Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

4 posters

Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von D.J. Sa Apr 23, 2016 4:11 pm

Dem klingonischen Hohen Rat war zu Ohren gekommen, dass die Romulaner im System Brakt eine gigantische Tribble-Zuchtstation aufgebaut haben, um mit diesen fiesen, kleinen Wattebällchen das klingonische Empire zu überfluten und die Allergie der Klingonen gegen diese Wesen zur Schwächung der Kampfkraft des Empires auszunutzen.
Ein Unding!
Ein ganzer Planet voller Tribbles?
Direkt an den Grenzen des Empires?
Umgehend wurde eine Präventivschlagflotte zusammengestellt, um diesen Treiben ein Ende zu setzen (und nebenbei kann so ein Systemgewinn auch nie schaden)

Die Flotte der Klingonen


I.K.S. T'Ong [24]
- Kor 8 (Captain) [5]
Ship Total: 29 SP


I.K.S. Kronos One [24]
- K'Temoc 5 (Captain) [3]
- Photon Torpedoes [0*]
Ship Total: 27 SP


Chang's Bird-of-Prey [22]
- Chang 7 (Captain) [4]
- Photon Torpedoes [1*]
- Photon Torpedoes [3]
Ship Total: 30SP


I.K.S. Ning'tao [22]
- Klingon Captain 1 (Captain) [0]
Ship Total: 22 SP


Klingon Starship (K'T'Inga Class) [22]
- Klingon Captain 1 (Captain) [0]
Ship Total: 22 SP


Fleet Total: 130 SP

Leider waren die Romulaner vorgewarnt und hatten ihrerseits gewisse Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Diese bestanden in erster Linie aus einer Flotte aus Bird of Preys.

Die Sicherheitsflotte der Romulaner


I.R.W. Vorta Vor [18]
- Valdore 5 (Captain) [3]
- Advanced Cloaking [4]
- Nuclear Warhead [3]
- Romulan Security Officer [2]
- Plasma Torpedoes [5-2=3]
Ship Total: 33 SP

I.R.W. Gal Gath'thong [18]
- Liviana Charvanek 6 (Captain) [4]
- - Decoy [4]
- Plasma Torpedoes [5-2=3]
- Nuclear Missiles [2]
- Romulan Security Officer [2]
- Romulan Helmsman [2]
Ship Total: 35 SP

Prototype 01 [24]
- Gareb function (Captain)[2] /  - Romulan Commander (Gareb) 7 (Captain) [0]
- - Tal'Shiar [5]
- Reinforced Hull Plating [3]
- Maneuvering Thrusters [3]
- Aft Disruptor Emitter [2]
Ship Total: 39 SP

I.R.W. Praetus [14]
- Romulan Captain 1 [0]
- Cloaked Mines [3]
Ship Total: 17 SP

Resource: Ready Room [5]
Fleet Total: 129 SP

Schnell war mir klar, dass Nr. 34 mit dieser Flotte sehr auf Sicherheit würde spielen müssen, denn schlagkräftig ist anders. Auch wenn ich keine Vor'Cha Klasse dabei hatte oder Captains wie Martok, war ich mir sicher, dass ich diesen Kampf gewinnen würde. Allerdings für einen sehr hohen Preis, denn man sollte niemals die Romulaner unterschätzen, wenn sie in die Enge getrieben werden!
Und so begann dann ein Kampf, der auch als "U-Boot" Kampf angesehen werden kann, da wir beide extem auf Tarnung, Schleichfahrten und irre Manöver setzten

Entsprechend meinen Vorahnungen baute ich vorsichtig auf und flog auch die erste Runde verhalten.

Aufbau Klingonen:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8c94g4i5jk8s9alg

Aufbau Romulaner:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8c94sgxw8w1jcb1g

Anflug Klingonen:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8c958dc8pf6krqas

Anflug Romulaner und Übersicht System:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8c95ozqg91mdrrok

Auch in der zweiten Runde blieben wir beide vorsichtig, versuchten abzuschätzen, was der jeweils andere plante.

Annäherung:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8c96hqhuwj02w6as

Dann die ersten Feindseligkeiten, als die Romulaner eine Wolke aus getarnten Minen auspusteten.

Minen!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8c97l6bfyhgwso9w

Gleichzeitg gelang es Nr. 34 die Ning'Tao zu erwischen!

Treffer auf der Ning'Tao!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8c9rh53pl40zt9t0

Direkt im Anschluss an diese Runde folgten Nukelarminen und die ersten Schusswechsel auf kurze Distanz. Durch die fehlenden Target Locks (alle Schiffe waren, wenn machbar,getarnt) fehlte meinen Schüssen auch im späteren Spiel oft die gewohnte, pikante Note. Ich kam einfach nicht dazu meine Würfe zu verbessern. Nur gegen den Prototyp gelang es mir sie einzusetzen.

More Mines, more fun:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8c9s85g0w89nsyqs

Folgerichtig musste ich diese Bedrohung zuerst auschalten

Drohne am Boden :
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8c9vis9qnljsyfac

Gleichzeitig wurde es aber an der rechten Flanke eng für mich!
Die T'Ong und Chang's Bird of Prey schafften es nicht, den kleinen Romulaner zu zerblastern.
Im Gegenteil!
Sie mussten selber Federn Panzerung lassen!

Zäher, kleiner Romulaner im Sandwich:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8c9w6euukvvqxzvo

In der Runde danach war ich auf der rechten Flanke damit beschäftigt, den vermaledeiten Minen auszuweichen und Links und in der Mitte die Stellung zu halten beziehungsweise in eine ordentliche Position zu kommen.
Die drei romulanischen Schiffe von Nr. 34 kämpften ihrerseits um die Erreichung vernünftiger Positionen

Auflösung:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8c9xuusnl6ixybxg

Und dann hatte ich mehr Glück, als Liebe zum klingonischen Empire!
Einen romulanischen Bird of Prey im Nacken, gelang es Chang seiner Salve auszuweichen!
Heilig's Plästle, da hatte ich das erste Mal Warpspuren in der Schiesser Feinripp! Shocked

Knapp daneben ist auch vorbei:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8ca00a386liwyy90

Ich musste versuchen, meine Kräfte wieder zu bündeln. Das erforderte aber rechts oben mit der T'Ong und der Chang's Bird of Prey Millimeterarbeit, links gegenüber irre Wendemanöver und und in der Mitte einen einsamen Anflug.
Die romulanischen Flieger von Nr. 34 flogen weit auseinandergezogen und waren nicht mehr in der Lage, ihr Feuer zu bündeln

Seek the enemy!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8ca1wi2hgr21m4mc

In der Folge musste ich mich um die Minenfelder und um die Hindernisse kümmern und darum, die Schiffe von Nr. 34 nicht aus den Augen zu verlieren.

Ja, wo fliegen sie denn????:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8ca5htofu7pz4r8k

Dann kam der Moment, den man getrost als Genickbruch für die Romulaner bezeichnen kann.
Fahnenflucht im Angesicht des Feindes!

Hoecker ... sie sind raus!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8ca6xqi70ykywcmc

Derweil ging das Katz' und Mausspiel mit den Minen, den Hindernissen und den letzten Fliegern der Romulaner munter weiter. Ich spürte allmählich, wie mich die geistigen Kräfte verließen, denn das Spiel dauerte jetzt bereits etwa eine bis anderthalb Stunden.

Ringelreihen und Katz' und Maus.:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8ca7rsci3fr2o15w

Oder doch "Reise nach Khitomer"?:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8caalm7ufrwo0g6c

Nein, das Spiel heißt "Dreh dich nicht um, der Romulaner der geht um"!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8cabas5onjdaum78

Hasch mich, ich bin der Klingone!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8cac2u2zw5ztbrok

Dann kam es endlich wieder zu einem Schusswechsel!

der Bird of Prey kommt nicht in die Wanne, Herr Valdore!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8cacv9cvh1owkf6s

Und endlich konnte ich den Vorletzten der Romikaner abschießen Very Happy

Abschuss!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8cadw0x1bkowm9k4

Aber das bezahlte ich mit dem Abschuss einer K'Tinga ...

Die K'Tinga in den Katong da!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8caet2okbl3cp144

... und einem unfreiwilligem Geknubbel

Bitte keine Haufen bilden!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8cafvonfh5n4kf6s

Im Nachfolgenden Anflug auf den letzten der Romulaner, war ich etwas forsch und kam zu nah an das Minenfeld und Tschüssikowski Herr von Boedefeld

Mein kleiner blauer Kaktus, liegt vor auf der Matte ...:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8cagvikffwsi63ms

Doch damit nicht genug, auch die nächste K'Tinga war zu nah dran

... und wenn du nicht aufpasst, kriegst du was vor die Latte!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8caidu05dfn3n8is

Und plötzlich wurde aus dem Gejagten der Jäger!

Alles romulanische kommt von hinten angeschlichen!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8cajt5pukcb4qqqs

Aber dann verließ ihn die Chuzpe und er drehte ab?

Feigling, Feigling!:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8cal2iph7z90eyg4

Jetzt, wo er keine Tarnung mehr hatte, konnte ich meinen Argumenten endlich etwas Nachdruck verleihen!

I can see youuuuuu:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8calv0zdoh2y9azo

Die Drohung zog dann schließlich (und auch die inzwischen etwas ungeduldig gewordenen Jungs am Nebentisch, die auf ihre nächsten Spiele warteten) und ich gewährte dem letzten Mohikaner Romulaner einen ehrenvollen Abzug.
Das System Brakt war ab sofort in klinognischer Hand.

Brakt ist unser:
Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) D8canereb4nsqapk4


Zuletzt von D.J. am So Apr 24, 2016 8:15 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6747
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von D.J. Sa Apr 23, 2016 5:17 pm

Fazit:
Das wohl längste und anstrengenste Spiel ever! Aber auch eines der schönsten vom taktischen her Very Happy
Zwei klassische Flotten mit Tarnung ... das war U-Boot Kampf im All ... das hat was.
Allerdings würde ich beim nächstenSpiel von zwei klassischen Flotten mit Tarnung auf weniger Punkte oder ein Zeitlimit setzen, denn so knapp 2 - 2,5 Stunden ist schon hart Shocked
Aber anders kann man unter diesen Bedingungen auch gar nicht fliegen.

Anyway:
Die Torpedos waren bei mir schmuckes aber nutzloses Beiwerk und ich habe die kommende "Minenkaputtmacherkarte" der Drovana schmerzlich vermisst.
Aber bald ... und dann ... Twisted Evil

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6747
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von Nr. 34 Sa Apr 23, 2016 11:03 pm

Danke fürs schnelle Reinstellen!
Ich hab einige Zeit gebraucht, um mich von dem Spiel zu erholen Wink

Meine Gedanken zum Spiel:

Die Idee hinter meiner Schwadron war die Klingonen mit dem Prototypen und der Praetus zu Angriffen zu verleiten.
Dabei war die Praetus nach Abwurf der Minen als reines Opferschiff gedacht, während der Prototyp Prügel einstecken sollte, um sich dann zu regenerieren und evtl. später aufzuräumen.

Währendessen war geplant das die beiden TOS BoPs die enttarnten Klingonen im Schutz von Minenfeld und Planet in die Zielerfassung nehmen und dann Angriffe mit den Plasmatorpedos starten.

Für sich genommen hat auch beides funktioniert; wie oben ersichtlich stürzten sich die Klingonen mit Passion auf den Prototyp Klingon Symbol
Und die ANgriffe meiner BoPs richteten auf fast allen klingonischen Schiffe so schwere Schäden an, dass am Ende des Spiels 1-2 Treffer aus dem Minenfeld ausreichten, um den Schiffen den Rest zu geben. Twisted Evil

Was man allerdings oben auch sehen und lesen kann, ist das irgendwas dann doch nciht funktioniert hat Wink
V.a. zu Beginn des Spieles hatte ich große Probleme die Abstände der Manöver richtig einzuschätzen.
Daher bumpten Praetus und Gal Gath'thong erstmal fröhlich in den Planeten, während der Prototyp vor der gesamten Klingonenflotte landetet, anstatt IN ihr.
Somit war das Opferschiff am falschen Ort, die Gal Gath'thong hatte keine Aktion und der Prototyp war futsch Rolling Eyes

Zudem habe ich Chang und sein Schiff sträflich unterschätzt.
Als ich die nukleären Minen vor seiner Nase geparkt hatte, dachte ich ich hätte ihn. Wink

Allerdings hat D.J. Schiff und Captain heute einfach zu gut eingesetzt.

Oder kurz: Klingon Symbol VS Romulan Symbol 5 VS 2 (+Praetus)

Dannach hatte ich meine Schiffe besser im Griff und beide BoPs haben eine sehr gute Performance gezeigt, bis sie der geballten Macht des Reiches erlagen.
Nicht aber ohne den Schiffstand auf 2:1 zu verkürzen ;D

_________________
Romulan Symbol Breen Fraktion
Nr. 34
Nr. 34

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 20.09.15

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von D.J. So Apr 24, 2016 7:32 am

Ich muss dazu sagen, dass der 7er-Chang neben Martok (die -1 auf alle Upgrades Variante) mein Lieblingcaptain ist. Seine Möglichkeiten habe ich mir derart verinnerlicht, die liegen auf mir wie eine zweite Haut Wink Ebenso die Buildmöglichkeiten, die K'Temoc und besagter Martok durch ihre Punkteersparnis bieten.
Ja, bei den Klingonen habe ich schon so ein paar Lieblinge und General Chang ist mir der Liebste Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6747
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von Zerknautscher So Apr 24, 2016 12:29 pm

Sehr schöner Bericht, bin froh die Zusammenfassung lesen zu dürfen, kenne solche Spiele mit Romulanern und Klingonen, die sich elend lang belauern. Very Happy Aber Katz-und-Maus ist auch mal schön!

_________________
Federation Symbol [10] Klingon Symbol [7] Romulan Symbol [7] Borg Fraktion [2]
"It is possible to commit no mistakes and still lose. That is not a weakness; that is life." - Jean-Luc Picard (42923.4)
Zerknautscher
Zerknautscher

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 29.11.13
Ort : Flensburg

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von D.J. So Apr 24, 2016 12:43 pm

Zerknautscher schrieb:Sehr schöner Bericht, bin froh die Zusammenfassung lesen zu dürfen, kenne solche Spiele mit Romulanern und Klingonen, die sich elend lang belauern. Very Happy
Ja, da kannst du nicht viel machen, vor allem als Romulaner, mit so alten Bird of Preys. Kampfstark sind die ja wirklich nicht. Das einzige das gehen könnte, wäre der Versuch schnell auf RW1 in den Rücken der Klingonen zu gelangen. Am besten mit 2 Schiffen zusammen, um die Feuerkraft zu bündeln.
Allerdings darf man dann keinen Gegner wie mich haben, der gerne mal unvorhergesehene Manöver aufdeckt Razz

Zerknautscher schrieb:Aber Katz-und-Maus ist auch mal schön!
Es ist aber auch furchtbar nervenzehrend und hirnschmalzraubend Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6747
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von Silent Alien Mo Apr 25, 2016 9:07 am

War das ein Ära Spiel? Wenn ja, welche Ära?? TOS - TNG?!?

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 43
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von D.J. Mo Apr 25, 2016 9:27 am

Silent Alien schrieb:War das ein Ära Spiel? Wenn ja, welche Ära?? TOS - TNG?!?

Das Spiel bezog sich auf die "Ära Kirk", also TOS bis TMP-Generations.

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6747
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von Silent Alien Mo Apr 25, 2016 9:41 am

Dann hat die Ning-tao da aber nichts verloren, die ist aus DS9 Wink ... bei der T´ong kann man sich streiten ... Für Romulaner bringt diese Zeitspannenerweiterung eh nichts, da es keine Schiffe von denen gibt die dort auftauchen. Ich glaube reine TOS Ära wäre spannender und ws. auch fairer gewesen!

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 43
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von D.J. Mo Apr 25, 2016 10:17 am

Silent Alien schrieb:Ich glaube reine TOS Ära wäre spannender und ws. auch fairer gewesen!

Dem möchte ich aber widersprechen.

Da ich bekanntermaßen nur zwei Bird of Prey (bzw. eine B'Rel Klasse) habe, setzte ich in Absprache mit Nr. 34 auf »alte« Schiffe, in diesem Fall die 3 eingesetzten K'Tinga Klassen.
Die namhaften Schiffe der Flotte waren damit im Grunde nur Platzhalter für namhafte (aber nicht bekannte) Schiffe der Ära. Die Fähigkeiten der T'Ong, der Kronos one und der Ning'Tao habe ich daher auch ganz bewusst nicht eingesetzt. Einzig Chang und die Spezials seines Bird of Prey sollten planmäßig zum Einsatz kommen, wobei nur Chang selber zum Einsatz kam, da ich keine Torpedos abgefeuert habe.
Von daher … was hätte ich sonst machen bzw. einsetzen sollen?
Ich hätte auch kein Problem damit gehabt, wenn Nr. 34 seinerseits K'Tingas (in dem Fall als romulanische Schiffe) eingesetzt hätte.

Davon abgesehen hat er aber in Absprache auch Karten eingesetzt, die aus Schiffe späterer Epochen stammen, eben weil sie mit Sicherheit auch damals schon im Einsatz waren:

- Plasma Torpedoes (Starter Set, I.R.W. Valdore, Avatar of Tomed, I.R.W. Haakona = TNG)
- Plasma Torpedoes (Starter Set, I.R.W. Valdore, Avatar of Tomed, I.R.W. Haakona = TNG)
- Romulan Security Officer (I.R.W. Haakona = TNG)
- Romulan Helmsman (I.R.W. Haakona = TNG)
- Tal Shiar (I.R.W. Belak = TNG)

Da war also auch auf seiner Seite nicht alles "epochensauber" Wink

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6747
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von Silent Alien Mo Apr 25, 2016 11:00 am

Naja, wenn das für euch so OK war, ich finde diese "Zeitspanne" bringt halt in dem Fall für Romulaner z.B. keinen Vorteil oder Mehrwert, ein reines TOS Spiel mit K7 und Raptor Klassen vs. BoPs und Romulanische K7 wäre aus meiner Sicht halt lustiger gewesen. Plasmatorpedos sind übrigens TOS Ära in reinst-form, die tauchen nämlich dort zum allerersten Mal auf und sind auch in der Gal-Gathong Erweiterung enthalten.

Aber deswegen finde ich Ära Spiel, so lustig Sie sind, immer schwierig, im Grunde muss jede Karte vorher abgesegnet werden ob die passt oder nicht ... und Fraktionen wie Borg oder Dominion sind halt bei ENT oder TOS schonmal komplett raus^^

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 43
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von D.J. Mo Apr 25, 2016 11:16 am

Wie gesagt, habe ich nur 2 Bird of Prey bzw. einen und eine B'Rel Klasse. Raptoren habe ich nicht. Daher habe ich auch damit gerechnet (vor allem, nachdem sie jetzt auch offiziel vorgestellt wurden), dass Nr. 34 D7er bzw, K'Tingas (wegen der Tarnung) einsetzt.
Wir hatten schon länger vorab abgesprochen, dass eben auch jene Karten zum Einsatz kommen, die "offiziell" erst späteren Epochen zugerecnet werden. Als er mit den alten Bird of Prey der Romulaner ankam, war ich überrascht und ja, auch siegessicher Wink
So a bisserl "Psychokrieg" gehört zum Spiel eben dazu Razz

Die besten Ära-Spiele aus der Ära Kirk funktionieren wirklich mit Föderation und Klingonen, da stimme ich dir zu.
Aber wir werden einen Rückkampf in einer modernen Epoche um das gleiche System abhalten, da kann er mir das mit der Scimitar oder so wieder abluchsen Wink


_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6747
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von Nr. 34 Mo Apr 25, 2016 10:26 pm

Das die romulansiche BoPs kommen, war aber angekündigt Wink
(Wer will schon irgendwelchen klingonischen Schrott fliegen Razz )

Abgesehen davon muss ich aber sagen, dass die kleinen sich gar nicht mal schlecht geschlagen haben.
Schiff-gegen-Schiff sind sie von den Spielwerten einer K'Tinga (oder auch Chang's BoP) zwar klar unterlegen, dafür verfügen beide über großartige Schiffsfähigkeiten und man hat die Punkte für Upgrades wie Advanced Cloaking und den Ready Room frei Wink

Hinzu kommt, dass was den Romulanern an TMP fehlt, sie bei ENT gewinnen.
Cloaked Mines, den Prototypen mit all seinen Upgrades... I love you
So gesehen, fand ich es schon ok, wenn die Klingonen sich auch bei TMP bedienen.

Gewonnen bzw. verloren wurde das Spiel wegen Manöverentscheidungen, speziell in der frühen Phase, als wir um den Planeten rumgeflogen sind.
So wie das bei STAW sein sollte Smile

Enzig ändern würde ich für ein Rematch evtl. die Gesamtpunktzahl/Flotte, um zu verhindern, dass es wieder so ausartet Very Happy


_________________
Romulan Symbol Breen Fraktion
Nr. 34
Nr. 34

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 20.09.15

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von Nr. 34 Mo Apr 25, 2016 10:27 pm

- Plasma Torpedoes (Starter Set, I.R.W. Valdore, Avatar of Tomed, I.R.W. Haakona = TNG)
- Plasma Torpedoes (Starter Set, I.R.W. Valdore, Avatar of Tomed, I.R.W. Haakona = TNG)
- Romulan Security Officer (I.R.W. Haakona = TNG)
- Romulan Helmsman (I.R.W. Haakona = TNG)
- Tal Shiar (I.R.W. Belak = TNG)

Sind alles Waffen/Offiziere/Organisatzionen, von denen ich ausgehen würde, dass sie zu TOS Zeiten bereits existierten. Wink

_________________
Romulan Symbol Breen Fraktion
Nr. 34
Nr. 34

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 20.09.15

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von D.J. Di Apr 26, 2016 5:59 am

Nr. 34 schrieb:- Plasma Torpedoes (Starter Set, I.R.W. Valdore, Avatar of Tomed, I.R.W. Haakona = TNG)
- Plasma Torpedoes (Starter Set, I.R.W. Valdore, Avatar of Tomed, I.R.W. Haakona = TNG)
- Romulan Security Officer (I.R.W. Haakona = TNG)
- Romulan Helmsman (I.R.W. Haakona = TNG)
- Tal Shiar (I.R.W. Belak = TNG)

Sind alles Waffen/Offiziere/Organisatzionen, von denen ich ausgehen würde, dass sie zu TOS Zeiten bereits existierten. Wink

Eben, hatten wir ja vorab schon vor längerer Zeit so abgesprochen Smile
Eine Frage wegen dem Rückspiel:
Magst du nochmal Ära, aber mit weniger Punkten (100), oder lieber modern?

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6747
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von Nr. 34 Di Apr 26, 2016 9:14 pm

Würde im nächsten Spiel mit einer Flotte ohne Beschränkungen (du erinnerst dich Rematch für das Tunier?) im Klach D'Kael einfallen.

Rom-Kling Ära sollten aber auf jeden Fall auch nochmal passieren, will aber nochmal darüber nachdenken, wie man das am SInnvollsten macht!
100 statt 130 Pkt sind aber schon mal ein guter Ausgangspunkt!

_________________
Romulan Symbol Breen Fraktion
Nr. 34
Nr. 34

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 20.09.15

Nach oben Nach unten

Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic) Empty Re: Das Empire muss wachsen! Klingonen gegen Romulaner (Classic)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten