Vorschau: U.S.S. Defiant REPAINT (Wave 28)

Nach unten

Vorschau: U.S.S. Defiant REPAINT (Wave 28)

Beitrag von NiliaTQuoda am Do Dez 08, 2016 6:18 pm

Search no longer, the U.S.S. Defiant is back.

This January, WizKids/NECA will release Star Trek: Attack Wing Wave 28 -- and StarTrek.com has the exclusive First Look at the ships in the upcoming expansion packs, starting with the U.S.S. Defiant (Repaint).

From Star Trek: Deep Space Nine, the U.S.S. Defiant is a state-of-the-art Federation escort ship equipped with major weapon and tech upgrades, including quantum torpedoes, ablative armor and a Romulan cloaking device. The ship’s captain, Benjamin Sisko, commanded the vessel in defense of Deep Space 9, and later during the massive battles that took place against the Dominion forces during the Dominion War.
Originally released in Wave 1, the U.S.S. Defiant is a small but powerful ship that was sometimes hard to obtain due to its immense popularity. This fan-favorite ship boasts a 3 Primary Weapon Value with 2 Agility, 3 Hull and 4 Shields. The two Crew, two Weapon and one Tech Upgrade slots leave plenty of room to customize the U.S.S. Defiant for any mission. The U.S.S. Defiant’s special ability reflects the durability of this tough little warship, allowing a player to convert all of the opponent’s critical hit results into regular hits.
Star Trek: Attack Wing Wave 28

Quantum Torpedoes made their first appearance in the U.S.S. Defiant Expansion Pack. This weapon upgrade allows you to roll a 5 dice attack at range 2-3. If the target is hit, add 1 hit result to your total damage. At a cost of 6 SP, this is a pricey upgrade, but as Quark said, “Quantum Torpedoes, they cost a little more, but they are worth it!"
Star Trek: Attack Wing Wave 28

Traditionally, cloaking is reserved for Klingon or Romulan Vessels. The U.S.S. Defiant, however, brings cloaking technology to the Federation with the Cloaking Device Tech Upgrade. Best used on the Defiant itself, Cloaking Device allows you to add +4 defense dice when defending while cloaked. Combined with the Defiant’s natural agility of 2 you have the start of a truly defensive ship. Try adding crew members Tom Paris or Sulu (not included in this expansion) to add even more defensive potential.
Star Trek: Attack Wing Wave 28

Don’t miss the opportunity to get your hands on the U.S.S. Defiant (repaint). Make sure to let your friendly local game store know you want to pre-order this ship. Even if you already own the U.S.S. Defiant, you are going to want to purchase the new repaint both for the dynamic new paint job as well as the upgrades contained within and the ability to field multiple defiant class ships in your Fleet.
Visit WizKids/NECA at WizKids.com/AttackWing for additional information about Star Trek: Attack Wing. And keep an eye on StarTrek.com for more First Looks and previews, coming soon.


Quelle: http://www.startrek.com/article/attack-wing-u-s-s-defiant-repaint

_________________
Dies sind die Abenteuer der U.S.S. Dunedin, deren Crew sich unter dem Kommando von "Nilia Tharenzia Quoda" über all dort hin begibt, wo auch jede andere Mannschaft hätte hinfliegen können. - Es wollte nur niemand diesen Job...
-Tharenzia? Eine angezogene Ferengi Frau - bei der Sternenflotte?
Wenn du Morn ein Getränk spendierst, erzählt er dir evtl. diese verworrene Lebensgeschichte. Morn: ". . ."

Federation Fraktion Maquis Symbol Borg Fraktion Ferengi Fraktionssym
avatar
NiliaTQuoda

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorschau: U.S.S. Defiant REPAINT (Wave 28)

Beitrag von Skippy am Fr Dez 09, 2016 1:22 pm

Eben ein tapferes, kleines Schiff. Smile
avatar
Skippy

Anzahl der Beiträge : 1372
Anmeldedatum : 29.12.15

Nach oben Nach unten

Re: Vorschau: U.S.S. Defiant REPAINT (Wave 28)

Beitrag von D.J. am Di Jan 31, 2017 4:53 pm

Nachdem ich sie in gute Hände abgegeben habe, da ich sie eh nie wieder fliegen wollte, und nur ein Modell als Sammlerstück und zum Einsatz als I.S.S. Defiant zurückbehalten habe, wurde die Sehnsucht am Ende doch zu groß. Ich musste die Repaint Version samt allen Karten des Packs einfach haben.
Und ja, es kribbelt immer noch im Bauch, wenn ich ein Schiffchen auspacke Very Happy
Danke an NiliaTQuoda I love you

Nachtrag:
Die Repaint Version ist übringes sehr gut (!) und detailreich ausgeformt. Ich bin mir nicht sicher, schätze aber, dass hier die Gussform für die I.S.S. Variante zum Einsatz kam.
Der silberne Anstrich kommt dadurch auch sehr gut zur Geltung.

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Kurze Review zum USS Defiant-Repaint

Beitrag von D.J. am Di Jan 31, 2017 6:47 pm

Ich denke, dass ich über die enthaltenen Karten und ihre Effekte nicht mehr viel sagen muss, immerhin ist die Defiant eines der ikonischsten Schiffe des Franchise.
Daher nur ein kurzer out of the Box Eindruck zum Repaint von mir.

Zuerst einmal ... es kribbelt mich immer noch, wenn ich ein neues Modell für unser Spiel in Händen halte Smile
Auch die Defiant, die ich ja als I.S.S. Variante noch in der Sammlung habe macht da keine Ausnahme, obwohl ich erst vor Kurzem mein ehemaliges Modell wegen mangelnder Flugzeit in gute Hände abgegeben habe.
Warum dann der Neukauf, wenn ich das Modell doch kaum fliege?
Ich poche auf das Vorrecht des Captains, dass ich meine Meinung auch ändern darf Very Happy
Außerdem will ich die Karten haben.
Und überhaupt Wink

Das Modell selber ist sehr fein detailliert, ich vermute daher wie schon gesagt, dass die Form der I.S.S.-Variante für den Reprint genutzt wurde. Dadurch kommt auch der neue Silber-metallic Lack beser zur Geltung, wie ich finde. Das Modell selber sitzt gerade nach vorne und horizontal auf den Pegs / dem Base, was bei meinen Ferengi-Maraudern ohne Bastelei leider nicht machbar ist.
Die Karten sind etwas dünner als in den letzen Erweiterungen, aber immer noch ausreichend stark. Ich empfehle dennoch ein Sleeven der Karten. Die Oberfläche weist die bekannte Leinenstruktur auf, die jedoch bei dem mir vorliegenden Pack die Karten nicht aneinander haften lässt.
Der Druck etwas dunkel geraten, aber die Bilder sind ausreichend mit Kontrast versehen, sodass man sie gut erkennen kann.
Die Token sind vollzählig vorhanden und bieten die Möglichkeit, die Defiant out of the Box aufs Feld zu führen.

Insgesamt muss ich sagen, dass ich den Repaint als ganze Erweiterung gelungener finde, als das ursprüngliche Expansion Pack.
Wenn dies der neue Standard der Wizkids für ihren geplanten Relaunch von STAW ist, dann dürfen wir die Hoffnung hegen, noch einige neue Spieler und Spielerinnen zu gewinnen und somit auch das Produktionsinteresse der WK am Laufen zu halten.
Sicher, da kommt dann wieder die Not-to scale Debatte auf, aber wir dürfen nicht vergessen, dass wir hier überwiegend mit Großkampfschiffen auf begrenztem Raum spielen.
Und Hand auf's Herz:
Wer möchte schon mit einer 5mm großen Defiant oder einer ca. 1,2cm großen Enterprise D spielen, damit die Maße zu einer romulanischen D'Deridex passen?
Wink

_________________
Federation Symbol Klingon Symbol Maquis Symbol Ferengi Fraktionssym Breen Fraktion Cardassian Fraktion Dominion Fraktion Vulcan Fraktion
avatar
D.J.

Anzahl der Beiträge : 5942
Anmeldedatum : 08.09.15
Alter : 51
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Vorschau: U.S.S. Defiant REPAINT (Wave 28)

Beitrag von Adsartha am Mi Feb 01, 2017 12:31 am

ich bin mal gespannt was mein Freund zu dem Schiffchen sagt ^^ (er weiß aktuell noch garnicht, dass eine zu uns unterwegs ist)
er ist ganz unabhängig von STAW ein ganz großer Defiant-Fan (ihr dürft raten, welches Schiff in mehreren Varianten als Modell hier steht Laughing ) und natürlich haben wir die Defiant für teures Geld damals für seine Flotte geholt
avatar
Adsartha

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.06.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorschau: U.S.S. Defiant REPAINT (Wave 28)

Beitrag von Tarkin am Mi Feb 01, 2017 1:03 am

Tolles Review DJ. Die Defiant werde ich mir sicher auch noch holen. Was die Qualität der Karten angeht, kann ich das soweit bestätigen. Auch bei der Borg Sphäre ist es Kartentechnisch so. Sleeven empfehle auch ich, aber meines erachtens versteht sich das von selbst, den selbst gute Karten wie die von Tanks neigen dazu irgendwann abzunutzen.

_________________

"Wir sind die Borg! Die Existenz wie sie sie kennen, endet hiermit. Wir werden Ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
Gespielte Fraktionen: Borg Fraktion Federation Fraktion
avatar
Tarkin

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 28.12.16
Alter : 36
Ort : Nürnberg

Nach oben Nach unten

Re: Vorschau: U.S.S. Defiant REPAINT (Wave 28)

Beitrag von data_fan am Mi Feb 01, 2017 9:11 am

D.J. schrieb:Nachdem ich sie in gute Hände abgegeben habe, da ich sie eh nie wieder fliegen wollte, und nur ein Modell als Sammlerstück und zum Einsatz als I.S.S. Defiant zurückbehalten habe, wurde die Sehnsucht am Ende doch zu groß. Ich musste die Repaint Version samt allen Karten des Packs einfach haben.
Und ja, es kribbelt immer noch im Bauch, wenn ich ein Schiffchen auspacke Very Happy
Danke an NiliaTQuoda I love you


Sie ist wirklich in guten Händen und fliegt sehr viele Einsätze! Ein kleines tapferes Schiffchen halt! cheers

data_fan

Anzahl der Beiträge : 803
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Re: Vorschau: U.S.S. Defiant REPAINT (Wave 28)

Beitrag von data_fan am Mi Feb 01, 2017 9:13 am

Und die Karte mit dem Warpkernbruch hat es in sich!. Vor allem, wenn man diese bei Schiffen einsetzt, die im Anschluss nur 1er-Manöver geradeaus fliegen können. Bei 1 vs 1 lösen sich dann alle Probleme durch Zeitablauf!

data_fan

Anzahl der Beiträge : 803
Anmeldedatum : 13.07.16
Alter : 37
Ort : Riedstadt

Nach oben Nach unten

Re: Vorschau: U.S.S. Defiant REPAINT (Wave 28)

Beitrag von Cut am Mi Feb 01, 2017 4:06 pm

Adsartha schrieb:ich bin mal gespannt was mein Freund zu dem Schiffchen sagt ^^ (er weiß aktuell noch garnicht, dass eine zu uns unterwegs ist)[...]

Was ein Glückpilz Smile

_________________
Life is what happens while we're busy making other plans.
Cut als Spielerezensent:
Der Spieleblog für den ich schreibe - www.weiterspielen.net - über STAW und mehr...!
avatar
Cut

Anzahl der Beiträge : 5329
Anmeldedatum : 17.10.13
Alter : 39

http://www.weiterspielen.net

Nach oben Nach unten

Re: Vorschau: U.S.S. Defiant REPAINT (Wave 28)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten