I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Cut am Sa Jul 18, 2015 10:11 pm

Attack Wing Wave 17: I.K.S. T'Ong

By StarTrek.com Staff - July 18, 2015
Comments (0)

NECA/WizKids will release Star Trek: Attack Wing Wave 17 in August, and StarTrek.com has exclusive First Looks at the upcoming trio of ships, which we'll again showcase in a series of three articles.

Today we will look at the I.K.S. T’Ong. The dated K’t’inga class ship has no concerns facing off against larger, more powerful ships thanks to its boost to attack when attacking those ships.

K’Temoc shows his loyalty to the Klingon Empire by providing a discount to all of your Klingon upgrades. He is also a prime candidate for the Devotion To Duty Elite Talent, which can increase the attack potential of his damaged ship. Morag is the captain of choice for those who want the power to disable Upgrades on opposing ships.

With a Tactical Officer on the bridge, players gain the ability to reroll all of their blank results during the Modify Attack Dice step.

Considering the numerous ways to increase the amount of attack dice being rolled, this is a tremendous boon to a Klingon player. When players find themselves in a tenuous situation, K’Ehleyr can be discarded to prevent an opposing ship from firing upon the Klingon player.

The final three upgrades introduce a new mechanic to Star Trek Attack Wing: Time Tokens. Rather than being disabled after use, some upgrades now require a player to place a certain number of Time Tokens onto the card after use.

During the end phase, players remove one Time Token from each upgrade that has Time Tokens on it. Upgrades are considered Disabled while Time Tokens are on their card. Once all Time Tokens are removed, the Upgrade is able to be used as before.

Concussive Charges and Photon Torpedoes both require a player to place 3 Time Tokens on them after use but are otherwise very similar to former versions of these cards.

Cryogenic Stasis lets a player place two Crew upgrades underneath it which can be thawed out and deployed to a ship later in the game. Since a player has to place 2 Time Tokens on the deployed Crew, they will not be immediately available for use but will automatically become active without having to spend an action to enable them.

After many years in stasis, the Klingons are set to secure victory in the Long-Range Mission from the expansion. Can the Federation player convince the Klingons that the war is long over or will they eventually have to fire upon the I.K.S. T’Ong to keep the distant Federation outpost safe?

Visit NECA/WizKids for additional information about Star Trek: Attack Wing, and keep an eye on StarTrek.com for a preview of the next ship in Star Trek: Attack Wing Wave 17.


Quelle: http://www.startrek.com/article/attack-wing-wave-17-i-k-s-tong

Da ist sie, die Sanduhr Mechanik aus Dungeons & Dragons Attack Wing Smile

Was meint ihr dazu?

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5601
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Cut am Sa Jul 18, 2015 11:01 pm

Wir hatten hier ja auch schon mal drüber nachgedacht:

http://www.neutralezone.net/t713-hausregel-torpedo-sekundarwaffen-aufwertung

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5601
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Ebbi am So Jul 19, 2015 1:14 am

K'Ehleyr I love you
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 35
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Cut am So Jul 19, 2015 1:22 am

Aber der Effekt... Ich weiß ja nicht.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5601
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Ebbi am So Jul 19, 2015 7:23 am

Naja. Macht ja die Torpedos obsolet, wenn man drei Runden warten muss, ehe man die wieder nehmen kann. Also wenn ich es richtig verstanden hab. Sowas macht meiner Meinung nur bei spezial Dinger, wie dieses 2. Waffenupgrade, Sinn.
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 35
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von CmdGreen am So Jul 19, 2015 9:26 am

Ebbi schrieb:Naja. Macht ja die Torpedos obsolet, wenn man drei Runden warten muss, ehe man die wieder nehmen kann. Also wenn ich es richtig verstanden hab. Sowas macht meiner Meinung nur bei spezial Dinger, wie dieses 2. Waffenupgrade, Sinn.

Dafür bleiben meine Aktionen frei. Smile
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 44
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Cut am So Jul 19, 2015 10:30 am

Und es dauert lediglich 2 Runden. Jede Endphase kommt ein Marker weg. Der erste also schon in der Runde, in welcher gefeuert wurde!

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5601
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Silent Alien am Mo Jul 20, 2015 3:24 pm

Time will tell, aber klingt interessant Cool

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von thaflya am Di Jul 21, 2015 11:30 am

Ist nicht zwangsläufig besser als die normalen Torpedos, aber es gibt sicherlich Situationen und Spielstyle in denen so etwas nützlich ist.

thaflya

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 30.05.15

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Cut am Di Jul 21, 2015 4:15 pm

Es erhöht die Varianz, ich finde es gut. Aber ich hatte es als Hausregel ja auch schonmal vorgeschlagen, ziemlich genau so zu verfahren, wie man es aus DDAW kannte Wink

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5601
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von hallostephan am Di Jul 21, 2015 6:29 pm

ist das nur für die Klingis?

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 795
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Grummel am Mi Jul 22, 2015 8:54 am

Ach wir spielen die anze Zeit danach, ist einfach cool Wink

Man sieht danna uch mal mehr Sek Waffen ^^
Grummel
Grummel

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 08.12.14
Alter : 40
Ort : Augsburg

http://www.create-and-play.com

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Silent Alien am Mi Jul 22, 2015 10:23 am

Sekundärwaffen spiele ich auch so oft, aber keine Torpedos Cool

Disruptor Beams oder Additional Weapon array sind einfach deutlich besser weil man kein TL braucht! cyclops

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1709
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 41
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Cut am Mi Jul 22, 2015 10:47 am

Die neuen Schiffe sind noch nicht erschienen, da hat WORF (das offizielle Regelforum) schon wieder eine der neuen Karten einer Verbesserung (errata) bzw. einer Klarstellung unterzogen.

Diesesmal betrifft es die [b]Crygenic Stasis[/quote]

Die Karten die man dort platziert dürfen zusammen (und inkl. der Berücksichtigung aller Factionpenalties) lediglich 5 Punkte kosten.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5601
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Mirror Q am Fr Jul 24, 2015 11:51 pm

*facepalm*
Die Qualitätskontrolle von Wizkids lässt echt immer mehr zu wünschen übrig *seufz*

Das mit den "Sanduhr" Tokkens find ich hingegen recht nice - mal guggen wie sich das so spielt :-)

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Cut am Fr Jul 24, 2015 11:57 pm

Bei DDAW spielt es sich richtig gut. Hoffe, dass das auch ohne Weiteres bei STAW gehen wird. Freue mich da richtig drauf.

Habe grade noch ein Kleinod der Quality Control bei der Weiterspielen-Besprechung der IRW Terix ergänzt.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 5601
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 40

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Mirror Q am Sa Jul 25, 2015 12:15 am

Ich befürchte schlimmes ^^

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty I.K.S Kronos one (Welle 1)

Beitrag von D.J. am Do März 10, 2016 10:42 am

Nachdem ich meinen Klingonen jetzt verstärkt Aufmerksamkeit widme, möchte ich hier die I.K.S. Kronos one vorstellen.
Dieses Schiff wird bestimmt schon jeder haben, dennoch möchte ich hier meinen persönlichen Eindruck wiedergeben.

Die Kronos one ist einer der ältesten D7-Kreuzer der Klingonen.
Die IKS Kronos Eins ist das persönliche Schiff des klingonischen Kanzlers Gorkon. Sie ist nach Qo'noS benannt, der Heimatwelt der Klingonen, und gehört zur D7-Klasse.
2293 bringt sie den Kanzler und seinen Stab in das Gebiet der Föderation. Dabei wird das Schiff von der USS Enterprise eskortiert. Im Rahmen einer Verschwörung wird das Schiff vom Prototyp eines klingonischen Bird-of-Preys, der getarnt feuern kann, beschossen und kurzzeitig außer Gefecht gesetzt. Danach werden von der USS Enterprise aus an Bord beamenden Attentätern Kanzler Gorkon und mehrere andere Klingonen an Bord ermordet. (Star Trek VI: Das unentdeckte Land)

(Quelle: Memory Alpha )

Das Modell ...
... ist ordentlich ausmodelliert, wenn auch etwas blass, trotz des metallischen Lacks. Die hintere Seite ist beim Modellieren allerdings etwas zu kurz geraten und kann nicht wie ihr Gegenstück, die I.K.S. T'Ong, hier mit feinen Details aufwarten. Auch die unterseite wirkt etwas lieblos "draufgeklatscht". Aber gut, die Unterseite sieht man im Spiel eh nicht.

Die Karten ...
... waren in meinem Pack etwas dünner, als es bei der Rotarran, der Ning'Tao und der Chang's Bird of Prey der Fall war. Der Druck ist dafür sehr sauber. Ich empfehle hier, wie eigentlich bei allen KArten, diese direkt in passende Sleeves unterzubringen.

Das Schiff ...
... kommt ab Werk mit den Werten 4 / 1 / 4 / 3, zwei Weapon und zwei Crew-Slots daher und bringt somit 24 Punkte auf die Waage. Ihre generische Version verzichtet auf eine Crew und ist damit 2 Punkte günstiger.
Die Kronos one wird auf RW3 von jedem Gegner mit -1 Angriffswürfel angegriffen, was zusammen mit dem Bonus für diese Reichweite gut ist, sofern der Angriff nicht mit einer Sekundärwaffe erfolgt. Da wird dann zwar auch der eine Würfel weniger gerollt, aber der Bonus zur Verteidung der Kronos one entfällt.
Was mich verwundert ist das fehlen eines Techslots. Aber gut, zu der zeit, als die Kronos one erbaut wurde, waren die Klingonen in ihrer Schiffsbaukunst offensichtlich noch nicht soweit. Dennoch macht sich das Fehlen bemerkbar, wenn man das Schwesterschiff I.K.S. T'Ong betrachtet, das diesen Slot hat.

Das Innenleben ...
... der Kronos one bringt neben einem generischen Captain Chang (Skill 6, 4 Punkte) und Gorkon (Skill 5, 3 Punkte mit). Chang hat ein Elitalent-Slot, Gorkon nicht.
Chang kann einen Target Lock ausgeben, um auf dem Schiff, das er so im Visier hat, den gegnerischen Captain zu disablen. Kostet eine Aktion, ist ganz nett, mehr aber auch nicht. Gorkon kann gegen eine Akton disabled werden damit jedes Schiff, dass sein Schiff angreift, dies mit 2 Würfeln weniger tut. Haken an der Sache: Dieses Minus gilt auch für Gorkons Schiff selber.
Auch hier wieder nett, aber muss nicht sein.

Die Crew besteht aus
- Kerla, für 2 Punkte und bei einem Angriff in RW1 darf man ein Battelstations Ergebniss in einen Evade umwandeln
und
- Stex, ebenfalls 2 Punkte, der bei dem gegnerischen Versuch ein eigenes Crewupgrade zu disablen zwei grüne Würfel wirft und bei einem Evade dieses verhindert.
Beide Karten sind ganz ordentlich, wobei ich Kerla den Vorzug gebe.

Die Waffen sind die gewohnten 5-Punkte Photonentorpedos, die aus einem BS-Ergebins einen kritishen Treffer machen dürfen und aus Concussive Charges für 4 Punkte.
Letztere Karte ist wie ein Torpedo zu handhaben, aber für jeden durckommenden Treffer oder kritischen Treffer darf man dem Gegner einen Token, der neben dem getroffenen Schiff liegt, wegnehmen. Lohnt sich eigentlich nicht, da nicht wie beim Poker die Schiffe "all in" bewegt werden und selten allzuviele Token auf dem Tisch liegen.

Mein Eindruck
Für seine Ära ein gutes Schiff, wenn auch etwas unmotiviert in seinen Upgrades.
Die Crew ist gut, die Captains Durchschnitt, das Modell teilweise etwas lieblos. Darüber kann auch der Metalliclack nicht hinweghelfen.
Daher habe ich mein Modell mit verdünnter Green Ink und ein wenig rot etwas aufgehübscht.

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik D73glhiu4gdhqle8x

Fazit:
Eine solide, aber keine beonders große oder wichtige Erweiterung für jede Klingonenflotte, besonders im Hinblick auf Themenflotten.

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6356
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Der Sigmarpriester am Do März 10, 2016 10:59 am

D.J. Bei den Klingonen Schiffen fehlt nur ein wenig Tusche/Ink/Wash und die sehen schon mal viel besser aus.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von D.J. am Do März 10, 2016 11:03 am

Und was habe ich gemacht? Wink
Etwas Ink, etwas rot ... Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6356
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 52
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Der Sigmarpriester am Do März 10, 2016 11:06 am

Ist mir besonders bei den Klingonen aufgefallen, das sie mit etwas Beschattung ganz anders wirken.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
Der Sigmarpriester
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik Empty Re: I.K.S. T'Ong (Welle 17) - Die offizielle Preview bringt eine neue Regel- und Spielmechanik

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten