Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen)

Nach unten

2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) Empty 2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen)

Beitrag von D.J. am Sa Apr 16, 2016 6:18 pm

Mission Alpha 1 »Kampf um die Erde«
und
Mission Beta 2 »First Contact«
Zwei Solomissionen für Star Trek Attack Wing

Der Hintergrund der Mission Alpha 1 für die Enterprise D
Die Borg sind bei Wolf 359 durchgebrochen und auf dem direkten Weg zur Erde.
Captain Picard übernimmt mit der Enterprise D die Führung der restlichen Flotte und organisiert die Verteidigung der Erde.

Der Hintergrund der Mission Beta 2 für die Enterprise E
Die Borg greifen die Erde an, nachdem sie eine bei Wolf 359 stationierte Flotte der Föderation überrumpelt haben.
Die Enterprise E wird von der Admiralität fernab des Geschehens beordert, weil sie Picard für nicht fähig hält, gegen die Borg zu bestehen. Doch als die Erde in direkter Gefahr ist, greift er entgegen seinen Befehlen in den Kampf ein.

Benötigte Materialien
3 Borg-Token Kubus, Ein Borg-Token Sphäre, 12 Missionstoken (alternativ Münzen)

Aufbau und benötigte Materialien für Mission Alpha 1
Die Borg starten in einem 45°-Winkel in der rechten, oberen Ecke des 90*90cm Spielfelds. Dabei muss der Token beide Seitenränder berühren.
Die Enterprise startet gegenüber den Borg, ebenfalls im 45°Winkel zu den Spielfeldrändern und ebenfalls beide Seiten berührend.
Die restlichen Schiffe der Föderationsflotte starten mit der Rückseite ihrer Base den Planeten berührend.
Für den Einsatz der Borgwürfel 2 und 3 und der Sphäre siehe Die Regeln der Mission

Aufbau und benötigte Materialien für Mission Beta 2
Die Borg starten mit einem gesonderten Aufbau (siehe Bild)
Die Enterprise darf erst mit Beginn der dritten Runde in das Spiel starten.

Aufbau Borg:
2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) D86v78t2evt9ow3an

Die Regeln der Missionen

- Die Borg
Die Borg bewegen sich jede Runde 2 geradeaus auf die Erde zu und erhalten einen Missionstoken je Runde. Auch zu Beginn der ersten Runde haben sie bereits einen Missionstoken.
Mit Beginn der dritten Runde kommt der zweite Würfel ins Spiel. Er fliegt zunächst ein 2  Straight Maneuver  Manöver, in der nachfolgenden Runde ein 2 Straight Maneuver  nach links und dann wieder 2  Straight Maneuver  nach vorne auf die Erde zu.
Mit Beginn der sechsten Runde erscheint der dritte Würfel. Er fliegt zunächst ein 2  Straight Maneuver  Manöver, in der nachfolgenden Runde ein 2 Straight Maneuver  nach rechts und dann wieder 2  Straight Maneuver  nach vorne auf die Erde zu.
Die Würfel halten etwa auf RW2 vor der Erde an.
Sobald alle Würfel gemeinsam 12 Missionstoken gesammelt haben, erscheint vor der Erde in RW1 ein temporaler Wirbel und gleichzeitig in der Startecke der Borg die Sphäre. Auch sie bewegt sich pro Runde 2 geradeaus auf die Erde zu. Sie muss diesen Wirbel durchfliegen, um die Erde in der Vergangenheit zu assimilieren. Können die Borg im Laufe des Spiels keine 12 Missionstoken sammeln, erscheint auch die Sphäre nicht.
Der temporale Wirbel der Borg kann nur solange aufrecht erhalten werden, wie sie über mindestens 9 Missionstoken verfügen.
Kritische Treffer können nach Wahl des Spielers entweder Missionstoken von den Borgwürfeln entfernen oder bei ihnen Schaden verursachen, jedoch erst dann, wenn alle Schilde der Borg abgeschossen sind. Beides gleichzeitig ist nicht möglich.
Wenn ein Würfel oder die Sphäre sich gegen ein Schiff bewegt, so gilt dies als normale Kollision nach den Regeln. Der Würfel erhält trotzdem seinen Missionstoken.

Die Borgwürfel haben die Werte 6 / 0 / 10 / 10, einen 360°-Schusswinkel auf RW1-3 und einen Captainskill von 5. Sie greifen grundsätzlich das ihnen am nächsten stehende Ziel an.
Die Sphäre hat die Werte  6 / 0 / 8 / 9, einen 360°-Schusswinkel auf RW1-3 und einen Captainskill von 9. Sie greift grundsätzlich das ihr am nächsten stehende Ziel an.
Die Borg dürfen grundsätzlich alle im Angriff erwürfelten Battlestation Symbol in Hit Icon ändern.
Tipp:
Die Token der Borgwürfel aus der Voyager-Erweiterung haben eine Kantenlänge von 7,5 cm, die Sphäre ist ein kreisförmiger Token mit dem Durchmesser von 5cm. *hüstelräusperschnaufel*  Wink

- Die Föderation
Die Föderation hat 130 Punkte für ihre Flotte zur Verfügung. Dabei sind je nach Mission entweder die Enterprise E oder die Enterprise D unter dem Kommando von Jean Luc Picard eine Pflichtauswahl. Beide Schiffe dürfen nicht gleichzeitig eingesetzt werden.
Captain Picard darf je nach Verfügbarkeit entweder in der Skill 9 oder der Skill 8 Variante eingesetzt werden, egal auf welcher Version der Enterprise.
Kein Schiff der Föderation darf mehr als 50 Punkte kosten.
Es dürfen keine Crewmitglieder eingesetzt werden, die nicht aus der TNG / DS9 Ära stammen. Die Voyager und ihre Crew sind für diese Solomission ebenfalls nicht zugelassen.
Nehmt euch selber nicht den Spaß, und beachtet diese Regeln.
Die Enterprise E darf erst mit Beginn der dritten Runde in den Kampf eingreifen, da sie erst zu diesem Zeitpunkt im System eintrifft.
Die Enterprise D ist direkt an der Verteidigung der Erde beteiligt, beginnt das Spiel aber am gleichen Punkt, wie die Enterprise E, da Picard einen Flankenangriff auf die Borg plant.

Morgen werde ich - sofern nichts dazwischenkommt - diese beiden Missionen durchspielen und in den Spielberichten berichten, ob Änderungen notwendig sind oder ob alles geklappt hat Wink

Aufbau Borg:
2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) D8594bdegh195z7ql

Aufbau Beispielflotte Föderation:
2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) D8594pzadin6fpe5p

Der temporale Wirbel der Borg:
2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) D8595ft67ju8waf3h

Aufbau gesamt, links oben die Enterprise:
2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) D8595yfbk3b48eewd

Der zweite Borgwürfel startet:
2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) D859l2kyvyuwowrfx

Der zweite Würfel macht seinen Sidestep:
2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) D859mjxrmdmv52c4t

Der zweite Würfel setzt seinen Weg fort:
2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) D859mzctqkj8zqn71


Zuletzt von D.J. am Mo Apr 18, 2016 12:13 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6614
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) Empty Re: 2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen)

Beitrag von D.J. am Sa Apr 16, 2016 6:45 pm

Nachtrag:
Schnell noch eine Passage zu Kollisionen und ein paar Bilder zur Seitwärtsbewegung von Würfel 2 (gilt auch für Würfel 3, aber dann eben in die andere Richtung) eingefügt.
Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6614
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) Empty Re: 2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen)

Beitrag von D.J. am So Apr 17, 2016 1:54 pm

Regelnachtrag:
Den Borg sollte, da sie keine Aktionen haben und auf "Autopilot" fliegen, beim Angriff jedes Battlestation Symbol als Hit Icon angerechnet werden.

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6614
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) Empty Re: 2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen)

Beitrag von D.J. am Mo Apr 18, 2016 9:05 am

Update:

Regeländerungen eingefügt.
- Borg ändern Battlestation Symbol in Hit Icon
- Aufbau Borg Mission 2 geändert
- Kleinere Fehler ausgebessert,so starten die Borg schon in die erste Runde mit einem Token und erhalten mit dem Start jeder weiteren Runde einen Token
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6614
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) Empty Re: 2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen)

Beitrag von Skippy am Mo Apr 18, 2016 9:39 am

Klasse Idee und vielen Dank fürs Teilen! I love you
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1748
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) Empty Re: 2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen)

Beitrag von D.J. am Mo Apr 18, 2016 10:19 am

Gern geschehen Smile

Nachtrag:
Berichte bitte mal, wenn du sie ausprobierst Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6614
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) Empty Alternativmissionen für die Klingonen

Beitrag von D.J. am Mo Apr 18, 2016 12:12 pm

Die beiden Solomissionen sind natürlich auch für andere Fraktionen spielbar.

Hier ein Beispiel für die Klingonen

Der Hintergrund der Mission Alpha 1 für eine Maht-H'A (Vor'Cha Klasse)
Die Borg sind durch den rückwärtigen Raum entlang der Grenze zum Romulanischen Reich geflogen und greifen eines der Systeme an der westlichen Grenze des Klingonischen Empires an!
Captain Martok übernimmt mit der Maht-H'A die Führung der restlichen Flotte und organisiert die Verteidigung des Systems.

Der Hintergrund der Mission Beta 2 für eine Maht-H'A oder eine Negh'Var
Die Borg greifen das Empire an, nachdem sie an den westlichen Grenzen durchgebrochen sind.
Die Maht-H'A (alternativ die Negh'Var) wird vom Hohen Rat der Klingonen fernab des Geschehens beordert, weil dem Kanzler die Beliebtheit Martok's ein Dorn im Auge ist. Ein Sieg gegen die Borg würde ihn nur noch beliebter machen und seinen Einfluss im Hohen Rat verstärken. Doch als die Borg immer mehr klingonsiche Schiffe vernichten, greift Martok entgegen seinen Befehlen in den Kampf ein.

Sonderregeln:
Die Maht-H'A darf in beiden Szenarien die Mission getarnt beginnen, die restlichen Schiffe der Flotte nicht.

Hier ein Beispiel für die Romulaner

Der Hintergrund der Mission Alpha 1 für einen remanischen Warbid (keine Scimitar)
Die Verhandlungen mit den Borg sind gescheitert. Die kybernetischen Wesen empfinden jegliche Verhandlung als irrelevant und greifen das Reich an seinen Nordgrenzen an. Nachdem die Borg etliche Schiffe der Romulaner vernichtet haben und auf dem Weg in das Reich sind, übernimmt der junge Shinzon das Kommando über eine kleine Flotte und greift in den Kampf ein, bevor die Borg im Reich Fuß fassen, und einen Grenzplaneten assimilieren können.

Sonderregel:
Shinzon befehligt einen namenlosen remanischen Warbird und darf das Spiel getarnt beginnen, die restlichen Schiffe der Flotte nicht.
Die Thalaron-Waffe ist in diesem Szenario nicht erlaubt

Der Hintergrund der Mission Beta 2 für die Scimitar
Die Borg fallen mit Macht erneut in das Reich ein. Der Tal'Shiar misstraut Shinzon (zu recht, wie sie später bekanntermaßen herausstellt) und beordert ihn weitab des Kämpfe zur Sicherung der restlichen Grenze zu den System den der Borg.
Doch die Borg sind diesmal besser vorbereitet und es scheint so, dass es ihnen diesmal gelingen wird Talvath zu assimilieren und so einen Brückenkopf im Reich zu errichten. Als schließlich immer höhere Verluste zu beklagen sind, wird Shinzon letztendlich doch zu den Kämpfen beordert.

Sonderregel:
Shinzon befehligt die fertiggestellte Scimitar und darf das Spiel getarnt beginnen, die restlichen Schiffe nicht.
Die Thalaron-Waffe ist in diesem Szenario nicht erlaubt

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6614
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) Empty Re: 2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen)

Beitrag von Skippy am So Jun 19, 2016 3:48 pm

D.J. schrieb:Gern geschehen Smile

Nachtrag:
Berichte bitte mal, wenn du sie ausprobierst Very Happy

Ich plane das Spiel für kommende Woche fest ein. Wahrscheinlich wird sich der Schauplatz in die Gefilde der cardassianischen Union verlegen. Very Happy
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1748
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) Empty Re: 2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen)

Beitrag von D.J. am Mo Jun 20, 2016 4:47 pm

Klasse Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6614
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) Empty Re: 2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen)

Beitrag von Skippy am Mi Jun 22, 2016 9:08 am

Test für Mission Beta 2 / Sternzeit 21062016

Ich habe das Szenario zu den Cardassianern  Cardassian Fraktion verlegt und mit folgender Liste die Verteidigung des Planeten "Skippal" begonnen:

- 2 generische Galor-Kreuzer mit 1er Captain
- 1st Wing Attack Fighters (Galor Phaser Banks, Photo Lock-On)
- 2 orbitale Verteidigungsplattformen (Dominion War OP)

Wie lief das Spiel:


Ich grübelte etwas über die Reihenfolge, welcher der drei Kuben zuerst, welcher dann als zweites und welcher zuletzt losfliegen soll.

Die Hideki flogen dann ab Runde 3 ihren Flankenangriff, zur gleichen Zeit waren die Galor-Kreuzer schon ziemlich unter Druck - und schwer angeschlagen.

Unter dem kombinierten Feuer der Raumjäger und der Verteidigungsplattformen konnten die Borg aber dann knapp aufgehalten werden.

Die Runden habe ich jetzt nicht gezählt, aber es waren mehr als zehn.

Die Galor-Kreuzer wurden beide zerstört und die Hideki hatten am Ende auch nur noch zwei Staffeln übrig.

Was mir auffiel:


- Für nur 130 Punkte ist diese Mission ziemlich hart. Die Borg haben eine bessere Ausgangsposition (mehr Punkte, feuern auf RW 1-3 mit 360 Grad). Da muss die Liste schon ausgefeilt sein, ich gewann wahrscheinlich knapp durch Würfelglück.

- Die Konvertierung von Battlestation Symbol zu Hit Icon ist bei der Masse der Würfel (Wortwahl!  Smile ) richtig giftig. In einer Runde verlor ich 1,5 Schiffe.

- Das die Borg ihren harten Captain mit der Sphäre erst nach ein paar Runden ins Spiel werfen, halte ich für zusätzlich schwierig. Zu diesem Zeitpunkt ist die verteidigende Flotte meistens verstreut und angeschlagen. Ich hatte hier Glück, da meine Verteidigungsplattformen quasi in der Nähe des temporalen Wirbels waren, stationär blieben und ebenfalls auf 360 Grad feuern konnten.

Ich weiß, man kann versuchen hier die Missionstoken klein zu halten. Da die Kuben aber fröhlich weiterfeuern, denke ich, dass Schaden anrichten - die einzige Alternative ist.


>> Ich werde es sicher mindestens noch einmal testen, dann aber vielleicht meine Punktgröße heimlich erhöhen. Wink
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1748
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen) Empty Re: 2 Solomissionen für die Föderation (und auch für andere Fraktionen)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten