Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Föderation vs Romulaner (100 SP)

Nach unten

Föderation vs Romulaner (100 SP) Empty Föderation vs Romulaner (100 SP)

Beitrag von Tass Mi Nov 06, 2013 3:10 pm

Hello Again!

Ich habe mir in den Vergangenen Tagen immer mal vorgenommen, einen kurzen Spielbericht über ein Match zwischen meinem Bruder und mir zu verfassen. Jetzt bin ich endlich mal dazu gekommen. Ich hoffe es macht noch alles Sinn, denn viele Details sind schon wieder in Vergessenheit geraten.

Aber hier zur Ausgangssituation:
Die U.S.S. Enterprise D hat einen Notruf einer orbitalen Forschungsstation innerhalb der romulanischen neutralen Zone erhalten. „..--. brauchen Hilfe…&S%SZ…Anstieg ….[nka.. Tachion…Unter Beschuss!“…
Gemeinsam mit der U.S.S. Defiant, die sich auf dem Weg zu einem Rendevouz mit der Enterprise befand, um die zunehmend beunruhigendere Lage Lage am Bajoranischen Wurmloch zu besprechen, macht sich die Enterprise auf, um die Lage in der Neutralen Zone zu erkunden. Als beide Schiffe unter Warp gehen, kann ein Scan nur noch die befürchtete Zerstörung der Forschungsstation bestätigen. Die Trümmer haben sich um den Orbit des Klasse M Planeten verteilt. Die Enterprise dringt gemeinsam mit der Defiant in Richtung des Planeten vor, um die Lage zu erkunden…

Flotten:
Föderation:
U.S.S. Enterprise D
Capt. Christopher Pike
Mr. Spock
Anti Matter Mines

U.S.S. Defiant
Capt. Picard
Hikaru Sulu
Quantum Torpedoes
Claoking Device
Cheat Death
(Es waren auch noch einige andere Upgrades dabei, an die ich mich im Detail leider nicht mehr erinnern kann)

Romulaner:
I.R.W. Valdore
Mirok

I.R.W. Praetus
Rom. Captain
Plasma Torpedoes

D´deridex class Starship
Donatra
All Forward Disruptor Banks

I.R.S. Apnex
Valdore
N’Vek


Die Föderation entschied sich, von Oben kommend (siehe Fotos) die Enterprise auf der linken Seite (aus eigener Sicht rechts) und die Defiant auf der anderen Seite des Klasse M Planeten in das Trümmerfeld der Forschungsstation einfliegen zu lassen, während die vier Schiffe der Rumlaner sich 3:1 aufteilten. Dabei flankierte die Apnex rechts, weit ab der restlichen Flotte. Die Defiant war entgegen der Erwartungen des Föderationscaptains nicht rechtzeitig zum ersten Feuertausch der Schiffe vor Ort, konnte sich dadurch aber in eine sehr gute Position hinter die Apnex bringen und diese beschädigen. Das erste Aufeinandertreffen der romulanischen Flotte mit der Enterprise D brachte die Schilde der Enterprise zum kollabieren, während die D`deridex Klasse rumpfschaden nehmen musste.

Föderation vs Romulaner (100 SP) <a href=Föderation vs Romulaner (100 SP) Img_1517" />

Die Enterprise brachte sich im Folgezug mit "Engage" in Position während die romlanischen Schiffe ein come about manöver durchführten um das Feuer auf die Enterprise weiter aufrechterhalten zu können. Die Praetus konnte einen Target Lock auf die Enterprise und eine Salve Plasmatorpedos anbringen.

Föderation vs Romulaner (100 SP) <a href=Föderation vs Romulaner (100 SP) Img_1518" />

in den Folgerunden zerstörte die Defiant die Apnex. Die Enterprise zerstörte die Praetus durch Antimaterieminen, wurde aber weiter durch die D'deridex und die Valdore schwer beschädigt und musste (zur späteren Bergung) aufgegeben werden (zerstört). Die Defiant fokussierte ihr Feuer nach der Zerstörung der Enterprise auf die D'deridex und brachte erfolgreich ihre Quantentorpedos zum Einsatz. Aber durch die Übermacht der zwei Großen Schiffe und der fast intakten Valdore wurde die Defiant ebenfalls nach 2 weiteren Feuerrunden zerstört.

Föderation vs Romulaner (100 SP) <a href=Föderation vs Romulaner (100 SP) Img_1519" />

Spielfazit:

Die zahlenmäßige Überlegenheit der Romulaner machte sich zwar bezahlt, allerdings nicht in dem Maße wie ich es mir als Romulanischer Kommandant erhofft hatte. der Plan sollte sein, die Apnex und die Praetus möglichst unbeschaded als kleine aber stetige Aufreibungsangreifer zu nutzen während die beiden "Capital Ships" das Feuer auf sich ziehen und selber austeilen. In einem der zwei (sehr ähnlich verlaufenen) Spiele konnte die Apnex merklich besser zum Einsatz kommen.

Die Valdore war wie immer ein aus meiner Sicht überragendes Schiff. Die D'deridex überraschte mit ihrer erstaunlichen Wendigkeit und diente als Feuer Support Plattform mit Donatra für die Valdore und die Praetus. Dieser rolle konnte sie aus meiner Sicht fast immer gerecht werden. All forward Disuruptor Banks würde ich so allerdings nicht mehr spielen.

Die Praetus sollte als Gunboat hinter den beiden großen Schiffen herfliegen und  so oft wie möglich Supportfeuer mit Plasmatorpedos geben. Leider hält sie einfach zu wenig aus mit ihren 3 Hull Punkten.

Aus Sicht der Föderation waren wir uns einig, dass die Defiant ein "tough little ship" und die Enterprise wie immer eine Bank war. Allerdings hat der Föderationsspieler die Mobilität der romulaner unterschätzt und konnte so die Manövrierfähigkeit der DEfiant und der Engange-betriebenen Enterprise D nicht zu voller Effizienz ausnutzen. Zudem erschien die Entscheidung, die Defiant von der Enterprise abzuziehen im Nachgang nicht optimal. Die Quantentorpedos konnten voll überzeugen, da es auch genug Gelegenheit gab, einen Target Lock anzubringen.

Lediglich die mangelnden Hull Points der Defiant und die Tatsache, dass alle romulansichen Schiffe ihr Feuer auf die (sehr taffe) Enterprise fokussieren konnten, führte zum Sieg der romulaner.

Das sind die Erinnerungen aus Sicht eines romulaner Spielers. Mein Bruder möge mir beschönigte oder flasche Erinnerungen verzeihen. Aber wie heißt es so schön? "Der Sieger schreibt Geschichte" (...und die Spielberichte:))
Tass
Tass

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 22.10.13

Nach oben Nach unten

Föderation vs Romulaner (100 SP) Empty Re: Föderation vs Romulaner (100 SP)

Beitrag von swashi Mi Nov 06, 2013 4:54 pm

Tolle und detailreicher bericht. Immer feste drauf auf den Feind :-)

_________________
It is very cold in space

Noch einmal in die Schlacht.
In mein letztes gutes Gefecht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
Lebe und sterbe heute Nacht.
swashi
swashi

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39
Ort : Memmingen

Nach oben Nach unten

Föderation vs Romulaner (100 SP) Empty Re: Föderation vs Romulaner (100 SP)

Beitrag von birdy Mi Nov 06, 2013 5:06 pm

Yea… sehr cool… danke für den coole Bericht…

gerne mehr davon Smile

_________________
Birdy of Prey
birdy
birdy

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 50
Ort : München

http://www.christianvogel.com

Nach oben Nach unten

Föderation vs Romulaner (100 SP) Empty Re: Föderation vs Romulaner (100 SP)

Beitrag von Tass Do Nov 07, 2013 7:38 am

danke euch:)
Tass
Tass

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 22.10.13

Nach oben Nach unten

Föderation vs Romulaner (100 SP) Empty Re: Föderation vs Romulaner (100 SP)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten