Romulaner VS Borg

Nach unten

Romulaner VS Borg

Beitrag von Nr. 34 am Sa Sep 26, 2015 8:37 pm


Ich wollte die anwesenden Freunde des Sternenimperiums mal fragen, ob wer schon Erfahrungen im Kampf gegen die Borg gesammelt hat.

Auf den ersten Blick scheinen die Stärken der romulanischen Fraktion hier nicht wirklich weiterzuhelfen:
-Sensor Echo scheint mir aufgrund der 360° Fire-Arc der Borg abgeschwächt zu sein
-Tarnung und die damit verbundenen defensiven Extra-Würfel werden durch die hohen Offensiv-Werte der Borg gekontert

Mach ich mir hier zu Recht Sorgen oder überschätze ich die Borg?

Welche Schiffe/Taktiken würdet ihr in einer reinen Romulanerflotte gegen die Borg zur Anwendung bringen?
avatar
Nr. 34

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 20.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner VS Borg

Beitrag von Cut am Sa Sep 26, 2015 9:39 pm

Hast du die offiziellen Regeländerungen zu den Borg (und Jäger Staffeln) zur Kenntnis genommen?

Admiral Mendak und die Scimitar.
Spielt ihr "casual" oder suchst du fürs OP Spiel?

Thalaron Waffe ist auch gegen die Borg ein mächtiger Räumer. Genauso wie ein Interphase Generator.eigtl immer zur Ausstattung gehören sollte, so ein Schiff einen Tech Slot hat.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5312
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner VS Borg

Beitrag von hallostephan am So Sep 27, 2015 10:36 am

sorry, ich dachte die regeländerungen sind nur für Turniere?!
Wo finde ich sie, wenn sie immer gelten? danke dafür, Gruß Stephan

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 754
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner VS Borg

Beitrag von Cut am So Sep 27, 2015 10:51 am

Für mich haben diese Regelklarstellungen schon auch den Charakter einer offiziellen Regelanpassung, die man ohne Weiteres auch am heimischen Tisch umsetzen kann. Von müssen will ich auch nicht sprechen, zumal, was muss man schon bei Spielen.

Die Regelungen findest Du hier in der Neutralen Zone: http://www.neutralezone.net/t789-offizielle-regelanpassungen-borg-werden-massiv-verandert-squadrons-auch-neue-faq-als-pdf-und-vieles-mehr

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5312
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner VS Borg

Beitrag von Nr. 34 am So Sep 27, 2015 1:39 pm

Casual,
Die Regeländerungen kenne ich, allerdings habe ich noch keine Erfahrungen, wie sie sich in der Praxis dann wirklich auswirken.

BTT:
Die Idee wäre demnach "einfach" den Schadensoutput zu maximieren
(Scimitar+battle Stations von Mendak) & evlt. Capatains/Crew der Borg zu eliminieren?

Werds mal ausprobieren,
Ich würde in dem Kontext auch mal "Attack Pattern Shinzon Theta" ausprobieren wollen,
um die dich recht starken Schilde der Borg zu durchbrechen.

Hat damit schon mal jemand Erfahrungen gesammelt?

_________________
Romulan Symbol Breen Fraktion
avatar
Nr. 34

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 20.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner VS Borg

Beitrag von Cut am So Sep 27, 2015 1:48 pm

Nr. 34 schrieb:Casual,
Die Regeländerungen kenne ich, allerdings habe ich noch keine Erfahrungen, wie sie sich in der Praxis dann wirklich auswirken.

Sie ziehen den Borg den Zahn. Grade in der Kombination von Reichweitenverringerung und Vorhersehbarkeit der Bewegung. Wir haben bei uns am Tisch die Hausregel, dass die BorgSchiffe nur von einer dieser Abschwächungen betroffen werden.

Nr. 34 schrieb:
BTT:
Die Idee wäre demnach "einfach" den Schadensoutput zu maximieren
(Scimitar+battle Stations von Mendak) & evlt. Capatains/Crew der Borg zu eliminieren?

Mendak ist nicht nur für den Schadensoutput wertvoll, sondern eben auch um die Verteidigung von getarnten Schiffen zu pushen. Über ihn kommen die Romulaner ja endlich an eine Kampfstationen Aktion ran, so dass sie die vielen extra Würfel, die ihnen ihre Tarnung verleiht, endlich qualitativ veredeln und nutzen können.

Hoher Schadensoutput ist gegen die Borg natürlich immer ein probates Mittel, da sie ja qasi garnicht ausweichen. Deswegen hatte man anfangs auch mit bspws. Klingonenflotten Chancen, den Borg beizukommen.

Nr. 34 schrieb:
Werds mal ausprobieren,
Ich würde in dem Kontext auch mal "Attack Pattern Shinzon Theta"  ausprobieren wollen,
um die dich recht starken Schilde der Borg zu durchbrechen.
Hat damit schon mal jemand Erfahrungen gesammelt?

Die habe ich leider noch nicht, aber sicherlich andere. Arne hier hat sich sehr gut mit den Romulanern geschlagen. Vllt hat er ein paar Tipps für Dich!

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5312
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner VS Borg

Beitrag von Umbreon am Mo Sep 28, 2015 3:27 pm

Ich spiele sowohl Borg als auch Romulaner und habe mit Scimitar+Remanischer Warbird + Flottencaptain (Ressource), der Tech billiger macht und Slots gibt + VIELE Interphase Generatoren + ein Gammelschiff mit Tarnminen gute Erfahrungen gemacht

(120 P und kein Schiff über 50P natürlich.
Und das war vorm Borgnerf.)

EDITH:
So in ungefähr, habs jetzt einfach schnell auf der Arbeit zusammengeklickt, da ich die genaue Liste nicht mehr weiß:

List Name

Resource: Fleet Captain Independent (Dominion) (5)

Scimitar (38)
Mendak (4)
Interphase Generator (2)
Interphase Generator (2)
Ship SP: 46

Reman Warbird (36)
Valdore (3)
FleetCaptain (0)
Interphase Generator (2)
Interphase Generator (2)
Interphase Generator (2)
Ship SP: 45

I.R.W. Praetus (14)
Donatra (4)
Cloaked Mines (2)
Cloaked Mines (2)
Ship SP: 22

Total Build SP: 118

Generated by STAW Builder
http://www.dracossoftware.com/STAWHome.html

(Valdore funktioniert sehr gut gegen Borg...mit Donatra dahinter 8 Würfel)
(http://wizkidseventsystem.com/bb/viewtopic.php?f=24&t=1931&hilit=valdore)

_________________
Borg Fraktion Romulan Fraktion Federation Fraktion Dominion Fraktion
"You have to shatter the mirror to see the truth, else you'll only see your self" -Alistair Webb, Malkavian-
avatar
Umbreon

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 26.04.14
Alter : 36

http://www.nerdpolforum.de

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner VS Borg

Beitrag von Nr. 34 am Mo Sep 28, 2015 7:37 pm

Valdore gegen die Borg ist ne Super-Idee, den 360° Arc gegen sie zu benutzten war mir bislang nicht in den Sinn gekommen cheers

5 Interphasengeneratoren habe ich zwar nicht,
aber geung Ideen um die nächste Schlacht spannend zu machen!
Hähä... Romulan Symbol

Danke für die ganzen Vorschläge!

_________________
Romulan Symbol Breen Fraktion
avatar
Nr. 34

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 20.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner VS Borg

Beitrag von Arne am Mo Sep 28, 2015 9:59 pm

Cloaked mines machen gegen Borg eher wenig Sinn...

Entsprechend würde ich eher folgendes bringen:

List Name

Resource: Fleet Captain Independent (Dominion) (5)

Scimitar (38)
Valdore (3)
Adm. Mendak (4)
Interphase Generator (2)
Polarized Hull Plating (1)
Ship SP: 48

Reman Warbird (36)
Salatrel (3)
FleetCaptain (0)
Attack Pattern Shinzon Theta (0)
Advanced Cloaking (3)
Interphase Generator (2)
Polarized Hull Plating (1)
Ship SP: 45

R.I.S. Vo (16)
Donatra (4)
Interphase Generator (2)
Ship SP: 22

Total Build SP: 120

Generated by STAW Builder
http://www.dracossoftware.com/STAWHome.html

Das Schöne an der Liste ist, dass alle Schiffe permanent ge-cloaked sein können, und somit die Borg keine Target Locks machen können. Mit Mendak als Admiral (statt Kapitän) kann seine Fleet Action von der Vo gemacht werden um dann der Scimitar Battlestations zu geben. Mit Donatra und Valdore sind das 8 Qualitätswürfel.
avatar
Arne

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 03.02.14
Alter : 43
Ort : Zürich

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner VS Borg

Beitrag von Umbreon am Mi Sep 30, 2015 11:45 am

@Arne
Gute Ideen! Aber bei mir in der Spielergruppe sieht es meiner Ansicht nach eher so aus:

@Cloaked Mines
Jetzt wo sie nur noch Reichweite 2 mit ihren Schüssen haben kann man sie so etwas auf Distanz halten und so ihre Bewegung mitbestimmen oder eben kostenlosen Schaden extra machen.

@Tarnung = Kein Target Lock
Ich weiß nicht wie es bei euch in der Spielgruppe aussieht, aber ich benutze nahezu fast ausschließlich die CS 4 Drohne (Sphere) aka Drone Norris. (rerollen beliebiger Attack Würfel für 1 Dronetoken ohne action und so auch gegen getarnte Schiffe)

_________________
Borg Fraktion Romulan Fraktion Federation Fraktion Dominion Fraktion
"You have to shatter the mirror to see the truth, else you'll only see your self" -Alistair Webb, Malkavian-
avatar
Umbreon

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 26.04.14
Alter : 36

http://www.nerdpolforum.de

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner VS Borg

Beitrag von Nr. 34 am Mo Okt 05, 2015 7:18 pm

Interessante Ideen!

Ich werds mal ausprobieren (die zu denen ich die Karten hab) und dann mal berichten!

_________________
Romulan Symbol Breen Fraktion
avatar
Nr. 34

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 20.09.15

Nach oben Nach unten

Re: Romulaner VS Borg

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten