Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von birdy am Do Okt 24, 2013 11:54 am

Hallo zusammen,

hier sollten die verschiedenen Missionen diskutiert werden die den Erweiterungen beiliegen...

Erfahrungen, Balance etc.

Da hier ja viele Missionen zur Verfügung stehen und auch bis jetzt einige Spieler das hier bevorzugen freue ich mich auf viele Anregungen und eure Meinungen alien 

Birdy
birdy
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 50
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Cut am Sa Okt 26, 2013 12:11 am

Finde die Idee auch gut - komme nur augenblicklich nicht zum Spielen. Sad
Wäre daher dankbar für Beschreibungen von Euren Spielen!

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6000
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 41

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von birdy am Sa Okt 26, 2013 12:37 am

bei mir leider ähnlich... und wie schon geschrieben... die Mission mit der Station ist ja schon ausreichend getestet worden... natürlich auch gerne mit Feedback wie Andere das so empfunden haben...

Ich bleib dran Smile

_________________
Birdy of Prey
birdy
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 50
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Cut am Sa Okt 26, 2013 1:58 pm

Ja, aber grade so klassische Missionen wie das Kobayashi Maru Szenario und die Schlacht im Mutara Nebel... Darüber will ich lesen Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6000
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 41

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Ebbi am So Feb 02, 2014 1:05 am

Hab heute mit ein Kumpel die Mission aus der Kraxon gespielt, ein guter Tipp für ein sehr kurzes Spiel. Rolling Eyes  Mit dem Dominion soll man drei Außenposten verteidigen. Beide Seiten starten mit 100 Punkte, nur zählen die Außenposten schon für das Dominion mit 36 Punkten mit und man muss die Kraxon nehmen. Meine Flotte bestand dann auch aus dieser und den Attack Fighter. Mein Gegner bot die Defiant, Enterprise-D und Sutherland auf.

Da die Außenposten in der Mitte platziert waren, war das Spiel innerhalb von zwei Runden vorbei. Denn die Außenposten besitzen nur drei Schilde, drei Hüllen und keine Agility.
So waren in der erste Runde von allen Außenposten die Schilde weg und in der zweiten die Hüllen. Wobei ich in der zweiten es geschafft meine Schiffe an die getarnte Defiant zu bringen, aber durch Würfelpech kein Schaden verursachen konnte. Das hätte aber auch nix gebracht.

Insgesamt seh ich die Mission als etwas unbalanciert, meiner Meinung müßte die Föderation nur mit der Defiant (so wie in der entsprechenden DS9 Folge) angreifen oder mit weniger Punkten, damit da ein Spaß entsteht.


Zuletzt von Ebbi am So Feb 02, 2014 8:08 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 36
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von DonGrilleto am So Feb 02, 2014 7:58 am

Ich habe die Mission mit der Scimitar gespielt. Empfinde die Mission als okay. Habe dies dann als Basis für ein Borg-Szenario genommen.

_________________
MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... 2733017151 11 MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... 1368504044 11 MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... 204385063 13 Dominion Fraktion 9 MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... 1168547076 3 MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... 4236682764 2 MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... 2917849518 1 Neutrale 2

DonGrilleto

Anzahl der Beiträge : 429
Anmeldedatum : 27.10.13

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Cut am So Feb 02, 2014 11:40 am

Ebbi schrieb:

Da die Außenposten in der Mitte platziert waren, war das Spiel innerhalb von zwei Runden vorbei. Denn die Außenposten besitzen nur drei Schilde, drei Hüllen und keine Agility.
So waren in der erste Runde von allen Außenposten die Schilde weg und in der zweiten die Hüllen.

In den OP Kit Missionen gibt es da die Idee, manche Teile besonders widerstandsfähig zu machen, in dem egal wie viele ungecancelte Hits durchkommen, nur ein Schadenspunkt auf das Objekt gelegt wird.

Vielleicht könnte man das für die Außenposten auch so handhaben, dass sie, sobald die Schilde einmal unten sind, jeweils nur um einen Trefferpunkt reduziert werden können je erfolgreichem Angriff.

Ich habe die Mission selber noch nicht gespielt, aber aus dem Bauch heraus, könnte ich mir das als Lösungsansatz vorstellen.

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6000
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 41

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von birdy am So Feb 02, 2014 1:15 pm

Die Idee mit nur einen Schadenspunkt habe ich auch schon angefacht… nur leider werden die Flotten dann aus nur billigen kleinen Schiffen bestehen…

Wir haben es getestet einfach doppelte Anzahl der Schilde sowie Hitpoints… das hat es mehr gebracht Smile

Wir werden weiter testen.

Birdy

_________________
Birdy of Prey
birdy
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 50
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Cut am So Feb 02, 2014 3:03 pm

birdy schrieb:Die Idee mit nur einen Schadenspunkt habe ich auch schon angefacht… nur leider werden die Flotten dann aus nur billigen kleinen Schiffen bestehen…

Wieso das? Um eine höhere Anzahl an Angriffen erreichen zu können (also pro Runde)?

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6000
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 41

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von birdy am So Feb 02, 2014 6:43 pm

Jep… also viele Kleine mit je einen Punkt bringt dann mehr als 2 Dicke die nur 2 Punkte schaffen…


_________________
Birdy of Prey
birdy
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 50
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Ebbi am So Feb 02, 2014 7:12 pm

Gute Ideen, werde ich vielleicht das nächstemal ausprobieren, vor allem die mit den stark gepanzerten Stationen. Alternativ würde ich es am Anfang auch mit 5 Hülle, 5 Schild und den 2 Angriffwürfel ausprobieren, um auf den Wert von 12 pro Station zu kommen.
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 36
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von birdy am So Feb 02, 2014 7:46 pm

Ich hab´s leider jetzt nicht dabei… wir hatten noch eine weitere sehr gute Idee für die Station das sie besser schießen kann… also mehr Firepower hat und auch mehrere Ziele angreifen kann…

Das hat sie echt stark gemacht und war auch… na wie soll ich sagen Smile eine Raumstation die ein ernst zu nehmender Gegner ist.


_________________
Birdy of Prey
birdy
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 50
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Ebbi am Di Feb 18, 2014 8:52 am

Ich hab in den letzten Woche eine Reihe von Missionen gemacht, die ganz gut waren:

Destroy the Space Station:
Ich griff mit der Negvar, Koraga und Vorcha an, mein Kumpel verteidigte DS9 mit der Ent-D und der Defiant. In der ersten Runde konnte ich fast alle Schilde der DS9 zerstören, jedoch nahm schon meine Negvar massiven Schaden. In den nächsten Runde konnte ich zwar DS9 auf einen Hüllenpunkt runterschießen, jedoch musste ich mich weg navigieren, wodurch dann meine Schiffe relativ schnell zerstört wurden. Das nächstesmal muss ich mehr auf Tarnung setzen und weniger auf massive Feuerkraft, vielleicht klappts dann besser. Jedenfalls war das Ergehniss sehr knapp und ich find die Mission relativ gut gelungen.

Patrol the Badlands:
Eine sehr interessante Mission, in der man als Kling nur die Koraga hat und mit einer Dominion Patrouille und den Anomalien der Badlands zu tuen bekommt. Hätte sich mein Gegner nicht vernavigiert in den Badlands, wäre es am Ende bestimmt schwer geworden. So war es recht einfach, mit Hilfe der Anomalien an das Ende der Karte zu kommen und seinen Bericht zu erstellen. Ich glaub das nächstemal wird es herausfordender. Insgesamt aber eine ganz gute Idee, als Ziel nur die Erstellung eines Berichts (Sammeln von Missiontoken) zu haben.

Testing New Cloaking Technology:
In dieser Mission müßen die Romluaner mit ihrem Science Ship eine neue Tarntechnologie an drei Punkten testen. Mein Kumpel nahm das Science Ship und die Khazara, ich versuchte mit der Mahta und der Koraga den Test zu verhindern, sprich das kleine Schiff zu zerstören. Es erwies sich aber als sehr widerspenstig und nur durch ein Glückstreffer konnte ich es vor Vollendung der Mission zerstören. Hätte mein Kumpel mehr Glück beim Erwürfeln seines Testergebnisses gehabt, hätte er wohl gewonnen. Das Testergebnis wird ausgewürfelt, bei einem Treffer werden Schilde und Hülle repariert, bei einem Kritischen bekommt man zusätzlich(!) eine Tarnung. Wieder eine schöne Mission, um dem kleinen Science Ship eine wichtige Aufgabe zu geben.

The Defector:
Dies ist beim ersten Lesen erstmal eine sehr komplizierte Mission. Es spielen Romulaner gegen Romulaner, ein Schiff muss die Vo sein mit Jarok als Captain. Die Vo soll in einem bestimmten Zeitlimit ein Objective Token (das ein Fed-Schiff darstellen soll) erreichen. Jedoch ist es nicht Aufgabe der Verfolger die Vo zu zerstören, das würde zur Niederlage führen. Sondern man muss im richtigen Abstand bleiben und die Vo beschiessen, damit sie einen ihrer drei Missionstoken verliert. Denn je mehr Tokens die Vo beim Erreichen des Ziels an Board hat, desto mehr Würfel darf der Spieler würfeln, um das Ergebnis festzustellen. Aber um die Zerstörung zu verhindern, kann man einmal als Verfolger sein Ergebnis auf 1 begrenzen. Ich hatte mit den OPKit Warbird die Verfolgung aufgenommen, da ich nicht zu viel Schaden machen wollte. Das war aber ein kompletter Trugschluss. Ich konnte nicht ein Treffer verbuchen, da die Vo auch wieder sehr widerspenstig war und dazu mit ihren Fähigkeiten ein paar Angriffe verhinderte und ich ab und zu in sie reingeflogen war. Embarassed Jedenfalls erreichte mein Kumpel sein Ziel und konnte erfolgreich ein Treffer Würfeln und gewann das Spiel. Die Mission gefiel mein Kumpel und mir ganz gut, das nächstesmal werd ich es mal mit mehr Feuerkraft probieren, vielleicht gelingen dann zwei Treffer.
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 36
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Ebbi am Sa Apr 05, 2014 6:49 pm

Gestern hab ich die Mission vom Dominion Battleship ausprobiert, die an die Folge mit der Valiant angelehnt ist. Wir haben es auch so durchgezogen, dass mein Gegner die Defiant genommen hat. Im ersten Versuch nutzte ich nur Jem'Hadars und Weyoun als Captain, im zweiten eine durchmischte Variante. Bei beiden Versuchen hab ich überhaupt keine Chance gehabt, da mein Kumpel auf Captain Ransom setzte und den ersten und einzigen Beschuss überlebte. Danach war er immer außerhalb meines Firearcs und flog dann mit seinen drei Tokens davon. Wie sahen bei euch die Ergebnisse aus?
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 36
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Cut am So Apr 06, 2014 5:32 pm

Das hier ist total an mir vorbei gegangen. Danke für die interessanten Beiträge zuletzt Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6000
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 41

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Cut am So Apr 06, 2014 10:54 pm

So, heute einen spontanen, dafür umso desaströseren Attack Wing Szenario Abend erlebt.

Ich wollte unbedingt meinen neuen Welle 3 Romulanerkreuzer ausprobieren und mein Kumpel seine neue Tinyprise. Was könnte es da besseres geben, als ein Abend mit der "Destroy the Outpost" Mission aus der Galgath'thong Erweiterung zu spielen.

Ganz realistisch 47 Punkte Romulaner (alles aus der Packung) gegen 47 Punkte Föderation. Zugegeben, mein Kumpel hat gut gewürfelt, und ich schlecht, zugegeben, ich habe extrem schlecht gespielt, aber dass ich die Mission 3x nacheinander haushoch verloren habe, hat mich ziemlich mitgenommen.

Aber der Abschuss war, dass wir dannach Kobayashi Maru gespielt haben: Ich wieder mit meinen Romulanern, gegen die nun noch etwas aufgewertete Tinyprise.

Ich habe meine Galgath'thong 1:1 weitergespielt und eine voll ausgestattete Praetus mitgenommen (2x Cloaked Mines!) und habe das Kunststück fertig bekommen, auch noch das No-Win-Scenario der Föderation zu schenken.

OK, ich hatte echt ein paar schlechte Manöver und nicht einen (doch, genau einen) guten Würfelwurf. Aber ganz ehrlich, heute sollte ich nicht mehr zu ebay gehen. Sonst fliegt meine ganze Sammlung auf den Müll...Markt...naja, ihr wisst schon was ich meine.

Boah, was bin ich bedient.

Ein Glück hat mein Mitspieler seinen Dauer-Sieg unfassbar ausgekostet und sich so dezent gefreut, dass es mir fast garnichts ausgemacht hat...

Erstmal Attack Wing Pause, ich mache Urlaub in einer Galaxie, weit, weit entfernt...

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6000
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 41

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Ebbi am Mo Apr 07, 2014 7:46 am

Da hast du ja die gleichen Erfahrungen gemacht, wie ich mit mein Lieblingsschiff. Crying or Very sad  Also ich frag mich, ob der Designer jemals seine Missionen gespielt hat.
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 36
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Cut am Mo Apr 07, 2014 10:40 am

Man kann in meinem Falle den Designern keinen Vorwurf machen: Die Balance of Terror Mission habe ich wegen Flugfehlern und Unaufmerksamkeit hinsichtlich der Kartenfähigkeiten (wiederholt) verloren.

Dass ich Kobayashi Maru verloren habe, obgleich ich der "starke" Spieler war, liegt auch nicht wirklich am Designer.

Ich denke sogar, dass viele der Missionen ziemlich ausgewogen sind, wenn zwei ebenbürtige Spieler mit sinnvollen (keine Min/Max-Listen) Flotten gegeneinander antreten.

Was war gleich noch Deine Lieblingsmission, Ebbi?

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6000
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 41

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Ebbi am Mo Apr 07, 2014 1:02 pm

Die Mission mit dem Battleship find ich ziemlich unbalanciert. Eigentlich hat man höchstens eine Chance, wenn der Gegner die Defiant mit Tarnvorrichtung nimmt, diesen zu vernichten. Ansonsten sind die von der Defiant, Koranak und Negvar ganz cool.
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 36
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Cut am Mi Jun 18, 2014 12:36 am

Hat jemand hier die Starter Set Missionen gespielt?

A NEW SOURCE OF DILITHIUM & THE CHASE?

Wie waren da Eure Erfahrungen?

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
Cut
Cut

Anzahl der Beiträge : 6000
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 41

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Ebbi am Mi Jun 18, 2014 12:54 am

Sind leider mit die besten und vor allem halt die einzigen guten für drei Spieler.
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 36
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Sebastian_dR am Mi Jun 18, 2014 9:19 am

Cooler Thread! Muss mal zuhause überlegen, was wir in letzter Zeit so gespielt haben und wie das so lief. Aber eins habe ich noch parat:

Scorpion
Wir haben letztens mal das Szenario gespielt, das mit dem Bioschiff kommt (Fed hat 6 Runden Zeit, das Bioschiff zu zerstören). Hat das mal jemand gespielt? Ist das überhaupt machbar als Fed, wenn der Spezies-Spieler nur wegläuft? Mir kam das sehr unmöglich vor. 6 Runden sind halt echt knapp: in der ersten schießt noch keiner, danach nimmt sich das Bioschiff für eine komplette Runde aus dem Spiel (Quantum Singularity) und taucht anschließend am anderen Ende des Spielfelds wieder auf. Selbt mit der schnellen und wendigen Voyager kommt man da nicht so schnell wieder hin. Hatte genau eine Runde, in der ich es beschießen konnte und das hat nicht gereicht. Abgesehen davon, dass das Bioschiff mit 2 Agility kommt.
Sebastian_dR
Sebastian_dR

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 08.05.14
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Ebbi am Fr Jul 04, 2014 9:54 pm

Hab hier auf BGG ein paar gute Review zu fast allen Missionen gefunden.

Link
Ebbi
Ebbi

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 36
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von gravyboat am So Jul 06, 2014 9:00 am

Ebbi schrieb:Hab hier auf BGG ein paar gute Review zu fast allen Missionen gefunden.

Link
Sehr schicker Fund! Danke.
gravyboat
gravyboat

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 06.05.14

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von birdy am Mo Jul 07, 2014 9:28 am

Danke, sehr schick Smile

_________________
Birdy of Prey
birdy
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 50
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc... Empty Re: MISSIONS Erfahrungen... Diskussionen etc...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten