Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Die Rückeroberung von Betazed

Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von D.J. Sa Apr 23, 2016 3:36 pm

Als zweites Spiel stand heute für mich die Rückeroberung von Betazed als Offizier der Sternenflotte auf dem Programm.
Die Föderation, mit der ich schon seit Ewigkeiten keinen Fuß mehr auf den Boden bekommen habe, glänzte dann auch direkt durch eine Premiere, denn ich setzte zum ersten Mal die Enterprise E ein.

U.S.S. Enterprise-E [32]
- Jean-Luc Picard 8 (Captain) [5]
- - Pavel Chekov [3]
- Unimatrix Shielding [5]
- Photon Torpedoes [1*] Souvereign
- Tom Paris [4]
- Lojur [2]
Ship Total: 52 SP

U.S.S. Excelsior [26]
- Tuvok 5 (Captain) [3]
- - Immersion Shielding [2]
- Photon Torpedoes [2*] Time Token
- Harry Kim [4]
Ship Total: 37 SP

U.S.S. Reliant [20]
- Mr. Spock 6 (Captain) [4]
- Arsenal [4]
- - Photon Torpedoes [3*] Time Token
- - Photon Torpedoes [5] Time Token
Ship Total: 36 SP

Resource: High Yield Photon Torpedoes [5]
Fleet Total: 130SP

Jayne kam mit einer Flotte des Dominion, die auch bei ihm zum ersten Mal zum Einsatz kam und somit in sich schon eine Premiere

1st Wave Attack Fighters (24)
- Aft Disruptor Wave Cannons (5)
- Flanking Attack (3)
- Galor Class Phaser Banks (7)
Total (39)

Koranak (26)
- Fleet Captain: Independent (Federation) (5)
- Gul Dukat (5)
- Standard Attack Formation (0)
- Gul Madred (5)
- Remata'Klan (4)
- Cloaking Device (4)
- Shroud (1)
- Photon Torpedoes (5)
Total (55)

Gor Portas (26)
- Thot Pran (5)
- Invaluable Advice (2)
- Lamat'Ukan (2)
- Energy Dissipator (5)
- Photon Torpedoes (4)
Total (44)


Wie soll ich sagen?
Das Spiel war als Ausgleich zum Kräftezehrenden und sehr langen (2,5 Stunden etwa) ersten Spiel Klingonen gegen Romulaner Klassisch, schnell, kurz und schmerzhaft affraid
Jayne baute auf, ich baute auf, wir flogen, Jayne schoss und ich packte ein Shocked
Aber der Reihe nach und mit Bildern Wink


Mein Aufbau war einer mit verweigerter rechter Flanke durch den Mattenrand. Die Excelsior sollte vorziehen, die Reliant als Torpedoboot dienen und die Enterprise sollte über meine Flanke einen Ausfall machen und in den Rücken oder die Seite des Dominion gelangen.
Jaynes Aufbau war gradlinig und schnörkellos, fast schon "borgisch"
Im Geiste runzelte ich die Stirn.
Was plante der alte Fuchs?

Aufbau:
Die Rückeroberung von Betazed D8c839kf7n8xsprz8

Im Anflug waren wir dann auch recht verhalten, während die Enterprise vorschoss

Anflug:
Die Rückeroberung von Betazed D8c85erjrk0ujbht0

Anschließend schwenkte ich leicht ein, um die 180°-Schusswinkel von Excelsior und Reiliant auszunutzen. Jayne flog stur geradeaus.
Sagte ich schon, dass er wie ein Borg auf mich wirkte?

Zweite Runde:
Die Rückeroberung von Betazed D8c866e9k8yvnnqp0


Daraufhin ballerte er mir mal so eben die Excelsior zu Klump Shocked

Zweite Runde, erster Verlust:
Die Rückeroberung von Betazed D8c87k3wq76pbvbac

Zu Beginn der dritten Runde wollte ich die Excelsior rächen und zog mit der Enterprise auf RW1 zu meinem ersten Gegner.
Jayne löste seine Formation auf und schwenkte seinerseits ein

Dritte Runde:
Die Rückeroberung von Betazed D8c88cj9a221x1vc4

Tjaaa ... und dann war das Spiel auch schon vorbei.
Energy Dissipator auf die Enterprise, alle Schilde runter, nachsetzen mit dem gleichen Schiff (das geht, zwei Angriffe in einer Runde) und die Enterprise war Geschichte.

Dritte Runde, Feldherrentasche packen und heimfahren:
Die Rückeroberung von Betazed D8c89llkankggl4h0

Die Reliant habe ich dann auch freiwillig vom Tisch geräumt, denn so hatte ich keine Chance mehr.
Der Aufbau hat im Grunde länger gedauert, als das eigentliche Spiel.
Sorry Jayne, aber gegen so ein Gewitter, wie du es entfesselt hast, konnte ich nichts ausrichten Crying or Very sad

Ergebnis:
Betazed bleibt in der Hand des Dominions


Zuletzt von D.J. am So Apr 24, 2016 12:47 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von Jayne Dabran Sa Apr 23, 2016 10:12 pm

ich war selber überrascht wie gut das lief. Allerdings muss man noch erwähnen das die Enterprise-E meine Gor Portas auf 1 HP runtergeschoßen hat...also fast wäre es schief gegangen. Liste schicke ich dir noch.

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
Jayne Dabran
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1582
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 30
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von D.J. So Apr 24, 2016 7:27 am

Jupps, Liste ist eingefügt Smile



_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von Zerknautscher So Apr 24, 2016 12:23 pm

Dominion OP pls patch Very Happy

Das klingt heftig. Deckt sich aber mit meinen Erfahrungen gegen das Dominion Sad

_________________
Federation Symbol [10] Klingon Symbol [7] Romulan Symbol [7] Borg Fraktion [2]
"It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness; that is life." - Jean-Luc Picard (42923.4)
Zerknautscher
Zerknautscher

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 29.11.13
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von D.J. So Apr 24, 2016 1:11 pm

Zerknautscher schrieb:Das klingt heftig. Deckt sich aber mit meinen Erfahrungen gegen das Dominion Sad

Ja, es war auch echt heftig.
Ein Schiff ohne Schilde, mit einem Verteidigungswürfel gegen 5 oder 6 Angriffswürfel (habe es gerade nicht mehr im Kopf) ... da machste nix, da kannste nur guggen zu Crying or Very sad
Gut ich hatte zwar drei grüne Würfel zur Verfügung, aber auch die haben bei dem nachfolgenden Angriff mit irgendwelchen Torpedos die Leerseiten neu würfeln und Battlestations zu Treffern (oder Crits?) drehen durften, nichts mehr gebracht.
Da hätte auch keine Liste mit mehr Schiffen der Föderation geholfen, wie ich zuerst nach längerem Nachdenken vermutet habe und in einem kurzen Fazit zum Spiel ausführen wollte. Die wären auch relativ schnell aufgeraucht worden, zumal bei 130 Punkten in der Föderation meist der Schwerpunkt auf harten Schiffen mit Upgrades liegt.
Anders hätte es eventuell mit den Klingonen ausgesehen, da ich die eh als hochgezüchtete (Captainskill) und meist getarnte Kampfmaschinen spiele. Da hätte ich vielleicht noch eine Chance gehabt, das Ruder rumzureissen bzw. die Gefahr zu verhindern, welche das Breenschiff darstellte.
Allerdings bin ich da auch sehr unsicher, ob das funktioniert hätte.
Was bleibt ist die kürzeste Partie meiner STAW-Karriere (selbst meine Einführungsspiele mit einem oder 2 Schiffen haben länger gedauert Very Happy ) und das Bedauern gegenüber Jayne, dessen Plan zwar funkioniert hat, wo aber die Kerhseite dieser Medaille in einem Samstag ohne echte Spiele endete  Neutral

Sorry, Jayne, aber mehr konnte ich echt nicht tun.  Crying or Very sad

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von mimue6 So Apr 24, 2016 11:47 pm

Meiner Meinung nach war die Idee mit der Enterprise von der Flanke bzw. von hinten anzugreifen richtig.

Problematisch war hier glaube ich das Abdrehen der Flotte. Durch das nach links schwenken gewinnst du in der Situation keinen taktischen Vorteil, da die Excelsior zu unbeweglich ist um den Gegner in einer späteren Runde auszumanövrieren oder aus der Situation zu entkommen (auf das Dominion schießen kannst du auch wenn du gerade aus fliegst). Wenn der Gegner vor dir steht, dann führt das abdrehen im Zweifel nur dazu, dass du ein Schiff von dir isolierst und das dann die volle Ladung Phaserfeuer frisst.

Wenn du das "Torpedo Theme" bei der Flotte beibehalten willst, dann würde ich stark empfehlen, "Engage!" oder Admiral Forrest einzupacken und entsprechend entweder Captain Spock auf die Enterprise zu setzen oder Free Action Picard mitzunehmen. Mit Engage oder Forrest kommst du sehr viel schneller und besser in den Rücken des Feindes und kannst draufhalten.
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von D.J. Mo Apr 25, 2016 7:05 am

Ich glaube, im Grunde war mein erster Fehler schon der, dass ich beim Listenbau auf mittelstarke Captains setzte. Dadurch war ich zuerst mit Aufstellen und bewegen dran, was mich die Target Locks für die zweite Runde kostete.
Der zweite Fehler war der nach hinten versetzte Aufbau der Reliant mit Spock, die aufgrund der Entfernung auch nicht zum Einsatz ihrer Torpedos kommen konnte, da mir hier ganz explizit die TL's fehlten.
Das Einschwenken selber war nicht so schlimm, da ich damit rechnete, dass Jayne ebenfalls auf die Enterprise E zuhalten würde. die Feuerwinkel der Excelsior und der Rleiant hätten da schön alles abgedeckt.
Aber als dann direkt die Excelsior platzte, ging mein Plan des konzentrierten Feuers direkt in Rauch auf. Die Enterprise konnte alleine nichts retten. Das sie dank Energy Dissipator so schnell platzte, war dann auch folgerichtig und von Jayne gut ausgespielt.
Da war also der Fehler schon im Listenbau, auch wenn die Flotte auf dem Papier gut aussah. Danach der Aufbau und der Anflug … da war nix mehr zu machen und Jayne hat seine Idee sehr gut ausgespielt Smile

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von Silent Alien Mo Apr 25, 2016 8:10 am

D.J. schrieb:

U.S.S. Enterprise-E [32]
- Jean-Luc Picard 8 (Captain) [5]
- - Pavel Chekov [3]
- Unimatrix Shielding [5]
- Photon Torpedoes [1*] Souvereign
- Tom Paris [4]
- Lojur [2]
Ship Total: 52 SP

U.S.S. Excelsior [26]
- Tuvok 5 (Captain) [3]
- - Immersion Shielding [2]
- Photon Torpedoes [2*] Time Token
- Harry Kim [4]
Ship Total: 37 SP

U.S.S. Reliant [20]
- Mr. Spock 6 (Captain) [4]
- Arsenal [4]
- - Photon Torpedoes [3*] Time Token
- - Photon Torpedoes [5] Time Token
Ship Total: 36 SP

Resource: High Yield Photon Torpedoes [5]
Fleet Total: 130SP


Wieso kosten die Torpedos auf der Enterprise-E 1 Punkt? 5 - 5 = 0?

Unimatrix Shielding?? Gegen Borg ganz Ok, ansonsten Müll (Ausser vielleicht bei so einem Equinox-build) .... 5 verschenkte Punkte!

Wieso Tuvok auf der Excelsior? Den 2. Techslot hast du ja nichtmal ausgenutzt...

Die Reliant zieht zuviele Punkte auf wenig Hülle/Schilde zusammen, das ganz ohne zusätzliche defense ... Todesurteil und Punktegrab^^

Föderation spielen (und gewinnen!) ist leider nicht so einfach wie die meisten denken, nur weil man viel Auswahl hat macht es das nicht leichter Surprised cyclops

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 43
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von Skippy Mo Apr 25, 2016 8:20 am

Danke für den Bericht und die schönen Fotos! I love you

Kurz und schmerzhaft trifft es ja gut. Auf der anderen Seite, kämpfte das Dominion bestimmt mit dem Mut der Verzweiflung. Betazed ist ja gerade eine ziemlich isolierte Kolonie. Smile

@D.J:
Picard würde ich jetzt nicht als mittelstarken Captain betrachten. Auch die CS 8-Variante ist ziemlich gut und wie mimue6 bereits schrieb, mit einem passenden Admiral steckt da noch mehr Potential drin.

Die Energiedämpfungswaffe der Breen ist zwar verheerend, aber auch berechenbar: Das Ding kommt fast ausschließlich auf Breen-Schriffen (sind zerbrechlich) und hat auch nur RW 1 (da hat man ein bißchen Zeit zum Schießen).

Tarnung hilft da nur bedingt. Es reicht ja ein Treffer.
In meinen letzten beiden Spielen Domis VS. Romis knackte die Breenwaffe jedes mal einen getarnten Warbird (der Romi-Spieler hatte Nichts dabei, was die Tarnung verbesserte und nur durchschnittliches Würfelglück).

@ Jayne Dabran: Sehr schöne Liste. Mit der Ausstattung sind die Attack Fighters ja richtige "Linienbrecher". Very Happy

Warum kommandierte auf dem Foto denn Khan die Koronak?
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2231
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von D.J. Mo Apr 25, 2016 8:31 am

[quote="Silent Alien"]
D.J.'s Liste:

D.J. schrieb:

U.S.S. Enterprise-E [32]
- Jean-Luc Picard 8 (Captain) [5]
- - Pavel Chekov [3]
- Unimatrix Shielding [5]
- Photon Torpedoes [1*] Souvereign
- Tom Paris [4]
- Lojur [2]
Ship Total: 52 SP

U.S.S. Excelsior [26]
- Tuvok 5 (Captain) [3]
- - Immersion Shielding [2]
- Photon Torpedoes [2*] Time Token
- Harry Kim [4]
Ship Total: 37 SP

U.S.S. Reliant [20]
- Mr. Spock 6 (Captain) [4]
- Arsenal [4]
- - Photon Torpedoes [3*] Time Token
- - Photon Torpedoes [5] Time Token
Ship Total: 36 SP

Resource: High Yield Photon Torpedoes [5]
Fleet Total: 130SP


Silent Alien schrieb:Wieso kosten die Torpedos auf der Enterprise-E 1 Punkt? 5 - 5 = 0?
War letzte Woche im Stress, hatte mich da verrechnet und statt der Kosten den AV genommen. 1 Punkt für Nüsse Wink

Silent Alien schrieb:Unimatrix Shielding?? Gegen Borg ganz Ok, ansonsten Müll (Ausser vielleicht bei so einem Equinox-build) .... 5 verschenkte Punkte!
Mein Gedanke: Mehr Schilde = längeres Leben

Silent Alien schrieb:Wieso Tuvok auf der Excelsior? Den 2. Techslot hast du ja nichtmal ausgenutzt...
Doch, der hatte Immersion Shielding 1 Punkt billiger

Silent Alien schrieb:Die Reliant zieht zuviele Punkte auf wenig Hülle/Schilde zusammen, das ganz ohne zusätzliche defense ... Todesurteil und Punktegrab^^
Sollte dank Spock mit regelmäßigem TL auch reines Torpedoboot werden Wink

Silent Alien schrieb:Föderation spielen (und gewinnen!) ist leider nicht so einfach wie die meisten denken, nur weil man viel Auswahl hat macht es das nicht leichter Surprised cyclops
Deswegen spiele ich Klingonen (so erfolgreich  Twisted Evil  ) Da stellt sich die Frage nach Upgrades erst gar nicht Razz

Skippy schrieb:Danke für den Bericht und die schönen Fotos! I love you
Gern geschehen Very Happy

Skippy schrieb:Kurz und schmerzhaft trifft es ja gut.
Joar, leider Wink

Skippy schrieb:Auf der anderen Seite, kämpfte das Dominion bestimmt mit dem Mut der Verzweiflung. Betazed ist ja gerade eine ziemlich isolierte Kolonie. Smile
Das stimmt allerdings Very Happy

Skippy schrieb:@D.J:
Picard würde ich jetzt nicht als mittelstarken Captain betrachten. Auch die CS 8-Variante ist ziemlich gut und wie mimue6 bereits schrieb, mit einem passenden Admiral steckt da noch mehr Potential drin.
Ich meinte auch eher Tuvok und Spock. in diesem Build. Die waren zu schwach bzw, zu früh dran, um ausgespielt zu werden.

Skippy schrieb:Die Energiedämpfungswaffe der Breen ist zwar verheerend, aber auch berechenbar: Das Ding kommt fast ausschließlich auf Breen-Schriffen (sind zerbrechlich) und hat auch nur RW 1 (da hat man ein bißchen Zeit zum Schießen).
Da war mir meine Unerfahrenheit mit dem Dominion als gegner im Weg Sad

Skippy schrieb:Tarnung hilft da nur bedingt. Es reicht ja ein Treffer.
In meinen letzten beiden Spielen Domis VS. Romis knackte die Breenwaffe jedes mal einen getarnten Warbird (der Romi-Spieler hatte Nichts dabei, was die Tarnung verbesserte und nur durchschnittliches Würfelglück).

Ja, das ist richtig. Hier kann man nur hoffen, dass ausreichend viele Würfel zusammenkommen.
Dafür bastel ich gerade was klingonisches Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von Jayne Dabran Mo Apr 25, 2016 9:16 am

Skippy schrieb:@ Jayne Dabran: Sehr schöne Liste. Mit der Ausstattung sind die Attack Fighters ja richtige "Linienbrecher". Very Happy

Warum kommandierte auf dem Foto denn Khan die Koronak?

jo, die Fighter waren schon böse ausgerüstet^^

Meine Kaptainsmarker dienen nur der Skill-Kenzeichnung. Ich hab meine Mappe mit den ganzen Captains zuhause liegen lassen und musste darauf zurückgreifen. Natürlich ist Gul Dukat Captain des schiffes.

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
Jayne Dabran
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1582
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 30
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von D.J. Mo Apr 25, 2016 9:29 am

Ich muss sagen, dass die Liste echt klasse war I love you
Gut durchdacht und perfekt ausgespielt, da gibt es nix zu mäkeln Very Happy
Die Fighter habe ich nur kurz im Einsatz gesehen Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von Silent Alien Mo Apr 25, 2016 9:42 am

Gegen Dominion am besten selber Fighter einsetzen Cool

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 43
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von D.J. Mo Apr 25, 2016 10:19 am

Joar, aber ich kann denen im Moment nicht viel abgewinnen, daher waren die daheim geblieben Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6692
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Die Rückeroberung von Betazed Empty Re: Die Rückeroberung von Betazed

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten