurde und der 08/15 Blockbusterkinogänger keine Romane, DVD, Blu - Rays oder Attack Wing kauft. Daher wird CBS wohl ein Teufel tuen und in dieses angeknackste Universum für eine Serie nehmen, abgesehen davon, dass die Filmschauspieler kaum in einer Serie mitspielen werden. Andererseits hast du gut recht, dass gerade keine vernünftige Sci - Fi Serie im TV kommt, dafür laufen aber Serie wie Game of Thrones sehr gut. Eigentlich wäre heute der Markt da, für eine Serie wie Enterprise 4. Staffel oder DS9. Wobei mir eine Bluray Veröffentlichung von DS9 sogar lieber wäre, als eine neue Serie.

hier der Link zum Seriengerücht: Link
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Mirror Q am So Jan 18, 2015 5:39 pm

Hi Ebbi,

da sprichst Du mir aus der Seele.

Aber eins nach dem anderen:

Das mit CBS = Serie und Paramount = Kinoauswertung hatte ich vorher schon so geschrieben ;-)

Zitat" Zu dem Thema CBS vs. Paramount - so wie ich das verstanden habe liegen alle Serien Rechte bei CBS und alle Kinorechte der Marke Star Trek bei Paramount. Kurzum dürfte also CBS jederzeit ne eigene Serie starten..."


Bei dem Thema Merchandising gebe ich Dir auch komplett Recht. Da sind die neuen Star Trek Filme anscheinend recht enttäuschend verlaufen - aber sind zu den alten Filmen (zu ihrer Zeit) auch wirklich mehr Merchandising Artikel erschienen? Ich jedenfalls hatte immer den Eindruck das es die Artikel zu den Serien waren die immer sich bombig verkauft haben. Jedenfalls bekomme ich sogar heute noch jedes Jahr nen TOS Kalender aber keinen TOS-Kinofilm Kalender oder Merchandising Artikel für die FIlme I-VII. (bzw bis X).

Daher denke ich das Paramount in dieser Hinsicht eher auf die realen Kinoeinahmen schaut - und die waren mehr als zufriedenstellend.Wobei ich schon beim 1. Teil den Eindruck hatte das Paramount mit Star Trek ein zweites "Batman Begins" Universum starten wollten - sprich: Die Machart des 1. Teil erinnerte mich frapierend an den Batman Begins - und daher hatte ich die schwere Vermutung das sie für den 2. Teil den Star Trek "Joker" alias Khaaaaan auf die Leinwand bringen werden - und in dieser Hinsicht dürften sie mit den knapp 500 Millionen Dollar nicht ganz so zufrieden gewesen sein. Ich vermute sogar das sie bis zu 750 Millionen erwartet hatten. (reine Spekulation)

Und ja ich sehe das auch so - DS9 und Ent. 4. Staffel waren ihrer Zeit damals weit voraus - heute ist der Markt nun exakt da wo diese Serien meiner Ansicht nach nen Erfolg darstellen würden. Und obwohl ich die 4. Staffel von Ent als die beste Star Trek Staffel aller Zeiten bezeichnen würde (und die 1. und 2. Staffel als mit die schwächste - ich war wirklich kein großer Ent Fan aber die 4. Staffel hat mich als Fan aus den Socken gehauen) - so denke ich das es ein schwerer Fehler war Ent zu machen.
Nach Voyager hat man als Fan doch regelrecht sich danach verzehrt endlich wieder eine Serie im Alpha Quadranten zu sehen - aber nein Paramount sah da keine Cash Cow mehr dahinter und wollte Tabul Rasa machen und mit einer neuen Serie (die am Anfang nicht mal Star Trek hieß) neue Zielgruppen erschließen - dumm dumm dumm sag ich da nur!
Das wäre so als hätte man zwei Hühner von der eine laufend Eier legt und die andere kaum eins und man schlachtet das erste Huhn weil man denkt - mensch ohne dem ersten Huhn entfalltet sich bestimmt das zweite Huhn und legt dann noch mehr Eier als das erste... tsss..
Ich denke der lang angelegte Plan damals war: Bis zur Föderationsgründung 2158 hätte Ent laufen sollen - und somit dann den Weg zur Föderationsgründung ebnen sollen, welches dann ein neues Schiff bis 2161 und darüber hinaus gezeigt hätte. Schade das daraus nichts wurde - aber selbst mit dem Hintergrundgedanken hätte ich lieber gesehen wies in der TNG Ära weitergegangen wäre.

Und ja - die neuen Schauspieler werden def. nicht in einer Serie mitspielen.
Wenn erwarte ich ein neues Raumschiff - natürlich wieder ne Enterprise. Kann ja ejtzt die 1701-A mit einer neuen Crew werden ;-)

Guggen wir mal :-)

Und ja - auf ne DS9 Blu-ray Auswertung warte ich auch schon sehnlichst - gerade weil ich als Bayer damals ja DS9 dank dem sat.1 Nachmittagsprogramm nicht sehen konnte (bei uns wurde damals ein anderes regionales Fenster geschaltet - ARG!). Ich konnte DS9 daher nur via ORF1 guggen :-)

Oh und danke für dne Link. Damn! das hatte ich verpasst - ui - das wäre natürlich was :-)

lg
Mirror Q



Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Neue Star Trek Serie / Rechtesitutation / Pro und Contra Diskussion

Beitrag von Ebbi am So Jan 18, 2015 7:11 pm

Ich glaub bei Ent wollten sie auf den Prequel -Hype um Star Wars aufspringen, nur dass damals nicht wirklich jemand wollte, also bei beiden. Wink Irgendwie DS9 20 Jahre später wäre interessant mit einer Mischung aus TNG, DS9 und Voy Crew plus ein paar Neue. Ich hoffe nur, dass sie nicht auf die Idee kommen, STO zu verserien.

Aber ich glaub, das ist alles Off Topic, aber bestimmt schiebt uns Cut in den richtigen Thread. Very Happy
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Cut am So Jan 18, 2015 11:45 pm

Ebbi schrieb:Aber ich glaub, das ist alles Off Topic, aber bestimmt schiebt uns Cut in den richtigen Thread. Very Happy

Aber natürlich tut er das Smile

Viel Spaß beim Austoben!

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4797
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Ebbi am Mo Jan 19, 2015 1:51 pm

Gut so, danke Smile

Wenn man schon am spekulieren ist, angesicht von Game of Thrones müßte es ja eine Serie mit ein sehr intriganten Volk geben, also nur wo die Romulaner oder die Cardassianer eine prominente Rolle und dazu Sektion 31.
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Welche Projekte/Gerüchte für neue Star Trek Serien kennt ihr?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten