Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von D.J. Di Apr 26, 2016 9:35 am

Hier folgt am Wochenende der Spielbericht zum Rückkampf der Föderation unter Silent Alien und Jayne Dabran gegen die Klingonen unter Tribblechen und D.J. um das System Argus und die dortige Station

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Mitgehörte Meldung aus dem System Argus

Beitrag von D.J. Di Apr 26, 2016 9:43 am

An den Hohen Rat des Klingonischen Empires
Für uns Klingonen ist es ziemlich ungewohnt, mit einer Station gegen einen Angreifer verteidigen zu müssen.
Die Wartung und die Kampfbereitschaft einer Station der Föderation aufrecht zu erhalten, ist eine Aufgabe, die ein dickes Loch in unser Verteidungs-Budget reißt 
Daher werden wir wohl auf unsere gewohnten Stärken wie rohe Kampfkraft und Blockfliegen verzichten müssen.
Dennoch werden wir versuchen das Herz des Kahless zu verteidigen und notfalls ehrenvoll in das Sto'Vo'Kor einziehen.

Qapla'


Zuletzt von D.J. am Di Apr 26, 2016 7:10 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Abgefangener Subraumspruch

Beitrag von D.J. Di Apr 26, 2016 7:03 pm

An die Verteidiger des Herzen von Kahless
Meine Brüder, der Hohe Rat des Klingonischen Empires hat euch nicht vergessen. Heute wurden umgehend weitere Einheiten ausgehoben und umgehend auf den Weg zu euch geschickt. Seid tapfer und stark im Angesicht des Feindes, wie es sich für einen wahren Krieger gehört! An dem Tag, den die Menschen "Samstag" nennen, wird die Verstärkung bei euch eintreffen, auf dass ihr eine ruhmreiche Schlacht schlagt.
Siegt, oder zieht stolz erhobenen Hauptes in das Sto'Vo'Kor ein.

Qapla'
Gowron

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Subraumspruch eines getarnten Spähers

Beitrag von D.J. Mi Apr 27, 2016 6:33 pm

An die Verteidiger des Herzen von Kahless
Hier ist Captain Let-Ro'* von der Tam MinDu'**
Wir haben eine Flotte der Föderation gesichtet, in der einige Trägerschiffe sind. Wir haben geschätzt fünf ihrer Fighter Staffeln bei kurzen Trainingsflügen beobachten können.
Die Flotte steht derzeit in Bereitschaft und macht keine Anstalten die Herz des Kahless anzugreifen oder in das Argus System zu fliegen.
Wir bleiben weiterhin wachsam.
jaghpu´II´ Daghljjaj***






* Harte Faust
**Stilles Auge
*** Mögest du der Schrecken deiner Feinde sein


Zuletzt von D.J. am Do Apr 28, 2016 11:42 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Subraumnachricht der Sternenflotte (Nur Audio)

Beitrag von Silent Alien Mi Apr 27, 2016 8:32 pm

(Bitte abspielen)

https://www.youtube.com/watch?v=x67k6C30Lu8


"An die klingonischen Ursupatoren der Argus-Phalanx! Hier spricht Admiral Eric Pressman von der U.S.S. Enterprise. Wir geben Ihnen eine Frist von 52 Stunden um die Station zu räumen und sich friedlich aus diesem Sektor in den klingonischen Raum zurückzuziehen. Andernfalls werden wir alle verbliebenen Streitkräfte als Feind betrachten und ohne weitere Warnung das Feuer auf alle klingonischen Schiffe eröffnen. Dieses Ultimatum ist nicht verhandelbar. Pressman Ende!"

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 43
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Subraumnachricht der Klingonischen Flotte (Nur Audio)

Beitrag von D.J. Do Apr 28, 2016 6:46 am

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8gwkn0zqvh8o8t3y

"An Admrial Pressman, U.S.S. Enterprise.
Hier spricht Martok, Oberbefehlshaber der klingonischen Verteidiger des Herz des Kahless
Ihr lächerliches Ultimatum haben wir wir zur Kenntnis genommen und wir werden uns nicht zurückziehen.
Die Föderation wird immer öfter angegriffen und immer öfter verliert sie dabei wichtige Systeme. Als Verbündeter ist die Föderation zu einem schwachen Abbild dessen geworden, was sie einst zu Zeiten eines James T. Kirk gewesen war. Eines Mannes, an den wir uns immer noch voller Stolz als ehrenvollen Feind und treuen Verbündeten erinnern, und der im klingonischen Empire sehr hoch geachtet wird.
Doch die Zeiten eines James T. Kirk sind vorbei.
Und das ist eine Bedrohung für das Empire, die der Hohe Rat der Klingonen nicht hinnehmen kann
Das Empire muss wachsen um zu überleben.
Wie sagte einst Commander Kruge?
Sterben? Warum nicht. Nehme das Schicksal seinen Lauf.

Martok Ende"



_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Subraumbotschaft des Späherschiffs Tam-Min'Du'

Beitrag von D.J. Sa Apr 30, 2016 7:36 am

An die Verteidiger des Herzen von Kahless
Hier ist Captain Let-Ro' von der Tam-Min'Du'.
Die Flotte der Föderation macht sich bereit zum Aufbruch! Ich wiederhole: Die Flotte der Föderation macht sich bereit zum Aufbruch und steuert das Herz des Kahless an!
Vermutliches Eintreffen in wenigen Stunden!

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von CmdGreen Sa Apr 30, 2016 9:11 am

Qapla' Klingon Fraktion
CmdGreen
CmdGreen

Anzahl der Beiträge : 1512
Anmeldedatum : 19.11.14
Alter : 46
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Möge die Schlacht um das Herz des Kahless beginnen!

Beitrag von D.J. Sa Apr 30, 2016 3:54 pm

Die Flotte der ehrenvollen Verteidiger

»Das Herz des Kahless«

D.J.

Deep Space 9 (Torpedovariante)[44]
- Independent (Dominion) Flagship [10]
- Kor 6 (Captain) [5]
- Photon Torpedoes [0*]
Ship Total: 58 SP

I.K.S. Maht-H'A [28]
- Chang 7 (Captain) [4]
- Worf [2]
- Bu'Kah [4]
- Photon Torpedoes [0*] (Vor'Cha Bonus)
Ship Total: 38 SP


I.K.S. T'Ong [24]
- K'Temok 5 (Captain) [3]
- Cloaked Mines [2]
- Photon Torpedoes [0*]
- Stand by Torpedoes [2]
Ship Total: 31 SP

Resource: Flagship [0]
Fleet total: 127

Tribblechen

I.K.S. Koraga (26)
- Gowron (4)
- Cloaked Mines (3)
Ship SP: 33

I.K.S. Pagh [26]
- Martok 8 (Captain) [5]
- Klingon Stealth Team [5]
Ship Total: 36 SP

Negh'Var Class (28)
- K'Nera (4)
- Adm. Gorkon (3)
- Drex (4)
Ship SP: 39

Raptor Class (16)
- Somraw Commander (3)
- Projected Stasis Field (5)
Ship SP: 24

Fleet total: 132
Both fleets: 259

Die Flotte der Föderation

Silent Alien

Resource: Flagship Independent (Romulan) (10)

U.S.S. Hood (26)
Benjamin Maxwell (4)
Type 8 Phaser Array (2)
Ship SP: 32

U.S.S. Hydra (Prometheus Class) (28)
Benjamin Sisko (4)
Red Alert (2)
Elizabeth Shelby (2)
Photon Torpedos (0)
Ship SP: 36

U.S.S. Cromwell (Galaxy Class) (26)
Clark Terrell (1)
Flagship (0)
Hikaru Sulu (3)
Quinn (2)
Photon Torpedos (0)
Ship SP: 32

"Sting of Denobula" Federation Attack Fighters (20)
Ship SP: 20

Total Build SP: 130

Jayne Dabran

folgt so schnell wie möglich

*Wir spielten die Torpedos nach Köln-Bonner Hausregel, wonach der erste ausgerüstete Photonen, Quanten- und Plasmatorpedo seine normalen Punkte abzüglich der Punkte der Primärbewaffnung eines Schiffes kosten. Zusätzlich dürfen alle Battlestation Symbol in Hit Icon geändert werden (Ausnahme sind natürlich Torpedos die von der Karte her einen Battlestation Symbol in einen Critical Hit drehen dürfen. Diese regel bleibt weiterhin bestehen


Die taktische Ideen hinter der Flotte:
Die Station sollte aktiv in den Kampf eingreifen und dank Kor das Feuer der Föderation auf sich ziehen. Daher war von Anfang an klar, dass sie mittig platziert werden sollte. Durch die Flagshipkarte "Independent Dominion" bekam sie einen freien Target Lock Symbol jede Runde. Sollte Kor nicht aktiviert werden können, sollte sie Scan Symbol  oder Battlestation Symbol  nutzen.
Die Raptor Klasse war ein klassisches Opferschiff. Mittels des Projected Stasis Field sollte sie eines der wichtigsten bzw. stärksten Schiffe ausschalten bzw. für einen konzentrierten Beschuss vorbereiten.
Die Minenfelder sollten der Station zusätzlichen Schutz durch die Obstacle-Regel (+1 Verteidigungsürfel) geben, also auch verhindern, dass die Föderation zu nahe rankommt, ohne sich verbrannte Füße zu holen.


Unsere Gesamtliste sah vor, zwei getrennte Flottenteile zu etablieren, die autark agieren können. Dementsprechend haben Tribblechen und ich unsere Aufstellung gewählt.
Die Föderation hatte offenbar einen ähnlichen Plan und baute mittig einen starken 4er-Block auf. Von uns aus gesehen links flog eine Fighter-Schwadron ins System, rechts die Defiant mit Gleitschutz durch eine weitere Fighter-Schwadron.

Der Aufbau:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jacj6cx1lyilx06

Für den Anflug hatten Tribblechen und ich geplant, sehr früh mit den Minenlegern um die Station herumzukommen, damit sie die Minen zu Beginn der zweiten Runde auslegen konnten. Der Rest unserer Flotte sollte gewohnt langsam anfliegen, um sich in Ruhe tarnen zu können.
Die Föderation unter Silent Alien und Jayne flog diesmal ungewohnt langsam an. Die Defiant tarnte sich.

Anflug:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jagf0pftp8xvpli

In der zweiten Runde legten Tribblechen und ich wie geplant unsere getarnten Minen vor der Station aus (leider auf dem Foto schlecht zu sehen, da ich mich nicht anders hinstellen konnte, um das Foto zu machen.) Wir bildeten mit unserer Flotte eine Art stumpfer Pfeilspitze vor der Station, während die Maht-H'A sich an der rechten Flanke zurückhielt, um für bestenfalls 4 - 5 Runden die Defiant und die Fighter zu beschäftigen.
Auf der linken Flanke schoss dann auch die einzelne Schwadron vor, die Defiant und ihre Fighter zogen ebenfalls, wenn auch verhaltener vor, während Silent den Rest der Föderationsflotte zurückfallen ließ. Tribblechen und ich witterten die Falle. Wir sollten uns von der Station entfernen.

Get the Mines out!:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jalalghzb33gvva

Dann geschah etwas vollkommen unerwartetes!
Die Enterprise E unter dem Kommando von Picard [8] schoss in mehreren Aktionen vor und durchbrach unsere Linien an unserer rechten Flanke! Die Fighter und die Defiant zogen ebenfalls hinterher. Da ich die T'Ong um den Asteroiden herum manövrieren wollte, standen die Maht-H'A und die Raptor alleine einem gefährlichen Feind gegenüber. Jetzt würde sich zeigen, ob wir das Herz des Kahless (die Station) ausreichend ausgerüstet hatten! Die Raptor aktivierte ihr Projectet Stasis Field auf die Defiant.
An unserer linken Flanke kamen die einsamen Fighter näher und Tribblechen schwenkte dort auf sie ein. Silent Alien kam mit seinem Teil der Föderationsflotte wieder nach vorne.

Einbruch an der rechten Flanke:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jaop8ee71vn2zpy

Der Maht-H'A gelang es durch das Eingreifen der Raptor und ihres Stasisfields die Defiant in Flammen zu schießen.
Die Defiant kam schildlos in die Nähe der getarnten Minen und fing sich  Hit Icon  Hit Icon  Hit Icon  ein, was ihr Ende bedeutete.

Defiant down:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8javrn7un4rksn6e

Jetzt hatte die Föderation das erreicht, was offenbar ihr Plan gewesen war:
Tribblechen und ich hatten unsere klingonische Flotte auseinandergerissen. Das vorsichtige Vor- und Zurückfliegen des Flottenteils von Silent Alien, war also keine offensichtliche Falle gewesen, sondern sollte uns in Sicherheit wiegen!
Rechts war die Enterprise durchgebrochen, die Fighter hatten mit einem Come About die Maht-H'A voll im Fadenkreuz. Die Raptor sah zum Spielfeldrand und hatte nichts im Visier, während die T'Ong noch um eine gute Platzierung kämpfte. Auf der linken Flanke war die Fighter Schwadron dabei, zwei schwere Kreuzer unserer Flotte beschäftigt zu halten, während die Hauptstreitmacht der Föderation einschwenken konnte und nur ein einzelner Bird of Prey ihnen Paroli bieten konnte!
In diesem Moment zog die Station 1 vorwärts.
Trotz ihres perfekt gelegten Hinterhalts verblüffte dieses Manöver Silent Alien und Jayne Dabran.
Immerhin etwas.

Aufsplittung und Bindung:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jayu45fq3nvmyqe

Der geballten Feuerkraft der beiden schweren Kreuzer, welche die Schwadron schon vorher beschossen hatten, konnte sie letztendlich nicht widerstehen.
Die linke Flanke war gesichert.
Aber um welchen Preis?

Schwadron vernichtet:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jb5glzjkp6o9i6u

Der Preis für die Sicherung der linken Flanke war die Maht-H'A, die weit vor ihrem geplanten Ende von den Fightern auf der rechten Flanke in Brand geschossen wurde.

Maht-H'A down!:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jb6zxwd8ew7yedy

Doch das war der Föderation noch zu wenig. Und so schoss sie die Koraga mit Kanzler Gowron ebenfalls in Brand!
Die Lage begann für die Klingonen sehr brenzlig zu werden. Die rechte Flanke durchlöchert und nur schwach verteidigt, die Mitte eingebrochen.
Kahless runzelte ob dieses Desasters die Stirn.

Koraga burns:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jb9k4xi3ziapzyu

Der T'Ong gelang es noch ihre Torpedos auf die Prometheus abzufeuern und heftigen Schaden anzurichten, bevor auch sie in Stücke geschossen wurde.
Kahless war unzufrieden und dunkle Gefühle machten sich in den Herzen der Klingonen breit.

Die T'Ong bitte zurück in den Ka'tong:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jbbrp9xtoeqa3x2

Aber was ein echter Klingone ist, der kennt keine Verzweiflung oder gar Angst. Im Gegenteil! Tribblechen und ich fühlten uns angespornt und ein "Jetzt erst recht" Gefühl machte sich in uns breit.
Also zog die Station leicht versetzt nach rechts, der Enterprise E entgegen. Der Wackerstein der Föderation konnte nicht anders als ihr entgegenzufleigen,wollte er das Schlachtfeld nicht verlassen. Die Raptor setzte zu einem wagemutigen Manöver an, um die Schiffe in der Mitte anzugreifen und auf der linken Flanke zogen die Negh'Var Klasse und die Pagh herum. Die Föderation zog mit ihrer Hauptstreitmacht in der Mitte auf die Station zu.

Sidestep der Station:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jbduuetfalwip92

Dann schossen die Fghter in einem Overkill die Raptor ab.
Seid im Sto'Vo'Khor willkommen, Brüder

Raptor entrapterisiert:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jbhmlua43s9dbh2

Im Gegenzug sorgte das Enterteam der Pagh auf der Galaxy Class für Verwirrung!

Eindringlinge an Bord! Roter Alarm!:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jbiszplfvwq2fdi

Kurz darauf zog sich die Enterprise mit einem Achtermanöver von der Station zurück. Die Negh'Var Klasse und die Pagh griffen in der Mitte an, wo sich die USS Hood mit einem engen 3er Manöver einen Notenergie-Token eingefangen hatte. Die Prometheus hatte ebenfalls ihre Notenergie aktiviert und sich schrittweise zurückgezogen, während die Fighter und Galaxy Klasse versuchten weiter herum zu kommen.

Noch einmal stürmt, meine Brüder, noch einmal kämpft mit mir! Für das Empire!:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jbk5383dgff6ziu

Gemeinsam schafften es die Pagh und die Negh'Var Klasse, die Hood in Brand zu schießen ...

The Hood is burning:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jbur5dti848nf4m

... während die Station sich um die Enterprise kümmerte

Enterprise has fallen:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jbvvz780i1ve1xy

Vor der Station bildete sich ein dichter Haufen aus verfeindeten Schiffen ...

Kampf um die Mitte:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jbwlmr6bes2rbdi

... aus dem die Föderation siegreich hervorging, als sie die Negh'Var Klasse in brennende Trümmer schoss

Negh'Var war einmal:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jbxepe9u5sl8v2u

Doch dafür musste die Prometheus bluten.

Prometheus abgeschossen:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jbyifrlyd17fbrq

Schließlich löste sich die Galaxy Klasse, während die Fighter sich für einen Flug in das zahnbewehrte Maul des Herzens von Kahless bereit machten.

Die Mitte ist frei:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jbz49nknhtaubme

Ein wagemutiges Manöver, dass sie mit ihrem Abschuss bezahlten.

Fighter down:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jc07dx8wck0t2za

Zum Finale hin machten sich die Pagh und die Galaxy Klasse machten sich bereit für den letzten Tjost. Die Station bewegte sich erneut auf den Gegner zu.

Der letzte Ritt beginnt:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jc1ow68zhjh28gm

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jc4qj87s759w9cm

Plötzlich zog die Galaxy Klasse in Richtung Mattenrand. Verblüfft sahen Tribblechen und ich uns an.
Wollte Silent Alien die Pagh und die Station trennen, die bisher in engem Kontakt standen?

Abflug der Galaxy Klasse?:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jc53ugh6q0n9dna

Dann erkannten wir den Plan,als die Galaxy Klasse zurückschwenkte und so einen Torpedoangriff der Pagh unterlief. Die Station hielt leicht nach rechts auf die Galaxy zu.

Gewagtes Manöver:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jc6ist2iguq1oie

Letztendlich wagte Tribblechen das unglaubliche, und zog ein Come About Manöver durch, dass sie in den Rücken der Galaxy Klasse bringen sollte

Irrer Iwan!:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jc82k3n77xstyl2

Danach eine leichte Ausrichtung, und die Galaxy lag im Kreuzfeuer von Station und Pagh ...

Im Fadenkreuz:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jc969h3bhuzjz9y

... was sie dann auch nicht überlebte.
Sieg für die Klingonen!
Argus bleibt mit dem Herz des Kahless (der Station) in der Hand der Klingonen

Sieg für die Krieger des Kahless:
Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) D8jcaa7s7wbwblaom


Zuletzt von D.J. am So Mai 01, 2016 10:00 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von Jayne Dabran Sa Apr 30, 2016 3:59 pm

Ja, es war ein schönes Gefecht...und ich bin immernoch überrascht wie gut ihr die Station hinbekommen habt, trotz der geringen besatzung...

_________________
Federation Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Romulan Fraktion
Jayne Dabran
Jayne Dabran

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 14.10.15
Alter : 30
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von D.J. Sa Apr 30, 2016 4:02 pm

Danke Smile
Da war ein hartes Stück Hirnschmalz, dass wir da investiert haben.
Aber es hat sich gelohnt. Wenn auch nur mit einer Riesenportion Würfelglück, die wir heute (mal wieder Embarassed ) hatten.

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von Silent Alien So Mai 01, 2016 9:01 am

Danke für den Bericht, es war ein sehr spannende Spiel! I love you

Nachtrag/Korrektur dazu: Die Defiant wurde nicht von Chang zerstört, sonder ist ohne Schilde (Stasisfeld) in das Minenfeld gerauscht wo es dann direkt Hit Icon Hit Icon Hit Icon gehagelt hat (Das war Pech, aber hat uns ein teures und wichtiges Schiff gekostet)

Die Prometheus ist den Torpedos der T´ong komplett ausgewichen, Schaden bekam Sie erst später durch die Neg´var. Mein schlimmster taktischer Fehler: Mit dem Mittelblock nicht geschlossen erneut Rückwärts fliegen nach dem Schwenk (Und so dem Kreuzfeuer aus Station und Schiffen sowie den Minen entgehen) pale

ABER auch ein Wermutstropfen:

Es ist ja Ok wenn man ein Sensorecho Symbol machen will und die Schablone anlegt um zu sehen wo man grob landen würde, aber die Schablone legen und dann sein Schiff setzen, dann sein Manöver anlegen und dann doch nicht fliegen weil man "bumpen" würde, sorry, aber das geht echt nicht. Wir sind keine X-Winger und spielen nur casual, aber das war schon sehr sehr grenzwertig meiner Meinung nach, sowas möchte ich eigentlich nicht mehr sehen Evil or Very Mad ... Auch wenn es in dieser Situation nicht so ausschlaggebend war, schön ist anders!

Last but not least noch meine Liste:


Resource: Flagship Independent (Romulan) (10)

U.S.S. Hood (26)
Benjamin Maxwell (4)
Type 8 Phaser Array (2)
Ship SP: 32

U.S.S. Hydra (Prometheus Class) (28)
Benjamin Sisko (4)
Red Alert (2)
Elizabeth Shelby (2)
Photon Torpedos (0)
Ship SP: 36

U.S.S. Cromwell (Galaxy Class) (26)
Clark Terrell (1)
Flagship (0)
Hikaru Sulu (3)
Quinn (2)
Photon Torpedos (0)
Ship SP: 32

"Sting of Denobula" Federation Attack Fighters (20)
Ship SP: 20

Total Build SP: 130



_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 43
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von D.J. So Mai 01, 2016 9:04 am

Welches war nochmal dein Flagship? War das die Galaxy Class?

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von Skippy So Mai 01, 2016 9:05 am

Was für eine Schlacht. Da wäre ich gerne neben der Spielplatte gestanden, um dass aus nächster Nähe zu verfolgen.

Sehr schöne Berichterstattung und tolle Fotos. Auf beiden Seiten flogen auch recht hübsch bemalte Modelle über das Feld. Da könnte man glatt neidisch werden. Wink

Meine Hochachtung und meinen Glückwunsch an das klingonische Reich.Klingon Fraktioncheers  

Und wenn man aber am Ende sieht, was von der verteigenden Flotte noch übrig war, hat die Sternenflotte auch mehr als tapfer gekämpft. Es wird bestimmt ein nächstes Mal für Admiral Pressman geben....

Mein Frieden ist nur Illusion, Frieden ist nur etwas für Träumer.
Ich bin und bleibe aber ein Krieger und Krieger träumen nicht, sie kämpfen.
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2095
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von D.J. So Mai 01, 2016 9:13 am

Das Ende der Defiant habe ich korrigiert, das hatte ich so nicht mehr im Kopf.

Bezüglich des Sensorecho Symbol
Das hatte ich so schlimm nicht angesehen, da auch Nr. 34 bei unserem Spiel Romulaner gegen die Klingonen öfter nachmesen und nachjustieren durfte. Sorry, dann werde ich das Abmessen in Zukunft natürlich unterlassen, es aber auch nicht mehr gestatten (vor allem in der Planungsphase).

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von D.J. So Mai 01, 2016 9:15 am

Skippy schrieb:Was für eine Schlacht. Da wäre ich gerne neben der Spielplatte gestanden, um dass aus nächster Nähe zu verfolgen.

Sehr schöne Berichterstattung und tolle Fotos. Auf beiden Seiten flogen auch recht hübsch bemalte Modelle über das Feld. Da könnte man glatt neidisch werden. Wink

Meine Hochachtung und meinen Glückwunsch an das klingonische Reich.Klingon Fraktioncheers  

Danke dir Very Happy

Skippy schrieb:Und wenn man aber am Ende sieht, was von der verteigenden Flotte noch übrig war, hat die Sternenflotte auch mehr als tapfer gekämpft. Es wird bestimmt ein nächstes Mal für Admiral Pressman geben....
Ganz bestimmt Smile
Es war eine verflucht enge Kiste, bei den Klingonen das Würfelglück mal wieder gewogen war Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von Skippy So Mai 01, 2016 9:33 am

PS: Euer Vorgeplänkel hier im Thread, hat mir auch sehr gefallen. Da konnte man so richtig schon einmal mit beiden Seiten mitfiebern. Smile
Skippy
Skippy

Anzahl der Beiträge : 2095
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von D.J. So Mai 01, 2016 9:36 am

Skippy schrieb:PS: Euer Vorgeplänkel hier im Thread, hat mir auch sehr gefallen. Da konnte man so richtig schon einmal mit beiden Seiten mitfiebern. Smile

So war das gedacht Very Happy
Die Idee kam mir, als Silent Alien den "Schlussstrich" zog Laughing
Da kam schnell der Gedanke, den Mitlesern etwas mehr zu bieten als "nur" den Spielbericht Very Happy

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von Silent Alien So Mai 01, 2016 10:56 am

D.J. schrieb:

Bezüglich des Sensorecho Symbol
Das hatte ich so schlimm nicht angesehen, da auch Nr. 34 bei unserem Spiel Romulaner gegen die Klingonen öfter nachmesen und nachjustieren durfte. Sorry, dann werde ich das Abmessen in Zukunft natürlich unterlassen, es aber auch nicht mehr gestatten (vor allem in der Planungsphase).

Voll Ok, ich finde durch das vorher Schablonen anlegen geht viel von der Unberechenbarkeit des Spiels verloren, man muss eben ein gutes Augenmaß haben Surprised

_________________
Gespielte Flotten:
Federation Fraktion  Föderation
Romulan Fraktion  Romulaner
Klingon Fraktion  Klingonen
Gorn Symbol  Gorn
Xindi Symbol Xindi
Silent Alien
Silent Alien

Anzahl der Beiträge : 1723
Anmeldedatum : 01.04.15
Alter : 43
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von D.J. So Mai 01, 2016 11:13 am

Silent Alien schrieb:
D.J. schrieb:

Bezüglich des Sensorecho Symbol
Das hatte ich so schlimm nicht angesehen, da auch Nr. 34 bei unserem Spiel Romulaner gegen die Klingonen öfter nachmesen und nachjustieren durfte. Sorry, dann werde ich das Abmessen in Zukunft natürlich unterlassen, es aber auch nicht mehr gestatten (vor allem in der Planungsphase).

Voll Ok, ich finde durch das vorher Schablonen anlegen geht viel von der Unberechenbarkeit des Spiels verloren, man muss eben ein gutes Augenmaß haben Surprised

Dann putze ich ab sofort die Brille öfter Razz
Mich hat aber auch verwirrt, dass plötzlich drei Köpfe neben meinem hingen und drei Meinungen gleichzeitig in der Luft hingen, was ich am besten tun sollte, wo ich bumpe, wo nicht ... ich habe das in diesem Moment gar nicht so wahrgenommen, wie es dann hinterher gewirkt hat.

_________________
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)
D.J.
D.J.

Anzahl der Beiträge : 6621
Anmeldedatum : 08.09.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von mimue6 So Mai 01, 2016 11:01 pm

Silent Alien schrieb:Voll Ok, ich finde durch das vorher Schablonen anlegen geht viel von der Unberechenbarkeit des Spiels verloren, man muss eben ein gutes Augenmaß haben Surprised

Komplett d'accord, ich bin zwar auch mies was das Augenmaß angeht, aber ich finde auch, dass das einen nicht unerheblichen Teil der Faszination ausmacht :-)


Sehr schöner Bericht zum Spiel, die Beschreibung deckt sich auch ungefähr mit den Reaktionen die ich vom Nebentisch mitbekommen habe Very Happy
mimue6
mimue6

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 11.04.15
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System) Empty Re: Der Kampf um das Herz des Kahless (Föderation vs.Klingonen, Argus System)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten