[100] Meine erste Flotte

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von Cut am Do Okt 22, 2015 7:06 pm

War mehr für die "Neuen" gedacht ;-)

(Gott, was klingt das überheblich... Sollte es garnicht)

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5100
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von Silent Alien am Do Okt 22, 2015 8:09 pm

Es gibt auch Leute die spielen 2 x Prometheus, weil wegen 5 Angriffswürfel. Könnte man auch mal testen. Und meiner Meinung nach muss auf die Defiant Sulu anstatt Worf, du hast da viele Punkte mit wenig Trefferpunkten, die sollen doch intakt bleiben, oder? Cool

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
avatar
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1612
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 40
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von Cut am Do Okt 22, 2015 8:15 pm

Schwer... Ohne Tinyprise...

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5100
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von Cut am Do Okt 22, 2015 11:26 pm

Teste doch mal für einen läppischen Punkt den Doc der Voyager als Captain für einen deiner Pötte aus. Den bekommst Du auch, er ist schließlich bei der Prometheus bei Very Happy




_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5100
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von D.J. am Fr Okt 23, 2015 7:34 am

Cut schrieb:Schwer... Ohne Tinyprise...

*seufz* Ja, leider

Cut schrieb:Teste doch mal für einen läppischen Punkt den Doc der Voyager als Captain für einen deiner Pötte aus. Den bekommst Du auch, er ist schließlich bei der Prometheus bei Very Happy




Da Doc?
Ich habe mir seine Fähigkeit auf dem Blog durchgelesen. Klingt witzig Very Happy
Hm ...
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von CmdGreen am Fr Okt 23, 2015 8:18 am

D.J. schrieb:...
Da Doc?
Ich habe mir seine Fähigkeit auf dem Blog durchgelesen. Klingt witzig Very Happy
Hm ...

Wäre der APT nicht hätte ich ihn schon längst ausprobiert...
avatar
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1273
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 43
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von D.J. am Fr Okt 23, 2015 8:39 am

Stimmt. Der Token ist nervig. Deswegen bleibe ich wohl erstmal bei generischen bzw. named Captains.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von D.J. am Fr Okt 23, 2015 1:25 pm

Okay, nach einigem Überlegen, habe ich mir folgende Liste ausgedacht, bei der ich nur auf bei mir in der Werft vorhandenes Material zurückgreife.

»Förderationsflotte Galaxy Alpha«

U.S.S. Enterprise D (28)
- Jean-Luc Picard (6)
- Engage (3)
Ship SP: 37

USS Prometheus (30)
- William Riker (4)
Ship SP: 34

U.S.S. Defiant (24)
- Cloaking Device (4)
Ship SP: 28

Total Build SP: 99

Anstatt hier ein Hauptschiff zu wählen und entsprechend auszurüsten, habe ich auf eine Flotte gesetzt,die zusammenarbeiten soll.
Die Enterprise D ist hierbei der "Flügelmann" der Prometheus, auf der Riker als Captain einen Testflug durchführt. Die Defiant, die von einem unbekanntem Captain kommandiert wird, ist hierbei als Ausputzer / Flanker gedacht. Mittels "Engage" sollte die dicke Galaxy von der Prometheus nicht allzusehr abgehängt werden. Um dennoch eine gute Auswahl an Aktionen zu haben, kommandiert sie (fluffgerecht) Captain Picard.
Ich habe bewusst auf Torpedos verzichtet, um die Komplexität der Liste gering, und das Augenmerk auf das Fliegen / Manövrieren fokussiert zu halten. Ich weiß, ein Schusswechsel ist bei STAW schnell tödlich.
Aber dieses Risiko wage ich einzugehen,da ich mit Picard (9) und Riker (6) keine Greenhorns auf dem Kommandosessel sitzen habe.
Einzig die Defiant macht mir hier Sorgen, aber irgendwas ist ja immer, bei 100 Punkten Wink
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von Jayne Dabran am Fr Okt 23, 2015 2:04 pm

Jap, sieht nett aus. Aber wie du selber schon sagst wird die Defiant nicht glücklich werden. Vieleicht die Prometheus und die Defiant auf ihre Klassen reduzieren und dafür was ausrüstung mitnehmen?

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von D.J. am Fr Okt 23, 2015 2:20 pm

Ja, das war in der Tat eine Überlegung, Jayne.
Allerdings macht das zusammen nur 4 Punkte aus, wäre also Pi mal Fensterkreuz eine Ausrüstung für ein Schiff gewesen. Da waren mir am Ende die etwas besseren Werte der named Ships dann doch lieber.
So habe ich 99 Punkte und gute Chancen auf die Initiative. Dazu etwas bessere Werte und eine überschaubare Leiste an Aktionen. Das hat dann letztendlich den Ausschlag gegeben, da ich noch unerfahren bin.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von Jayne Dabran am Fr Okt 23, 2015 2:29 pm

Mh...ja, 4 Punket hauen es da nicht raus. Vieleicht solltest du ein billigeres schiff mit in die flotte nehmen? (falls du schon eins hast^^)

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von D.J. am Fr Okt 23, 2015 3:20 pm

So, bin wieder da Smile
Preiswertere Schiffe ...da habe ich nur noch die Phoenix bzw. Nebula Class am Start. Das hinkt aber etwas im Zusammenflug / Zusammenspiel, wie ich es im Auge hatte.
Ich weiß noch nicht, wie stark Formationen - egal wie locker sie auch sein mögen - einen Vorteil in STAW bringen. Ich denke mir aber, dass ein Schiffsverband insgesamt härter austeilen kann, wenn er zusammespielt und keine Einzelkämpfer in seinen Reihen hat.
Daher habe ich bei der Liste mehr auf das Manöverblatt und dementsprechend mögliche Flugmuster geschaut. Zusammen mit den Fähigkeiten / Werten der Schiffe, hat sich dann dieses Bild bzw.diese Liste ergeben.



_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von Jayne Dabran am Fr Okt 23, 2015 3:25 pm

mh...okay. Auf die mögliche gleiche geschwindigkeit habe ich noch nicht geachtet, eher darauf das die Waffen zu der Manovierbarkeit passen. Die 2 Gefechte die ich bis jetzt hatte liefen so das der unterschied der geschw. sich nicht negativ auswirkte, da die schiffe eh nicht nebeneinander flogen.

Ich handhabe das so das ich unwendige schiffe möglichst gute def oder rundumwaffen gebe, während wendige schiffe eher mit torpedos etc. ausgestattet werden.

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 27
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von D.J. am Fr Okt 23, 2015 3:37 pm

Mache ich beim Schwesterspiel X-Wing auch so und das ist definitiv ein guter Weg! Den werde ich beiteiten (Ausrüstung vorausgesetzt) auch definitv ausprobieren. Hier bei STAW wollte ich aber auf den ersten Flügen mal den anderen Weg gehen, der mir drüben auch schon oft gehofen hat, und einen relativ festen Verband fliegen.
Sicher, die drei können auch getrennt fliegen und werden das wahrscheinlich auch je nach Lage der Dinge tun müssen. Aber auch dann, wenn meine Schiffe getrennt agieren müssen, bin ich eher der Freund der "offene Hand und geballte Faust"-Methode Wink Sprich:
Selbst wenn sie getrennt fliegen (offene Hand) versuche ich sie immer so zu manövrieren, dass sie sich "ballen", also gemeinsam zuschlagen können (Faust eben)
Daher war mein Blick in erster Linie auf die Manövertabellen gerichtet.
Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von D.J. am Do Nov 12, 2015 5:58 pm

Sodele, ich ein wenig mit dem Utopia-Fleetbuilder rumgespielt Very Happy
Dabei habe ich zuerst eine schlagkräftige Liste mit 130 Punkten zusammengebaut.
130 Punkte deswegen, weil die "Köln/Bonner Vereinbarung" der Spielrunden, von Turnieren mit deren Regeln abgesehen, diese Punktezahl für leichter spielbar hält (und auch für witziger,weil viel mehr Gemeinheiten drin sein können  Twisted Evil )

130 Punkte-Flotte »Der Feind meines Feindes«

I.K.S. Maht-H'A [28]
- Kor 8 (Captain) [5]
- - Long Live the Empire! [5]
- - Konmel (Starter Set) [4]
- Martok (Admiral) [4]
Ship Total: 46 SP

U.S.S. Defiant [24]
- Jean-Luc Picard 9 (Captain) [6]
- - Engage [3]
- Miles O`Brien [2]
- Cloaking Device [4]
- Antimatter Mines [5]
Ship Total: 44 SP

I.K.S. Ning'tao [22]
- Nu'Daq 5 (Captain) [3]
- Photon Torpedoes [5]
Ship Total: 30 SP

Resource: Improved Shields [10]
Fleet Total: 130 SP

Ganz klar, diese Liste ein two-trick-Pony Very Happy
2 * kann die "dicke Martha" der Klingonen im besten Fall "long live the empire!" ins All posaunen, ohne sich selber gleich mit in selbiges zu pusten. Möglich wird das einerseits durch die Ressource der improvisierten Schilde, aber auch dadurch, dass sie mit Picard und Korn dem Jüngeren, dem Admiral Martok zur Seite steht, zwei 9er Skill Captains hat.
Und bei STAW ist es wie im Wilden Westen:
Wer zuerst schießt, hat immer recht Very Happy
Picard bereitet mit der Defiant vor, Korn haut drauf und Nu`Daq sammelt die Reste ein.
Soweit der Plan, dieser "schmutzigen" Allianz-Flotte

Aber es geht auch anders, wie ich gleich zeigen werde:

130 Punkte-Flotte »Federation finest«

U.S.S. Enterprise-D [28]
- Jean-Luc Picard 9 (Captain) [6]
- Worf [3]
- Miles O'Brien [2]
Ship Total: 39 SP

U.S.S. Phoenix [26]
- William T. Riker 6 (Captain) [4]
- Haden (Admiral) [1]
- Aft Torpedo Launcher [3]
- Photon Torpedoes [5]
Ship Total: 39 SP

U.S.S. Defiant [24]
- Benjamin Sisko 6 (Captain) [4]
- Dmitir Valtane [3]
- Cloaking Device [4]
- Antimatter Mines [5]
Ship Total: 40 SP

Resource: Improved Shields [10]
Fleet Total: 128 SP

Ein lupenreiner, babyblauer Diamant, diese Fed`S finest. Nur Föderationsschiffe, handverlesenes Personal und auch hier wieder die improvisierten Schilde, die schon gegen die Borg gute Dienste geleistet haben.
Sie ist wahrscheinlich schwerer zu fliegen, da die Föderation zum Bau von eher schwerfälligen Wackersteinen neigt, während andere Völker auf Wendigkeit und Schlagkraft legen.
Aber egal, die Liste gefällt mir und hat ihre Stärken.

Als Letzte habe ich eine Turnierliste entworfen, die sich an der "100-Punkte, min. drei Schiffe" -Regel orientiert.

100 Punkte Föderationsflotte »Angriffsformation Theta«

U.S.S. Enterprise-D [28]
- Jean-Luc Picard 9 (Captain) [6]
- Worf [3]
Ship Total: 37 SP

U.S.S. Defiant [24]
- William T. Riker 6 (Captain) [4]
- Haden (Admiral) [1]
- Cloaking Device [4]
Ship Total: 33 SP

Federation Attack Squadron[20]
Ship Total: 20 SP

Resource: Improved Shields [10]
Fleet Total: 100 SP

Die Enterprise D als Träger und Flaggschiff, der kleinen Einsatzflotte, die Defiant als Flanker und die Jäger, weil sie bei 100 Punkten als einzige noch rein passten Very Happy
Aber auch bei dieser Liste habe ich mir etwas gedacht.
So klaut Worf aus der Defiant Erweiterung für eine Aktion im Angriff zwei Verteidigungswürfel beim Gegner, Haden pumpt Will Riker etwas auf (obwohl der das kaum nötig hat, aber die Fleet Action ist auch nicht ohne) und die Jäger sollen situtationsbedingt entweder als Blocker oder Flanker zum Einsatz kommen.

Damit habe ich auf die Schnelle drei Flotten zusammengebaut, die mit minimalen Mitteln maximalen Spielspaß bringen sollen.
Und da ich die Kölner Truppe inzwischen ganz gut einschätzen kann, bin ich mir tausendprozentig sicher, dass ich damit wieder ein paar cineastische Tanzeinlagen Manöver fliegen werde, welche meinen Mitspielern die Tränen der Verzückung in die Augen (und mich in den Wahnsinn) treiben werden.
Und genau so muss das.
Make it so!
Very Happy
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5483
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [100] Meine erste Flotte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten