Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Seite 6 von 16 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 16  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Jul 27, 2016 9:44 am

Jup es sind mehrere Staffeln geplant, jede Staffel ein anderes Schiff und seine Crew.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2189
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Shitting Bull am Mi Jul 27, 2016 12:06 pm

Der Sigmarpriester schrieb:Jup es sind mehrere Staffeln geplant, jede Staffel ein anderes Schiff und seine Crew.

Das wäre ja ein ganz neues Konzept, American Star Strek Story Shocked
Woher hast Du denn diese news, dazu hab ich zuletzt nichts gefunden? scratch

Jede Staffel ne neue Crew, hmmmm, boldly go ... confused
avatar
Shitting Bull

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 10.06.16
Alter : 50
Ort : Sigmaringen

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Cut am Mi Jul 27, 2016 12:31 pm

Es ist im Gespräch, dass das so kommen könnte... Zumindest war das mein Stand der Dinge...

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4797
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von D.J. am Mi Jul 27, 2016 12:51 pm

Cut schrieb:Es ist im Gespräch, dass das so kommen könnte... Zumindest war das mein Stand der Dinge...

Das Internet.
Unendliche Weiten.
...
Wink

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5379
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Jul 27, 2016 1:21 pm

D.J. schrieb: Das Internet.
Unendliche Weiten

Irgendwo in den Weiten des Internetes haben die Macher das angesprochen ^^

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2189
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von hallostephan am Mi Jul 27, 2016 1:34 pm

cool!
wann beginnt es auf Netflix?

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Der Sigmarpriester am Mi Jul 27, 2016 1:38 pm

Anfang 2017 die neue ( Januar )
Ende 2016 die alten Folgen

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2189
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von hallostephan am Mi Jul 27, 2016 2:49 pm

alte bekannte Folgen? Nicht nur Dir bekannte? Danke! Taschentuch?

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von hallostephan am Mi Jul 27, 2016 2:59 pm

Sorry, wegen dem Avatar(-;
Sag bitte, wenn die neue losgeht, hol ich mir nen Probemonat! Und seh, ob es was ist für mich-und was die sonst noch haben, denn sehen kann man das leider nicht vorher. Ich bedanke mich, netter Priester!

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von D.J. am Mi Jul 27, 2016 3:25 pm

Der Sigmarpriester schrieb:
D.J. schrieb:  Das Internet.
Unendliche Weiten  

Irgendwo in den Weiten des Internetes haben die Macher das angesprochen ^^

Ich weiß Very Happy
Aber die zünden gerne auch mal ein paar Nebelkerzen, einfach um zu verschleiern und gleichzeitig Reaktionen abzutesten.
Daher nehme ich das erst dann ernst, wenn was handfestes kommt Smile

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5379
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Es gibt News ...

Beitrag von D.J. am Fr Aug 12, 2016 8:20 am

... und zwar genau hier, direkt vom Chef der Sache
Und jetzt mögen die Spekulanten und Kenner von TOS bitte hervortreten, welches Detail, welches spezielle Ereigniss da gemeint sein könnte.
Hat jemand Ideen?
scratch

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5379
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Ebbi am So Aug 14, 2016 10:17 pm

Ich versteh es nicht, warum dieser Zeitpunkt gewählt wurde. Es gab so viele interessante Punkte, wie die Gründung der Föderation oder die Zeit zwischen VI und TNG, die man hätten nehmen können, wenn man unbedingt Prequel drehen will. Wenn die Story nicht überzeugt stehen alle Zeichen für ein kurzes Leben von ST:D. Da mit der Zeit kurz vor Kirk die 60er Jahre Kulissen und Kostüme genommen werden müßen, damit es zu TOS passt. Wer will sowas heute sehen, außer die Hardcoretrekker? Und als einzige interessante Alienrasse können eigentlich nur die Klingonen vorkommen, die aber auch aussehen müssten, wie verkappte Sowjetbürger, wie ihre 60er Jahre Vorbilder. Mich schaudert es nur....
Warum kann man nicht einfach eine Serie am Anfang des 25 Jh. machen, ohne dass man auf die Kontinuität achten muss und ein paar Bekannte Darsteller aus TNG/DS9/Voy auftreten lassen kann.

Ich hoffe wenigstens das in der neuen Serie T'Pol eine wichtige Rolle hat, das würd mich vielleicht versöhnen Wink
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Ebbi am Fr Sep 16, 2016 10:28 pm

Normalerweise keine so gute Nachricht, die neue Serie wird auf Mai 2017 verschoben.

http://www.gamestar.de/news/kino/3302636/star_trek_discovery.html

Ich finde es gut. Ich hab die Hoffnung, dass noch tiefgreifende Änderungen vorgenommen werden, wie das Design des Raumschiffs oder der Zeitrahmen. Wink
avatar
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 536
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 34
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Shitting Bull am Sa Sep 17, 2016 7:42 am

Wir haben so lange gewartet, was machen da ein paar Monate?
Zeigt doch jedenfalls, dass sich die Macher wirklich Mühe geben.

Die Videozusammenfassung gefällt mir recht gut, "Zeit, die Fackeln und Mistgabeln wieder einzupacken."

Um was könnte es gehen?
Aus den bisherigen Andeutungen, ca. 10 Jahre vor TOS, Hauptperson eine Frau, könnte es sich um Vina handeln, Forschungsmission auf Talos IV?
Mit den Fähigkeiten der Talosianer, unseren Geist zu beeinflussen, könnten interessante Geschichten entstehen (Frame of Mind / Phantasie oder Wahrheit, ich jedenfalls mag derlei stories).

Ich bin neugierig, lass das aber ganz locker auf mich zukommen.
avatar
Shitting Bull

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 10.06.16
Alter : 50
Ort : Sigmaringen

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von hallostephan am Sa Sep 17, 2016 10:56 am

sacht mal, wenn sie wirklich startet, dann mach ich mein Abo!

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von D.J. am Fr Nov 18, 2016 7:29 am

Schlechte Neuigkeiten aus der CBS-Chefetage:
Man glaubt offenbar nicht an den Erfolg der neuen Serie und Bryan Fuller hat als Showrunner das Handtuch geschmissen.

https://phantanews.de/wp/2016/11/bei-cbs-glaubt-man-nicht-an-den-erfolg-von-star-trek-discovery/



_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5379
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Cut am Sa Nov 19, 2016 12:32 am

Dafür rühren sie schon wieder im Hintergrund die Mainstream Werbetrommel: Googelt mal denaktuellen Artikel auf Syfy.de

Da geht's um nackte Haut und derbere Ausdrucksweisen, die jetzt dank des neuen Sendeformats Einzug halten könnten...

Das Fuller neben all seinen anderen Showrunner Aufgaben der Produktion einer Star Trek Serie nicht gewachsen sein könnte, war doch ein offenes Geheimnis. Er bleibt ja auch als Executive Producer an Bord, so wie ich das verstanden habe...

Mal abwarten. Wie gehabt, ich bleibe skeptisch und schaue mir an, was geboten wird. Dann werde ich urteilen.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4797
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Adsartha am Sa Nov 19, 2016 6:28 pm

mir geht es da (fast) so wie Cut...
bin neugierig und offen, was da kommt und bilde mir dann ein Urteil

wobei es sein kann, dass ich garnicht in den Genuss der Serie komme, weil mir nur deswegen auch noch Netflix abzuschliessen seh ich ehrlich nicht ein
avatar
Adsartha

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.06.16

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von hallostephan am Sa Nov 19, 2016 6:31 pm

Ich schon, aber nur wenns auch kommt und der Probemonat Cooles erahnen lässt....

hallostephan

Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 18.10.13

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Adsartha am So Nov 20, 2016 4:50 pm

ich hab einfach zu wenig Zeit zum Kucken... von daher wäre es nur ein weiterer Geldfresser der nicht ausgenutzt wird
avatar
Adsartha

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 04.06.16

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Cut am So Nov 20, 2016 6:25 pm

Gibt es nicht einen Netflix Probemonat? Ich halte es einfach tapfer aus, bis die ganze Staffel online ist und dann "kläre" ich das innerhalb eines Monats Wink

Plan B ist, dass wir zusammenlegen und uns halt bei einem aus der Gruppe treffen und daraus ein gemeinsames Event bauen, wie seinerzeit mit den englischen Voyager und DS9 VHS Kaufkassetten.

Mann, was sind wir alt geworden^^

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4797
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Der Sigmarpriester am So Nov 20, 2016 8:24 pm

Oder Plan C Ferengi Anbieter.

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2189
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Mirror Q am Mi Nov 30, 2016 4:08 pm

D.J. schrieb:Schlechte Neuigkeiten aus der CBS-Chefetage:
Man glaubt offenbar nicht an den Erfolg der neuen Serie und Bryan Fuller hat als Showrunner das Handtuch geschmissen.

https://phantanews.de/wp/2016/11/bei-cbs-glaubt-man-nicht-an-den-erfolg-von-star-trek-discovery/


Das würd ich nicht so übel sehen,
Bryan Fuller ist zur Zeit extremst beschäftigt und durch die Verschiebung von Discovery von Januar auf Mai 2017,
hat sich bei ihm einiges im Terminkalender an Überschneidungen ergeben (ich glaube er macht da auch noch eine Serie für HBO oder Showtime) wodurch er jetzt bei Discovery nach getaner Arbeit erstmal weniger engagiert und sein Hauptaugenmerk auf die neuen Projekte lenkt (ganz normal, üblich bei den kreativen Köüfen in Hollywood - das lief/läuft auch bei solchen Topserien wie "The Walking Dead" analog ab).
Also kein Grund zur Panik.

Desweiteren hat ja CBS durchaus großes Interesse an einer gut gemachten und erfolgreichen Star Trek Serie, da diese als Aushängeschild für ihr neues CBS All Access Streamingangebot dient - nicht umsonst drehen sie demnächst in den Pinewood Studios in Toronto, Kanada. Dort hat CBS die größte Studiohalle Nordamerikas angemietet, die sogenannte Mega Stage mit einer Fläche von 4.200 Quadratmeter und fast 20 Meter Höhe. Man sieht, CBS steckt da viel Geld rein ins Projekt.

Also abwarten, Tea, Earl Grey Hot trinken und sich auf Mai freuen - alles andere können wir dann dort sehen - aber im Vorfeld eine Serie zu zerreißen, bringt keinem was ;-)

LG
MirrorQ

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Mirror Q am Mi Nov 30, 2016 4:10 pm

Cut schrieb: [...]
Plan B ist, [...] und uns halt bei einem aus der Gruppe treffen und daraus ein gemeinsames Event bauen, wie seinerzeit mit den englischen Voyager und DS9 VHS Kaufkassetten.

Mann, was sind wir alt geworden^^

Genau so werd ich das hier vor Ort machen *freu* - und zwar auf einer Kinowürdigen Leinwand incl. einer 7.1 THX Soundanlage ^^

Mirror Q

Anzahl der Beiträge : 586
Anmeldedatum : 14.05.14

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von D.J. am Mi Nov 30, 2016 4:20 pm

Nicht schlagen, ich bin nur der Bote und habe nix kaputtgeredet Wink
Im Gegentum, ich habe eher Angst, dass jemand anderes das Projekt kaputtredet!

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5379
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Star Trek Discovery - Neue Serie bei Netflix 2017

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 16 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 11 ... 16  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten