[Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Jayne Dabran am Do Feb 25, 2016 3:25 pm

Sov (30):      5/1/5/4
Torpedo (28):6/0/4/4

Edit.: beide gewinnen bei ihrer named-Variante noch ein schildpunkt hinzu

das sind die beiden standartausführungen. Die sov hat dabei noch das schönere Manöverrad (höhere Wendigkeit und Geschwindigkeit). Hätte ich die Wahl würde ich die Sov ganz klar vorziehen, und mit den Föderationsupgrades stellt ein Torpedo keine gefahr für eine sov da...(finde ich).

Klar ist der Torpedo für Maquis-verhältnise enorm stark, ich persönlich würde ihn auch nicht einsetzen, da gibt es bessere alternativen (siehe D.J. listen). Passend finde ich es dennoch.


Zuletzt von Jayne Dabran am Do Feb 25, 2016 3:28 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 14.10.15
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Do Feb 25, 2016 3:27 pm

Unterschätze nicht den 180° von den Torpedo. Die Sov mag zwar wendiger sein aber 90° sind 90°

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2189
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Jayne Dabran am Do Feb 25, 2016 3:28 pm

Der Sigmarpriester schrieb:Unterschätze nicht den 180° von den Torpedo. Die Sov mag zwar wendiger sein aber 90° sind 90°

okay, den habe ich nicht bedacht.

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 14.10.15
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Do Feb 25, 2016 3:31 pm

Gib den Torpedo noch ein Flaggschiff-Karte und der wäre richtig ekelig.

7 Würfel Zielerfassung Gratis Very Happy dann noch auf RW 1 nur 8 Schuß das haut selbst die Borg um


Zuletzt von Der Sigmarpriester am Do Feb 25, 2016 3:32 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2189
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Skippy am Do Feb 25, 2016 3:32 pm

... und darum muß um jeden Preis verhindert werden, dass diese cardasssianische Hochtechnologie in die Hände des Feindes fällt. Cardassian Fraktion Very Happy
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Jayne Dabran am Do Feb 25, 2016 3:33 pm

Der Sigmarpriester schrieb:Gib den Torpedo noch ein Flaggschiff-Karte und der wäre richtig ekelig.

den kannst du auch der Sov geben, gleicht sich also wieder aus...

die Sov kannst du zudem wesentlich besser ausrüsten als den Torpedo.
Meiner ansicht nach sind es beides sehr starke schiffe, jedoch kann man den Dreadnought einfach nicht manirlich ausrüsten, und er hat halt Captain skill 1 (oder 0?), das kann auch ein massiver nachteil sein.

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 14.10.15
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Der Sigmarpriester am Do Feb 25, 2016 3:33 pm

Skippy schrieb: ... und darum muß um jeden Preis verhindert werden, dass diese cardasssianische Hochtechnologie in die Hände des Feindes fällt.

Für meine Kazon würde ich mir gerne so ein Teil wünschen Very Happy

_________________
"Wir sind die Borg. Deaktivieren Sie Ihre Schutzschilde und ergeben Sie sich. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unseren hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!" (Star Trek: Der erste Kontakt)

"Borg. yoD jegh je Qotlh. biological 'ej technological characteristics chel maH Qaghmey. adapt 'ej maHvaD culture. cheqaDlaHbe'! " (Auf Klingonisch)
avatar
Der Sigmarpriester

Anzahl der Beiträge : 2189
Anmeldedatum : 28.11.15
Ort : Elsdorf

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Jayne Dabran am Do Feb 25, 2016 3:34 pm

Der Sigmarpriester schrieb:
Skippy schrieb:  ... und darum muß um jeden Preis verhindert werden, dass diese cardasssianische Hochtechnologie in die Hände des Feindes fällt.    

Für meine Kazon würde ich mir gerne so ein Teil wünschen Very Happy

das fänd ich dann unpassend Laughing

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
avatar
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1209
Anmeldedatum : 14.10.15
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Skippy am Do Feb 25, 2016 3:39 pm

Jayne Dabran schrieb:
Der Sigmarpriester schrieb:
Skippy schrieb:  ... und darum muß um jeden Preis verhindert werden, dass diese cardasssianische Hochtechnologie in die Hände des Feindes fällt.    

Für meine Kazon würde ich mir gerne so ein Teil wünschen Very Happy

das fänd ich dann unpassend Laughing

Verstehe ich jetzt nicht... Very Happy
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Cut am Do Feb 25, 2016 3:49 pm

Oh mein Gott, was habe ich hier losgetreten Wink


_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4795
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Cut am Do Feb 25, 2016 3:55 pm

Jayne Dabran schrieb:
Der Sigmarpriester schrieb:Unterschätze nicht den 180° von den Torpedo. Die Sov mag zwar wendiger sein aber 90° sind 90°

okay, den habe ich nicht bedacht.

Ist nicht weiter schlimm, die Sovereign hat ja auch nach hinten noch einen 90° Feuerwinkel und befeuert damit auch 180°.

Aber die Vergleiche braucht man doch garnicht anstellen. Mir fiel es nur auf, dass es eine Fluffbeziehung zwischen dem Dreadnought und dem Maquis gab (auch wenn ich die von Skippy aufgeworfene Nerd-Frage grade tatsächlich nicht beantworten kann^^) und wollte darauf hinweisen.

Die Maquis-Flotten von DJ waren ja bisher durchweg thematisch und es fehlte eben an einem "dicken" Schiff. Damit meinte ich jetzt auch mehr die Hüllenstärke, denn das Offensivpotential.

Vielleicht sehe ich das auch zu blauäugig, aber so, wie ich mir das Set jetzt für die Besprechung angeschaut habe, ist es nett, aber bei weitem nicht das Monsterschiff aus dem Hause Cardassianische Waffenschmiede (TM) Smile Die haben viel besseres in ihrer eigenen Flotte - und Fraktion sowieso.

Aber für den Maquis könnte so ein Ding durchaus spannend sein. Als Trägerschiff und so weiter. Klar, die Primärbewaffnung ist schon auch eine Hausnummer, aber das Ding "out-of-the-box", also beschränkt auf die Karten die mit ihm geliefert wurden (und die vllt sinnvoll dazu passen wie Independent B'Elanna via Maintenance Crew Upgrade) fände ich schon witzig und passend.

Und auf das Ding die Flagschiff-Ressource verschwenden? Warum sollte man das tun? Die ist besser aufgehoben, einen der Raider oder bajoranischen Flieger aufzuwerten, denn die Wanne.

Deine Kazon brauchen nicht wirklich noch eine fliegende Badewanne. Die brauchen vor allem bessere Captains. Niedrige Captain-Skills sind fies. Grade auf vermientlich starken Schiffen. Das weißt Du doch selbst mit am besten, Priester. Und da hat der Dreadnought eine hausgemachte Schwäche.

Von seinem Backstein-Wendekreis mal garnicht angefangen.

Wo steckt eigtl. DJ? Ich hoffe, die Erkältung beutelt ihn nicht allzusehr...!

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 4795
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 38

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Skippy am Do Feb 25, 2016 4:34 pm

Alles shiny! Smile

Ich würde es als Maquis-Spieler in Kauf nehmen, kein dickes Schiff in der Flotte zu haben. Wäre für mich sogar thematisch.
Aber ich weiß natürlich um die Problematik, dass man die Flotte nicht kompetetiv genug aufstellen kann.

Dann dürfte der Antares-Kreuzer plus Flagschiffkarte viellleicht die bessere Wahl sein. Das Modell ähnelt ja sehr dem bajoran. Scout-Schiff.

Dürfte von den Unterhaltungskosten (Treibstoff, Raumschiffsteuer) auch erschwinglicher sein für den Maquis. Smile
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von D.J. am Do Feb 25, 2016 4:39 pm

Cut schrieb:Wo steckt eigtl. DJ? Ich hoffe, die Erkältung beutelt ihn nicht allzusehr...!

Der ist hier Smile
Dicke Nase, dicke Stirn- und Nebenhöhlen ... aber ich bin mal kurz da Very Happy

Cut schrieb:
Aber die Vergleiche braucht man doch garnicht anstellen. Mir fiel es nur auf, dass es eine Fluffbeziehung zwischen dem Dreadnought und dem Maquis gab (auch wenn ich die von Skippy aufgeworfene Nerd-Frage grade tatsächlich nicht beantworten kann^^) und wollte darauf hinweisen.
Die Idee ist tatsächlich SEHR reizvoll!
Eine normale Guerila-Taktik ist es ja, die Waffen des Gegners gegen ihn zu verwenden  Twisted Evil
Exkurs:
Während des kalten Krieges gab es eine sogenannte "Stay-behind"-Operation, die auch in Deutschland lief. In Italien hieß sie Operation Gladio. Die Mitglieder dieser geheimen Organisation sollten im Falle einer russischen Invasion auf verstecke Waffenlager zugreifen und den Feind wo es geht sabotieren, bis die Alliierten eingreifen können. Ein großer Teil der Taktiken, die geschult wurden, war eben auch das Ausnutzen der gegnerischen Waffen, entweder erbeutet oder unbemerkt gegen ihn eingesetzt / sabotiert.
Daher ist da schon eine valide Taktik und eine coole Idee Very Happy

Cut schrieb:Die Maquis-Flotten von DJ waren ja bisher durchweg thematisch und es fehlte eben an einem "dicken" Schiff. Damit meinte ich jetzt auch mehr die Hüllenstärke, denn das Offensivpotential.
...
Aber für den Maquis könnte so ein Ding durchaus spannend sein. Als Trägerschiff und so weiter. Klar, die Primärbewaffnung ist schon auch eine Hausnummer, aber das Ding "out-of-the-box", also beschränkt auf die Karten die mit ihm geliefert wurden (und die vllt sinnvoll dazu passen wie Independent B'Elanna via Maintenance Crew Upgrade) fände ich schon witzig und passend.
Wenn, würde ich dieses Modell sowieso nur out of the box nutzen, also nur mit den mitgelieferten Karten. Das ist einfach passender auch vom Fluff her, da der Maquis wohl kaum beim Waffenhändler ihres Vertauens vollen Zugriff auf die cardassianische Waffentechnik hatten und mit arbeiteten, was sie kriegen konnten.

Cut schrieb:Und auf das Ding die Flagschiff-Ressource verschwenden? Warum sollte man das tun? Die ist besser aufgehoben, einen der Raider oder bajoranischen Flieger aufzuwerten, denn die Wanne.
Sehe ich auch so.
Die "thinking Bomb" wäre eher ein trojanisches Pferd, in dem sich Jäger, gererischer Delta Flyer oder andere Friedensangebote und Meinungsverstärker befänden  Twisted Evil

Cut schrieb:Deine Kazon brauchen nicht wirklich noch eine fliegende Badewanne. Die brauchen vor allem bessere Captains. Niedrige Captain-Skills sind fies. Grade auf vermientlich starken Schiffen. Das weißt Du doch selbst mit am besten, Priester. Und da hat der Dreadnought eine hausgemachte Schwäche.
Sehe ich auch so.
Aber wer solche Betonfrisuren wie die Kazon trägt, der benötigt seine ganze Konzentration eben dafür, dass ihm die Omme nicht dauernd haltlos auf den Nackenwirbeln rotiert Razz

Insgesamt eine sehr coole Idee, die ich vielleicht mal theoretisch als Liste ausführen werde, damit man sich das mal anhand eines Beispiels ansehen kann
Man darf nämlich auch nicht vergessen:
Mit hohen Werten gehen auch hohe Kosten einher!
Und die müssen dann mit "Billigfliegern aus der Holzklasse" wieder reingeholt werden Smile


Zuletzt von D.J. am Do Feb 25, 2016 4:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5379
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von D.J. am Do Feb 25, 2016 4:43 pm

Skippy schrieb:Alles shiny! Smile
Ich würde es als Maquis-Spieler in Kauf nehmen, kein dickes Schiff in der Flotte zu haben. Wäre für mich sogar thematisch.

Das ist ja der Reiz, an den Maquis Very Happy

Skippy schrieb:Aber ich weiß natürlich um die Problematik, dass man die Flotte nicht kompetetiv genug aufstellen kann.
Hier ein sehr zaghaftes "Jein" von mir.
Ich habe bisher erst ein Spiel mit den Maquis machen können. Praktisch habe ich also Null Erfahrung. Aber in der Theorie, und wenn eine gewisse Routine da ist, sind die schon echt bissig. Ob sie jetzt eine echte Turniergröße werden oder zumindest im komepetitiven Casual unserer Spielerrunde spielbar sind, wird sich zeigen
Spaß machen sie aber auf alle Fälle Very Happy

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5379
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Skippy am Do Feb 25, 2016 4:50 pm

D.J. schrieb:
Spaß machen sie aber auf alle Fälle Very Happy

Und das ist die Hauptsache. I love you
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von D.J. am Do Feb 25, 2016 5:10 pm

So, ich habe mir (Cut sein Dank Very Happy ) die Dreadnought auf weiterspielen mal näher angesehen und dabei mein Augenmerk in Nutzbarkeit Maquis gelenkt.

6 / 0 / 4 / 5 ist jetzt auf den ersten Blick natürlich heftig. Aber 0 Ausweichen und ein Manöverrad mit dem man diesen Kahn nicht einparken will mildern das ganz schnell mal wieder ab.
Die Kosten für die Basisversion reißen schnell ein dickes Loch in das ohnehin arg strapazierte Budget der Maquis, müssen sie doch eh ihre Schiffe massiv aufwerten, um überhaupt mal auf Augenhöhe mit der Konkurrenz zu kommen. Wenn man dann noch das eine oder andere Extra einpackt, sprengt O.M.A.² bzw. O.P.A.³ schnell den Rahmen des Erträglichen, für den Maquisspieler Wink

Fazit:
Ja, kann man für den oder die Maquis einsetzen, sofern man out of the box bleibt
Nein, das haut jetzt nicht Spielbalance zugunsten der Maquis weg, weil sie dafür auf anderes Spielzeug verzichten müssen
Das Modell ist auf alle Fälle ein guter Fang, kann man es doch ebenso als Proxy für Tanker, Frachter Missionsziele einsetzen Smile

²Overpowered Megaweapon Ahead
³Onboard paramilitary army

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5379
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 50
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Gul Dukat am So Aug 21, 2016 1:06 pm

Der Dreadnought ist meiner Meinung nach totaler Rotz. 6 Angriffswürfel sind natürlich nett, aber wenn ich Feuerkraft will, dann greife ich doch lieber auf die Keldons und die Battlecruiser der Jem Hadar zurück. Keinen Captain nehmen zu dürfen ist schon hart, ebenso überhaupt keine Crew. Die Upgrades sind größtenteils Mist, überteuert und meist mit Discard. Der Witz überhaupt ist das Waffenupgrade für 5 Angriffswürfel und Target-Lock...
avatar
Gul Dukat

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 21.02.14
Ort : Bremen

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Skippy am Mo Sep 05, 2016 11:32 am

Ich kam leider noch nicht dazu, hier eine Würdigung des Dreadnought abzugeben.

Im Kern teile ich aber diese Ansicht. Das Schiff kein großer Gewinn für die Union. Der nicht vorhandene Captain Skill > 1 ist dabei natürlich nur die Spitze des Eisbergs...
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Ghost am Mo Sep 05, 2016 5:14 pm

Haben Dreadnought leider auch nie wirklich sinnvoll einsetzen können. Die 6 Basis-Angriff sind nett aber mit 4 hull, 5 shield und quasi keinen defensiven Fähigkeiten die nicht das über-Bord-werfen der halben (durch die Bank sehr teueren) Ausrüstung erfordern macht es den Pott zu einer idealen Zielscheibe um schnell viele Punkte in ein Trümmerfeld zu verwandeln. Vor allem da die geballte Waffenkraft dann durch den nicht vorhandenen Captain-Skill selbst im ersten Abtausch nicht zum Zug kommt. Die meisten Upgrades sind thematisch aber ziemlich nutzlos (vor allem der erwähnte Thoron Shock Emitter *slow clap*).

Die Quanten-Torpedos waren schön fürs Dominion Very Happy
avatar
Ghost

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 02.12.15
Alter : 29
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: [Vorschau] Dreadnought (Dominion, Welle 21)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten